1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Root für MT(k) 65xx Handys

Dieses Thema im Forum "Android Phones Tutorials" wurde erstellt von tommy0815, 7. Januar 2013.

  1. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2013
  2. MarkA
    Offline

    MarkA Member

    Registriert seit:
    28. November 2011
    Beiträge:
    78
    Danke:
    4
    Handy:
    JIAYU G3S
    Danke für die Info. Habe einen Bereich mit FAT gefunden
    __NODL_FAT 0x94f80000
    {
    }
    Soll ich alles vor FAT löschen?

    Noch eine andere Frage, ist es normal, dass die modifizierten *.img Dateien kleiner als die originale sind?
    info.png
     
  3. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @MarkA
    ja es heißt dann nur noch FAT 0x94f80000
    und nein die img sind nicht kleiner.....das ist nen wenig schwer zu erklären....
    Deine "ausgelesenen" boot.img und recovery.img sind eigentlich "zu groß"....er liest eben den kompletten Bereich aus, auch da wo nichts mehr steht! WEnn man deine ausgelesenen Dateien jetzt anpasst müßten die genauso groß sein, wie jetzt deine modifizierten oder mit anderen Worten wenn du später mal deine modifizierten Dateien ausliest, sind diese auch wieder 6144kb groß

    stör dich nicht dran, ist nen wenig kompliziert das jetzt korrekt zu erklären :)
     
  4. MarkA
    Offline

    MarkA Member

    Registriert seit:
    28. November 2011
    Beiträge:
    78
    Danke:
    4
    Handy:
    JIAYU G3S
    ok, hat alles funktioniert. Mein JY-G3S hat nun Root.

    Sogar mit Windows 8....
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2013
  5. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    @tommy: sollte man die (eventuell notwendige) Änderung der Scatter-Datei nicht mal mit ins Tutorial aufnehmen?
    Ich hab es jetzt schon bei mehreren MTK6589 Geräten erlebt, das Droid-Tools (auch die aktuelle Version!) die Scatter-Datei fehlerhaft erzeugt hat.
     
  6. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ja werde ich machen, obwohl es komisch ist....
    ist anscheinend ne Einstellungssache, da er bei mir zwei Scatter Dateien erzeugt, eine mit PMT eine ohne...
     
  7. MarkA
    Offline

    MarkA Member

    Registriert seit:
    28. November 2011
    Beiträge:
    78
    Danke:
    4
    Handy:
    JIAYU G3S
    Noch eine Frage, ich habe mir mit "Port TWRP V2.4.4.0.exe" nach Anleitung eine recovery.img gebaut. Diese ist nun größer als die Alte.
    Alt (original aus Phone gezogen ohne Veränderung durch Droid Tools): 6144 KB
    Neu nach Port TWRP: 6248 KB

    Oder hätte ich die Veränderte von Droid Tools: 5572 KB nehmen sollen?
     
  8. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,357
    Danke:
    864
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Das ist ein allgemeinen Problem bei MTK6589, das die Recoverys Teilweise zu groß werden.
    So kannst Du dein TWRP nicht ohne umwege verwenden.

    Lass Dir doch von Droid-Tools ein CWM-Revovery erstellen.
     
  9. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    Du kannst deine Scatter wieder modifizieren, in dem du den anschließenden Part einfach später starten lässt, dazu musst du aber vorher eine Sicherung mit Droid Tools durchführen und dann alles neu flashen mit angepassten PArtitionsbereichen....
    ist nen wenig komplizierter und würde ich auch nicht unbedingt Anfängern empfehlen...

    würde auch erstmal alles so lassen wie es ist...du solltest ja bereits CWM haben, richtig?
     
  10. MarkA
    Offline

    MarkA Member

    Registriert seit:
    28. November 2011
    Beiträge:
    78
    Danke:
    4
    Handy:
    JIAYU G3S
    Nein, ich habe nur ein Root durchgeführt, und wollte das CWM nachschieben. Im Droid Tool habe ich nur den Punkt "Recovery and Boot" durchgeführt und ein komplettes Backup darüber gezogen.
    Wie erstelle ich ein CWM über Droid Tool?
     
  11. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    bei dem Punkt "Recovery and Boot" hattest du dein Handy nicht per USB Debugging angeschlossen so wie es in der Anleitung steht?
    Wenn dann fragt er dich doch ob er automatisch eine CWM erstellen soll.
     
  12. MarkA
    Offline

    MarkA Member

    Registriert seit:
    28. November 2011
    Beiträge:
    78
    Danke:
    4
    Handy:
    JIAYU G3S
    Hatte ich nicht mit zurück gespielt, als ich das boot.img geflasht hatte. Nun habe ich es gemacht und ist alles bestens. Nochmals Danke für deine Geduld. Jetzt muss ich nur noch den Speicher zusammenlegen.
     
  13. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    alles klar, kein Ding ;)
     
  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,382
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    AW: Root für MT(k) 65xx Handys

    @marka: hast Du jetzt mein recovery image genutzt? Wäre für uns alle eine wichtige Info! Meine dropbox und das hier im allgemeinen CWM-R Threat abgelegt v6.0.3.2 sind identisch. Ich beziehe mich dabei auf Deine PM. Ne PM ist so etwas wie ein Hilferuf. Da erwartet man dann auch eine Rückmeldungen: (
     
  15. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ich denke er hat die Originale aus Droid Tools genommen
     
  16. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,382
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    AW: Root für MT(k) 65xx Handys

    Wenn Du vom G3S sprichst, kam das Ding doch schon mit 2,5 GB internen Speicher? Oder?
     
  17. MarkA
    Offline

    MarkA Member

    Registriert seit:
    28. November 2011
    Beiträge:
    78
    Danke:
    4
    Handy:
    JIAYU G3S
    Guten Morgen,

    @OraChinaMobiles
    ich habe nun das img vom Link: https://dl.dropboxusercontent.com/u/81979438/recovery_IJAYU_G3S.img
    gezogen und installiert. Hat alles funktioniert.

    Bei mir ist der Speicher in intern und Telefon aufgeteilt. Über diese Anleitung http://chinamobiles.org/showthread.php?35103-Internen-Speicher-erweitern-MTK6589-amp-MTK657x wollte ich die beiden zusammen legen. Oder gibt es eine bessere alternative?
     
  18. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,382
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Ich habe aus anderen Gründen neu flashen müssen. Habe das Stock vom NEEDROM genommen und danach hatte ich 2,5 GB internen Telefonspeicher. Versuchs.
     
  19. MarkA
    Offline

    MarkA Member

    Registriert seit:
    28. November 2011
    Beiträge:
    78
    Danke:
    4
    Handy:
    JIAYU G3S
  20. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,382
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor