1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Review - EFOX Value C6

Review - EFOX Value C6

  1. XOMAN
    Offline

    XOMAN Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    266
    Danke:
    121
    Oha.Bin Maschinenbauer. .....und habe außerdem Wurstfinger. Ob ich das so hingekommen.
     
  2. XOMAN
    Offline

    XOMAN Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    266
    Danke:
    121
    Hat jemand einen Link für ein Flip Case für das C6?
     
  3. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Schau mal auf amazon, ebay und Aliexpress nach @XOMAN. Das Efox Value C6 ist baugleich mit dem POMP C6 mini.
     
  4. XOMAN
    Offline

    XOMAN Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    266
    Danke:
    121
    Habe da noch nichts gefunden. ...aber Aliexpress versuche ich mal.
     
  5. Alegria
    Offline

    Alegria Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    222
    Danke:
    21
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note2, Oukitel K4000, Samsung Galaxy S3
    Hallo,
    ich wende mich nun mal an Euch - vielleicht kann mir jemand helfen.
    Das Value C6 habe ich aus Deutschland im Juli geliefert bekommen. Hatte es kaum genutzt, da es nur als Ersatz in meiner Reha benutzt wurde.
    Da ich in der Zwischenzeit ein anderes Handy habe, wurde es nach 4 Wochen nicht mehr genutzt und ich wollte es verkaufen. Leider habe ich festgestelt, dass auch hier nun das Mikrofon nicht mehr richtig funktioniert. Teilweise geht es gar nicht oder nur ab un zu, wenn man etwas darauf herumdrückt. Wie ich im Forum gelesen habe, könnte es wohl daran liegen, dass es nicht richtig angelötet ist. Leider kann ich so etwas nicht selbst reparieren. Hat es einen Sinn, dass Handy wieder an Efox zurückzusenden oder gibt es jemand, der mir vielleicht hier weiterhelfen kann.

    LG Andrea
     
  6. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Hallo @Alegria, schreib bzw. wende Dich da mal an unseren Doc (@Herr Doctor Phone) der kriegt das bestimmt schnell und günstig hin wenn da nur was zu löten ist.
     
  7. Alegria
    Offline

    Alegria Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    222
    Danke:
    21
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note2, Oukitel K4000, Samsung Galaxy S3
    Super vielen Dank - werd ich machen :)
     
  8. XOMAN
    Offline

    XOMAN Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    266
    Danke:
    121
    Habe das gleiche Problem. Efox möchte ein Beweisvideo. Das macht allerdings wenig Sinn. Das habe ich denen auch mitgeteilt. Allerdings gibt's immer die gleiche Antwort. Ich soll ein Beweisvideo schicken. Das nervt. Kundendienst ist anders. Wie lange sind eigentlich auf den Efox Handys Garantie?
     
  9. Alegria
    Offline

    Alegria Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    222
    Danke:
    21
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note2, Oukitel K4000, Samsung Galaxy S3
    Ich hatte hier überhaupt kein Problem mit dem Kundendienst.
    Mir wurde angeboten, dass ich das Handy entweder wieder zurück nach China schicke und es dort repariert wird oder sie schicken mir ein Mikrofon und ich könnte es selbst einbauen. Es hat sich zwar herausgestellt, das es wohl nicht nur am Mikro liegt und habe deshalb angefragt, ob sie anstatt dem Mikro eine komplette Platine zusenden könnten. Die Antwort von Snowden und Efox seht aber noch aus und ich hoffe, das klappt.
     
  10. XOMAN
    Offline

    XOMAN Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    266
    Danke:
    121
    Mag sein, aber von mir haben sie dreimal ein Video verlangt um den defekt zu beweisen. ...auch wenn es echt keinen Sinn macht. Und ich habe schon mehre Handys bei Efox gekauft.
     
