1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Review Xiaomi Redmi 2 MiUi V6 / 4,7“ 1280x720 / Snapdragon 410 64Bit / 2G-3G-4G LTE

Review Xiaomi Redmi 2 MiUi V6 / 4,7“ 1280x720 / Snapdragon 410 64Bit / 2G-3G-4G LTE

  1. Faea
    Offline

    Faea Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    76
    Danke:
    48
    Handy:
    Faea F1 verkauft
    Samsung S4, in Tonne
    Xiaomi Redmi 2 Pro, verkauft
    LeTV 1s x500, Premiumqualität!!!
    Vollscann? ...dauert etwas
     
  2. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,063
    Handy:
    wechselnd :-)
    ah ja ... jetzt hab ich es auch gefunden! hm
     
  3. Faea
    Offline

    Faea Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    76
    Danke:
    48
    Handy:
    Faea F1 verkauft
    Samsung S4, in Tonne
    Xiaomi Redmi 2 Pro, verkauft
    LeTV 1s x500, Premiumqualität!!!
    Unter System-Apps befindet sich eine App Namens com.miui.videoplayer, die könnte man doch mit TitaniumBackup versuchsweise einfrieren, ich nutze eh den MX Player und dann noch die verseuchte apk vom Gerät werfen.

    Hier zur Info
    www.freedrweb.com/show/?i=5800&c=19&lng=de
     
  4. Faea
    Offline

    Faea Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    76
    Danke:
    48
    Handy:
    Faea F1 verkauft
    Samsung S4, in Tonne
    Xiaomi Redmi 2 Pro, verkauft
    LeTV 1s x500, Premiumqualität!!!
    Also, mein Xiaomi ist wieder frei von Viren, Dr Web sagt, keine Bedrohung gefunden:Mauridia:

    Backup mit TitaniumBackup als Sicherheit durchgeführt,

    com.miui.videoplayer mit TitaniumBackup eingefroren,

    in /system/app die "MiuiVideoPlayer.apk" mit Root Browser gelöscht (langer Druck auf apk öffnet Menü, dort unter Permissions die Rechte zum löschen -Execute- vergeben)

    das War's:party:
     
  5. Akitoyo
    Offline

    Akitoyo Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2014
    Beiträge:
    106
    Danke:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 2
    Vielleicht auch mal decuro infomieren über das Probleme. Die können da bestimmt mehr zu sagen
     
  6. Faea
    Offline

    Faea Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    76
    Danke:
    48
    Handy:
    Faea F1 verkauft
    Samsung S4, in Tonne
    Xiaomi Redmi 2 Pro, verkauft
    LeTV 1s x500, Premiumqualität!!!
    Habe eben bei decuro eine Nachricht unter Kontakt hinterlassen, mit dem Hinweis, hier ab Post #837 rein zu schauen.
     
  7. Faea
    Offline

    Faea Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    76
    Danke:
    48
    Handy:
    Faea F1 verkauft
    Samsung S4, in Tonne
    Xiaomi Redmi 2 Pro, verkauft
    LeTV 1s x500, Premiumqualität!!!
    Und weiter gehts, habe eben eine System App entdeckt, die sich als "Gelbe Seiten" tarnt, welche versteckt im Hintergrund läuft und sage und schreibe 50 (fünfzig) Berechtigungen besitzt, die zwei letzten Rechte geben der App die Möglichkeit, alles an Miui weiter zu reichen, unglaublich. Fehlt eigentlich nur noch das Recht mit geclontem S-Klasse Mercedes über das Phone zu fahren.

    Die App findet man unter installierte Apps, nicht unter Systemapps, kann das jemand bestätigen, bei TitaniumBackup wird sie als Systemapp angezeigt. Die apk fi det man in /system/priv-app/yellowPage.apk

    Paketname: com.miui.yellowpage

    Die fliegt dank TitaniumBackup als nächstes vom Xiaomi, habe noch andere apps im Visier, die auf dem Xiaomi Stress bereiten.

    Miui 5.8.20 Decuro

    Glaube nicht, dass die daran interessiert sind, etwas zu ändern, ganz im Gegenteil
     
  8. Faea
    Offline

    Faea Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    76
    Danke:
    48
    Handy:
    Faea F1 verkauft
    Samsung S4, in Tonne
    Xiaomi Redmi 2 Pro, verkauft
    LeTV 1s x500, Premiumqualität!!!
    Habe mich nochmal intensiv mit meinem Xiaomi Redmi 2 Pro 2/16 und Miui beschäftigt. Auffällig war, dass extrem viel Dienste im Hintergrund liefen und diese automatisch starten.

    Die allermeisten Dienste braucht kein Mensch und verursachen nur Traffic, die Dienste reichen Daten vom Phone weiter, ohne dass man das irgendwie beeinflussen kann.

    Andererseits spionieren diese Prozesse aus, Miui-Prozesse erlangen im Hintergrund bis 120 Berechtigungen (Rechte),

    -unter Einstellungen und Installierte Apps oder Systemapps, die App anklicken und runter scrollen um die Rechte zu sehen-, echt erschreckend.

    Decuro, mit seiner übersetzten Miui-Rom, mischt ja fleißig mit, warum werden diese Dienste nicht schon vorab entfernt? ...kann man damit Geld verdienen?

    Ich habe vorsorglich mit „app Quarantine“ (im App Store von Google), aller verseuchten Apps in Quarantäne geschickt und das System ist stabiler als vorher, der Ram ist nun großzügiger bemessen, 350 MB mehr, das Telefon startet nicht mehr von alleine NEU und ich muss mir keine Sorgen mehr machen, was denn da alles so im Hintergrund läuft, ohne es zu wissen.

    Und ja, der Akku hält somit auch deutlich länger, echt interessant.

    Hier mal eine Auflistung dessen, was ich nicht brauche und in Quarantäne geschickt habe, über 120 Berechtigungen sind mir einfach zu viel, das gilt sicherlich nicht nur für das Redmi 2 aus China.

    Alle Apps, die ich dann doch irgendwie benötige, lade ich mir dann im Playstore runter, mit deutlich weniger Rechte, Teils nur zwei Rechte, statt 120!!!

    Nicht nur Miui, auch Android Apps, kann man getrost in Rente schicken.
     

    Anhänge:

  9. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,063
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ein paar von den Dingern hätte ich nicht "eingefroren" ;)
     
  10. Faea
    Offline

    Faea Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    76
    Danke:
    48
    Handy:
    Faea F1 verkauft
    Samsung S4, in Tonne
    Xiaomi Redmi 2 Pro, verkauft
    LeTV 1s x500, Premiumqualität!!!
    Hätte, wollte, könnte, ist nicht besonders hilfreich, kannst du diesbezüglich Gründe nennen? Die über 100 Rechte einiger Miui Apps, gehen mir auf den Keks und gerade deshalb habe ich die Dienste in Quarantäne geschickt und es läuft lockerer als bisher. Alles Andere kann man sich ohne viel Aufwand nachladen, ohne ausspioniert zu werden.
     
  11. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,063
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Nun ja?!? So Systemapps wie die Gallerie, Kompaß, Music Player, Taschenrechner, Themes, Uhr, Radio, Wallpaper, ... , das sind so Sachen, die ich durchaus auch mal nutze und nicht mit anderen Apps ersetzen will :) Aber wenn Du das alles nicht brauchst und alle stabil auch ohne die Apps läuft, dann weg damit :grin:
     
  12. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    @Faea,
    du hast ja so gut wie alles vom Miui eingefroren, warum nimmt du dann nicht CM?
     
  13. Faea
    Offline

    Faea Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    76
    Danke:
    48
    Handy:
    Faea F1 verkauft
    Samsung S4, in Tonne
    Xiaomi Redmi 2 Pro, verkauft
    LeTV 1s x500, Premiumqualität!!!
    Die Miui Apps haben mir definitiv zu viele Rechte, man kann diese durch andere Apps ersetzen, die deutlich wenige Rechte in Anspruch nehmen, das klappt auf Anhieb, alles läuft total flüssig, nach "schlafen legen" und ersetzten
     
  14. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,063
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Die "spielen" halt alle zusammen und man kann viel Dinge durch die Apps teilen (z.B. aus dem Music Player heraus MP3s verschicken,...), außerdem kann man vieles mit der Mi-Cloud synchronisieren, da darf man sich sich über die Rechte nicht wirklich wundern :) Ob man das nutzt, bleibt einem aber natürlich selbst überlassen :) An "ausspionieren" denke ich dabei nicht. Schau Dir mal an, was manche Google Apps alles an Rechten haben, da würde ich mir eher Gedanken machen :grin:
     
  15. Faea
    Offline

    Faea Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    76
    Danke:
    48
    Handy:
    Faea F1 verkauft
    Samsung S4, in Tonne
    Xiaomi Redmi 2 Pro, verkauft
    LeTV 1s x500, Premiumqualität!!!
    Hallo Zusammen,

    ColonelZap, sicher hast du Recht in deinen Ausführungen, diese MIUI Apps benutzen zu wollen, jedoch haben alle MIUI Apps zu viele Rechte, die ich nicht in Anspruch nehmen möchte.

    MIUI-Galerie:
    28 Rechte, kann z.B. Bilder und Videos aufnehmen, die Berechtigung erlaubt der App, die Kamera jederzeit und ohne Bestätigung zu nutzen, die möchte gerne Bilder und Videos nach Hause senden, warum? -Quarantäne und mit anderer App ersetzt-

    MIUI-Kompass:
    9 Rechte, kann z.B. Bilder und Videos aufnehmen, die Berechtigung erlaubt der App, die Kamera jederzeit und ohne Bestätigung zu nutzen, Sicherheitseinstellungen für das System ändern, was nicht für „normale“ Apps vorgesehen ist, es ist nur ein Kompass, warum? -Quarantäne und mit anderen Kompass ersetzt-

    Ich könnte jetzt hier weiter fort führen und alles auflisten, was MIUI alles so darf und eigentlich nicht sollte, alle MIUI Chinakracher gingen in Quarantäne und gut ist.

    Wenn ein MIUI Video Player (50 Rechte) von DR.WEB als Bedrohung angesehen wird, dann gehen sofort meine Alarmglocken, deshalb auch meine Vorsicht, es ist ja nicht unbekannt, dass die Chinesen gerne ausspionieren, um Fälschungen zu produzieren, angefangen beim Smartphone bis hin zum Auto.

    Alle MIUI Apps lassen sich problemlos durch weniger gefährdete Apps ersetzen, falls da immer noch eine Berechtigung auftaucht, die einem missfällt, dann gibt es ja noch „AppGuard“, gibt es nicht im Store, einfach nach googeln, die App entzieht ungewollte Rechte.

    Nette Videos, um neue Smartphones vorzustellen, die auch zur Kaufentscheidung beitragen, gibt es genug hier, danke an die Ersteller, jedoch wird in meinen Augen die Sicherheit übersehen, Hauptsache billig ...das scheint ja zu funktionieren.


    Wobei die Koreaner auch nicht anders ticken, Samsung Galaxy S4, genauso verseucht, aber deutlich teurer, ich mag mein Xiaomi nun, ...nach Bereinigung!!!
     
  16. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,063
    Handy:
    wechselnd :-)
  17. Faea
    Offline

    Faea Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    76
    Danke:
    48
    Handy:
    Faea F1 verkauft
    Samsung S4, in Tonne
    Xiaomi Redmi 2 Pro, verkauft
    LeTV 1s x500, Premiumqualität!!!
  18. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,063
    Handy:
    wechselnd :-)
    ??? hab ich gemacht weil diskussionen betreff redmi2 pro oder meizu m2 mini im raum standen, nicht mehr nicht weniger ...
     
  19. Faea
    Offline

    Faea Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    76
    Danke:
    48
    Handy:
    Faea F1 verkauft
    Samsung S4, in Tonne
    Xiaomi Redmi 2 Pro, verkauft
    LeTV 1s x500, Premiumqualität!!!
    Ah, ok ...hatte mir das Video nicht angesehen, sollte ich wohl besser machen, ok
     
  20. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,063
    Handy:
    wechselnd :-)
    ja ja .... aber erst mal meckern ^^ :hehehe: *nur spaß!!!