1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Riesiges Problem mit dem Leeco Le Max 2

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von Jin222, 28. Dezember 2016.

  1. Jin222
    Offline

    Jin222 New Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2016
    Beiträge:
    4
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leeco Le Max 2
    Hallo Leute,

    ich bin auf dieses Forum gestoßen, da ich ein großes Problem mit meinem Le Max2 habe und hoffe dass mir hier jemand helfen kann.

    Ich fange mal von vorne an:

    Ich habe das Handy vor knapp einer Woche erhalten, hat problemlos funktioniert. Lediglich das aufladen mit dem chinesischen Netzstecker und Adapter war sehr sehr langsam und das aufladen über USB am PC war okay.

    Ich habe das Handy dann geflasht und mit der Cuco ROM versehen, was auch super funktionierte. Kurz darauf ging das Handy aus und seitdem nicht mehr an -.- wenn ich es auflade kommt kein Ladescreen, es blinkte nach einer Zeit lediglich das Licht oben links Rot, was wie ich herausgefunden habe darauf schließen lässt dass das Handy voll geladen ist. > Ich habe einen Samsung Netzstecker, wenn ein Handy voll ist surrt dieser leise, das war dann hier der Fall und somit Bestätigung dass das Handy voll ist.

    Nun habe ich gelesen wie ich das Handy wieder in Gang bekommen kann (Adroid Hilfe Forum, Beitrag Guide: Le Max 2 gebrickt, was nun?) die Anleitung habe ich befolgt jedoch weitere Probleme:

    An PC angeschlossen und nach mehrmaligem "Lautstärke +, Lautstärke - und Power" drücken reagierte der PC. Es wurde der QUSB BULK Treiber installiert und ich konnte mit Flashone 1.9 den Flash starten. Dieser ist allerdings fehlgeschlagen und ich wollte wie dort beschrieben den Vorgang wiederholen.

    Seitdem findet mein PC aber den Treiber nicht mehr, es kommt immer in der Meldung unten rechts dass USB Gerät nicht erkannt wurde. Nicht wie zuvor > Installation des QUSB BULK Treibers. Hat jemand ne Idee was hier passiert sein kann, bzw. was ich noch tun kann :/?

    Im Voraus vielen Dank an euch :)
     
  2. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,713
    Danke:
    6,796
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    Vernee Apollo <- soll ELE Vowney mal ablösen
    Was sagt man denn hier dazu?
     
    Jin222 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Jin222
    Offline

    Jin222 New Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2016
    Beiträge:
    4
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leeco Le Max 2
    Hallo Ora,

    danke für deine Reaktion :) leider noch nichts, das ist auch mein Beitrag :) wollte meine Chancen mit dem Beitrag hier erhöhen.
    Ich bin leider auf das Handy angewiesen da mein anderes nicht mehr richtig geht und bin ziemlich verzweifelt grade :/
     
  4. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    832
    Danke:
    1,450
    Handy:
    Redmi Note 3 SE
    Wenn die richtige Rom geflasht wurde ist entweder der Akku hin oder das Phone. Wie oft hattest du es nach dem flashen neu gestartet?
     
  5. Jin222
    Offline

    Jin222 New Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2016
    Beiträge:
    4
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leeco Le Max 2
    Hallo tobee, danke dir schon mal

    Du meinst den jetzigen Versuch es zurück zu flashen (das war 1x da es fehlgeschlagen ist) und danach nicht mehr vom PC erkannt wurde.

    Nach dem Cuoco Flash hatte ich es 2 x neu gestartet aber da war alles okay
     
  6. Jin222
    Offline

    Jin222 New Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2016
    Beiträge:
    4
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leeco Le Max 2
    Hallo Leute,

    mein Problem hat sich zum Glück erledigt!

    Ein weiteres neues USB-C Kabel von HAMA in Kombination mit dem chinesischen Ladeadapter führte nach mehreren Stunden Aufladen dazu dass das rot blinkende Licht verschwand und zu dem normalen, orangenen Ladelicht wurde.

    Hierauf konnte ich das Smartphone wieder in Betrieb nehmen, das System hat es zwar zerschossen, ich konnte es jedoch mittels Fastboot und Cuoco92 Fastboot Datei wieder installieren :)

    Danke für eure Tipps, vielleicht hilft mein Beitrag ja jemandem.
     
    Ora und Klausl13 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,713
    Danke:
    6,796
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    Vernee Apollo <- soll ELE Vowney mal ablösen