1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Roms für Das B92M ( mit 1GB Ram ) bitte weiteraktualisieren, und Bewerten !

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von Franzl2870, 5. März 2013.

  1. Franzl2870
    Offline

    Franzl2870 New Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    43
    Danke:
    0
    Handy:
    Ezio S92W
    :welcome:

    Hallo @lle ! :good3:

    Ich mach jetzt mal nen Traed für das B92M und dazu passenden Roms.
    Schauen wir mal ob sich noch mehr daran beteiligen , und weitere Roms hier einfügen.
    Die Roms die ich jetzt habe sind für das B92M mit 1 GB Ram , und sind über das CWM (zip) zu installieren.
    :stop: Wenn Ihr die Roms installiert, macht davor bitte ein Backup
    Dann gehts los :
    Steuerung Vol+ (rauf ) Vol- ( runter) Aus/Ein Knopf ( Bestätigen )
    1. Wipe Data factory Reset
    2. Wipe Cache parition
    3. Advantage , danach Wipe dalvik Cache
    4. Go Back
    5. Install Zip from sdcard
    6. Datei Auswählen, und mit dem Aus /Ein Knopf bestätigen, schon wird installiert.

    Sollte es während der Installation vom System abgebrochen werden, erscheint ein rotes Dreieck.
    Dann funktioniert das installierte Rom nicht. Es kann sein, dass es über Flashtool gemacht werden muss.

    Bitte die Roms bewerten, die online gestellt werden !

    Nun ran ans Werk, und ich sage im voraus Danke.

    Diese Roms sind für das Star B92M Modellreihe 2013 nicht geignet !!!

    Ich lege gleich mit meinen ersten Roms gleich los, und weitere folgen :yahoo:
    Anleitung für CWM findet Ihr hier im Forum , und Ihr braucht für das CWM noch das Flashtool , die könnt Ihr hier runterladen :
    Dropbox - SP_Flash_Tool_exe_v3.1224.01.rar - Simplify your life

    Zuerst die Scatter für das Flashtool :
    Dropbox - MT6577_Android_scatter_emmc.txt - Simplify your life

    Dann die Recovery für das CWM die alte recovery ersetzen durch diesen Link :
    Dropbox - recovery.img - Simplify your life

    Rom Pichita7 Android 4.1.2 es ist alles wie beim S3 sogar der Bootscreen (Deutsch)
    Dropbox - Pichita7_JB.zip - Simplify your life

    Rom AZK 2.0.4 Android 4.1.2
    Dropbox - 204.zip - Simplify your life

    Rom Orefie V. 1.3.0
    Dropbox - B92m_JB_Orefie_V1.3.0.zip - Simplify your life

    Root.Zip :
    Dropbox - Root.zip - Simplify your life
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2013
  2. Franzl2870
    Offline

    Franzl2870 New Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    43
    Danke:
    0
    Handy:
    Ezio S92W
  3. Inti31
    Offline

    Inti31 New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Motorola moto e
    Mit was mache ich denn das Backup von was genau? *sorry, bin Laie*

    Bzgl. Punkt 5: ich muss also die zip-Datei schon auf der SD-Karte haben? Im root?
    Wohin muss ich die root.zip entpacken?

    Danke,
    Inti31
     
  4. Dude_master
    Offline

    Dude_master New Member

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8

    Du musst das nicht entpacken !!!

    einfach die Rom ZIP auf die sd karte packen... dann cwm via Power und vol up starten.... wipen.. (alles .. auch unter advanced.. Davlik cache) dann install zip from sd... und die rom zip auswählen... bestätigen.... flashen lassen....


    Fertig :)
     
  5. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Da der Dalvik-Cache Teil der Cache-Partition ist, muß man ihn nicht mehr nachträglich löschen, wenn man den Cache gelöscht hat.
     
  6. Chroniker
    Offline

    Chroniker New Member

    Registriert seit:
    14. März 2013
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC One X, Star B92m
    Habe jetzt auch das B92m und habe es direkt gerootet und neues Rom aufgesetzt.
    Anleitung + Rom von hier Star B92M mit root, cwm und Jelly Bean 4.1.2
    Würde jetzt gerne auch diese Roms hier testen.

    Könnte vielleicht jemand noch Screenshots zu den Roms posten oder mal ein Feedback schreiben?
    Werde die Tage wohl alle durchtesten, so viele sind es ja nicht.
    [h=2][/h]
     
  7. Franzl2870
    Offline

    Franzl2870 New Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    43
    Danke:
    0
    Handy:
    Ezio S92W
    Hi !
    Also wenn Du das S3 Rom (Android 4.1.2) willst , musst Du das von Pichita7 nehmen.
    Da ist schon alles im S3 Style incl. Bootlogo gemacht.
    Bei mir läuft die Rom tadellos und flüssig.

    Wichtig !
    Wenn man das Rom (Scatter) mit Flashtool flasht. Vorm flashen die Recovery vom CWM nehmen, und die vom Rom ersetzen.
    Dann ist das CWM auch gleich mitkopiert, und einsatzbereit.
    Gilt aber nur , wenn man kein CWM hat, und nur die Rom flasht.
    Da ist meistens nach dem Flashen kein CWM möglich, das erkennt man wenn ein Androidmännchen mit rotem Dreieck erscheint.

    LG
    Franzl2870
     
  8. Chroniker
    Offline

    Chroniker New Member

    Registriert seit:
    14. März 2013
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC One X, Star B92m

    Habe das Pichita7 Rom jetzt genommen. Einziges Problem ist nun, dass mein B92M mit 1 GB Ram, nur noch 500mb Ram anzeigt.
    Wie kann ich das wieder auf 1 GB Ram umstellen?
     
  9. Inti31
    Offline

    Inti31 New Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Motorola moto e
    Kommt jemand aus dem Bereich KO/SIM/Lahnstein/ab April aus dem Bereich EU/Hürth/Köln?
    ich hab das jetzt so häufig versucht - alle Anleitungen hab ich durch... - ohne Erfolg.
    Das "Mistding" bootet immer hierhin
    DSCN1646.JPG - nur das das Menü in Chinesisch ist. Auswählen kann man da nix...
    Ansonsten hab ich es mal geschaftt, das das Ding so ein Menu aufruft bzgl. Recovery-Mode, Fastboot-Mode, Normal-Mode. Nur das mit der zu Auswahl stehenden Taste keine Auswahl getroffen werden kann.


    Wäre nett...

    Grüße Inti31
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------
    Nachtrag:
    Thema/Anfrage hast sich erledigt, habs selbst hinbekommen...
    Mein ROM (xda-developer)

    läuft super...

    Einzige Änderung: ich habe diese Flashtool-Version genommen: Flash_Tool_v3.1224.0.sn85
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2013
  10. Franzl2870
    Offline

    Franzl2870 New Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    43
    Danke:
    0
    Handy:
    Ezio S92W
    Schau mal unter Apps nach, es könnte sein, dasss das Rom den Speicher auf 2x 500 MB aufgeteilt hat in System und downloads.
    Prüf das bitte mit Rom Toolbox Lite unter Taskmanager.
    Ich habe keinerlei Probleme, ich teste es gleich, und gebe Dir bescheid.
    LG
    Franzl

    Doppelpost zusammengefügt nach 2 minutes:

    Sers Harry, das mit dem Bootmenü sollte normalerweise mit der Hometaste die Punkte ausgählt werden.
    Ich habe schon mehere gefunden, die das bemängelt haben, dass es nicht zum auswählen geht. Es gibt aber auch keine Lösung dafür.
    LG
    Franzl2870
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2013
  11. 4n0ni0n
    Offline

    4n0ni0n New Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2013
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    Star B92M MTK6577
    Bitte um B92M Support

    Beim mir heißt es von flash_tool.exe leider ich müsste die rar neu installieren weil eboot.dll in der datei fehlt, hab ich gemacht aber es hilft nicht. aausserdem befindet sich eboot.dll im ordner, was ist da los? grund des ganzen ist: ich wollte in meinem b92m den launcher durch den vom samsung galaxy note 10.1 ersetzen, welcher meinen originalen unter 4.0.4 ersetzte aber selbst leider nicht laufen wollte. so nun habe ich keinen funktionierenden und mein handy zeigte mir nur noch das telefonbuch. nach einem reboot steckt das phone jetzt beim androidschriftzug am anfang beim booten fest. das recovery menü besteht bei mir aus einem sich nur durch die laut/leiser tasten zu bediendendem menü. hat jemand einen rat für einen relativ unerfahrenen benutzer? ein galaxy s (first generation) hab ich zum glück schon auf 4.2.2 gebracht *stolzbin* kann ich da was mit odin ausrichten oder wie kann ich das ding wieder zum laufen bringen. bitte um hilfe und danke schon mal. mfg
     
  12. Franzl2870
    Offline

    Franzl2870 New Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    43
    Danke:
    0
    Handy:
    Ezio S92W
    Sorry ! Habe mom viel um die Ohren. Welche Rom hast Du denn gezogen ? Bei meinen Roms funktioniert alles tadellos. Wenn Du den Note Launcher willst, musst du diesen runterladen, und installieren. Gerät neustarten, danach fragt er normalerweise welchen Launcher Du willst. Danach auf immer wählen, dann wäre der normalerweise aktiv.
    Du kannst nicht einfach rangehen,und das original einfach drüberkopieren, dass kann zu Problemen mit den Rom führen. Oder verstehe ich was falsch ?
    Meld dich nochmal, vieleicht kann ich Dir helfen .

    LG
    Franzl

    Doppelpost zusammengefügt nach 17 minutes:

    Ich habe gerade Dein Problem im anderen Beitrag gelesen.
    Lade mal bei meinen Beitrag die CWM runter, die ist für das B92M, dann flasht Du das ganze mit dem Flashtool. Scatter auswählen, und dann meine CWM Recovery mit doppelklick im Flashtool ersetzen. Wenn der grüne Kreis da ist, dann das Handy ausschalten, Batterie für 10 sec raus, danach wieder reinlegen. Handy mit Power + obere Wipe Taste gedrückt halten, bis das CWM da ist. Dann kannst du mal im Backup bei Restore nachsehen, ob was abgesichert ist. Wenn nicht hast Du ein Problem . Wenn Du das aussehen von Note Haben willst, dann lade von mir Pichita7 runter, das sioeht dem Note normalerweise am ähnlichsten.
    Meld Dich einfach bei mir .

    LG
    Franzl
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2013
  13. 4n0ni0n
    Offline

    4n0ni0n New Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2013
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    Star B92M MTK6577
    sorry das forum war off und ich hatte schon einen neuen kommentar der jetzt flöten gegangen ist. aber sinngemäß glaub ich war es etwa: so wie ich das verstehe, soll ich mir mal einen cwm drüber spielen um neu flashen zu können weil ja nichts zu bedienen ist im jetzigen. leider sagt mir das flashtool beim setup das eine sogenannte eboot.dll nicht vorhanden ist und es bricht ab. im ordner ist aber eine also versteh ich das problem nicht. mit android commander kann ich leider keinen neuen launcher installieren weil es mir anzeigt das ich keinen root habe, hab ich aber. und seit neuestem werde ich im gerätemanager nicht mehr als adb device erkannt. dafür heißt es jetzt beim treiber installieren das cdc serial nicht mit dabei ist.

    mit usbdeview hab ich alles relevante android bezogene und bootloader ect gelöscht, allerdings bekomm ich beim neuinstallieren des pdanet die meldung das adb.exe nicht installiert ist. es ist zum verückt werden. ich hoffe man kann eventuell was über odin aufspielen. dann wär doch alles andere egal oder?

    lg und wie immer danke im vorraus.

    Edit: So sp_flash_tool läuft aber preloader und dsp_bl sind rot, ich hab oben die scatter ausgewählt und unten den recovery durch deinen ersetzt. was muss ich jetzt anklicken? bei download kommt ein hinweisfenster mit ja oder nein und das glaub ich nicht alles vorhanden wäre oO.

    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2013
  14. Franzl2870
    Offline

    Franzl2870 New Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    43
    Danke:
    0
    Handy:
    Ezio S92W
    Hi !
    Ich selber bastle nicht so gern am Androidsystem rum, ich würde den Laucher (APK) in Goolge oder Androidpit suchen. es gibt bestimmt eine alternative Lösung.
    Dann sparst Du Dir die ganzen Fehler.

    Nun zum Flashtool,
    Wenn Du von mir das CWM runtergeladen und meine Scatter Datei eingefügt hast, klickst Du doppelt auf Recovery, und ersetzt diese durch meine CWM .
    Dann Batterie raus, USB Kabel weg ! 1. USB Kabel rein , download klicken, mit ja bestätigen, dann kopiert es alles auf dein System. dauert ca.3min. wenns fertig ist, ist ein grüner Kreis da.
    Danach ist das CWM drauf. Batterie für ca. 10 sec raus, wipe nach oben gedrücht halten, und gleichzeitig den AUS/EIN Schalter drücken, und nicht loslassen. Danach sollte das CWM zu sehen sein. Nun kannst Du auch zips installieren. Ich empfehle Dir meine S3 Version im Beitrag ! Zip auf Karte installieren, danach ins CWM gehen, install von SD Karte, und meine S3 Version auswählen und bestätigen. Wichtig !!!
    Mache bitte vorher Factury Reset , wipe cache, und dalvide Chache , danach meine S3 zip verwenden.
    Schaus Dir mal an obs gefällt !
    Geb mir bitte bescheid wenn Du soweit bist.
    Dann brauchst du den Note Launcher nicht. Da ist der S3 Launcher installiert.

    LG
    Franzl
     
  15. cathunterone
    Offline

    cathunterone New Member

    Registriert seit:
    1. November 2012
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia N900
    Samsung S3
    ZhouXing i9300
    Hi Franzl,

    ich habe das ROM "Pichita7" installiert, die Oberfläche und das Booten sieht echt klassen aus .... :smoke:

    Jetzt habe ich noch ein Problem, vielleicht kannst Du mir weiterhelfen, nach der Installation kann ich kein WLAN oder Bluetooth einschalten.

    Was muss ich machen, damit ich wieder die beiden Module einschalten kann???

    EDIT:

    Hier ist die Lösung ... http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2193376

    Die neue ROMS usw. funktionieren nicht bei 2013er Modelle.

    Gruss
    Cathunterone
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2013
  16. Franzl2870
    Offline

    Franzl2870 New Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    43
    Danke:
    0
    Handy:
    Ezio S92W
    Okay, Danke ! Ich wede im Beitrag sofort editieren, dass es bei den 2013er Baureihe nicht funktioniert !
    LG
    Franzl
     
  17. Rotti98
    Offline

    Rotti98 Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2013
    Beiträge:
    61
    Danke:
    1
    Handy:
    Star B92m
    THL W200
    No1 s7+
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2013
  18. Franzl2870
    Offline

    Franzl2870 New Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    43
    Danke:
    0
    Handy:
    Ezio S92W
    Danke Rotti !
    He, ich mal ne Frage an Dich, ich hab windows 8 drauf, und wenn ich das Flashtool nutzen möchte, kommt beim Flash kein Kreis oder so, kann das an den Betriebssystem liegen ? Bin jetzt schon ein bischen verwundert :umnik2: Mustte mein Handy einschicken da das Display gebrochen war, na ja Sohnemann mit Hantel *g*
    Nun wollte ich Deine gefundene Rom testen, komm aber jetzt allerdings mit Flashtool nicht weiter.
    Kennst Du das Problem ? Treiber sind installiert .
    LG
    Franz
     
  19. Rotti98
    Offline

    Rotti98 Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2013
    Beiträge:
    61
    Danke:
    1
    Handy:
    Star B92m
    THL W200
    No1 s7+
    Hallo, ja das mit dem Display kenne ich nun zur genüge! Erst meine Frau kurz darauf meins und dann haben wir alle repariert und gestern wirft sie es wieder runter! was soll ich sagen einfach zum heulen! Aber um dein frage zu beantworten sorry ich habe win 7 drauf aber du brauchst kein Flashtool! einfach das rom auf die sd-card schieben und dann recovery und von sc-card installieren! nur danach kein factory reset machen, weil dann haste ein ganz normales rom 4.1.2 drauf ohne die apps wie gps test+ und so! bei anderen fragen einfach melden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2013
  20. Franzl2870
    Offline

    Franzl2870 New Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    43
    Danke:
    0
    Handy:
    Ezio S92W
    So Rotti , ich habs wieder geschafft das Flashtool zum laufen zu bringen. Bei Win 7 32 Bit hats irgendwie nicht gefunkt. Aber bei der 64 Bit Version gings einwandfrei.
    Deine Rom habe ich gerade geladen. Sieht für den Anfang sehr flüssig aus. Der Speicher ist ja auch meines erachtens sehr gut aufgeteilt. Ein Feedback gebe ich in den nächsten Tagen online.

    LG
    Franz