  11. F_Mueller
    Offline

    F_Mueller New Member

    Registriert seit:
    21. September 2012
    Beiträge:
    10
    Danke:
    7
    Handy:
    2 x STAR VT1277
    1 x X720E
    1 x DAPENG I9877
    diverse VDMHI9300
    1 x V709
    Hi,

    zum Mikrofonproblem:

    Ich habe insgesamt 4 value C6 bei Efox geordert, inzwischen sind bei 3 die Mikrofone ausgefallen.

    Beweisvideo geht einfach: z.B die App "FrequenSee" oder so was ähnliches laufen lassen, und dabei Geräusche machen. Bei 2 von den 3 gezeigten Geräten ist der Pegel zu niedrig, bzw. nicht vorhanden:

    freq.jpg

    Das Beweisvideo hat EFox akzeptiert, verlangt aber die Einsendung nach China zur Reparatur.
    Das Ganze hatte ich schon mal ohne Erfolg durechexerziert. Das ist schlicht und einfach Teil der EFox-Aussitzstrategie. Das Geräte hatte ich damals eingeschickt, mußte mehrmals an die Reparatur erinnern, das Gerät kam dann nach 3 Monaten hier wieder an mit der Preisangabe 200 Euro, die ich verzollen musste ( Einfuhrumsatzsteuer ), und die versprochene Erstattung der Kosten habe ich nach unzähligen Versuchen nicht bekommen. EFox hat sein Ziel erreicht. ( Übrigens, das "reparierte" Telefon hat immer noch nicht richtig funktioniert )

    Zum aktuellen Fall:
    Efox hat eine Erstattung angeboten, dann wieder doch nicht, dann wieder Reparatur, ... es dreht sich wie gewohnt im Kreis, bis der Kunde aufgibt. Die freundliche Lilian von der EFox-Hotline ist Profi im Aussitzen. Da könnten selbst Behörden noch was lernen.

    Zum Technikproblem des ausgefallenen Mikrofons:
    EFox scheint bei seinem Value C6 ein systematisches Löt-Problem zu haben, s. Bild. Die Mikrofone sitzen am Rand der Platine und sind Reflow-Gelötet. Hier hat man bei der Fertigung anscheinend den Prozessfehler, daß ein oder zwei Kontakte des Mikrofons nicht mit Lötzinn bestrichen wurden, bevor die Platine im Reflow-Ofen gebacken wurde.

    Das Mikrofon gibt dann entweder Kratzgeräusche weiter, oder fällt ganz aus.
    Man könnte fast meinen, EFox hätte hier den Ramsch gekauft, der bei POMP durch die Qualitätssicherung gefallen ist und umgelabelt.

    Grüße!

    mic.jpg
     
  12. XOMAN
    Offline

    XOMAN Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    266
    Danke:
    121
    Also ist es auch nicht reparabel? War dann mein letzter Bestellvorgang bei Efox.
    Tummelt sich hier irgendwo im Forum noch ein Verantwortlicher von Efox?
     
  13. XOMAN
    Offline

    XOMAN Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    266
    Danke:
    121
    Jetzt haben Sie mit als Ersatz ein gebrauchtes MHEE4 angeboten. Muss wohl ein S4 Klon sein. Allerdings soll ich dazu noch 30 Euro zahlen. Die haben einen Vogel. Ich soll noch für alten Schrott Geld bezahlen. So verdienen die nochmal an mir.
     
  14. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Wenn dann schick das Phone nach China zur Reparatur @XOMAN. Noch sind die 12 Monate Garantie nicht um. Wenn das danach nicht richtig repariert ist dann wiederholst Du das solange wie die Garantiezeit ist. Wenn dann sollen die Dir eine Rückerstattung von mindestens 50-60€ anbieten.
     
  15. XOMAN
    Offline

    XOMAN Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    266
    Danke:
    121
    Sehe ich auch so. Die wollen glatt zweimal verdienen.
    So habe denen geschrieben...

    Reparatur,
    Ersatzteil,
    Entschädigung 50 Euro
    oder
    vergleichbares neues Handy aus Deutschland.

    Schnauze voll. China Shop hin oder her. So bestellte ich demnächst wieder Handy die hier in Deutschland repariert werden.
     
  16. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Na ja @XOMAN das nächste Phone wirst Du so nach den Erfahrungen bestimmt wo anders kaufen.
     
  17. XOMAN
    Offline

    XOMAN Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    266
    Danke:
    121
    Ja. Hatte drei gekauft bei Efox. Aber am Ende von 320 Euro 100 somit versemmelt. Samsung hat nach einem Jahr und 11 Monaten sein S3 ohne quengeln repariert. Da hätte ich auch bei Amazon oder woanders in Deutschland ein Huawei oder Wiko kaufen können.
     
  18. F_Mueller
    Offline

    F_Mueller New Member

    Registriert seit:
    21. September 2012
    Beiträge:
    10
    Danke:
    7
    Handy:
    2 x STAR VT1277
    1 x X720E
    1 x DAPENG I9877
    diverse VDMHI9300
    1 x V709
    Reparabel ist es. Wenn Du jemanden findest, der das Equipment ( = Heißluft zum Ballgrid-Löten ) und eine ruhige Hand hat. Vorsicht, der Deckel den Mikrofons ist nur aufgelötet. Wenn Du den beim Entlöten mit der Pinzette greifst, geht er ab. Also vorsichtig an der Basis abheben. Und einen Hitzeschild verwenden, damit drumrum nichts kaputtgeht. Und vorher die Gummidichtung auf der Rückseite der Platine entfernen. Beim Wiedereinbau der Dichtung darauf achten, daß die Schallöffnung an der richtigen Stelle sitzt.

    Vor dem Wiedereinlöten sollte man etwas Lötzinn auftragen, wo keines ist.

    Auf dem zweiten Bild meines Ursprungspostings kannst Du das Mikrofon erkennen. Das ist die silberne Büchse links neben der Lötstelle. Das Mikrofon ist nicht kaputt und kann daher wiederverwendet werden.

    Falls das Mikrofon doch beim Auslöten kaputtgeht, sollte das mit der EBay-Artikelnummer 281285307713 für 3,49 Euro passen.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 3. März 2015, Original Post Date: 3. März 2015 ---
    Das mit der Rücksendung habe ich mal gemacht. Davon rate ich ab. Du bleibst auf allen Kosten sitzen, mußt immer wieder nachfragen und alles neu erklären, weil sie bei EFox ahnungslos tun. Das ist Teil der Aussitzstrategie. Immer freundlich und den Kunden mit Arbeit versorgen, bis er keine Lust mehr hat.
    Und wenn man es durchzieht, kommt ein immer noch nicht richtig funktionierendes Gerät zurück und alles geht von vorne los.
     
  19. XOMAN
    Offline

    XOMAN Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    266
    Danke:
    121
    Mal sehen ob ich jemand finde. Ist eigentlich ein schönes Handy.
     
  20. elaj
    Offline

    elaj Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    199
    Danke:
    298
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    CUBOT S308 , UMI Zero , CUBOT S222 , Ele. P8000
    :hehehe::hehehe: is nicht nur efox,,, es sind die chinesen ;)
    mein zero hatte mit sim karten von fünf verschiedenen anbietern zeitweise NULL empfang,
    obwohl ich fast aufm sendemast stand !!!!

    phone zurück in seine heimat, kam sofort antwort: handy funktioniert tadellos !!!

    da hättet ihr mal einen sehen müßen, der abging wie eine rakete:shout:
    nach gefühlten 100 mails, whatsap und skyp nachrichten innerhalb von 2-3 stunden,
    kam am nächsten tag die mail,
    das mir eine neues Zero, aus der neuen fertigung zugesendet wird :victory:
    geht doch:yeees!: