1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Riesenproblem: Telefonbuch nach FW-Update und Backup-Restore

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Infos und Fragen zu Meizu Handys" wurde erstellt von knpb, 12. August 2009.

  1. knpb
    Offline

    knpb New Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    30
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8,
    bislang
    Motorola Pebl U6
    Hallo Zusammen.
    Ich habe auf die neue FW geflasht.
    Vorher hatte ich im Telefonbuch die Einträge in Gruppen eingeteilt und den Gruppenmitgliedern unterschiedliche Klingeltöne zugeordnet.
    Das hatte ich in mühevoller Kleinarbeit für jeden Teilnehmer einzeln eingerichtet. Ihr könnt Euch vorstellen, dass das eine ätzende und langwierige Arbeit war.

    Das sollte alles übernommen werden, daher hatte ich noch mal vor dem FW-Update ein Backup gemacht.
    Das habe ich nach dem FW-Flash zurückgespielt. Die Einträge sind auch alle da.
    Aber:
    Alle Klingeltöne sind jetzt wieder auf Default.
    Komisch dabei ist:
    Ich hatte für einige Kontakte auch ein Bild im Callscreen definiert. Und das ist noch da!

    So ein Ärger!

    Also meine Fragen:
    1.
    Kann man einer ganzen Gruppe, also allen Mitgliedern, in einem Arbeitsgang einen bestimmten Klingelton zuordnen?
    2.
    Kann man solche Einstellungen auch sichern vor einem FW-Update?

    Ich vermute, dass das Bestandteil einer .edb-Datei ist.
    Die sind in "\Documents and Settings" abgelegt.
    Es könnte sich um die ContactGrout.edb handeln. Aber ich weiß es eben nicht genau.

    Über Hilfe wäre ich echt dankbar.
     
  2. crimson05
    Offline

    crimson05 MeizuMe

    Registriert seit:
    25. Dezember 2008
    Beiträge:
    392
    Danke:
    0
    Handy:
    bald Meizu M8