1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Review: JIAYU G4S 4.7" 2GB/16GB Android 4.2,Octa-Core 1.7Ghz

Review: JIAYU G4S 4.7" 2GB/16GB Android 4.2,Octa-Core 1.7Ghz

  1. Sillva77
    Offline

    Sillva77 New Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2013
    Beiträge:
    3
    Danke:
    3
    Handy:
    JiaYu G4 Advanced
  2. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    kannst du etwas zum GPS schreiben evtl. einen Screenshot von GPSTest hier hochladen .

    Danke
     
  3. Sillva77
    Offline

    Sillva77 New Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2013
    Beiträge:
    3
    Danke:
    3
    Handy:
    JiaYu G4 Advanced
    Zum GPS:

    Ich bin kein Freund von GPS und benutze es daher auch recht selten, liegt vielleicht auch daran, dass das GPS beim Jiayu G4 Advanced eine echte Katastrophe war.. daher habe ich ähnliches für das G4s erwartet.

    Widererwartend kamen beim Testen dann doch gute Ergebnisse heraus, also wenn man die Umstände betrachtet (größtenteils bewölkter Himmel) IMG_20140929_173845.jpg

    der erste Fix erfolgte schon nach 15 Sekunden Screenshot_2014-09-29-17-20-01.png (ohne AGPS) Screenshot_2014-09-29-17-43-11.png
    Im Vergleich dazu: der Erst-Fix beim G4 Advanced dauerte 4,5 min bei wolkenfreiem Himmel!!

    Ich habe dann noch eine Runde im Auto gedreht und das Gerät navigieren lassen. Ans Ziel gekommen bin ich gut, allerdings hängt die Navigation immer ein zwei Sekunden hinterher.
    Es ist eine deutliche Leistungssteigerung zum G4 Advanced zu spüren, aber wie gut es sich im Vergleich zu andern Smartphones macht kann ich nicht wirklich beruteilen, da ich GPS im allgemeinen so gut wie nie benutze.
    Ich hoffe das hilft ein bisschen weiter ;-)
     
  4. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,053
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Also DAS ist ein saumäßiges Ergebnis ;)
     
  5. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    @Sillva77 kannst du den Akku mal auf eine Küchenwaage legen?

    Dein GPS schein noch nicht richtig zu laufen. Lade erst mal die EPO und agps , dann fixe das ganze über ygps. Bewölker Himmel ist bei Radiowellen ziemlich nebensächlich.
     
  6. Blues
    Offline

    Blues Active Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Danke:
    123
    Handy:
    Samsung S5830i
    Silvia, hast Du das Foto aus dem Fenster mit dem Handy gemacht? Wenn ja, gute Qialität der Kamera, meine ich... scharfe Kanten und wenig Rauschen.
     
  7. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,339
    Danke:
    6,367
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @Sillva77 : Verstehe die Hinweise von einigen Usern hier nicht falsch.

    Dieses Handy wird gekauft über den Akku (3000mAh). Wenn das stimmt, dann hat es eine Art Alleinstellungsmerkmal. Deshalb auch @guesa 's Nachfrage. Wäre für unsere Akkustatistik interessant.
    Das Schlüsselproblem (herrührend von schlechten GPS Ergebnissen andere G4 Versionen zieht sich durch dieses und andere Boards schon ein paar "Jährchen").
    Ich habe im Moment auch ein paar dieser Dinger in der Pipe Line und werde dann exakt über das GPS berichten.
    Dabei ist die Fixgeschwindigkeit eigentlich untergeordnet. Dein Screenshot zeigt eigentlich nur, dass es noch nicht lange genung unter freien Himmel lag. AGPS, EPO sind nur Hilfsmitteln, die keinen Einfluss auf die Stabilität, Signalstärke und Genauigkeit haben. Nett, dass es diese Features gibt... aber letztendlich untauglich zur Erhöhung des Signalpegels und dessen Stabilität.
    Entwender die Antennegeometrie, deren Kontaktierung und die Abschirmung anderer "strahlender" Teiel des Handy passen oder eben nicht.

    Gern hätte ich in Deinem Testbericht ein paar Fotos mehr von den Kameras, etwas über Feldstärke und Frequenzbänder der Kommunikationsignale wie WLAN, 2G/3G und eventuell vorhandener OGS Funktionen in Erfahrung gebracht.
    Auch würde ich gern wissen, ob es für dieses Handy eine OTA Updatefunktion des Herstellers gibt.

    Wie steht es um die Sensorenausrüstung?
    Funktioniert der Kompass?
    Können auch Mischfarben der LED genutzt werden?
     
  8. Sillva77
    Offline

    Sillva77 New Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2013
    Beiträge:
    3
    Danke:
    3
    Handy:
    JiaYu G4 Advanced
    @Ora: Danke für die Hinweise zum GPS, hab mich damit noch nicht wirklich mit auseinander gesetzt und bin gespannt was du zu berichten hast, wenn du deine Tests durchgeführt hast :)

    Zum Akku.. ihr meint also man kann die Kapazität des Akkus erwiegen?? Oder wie ist das zu verstehen?
    Also 3000mAh steht zumindest draußen drauf und wiegen tut er 51g

    Der Kompass funktioniert nicht so gut, er schwankt dauernd hin und her auch wenn das Handy nur rumliegt und nicht bewegt wird.
    Die LED farben lassen sich nicht mischen, es gibt ROT, GRÜN und BLAU zur Auswahl.

    OTA wird angeboten, allerdings kommt von der Herstellerseite recht wenig, man wird höchstens mal darüber informiert, dass ein neues Update... mittlerweile KitKat 4.4... zur Verfügung steht, aber updaten muss man manuell selber machen.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 1. Oktober 2014, Original Post Date: 1. Oktober 2014 ---
    @Blues
    Ja das Foto habe ich aus dem Fenster heraus gemacht, bin auch recht zufrieden mit der Kameraleistung.
    Was mich allerdings sehr stört ist die schlechte Bildqualität bei ungünstigen/geringen Lichtverhältnissen, da ist das Rauschen einfach zu stark.. macht keinen Spaß :(
     
  9. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,339
    Danke:
    6,367
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Danke für die Info... kommt in unsere Übersicht. Schätze dann etwa 2500- 2600 mAh Nennleistung. Sind zwar keine 3000 mAh aber schon respektierlicher Wert:)
    Schon mal justiert? Die berühmte 8 :)
     
  10. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,339
    Danke:
    6,367
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Ich klinke mich mal hier mit einem eigenen Erfahrungsbericht ein....

    JIAYU JY-G4S G4S MTK6592 Octa Core 4.7 Inch IPS LTPS HD Gorilla Glass Screen Android 4.2 2GB+16GB 13MP Camera 3000mah Battery Gyroscope OTG SmartPhone

    Unboxing

    Die Jiayu G4S wurde gut verpackt und den üblichen Pappkarton geliefert. Dieser war noch einmal sorgfältig umpackt. Damit war das Handy gegen eventuelle Transportbeschädigungen hervorragend geschützt. Schaut Euch das Video dazu an.


    • ein USB Kabel
    • ein Reisenetzteil (Ausgang 5V/1000mA mit einem EU fähigen Adapter)
    • 1 x Garantieschein (chinesisch)
    • 1 x Akku (Nennkapa 3000mAh)
    • 1 x chinesischer Garantieschein
    • 1 x Schutzfolie
    • 1 x OTG Kabel (Zugabe des Lieferanten)
    Bemerkung: Der gelieferte Zubehör entsprach der Spezifikationen des Lieferanten. Achtung, dazu gehören nicht das sonst übliche Head Set)

    Bilder Unboxing

    Unboxing3_verpixelt.JPG Unboxing2.JPG Unboxing1.JPG

    Technische Daten:
    (Auszug)
    Model Jiayu G4S Remarks
    Screen Information 4,7’’ LTPS screen, 312PPI, IPS screen, Corning II Gorilla Glass,
    OGS full lamination technology http://www.google.de/url?sa=t&rct=j...dHAH57MXRzVEMWg&bvm=bv.77880786,d.bGQ&cad=rja
    Resolution 720x1280pixels
    Band (Network) 2G: GSM 900/1800MHz reviewed 850/900/1800/1900 MHz
    3G: 3G: WCDMA 900/2100MHz reviewed 800/850/1900/2000 MHz
    OS Android 4.2.2
    CPU MTK6592, Octa-Core, 1.7GHz
    GPU Mali-450MP
    RAM 2GB
    ROM 16GB
    ext. SD Card Storage 32 GB
    Sim Card Dual SIM Card Dual Standby (1x mini, 1x micro)
    Camera Rear Camera: 13.2MP F/2.2
    Front Camera: 3.1MP F/2.8
    Bluetooth Yes, 4.0
    GPS Yes, Built-in
    FM Radio Yes, Earphone Needed
    WIFI Yes, 802.11 b/g/n (5GHz yes)
    Language Support Multi-language
    Dimensions 133 x 65 x10 mm Dicke gemessen 10.5 mm
    Net Weight (Including battery) 154g gemessen 157g
    Battery 3000 mAh Battery nutzbar 2748 mAh (gemessen)
    Package Contents 1 x Mobile Phone
    1 x USB Cable
    1 x Charger
    1 x User Manual elektronisch auf dem Handy als chinesische APP


    Gehäuse
    • Gehäuse ist von außen betrachtet gut verarbeitet. Plane Touch Display Fläche bis zum Rand.
    • Ein Metall Chassis erkennt man von außen nicht, zu mindestens nicht an einem metallischen Glanz. Ob das Schwarze Chassis ein Metallchassis ist, konnte ich nicht ermitteln. Der Gehäusedeckel sitzt sehr leicht und neigt zu kleinen Spalten. Die Gummierung des Deckels lässt zwar das Handy griffsicher werden, aber neigt dazu sich an Berührungen zu erinnern. Meine Erfahrungen bei anderen Phones zeigen außerdem, dass solche Gummierungen an den Kannten nicht genügend abriebsicher sind. Das können aber nur Langzeiterfahrungen beweisen. Die eckigen und klaren Konturen und letztendlich auch das für die Größe des Handys nicht gerade geringe Gewicht sind deutlich zu spüren. Hier dominiert der starke Akku. Die Haptik wirkt aufgrund der vielen Plasteteile für mich bieder und hinterlässt keinen hochwertigen Eindruck.
      Bemerkenswert ist, dass die Knöpfe für Power und Lautstärke im Gehäusedeckel sitzen. Das erleichtert zwar die Demontage aber ist ungewöhnlich und trägt sicher nicht zu deren Stabilität bei. Von außen wirken auch diese Schalter nicht hochwertig. Tun aber zuverlässig ihren Dienst.
      Es gibt also keine umlaufende Metalleinfassung. Diese schützte bei mir schon manches Handy vor Schaden.
    • Kamera trägt leicht auf.
    • Kopfhörerbuchse nicht von vorn sichtbar und sitzt oben.
    • USB Buchse ist für die üblichen Stecker gut geführt. Stecker hat kein Spiel. Sitzt unten im Gehäuse.
    • Einschalter rechts und Lautstärkewippe links in der Rückwand sitzend im Plaste Look. Die Druckpunkte sind klar definiert und ein seitliches Spiel gibt es nicht.
    • Das Hersteller Logo befindet auf der Rückseite
    Dicke und Overhead
    Bei der Dicke gibt es natürlich mal wieder eine geringe Abweichung in der Spezifikation des Lieferanten. Nachgemessen 10,5 mm. Die Haptik des schwarzen Klotzes ist für mich zu hausbacken.

    Gehäuse (1).JPG Gehäuse (2).JPG Gehäuse (3).JPG Gehäuse (4).JPG Gehäuse (5).JPG Gehäuse (6).JPG Gehäuse (7).JPG Gehäuse (8).JPG Gehäuse (9).JPG Gehäuse (10).JPG Gehäuse1.JPG

    Display
    Es ist ein lichtstarkes Display verarbeitet. Es bleiben die Farb- und Schwarzwertstabilität auch bei einem kritischen schräg über die Diagonale gehenden Blick lange Zeit erhalten. Laut Lieferant soll dabei ein LTPS Display mit Corning II Gorilla Glass basierend auf OGS full lamination technology eingesetzt sein. Und es überzeugt mich.
    MP4 Video werden ausreichend gut wiedergegeben. Auch bei 720*1280 kann ich weder Pixel noch Pixelfehler erkennen und ist bei 4,7‘‘ nicht oft zu finden.
    Die Helligkeitssteuerung arbeite sehr gut. Ich erkenne weder Hysterese noch Grobstufigkeit. Auch der Test in völliger Dunkelheit schlägt nicht fehl, da das Display minimal ab geregelt wird. Die Tageslichterkennbarkeit ist mittelmäßig.
    Die Farben sind brillant, wirken aber dennoch natürlich. Konturen sind scharf.
    • keine Pixelfehler, keine Pixel erkennbar
    • sehr gutes Bild
    • Farben auch schräg über die Diagonal Blickwinkel stabil.
    • Automatische Helligkeitssteuerung arbeitet sehr gut. Im Dunklen nicht zu hell und im Hellen, das was das Display hergibt.
    • Touch Screen arbeitet flüssig, schnelle Eingaben sind möglich.
    • Corning II Gorilla Glass lässt das Aufziehen einer Schutzfolie überflüssig werden
    Video Display



    Multi-Touch-Screen

    Ein 5 Finger Touch Screen ist aktiv.

    Performance/Android/Speicher

    • Android 4.2.2
    • Verbaut ist ein MTK6592 Octa Core 1.7 GHz der in Verbindung mit der GPU ARM Mali 450 MP Auflösung von 720 x 1280 erreicht. Die Performance liegt bei für diesen SoC sehr guten 32385 AnTuTu (5.1.5) Punkten (bin kein Freund von solchen Tests!). Die Frage bleibt in Anbetracht der Bildschirmdiagonale: wofür?
    • Läuft flüssig.
    • RAM 2G ist sehr gut in dieser Klasse (4,7‘‘).
    • Die 16 GB ROM teilen sich Programmspeicher (4 GB), Telefonspeicher (9,7 GB) und das System. Eine externe SD Karte im Phone wird unterstützt. Das USB On-the-go (OTG) Feature ist voll funktionsfähig. Damit sind natürlich auch externe USB Speicher nutzbar.
    Bilder System

    Antutu1.png Antutu2.png Antutu3.1.png Antutu3.png Antutu4.png Antutu5.png Antutu6.png Antutu7.png Antutu8.png CPU-Z.png CPU-Z_Soc.png CPU-Z_System.png CPU-Z_System_Sensoren.png

    Bilder Speicher


    InternerTelefonspeicher.png RAM.png Telefonspeicher.png

    Firmware Over-the-Air

    Ein lang ersehntes Features scheint auch dieser Hersteller seinen Kunden (noch) nicht zu gönnen. Nämlich ein Update der Firmware über das Internet (OTA).

    Root/CWM-R

    Das su binary auf dem Phone. war von Anfang an vorhanden aber nicht verwendbar im System. MTK Droidtool TIPP0& TIPP12 & TIPP5 ließen sich problemlos anwenden und das Handy hat nun root im System und arbeitet mit superSU als root Vermittler ausgezeichnet.
    Und das war leider unbedingt erforderlich. Auf dem Handy waren leider eine Menge chinesischsprachige Anwendungen, die sich ohne Root nicht deistallieren ließen höchstens deaktivieren. Auch war zusätzlich zum Play Store ein chinesischsprachiger App Store drauf. Ausserdem keine deutsche Tastatur.
    Warum erwähne ich das? Nutzer, die ein Handy kaufen, einschalten und sich freuen wollen, werden hier etwas Mühe haben. Aber siehe Zusammenfassung.

    Akku

    Die Angaben zu Nennkapazität (3000 mAh) sind geschönt. Vielleicht bei Totalentladung richtig. Gemessen habe ich eine nutzbare Kapazität von 2748 mAh. Dieser Wert ist aber schon ein für die praktische Nutzung des Handy ein guter. Langzeiterfahrungen liegen keine vor.

    Akku Gewicht.JPG

    2G/3G/4G


    BandModeGSM.png GSN&UMTS_Mode.png

    LTE ist nicht möglich

    WLAN
    802.11 b/g/n Standard, funktionsbereit, der 5 GHz Bereich steht zur Verfügung, sehr gute Empfindlichkeit
    WLAN_2.5.png WLAN_Frequenzen.png WLANPegel.png

    NFC

    Weder in der Spezifikation noch vorhanden

    USB On-the-go (OTG)

    Alle OTG Eigenschaften sind aktiv und einsatzbereit. Maussteuerung und externe SD Karte getestet.

    OTG1.png OTG2.png OTG3.png OTG4.png OTG5.png

    GPS

    Kurz: Die GPS Empfindlichkeit war und ist eine Schwachstelle des G4. Die Antennenkonstruktion ist immer noch misslungen und wurde vermutlich auch bei dieser SoC Version nicht geändert. Das Erlangen eines GPS Fixes ist dabei nicht das Problem, sondern dessen Stabilität. Eindeutig zu schwache Empfangspegel. Da helfen keine Software Tweaks oder Fixes. Die erzielte Genauigkeit (4-5 m) und Stabilität ist für eine Autonavigation mit einem Online Navi (Google Navi) ungeeignet.
    Auf die Darstellung von Navi Bilder verzichte ich deshalb hier. Getestet auf 50 km Fahr Augsburg – München bei starken Regen.
    • A-GPS Unterstützung bedarf keiner zusätzlichen Konfigurierung.
    • EPO bedarf keiner zusätzlichen Konfigurierung
    • Das GPS Signal ist schwach und nicht ausreichend für Google Navi.
    • Das Verhalten kann nicht wesentlich das Softwareoptimierung verbessert werden
    • Es konnten Genauigkeiten um die 5 m erreicht werden
    GPS1.png GPS2.png GPS3.png YGPS.png

    Edit 28.10.2014:

    Ich hatte Euch einen Vergleich in der Serie versprochen:
    Mittlerweile habe ich auch zwei zeitnah gelieferte mit einem Kitkat (4.4.2) ausgerüstet und das GPS "out of the Box" getestet. Ähnlich Werte wie oben.

    $.$.2_Vergleich_GPS.JPG

    Vergleichsfoto (hinter Fenster) hier (links die beiden 4.4.2 Jiayu rechts 4.4.2, iOcean 4.4.2 GPS "out of the box".


    Sensoren
    Es sind 10 Sensoren verfügbar, die auch alle funktionsbereit sind.
    • Direction Sensor
    • G-Sensor
    • Acceleration Sensor
    • Light Sensor
    • Magnetic field Sensor
    • Proximity Sensor
    • Gyroscope Sensor
    • Corrected Gyroscope Sensor
    • Linear Acceleration Sensor
    • Rotation Vector Sensor
    Bilder Sensoren

    CPU-Z_System_Sensoren.png

    Der Kompass ist funktionsfähig.

    Compass.png Compass2.png Compass3.png

    Sprachqualität
    Gibt es keine Besonderheiten. Ausreichend und Basisfunktionalität. Ich höre die anderen und die anderen mich.

    Status-LED
    • Es gibt eine, voll funktionsfähig ist (auch Message Notifikation), deren Intensität und Größe deutlich ist (r/g/b Mischfarben sind nicht möglich).
    Tasten und deren Beleuchtung
    Es gibt drei nicht beleuchtete, und darüber hinaus schwer erkennbare aber gut reagierenden Softbuttons. Die fehlende Beleuchtung halte ich für nachteilig.
    Zumal bei diesem starken Akku es mir unverständlich ist, dass man auf dieses Features verzichtet.
    Auch alle andern in die Rückabdeckung eingearbeiteten Tasten bedienen sich gut. Gute Druckpunkte, kein Spalt.

    Software/Launcher
    • Einfacher Launcher
      Google Play Store ist vorhanden und funktionierte. Das Handy war englisch voreingestellt.
    • Das Handy ist mit China Anwendungen überhäuft, die sich nicht problemlos entfernen lassen. Diese sind im System grundlos eingefroren und lassen sich nur mit root entfernen. Deaktivieren ist möglich. Für mich ein Mangel für alle die das Handy „Out oft he box“ nutzen wollen.
    • Der Launcher ist super schnell und läuft flüssig.
    Das 3D Schäffchen Wetter Widget ist nicht vorhanden.

    Launcher0.png Launcher1.png Launcher2.png Launcher3.png

    FM Radio

    Der geliebte FM Empfänger ist empfindlich und Stereoempfang vorhanden. RDS vorhanden (Digitale Informationen der Sender werden angezeigt). Auch im Flugmodus aktiv. Aufzeichnungen sind möglich.

    FMRadio.png

    Kamera
    Die Hauptkamera (Rear Camera) ist eine gute. Mit der Blende F/2.2 lassen sich mit der Hauptkamera einigemaßen gut Bilder aufnehmen. Die Frontkamera (Front Camera) ist unterirdisch. Mit Blende F/2.8 deren 3.2 MP Auflösung ist das Ding selbst bei Videotelefon eher eine Zumutung als nützlich. Einen HDR Mode gibt es. Blitz wie immer eine "Taschenlampe".
    Front Facing: 3.2 MP/F2.8
    Rear Camera: 13 MP/F2.2 Fokus arbeitet gut, HDR Modus vorhanden.
    Wie bei den meisten Phone, liegt die Stärke der Kamera liegt in Makroaufnahmen! Seht Euch die Bilder an und bildet Euch Eure eigene Meinung.
    Videos können in 1080P aufgezeichnet werden.

    Bilder Kamera


    Device Info

    DeviceInfo.png

    Schlecht Wetter

    IMG_20141022_090223.jpg IMG_20141022_090240.jpg IMG_20141022_090313_1.jpg IMG_20141022_090348.jpg IMG_20141022_090359.jpg IMG_20141022_090406.jpg IMG_20141022_090406_1.jpg IMG_20141022_090446.jpg

    innen

    innen (1).jpg innen (2).jpg innen (3).jpg

    Blitz

    Blitz (3).jpg Blitz (1).jpg Blitz (2).jpg

    Gestensteuerung

    Nicht vorhanden

    Tethering
    Funktions-bereit

    Bluetooth Kopplung Auto

    Das Handy konnte erfolgreich mit UConnect (Grand Voyager) gekoppelt werden. Sprachverständlichkeit hervorragen.
    • VPN
    • kabelloses Display
    Meine Bewertung
    Frisch von der Leber weg, denn die Anforderungen des „Wünschers“ werden erfüllt. Meine eher nicht.
    Für Liebhaber handlicher Bildschirmdiagonalen und mit Sinn für das praktische durchaus ein überlegenswerter Kauf. Griffig ist es durch die nach hinten abgerundeten Kanten des Gehäuses und einer Art Gummierung allemal. Ob es robust ist, wage ich in Anbetracht der sehr vielen Plast Teile zu bezweifeln. Ob da das Gorilla Glas die Robustheit ausreichend ausgleicht, bezweifle ich.
    Vom Design aber eher ein Langweiler.
    Eine komplette Sensorbestückung und auch deren nachgewiesenen Funktionen zeigen, dass zu mindestens dabei auf diese Marke Verlass ist. Alle in Aussicht gestellten Parameter sind auch nachweisbar vorhanden.
    Navigieren scheint nicht zur Stärke des Phone zu gehören. Auf NFC und Gesturing muss man verzichten.
    Dafür ist das Display aber lichtstark und brillant. Kompass und Notifikation - LED. gehören mittlerweile zum Standard und sind vorhanden, wenn auch keine Mischfarben LED verbaut ist.
    Eine gute und einigermaßen lichtstarke Front-Kamera ist verbaut. Und da auch USB On-The-Go an Board ist wird das Handy zu einem alltagstauglichen Phone.
    Auf LTE muss man verzichten.
    Der Akku ist vom Typ „ich komme auch bei intensiver Nutzung über den Tag“ und selbst die gemessene Nennkapazität liegt näher an der angegebenen Nennkapazität als bei den meisten mir bekannten Dickmännern.
    Und die Freunde von „Spielereien“ können sich über die gute Performance des Octa Prozessors freuen.
    Kann man über die unbeleuchteten Touch Keys vielleicht noch hinweg schauen, sollten aber mindestens auch nur die gelegentlich das GPS nutzenden Käufer die Hände von dem Ding lassen.

    Kein „Out of the Box“ Handy, zumal auch noch OHNE OTA (Update over the Air).
    Beschaffung
    Gekauft habe ich das Handy bei Mixe.
    Geliefert wurde es mittels Deutscher Post. Gezahlt mit PayPal.
     
  11. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Danke für den Test Ora.
    Die Angaben zu den Kameras sind verwirrend. Kannst Du da nochmal drüber schauen?

    LG-V500 via TT
     
  12. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,339
    Danke:
    6,367
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @Sillva77 : Habe mir erlaubt mich in Deinem Thema mit einem eignen Review einzuklinken.
    Würde aber auch gern Deinen Bericht mit hier verlinken.

    Falls Du nichts dagegen hast, auch mit den gleichen Daten. Falls Du aber noch Abweichungen von meiner Zusammenfassung hast (z.B. Online Preis, Kaufempfehlung, GPS Bewertung... Lasse es mich in dem Sammelthread dazu wissen, dann schriebe ich Deine abweichenden Daten rein....
    --- Doppelpost zusammengefügt, 23. Oktober 2014, Original Post Date: 23. Oktober 2014 ---
    hier oder in der Zusammenfassung?
    --- Doppelpost zusammengefügt, 23. Oktober 2014 ---
    @noplan: jetzt besser?
     
  13. rammstein
    Offline

    rammstein Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2014
    Beiträge:
    55
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    alcatel one touch
    jetzt hast du mir die freude genommen, habe mir gerade ein g4s bei focalprice bestellt. besitze schon ein f1 und dachte dieses macht akzeptable fotos, ebenso hat mich das gps, bis jetzt allerdinges erst einmal genutzt, ans ziel gebracht. der blitz beim f1 ist ein totenlicht und ich hoffte eigentlich, dass er beim g4s besser ist. vielleicht bin ich nicht so anspruchsvoll wie du, und werde doch meine freude daran haben. hoffe ich zumindest.....
     
  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,339
    Danke:
    6,367
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Das wollte ich aber nicht erreichen...
    Soll ich mein Review löschen? :p
     
  15. rammstein
    Offline

    rammstein Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2014
    Beiträge:
    55
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    alcatel one touch
    zu spät.:(( kannst du mir die blitzstärke beschreiben ? bei meinem jiayu f1 ist ab einem meter schluss !
     
  16. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,339
    Danke:
    6,367
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    hier genau so...
     
  17. rammstein
    Offline

    rammstein Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2014
    Beiträge:
    55
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    alcatel one touch
  18. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    @Ora
    Ich meine die Bezeichnungen für Rück- und Frontkamera.
    Für mich ist die Hauptkamera auf der Hinterseite=Rück

    Edit
    Zitat:
    Die Rückkamera ist unterirdisch.

    LG-V500 via TT
     
  19. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    @Ora ich weiß zwar nicht warum du es angeschafft hast, ist ja schließlich Deine Entscheidung, aber meine 2 Jiayu ( G3T und G4t) sind beide wegen der Empfangseinheiten ( WLan, GPS und eins sogar im Mobilfunk) durchgefallen. Damals war der 3000'er Akku noch ein starkes Verkaufsargument, das trifft heute nicht mehr zu, da es inzwischen bereits diverse andere Phones mit besserem Akku gibt.

    Ich glaube die jiayu's verkaufenn sich heute aufgrund der kleineren Bildschirmgröße, während andere Hersteller eher auf 5 Zoll und größer gehen. Nicht jeder will eine großes smartphone haben. Ich würde es niemanden empfehlen
     
  20. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,339
    Danke:
    6,367
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Ich stelle mal 3 Blitzbilder mit rein....
    --- Doppelpost zusammengefügt, 23. Oktober 2014, Original Post Date: 23. Oktober 2014 ---
    Ich schon... steht ja im Fazit...:p