1. Es kann sein, dass derzeit Probleme mit dem Login auftauchen. Sollte dieses Problem bestehen, hilft das Löschen der Cookies.
    Information ausblenden

[Review] HOMTOM HT5 [Testbericht]

Dieses Thema im Forum "Smartphones" wurde erstellt von Nerdy Testing, 16. April 2016.

  1. Nerdy Testing
    Offline

    Nerdy Testing New Member

    Registriert seit:
    16. April 2016
    Beiträge:
    9
    Danke:
    1
    Handy:
    Viele
    Pros
    • Display (Schärfe, Kontrast, Auflösung)
    • Verarbeitungs-/Materialqualität
    • flüssiger und schneller Touchscreen
    • Bild-/Videoqualität
    • Akkuleistung
    • LTE
    Cons
    • keine Benachrichtigungs-LED
    • keine neuartigen Sicherheitsfunktion (Eye-print, finger-print, etc.)

    HOMTOM kann sich als Smartphone-Anbieter durchaus sehen lassen. Das HOMTOM HT5 kann vor allem durch sein gutes Display und die gute Kamera überzeugen. Für unter 150 Euro bekommt man einen guten Allrounder, der die Hardware für einen guten Alltagsgebrauch liefert. Hierzu verhilft ihm auch der austauschbare Akku, der im Normalfall locker einen Tag übersteht. Ein Heavy-User oder Gamer sollte aber an die Hardware keine zu hohen Ansprüche stellen, denn die 1 GHZ und der 1 GB RAM kommen irgendwann an ihre Grenzen. Der hohe Produktionsstandard und die gute Verarbeitungsqualität wappnen das Smartphone gegen die täglichen Gefahren und sorgen für einen langen Lebenszyklus. Ich bin positiv überrascht und freue mich, dass auch im Low-Budget Bereich ein guter Alleskönner vorzufinden ist.

    Zum vollständigen Testbericht des HOMTOM HT5.

    Hier gehts zum Video-Testbericht des HOMTOM HT5: