1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Root für MT(k) 65xx Handys

Dieses Thema im Forum "Android Phones Tutorials" wurde erstellt von tommy0815, 7. Januar 2013.

  1. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,162
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    B94M mit MT6589


    Alle ;)


    So, wie es die MTK Droid Tools zulassen :)

    Ich habe das Gefühl, daß etwas mit den Längen der Images nicht stimmt? Bzw. die Scatterdatein falsche Adressen haben? Irgendwo ist da noch der Wurm drin bei den MT6589 Phones?!?
     
  2. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    Nein die Scatter stimmen!
    Du musst zwingend die Aktuelle Version nehmen (ab 2.41)
    Die Länge ist die gleiche geblieben (600000) lediglich die Startadressen sind anders!

    Normalerweise fragt MTK Droid Tools ob er die CWM-R direkt mit erstellen will, fragt er dich das auch?

    Wie gesagt mein Tip.
    v242 starten...scatter erstellen und nach den Daten dann im Readback eingeben. Benutze für den Readback die 52er Flash Tools.

    Ich hab das selbst jetzt schon bei 3 Geräten gemacht, das geht einwandfrei! Dein Gerät hatte ich aber noch nicht!
    kannst du mal deine Scatter hochladen, die du mit 242 erstellt hast? Oder erstell die kurz neu, dauert ja keine Minute....

    und dann poste mal nen Screenshot vom Readback...also so das ich die Adressen sehen kann!
     
  3. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,162
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ja :)


    Das habe ich doch getan :)


    Muß ich nicht, sieht genau so aus wie oben zu sehen :)

    Ich weiß doch auch nicht, warum sich das Flashtool weigert die gepatchten Dinger zu flashen?!? Habe gerade keine Zeit mich damit zu befassen, ich werde mir das in den nächsten Tagen mal in Ruhe anschauen, erst einmal bin ich noch mit Video(s) beschäftigt :)
     
  4. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    na gut, hätte dir helfen können :)
    welche Version von FlashTool nutzt du, und welche Fehlermeldung bekommst du?
     
  5. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,162
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Wie gesagt, ich schaue mir das die Tage an, ich habe natürlich x verschiedene Versionen vom Flashtool und vom Droid Tools ausprobiert :)
     
  6. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    wie gesagt für dein Phone würde ich empfehlen Droid Tools 242 und vom Flashtool die 52er
    Wenn du noch ne Fehlermeldung posten könntest, die erscheint wenn du versuchst zu flashen, wäre ich dir sehr dankbar :)

    hattest du vorher schon irgendnen Tool oder Skript drüber laufen lassen oder ist es noch jungfräulich?
    Die von Dir beschriebenen Probleme sind nämlich in letzter Zeit verhäuft aufgetreten, nachdem die Leute das Bin4ry Skript haben laufen lassen!

    Aber dazu müßte ich auch nochmal nen Screenshot von der Fehlermeldung sehen.
    Wenn dein Readback genauso wie in Post#37 aussieht, dann ist es korrekt!
     
  7. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,162
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Jungfräulich :)

    http://i.imgur.com/0HezOkp.jpg
     
  8. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Nein ich habe nichts verändert und nutze noch alles im Original!
     

    Anhänge:

  9. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Wenn ich mir die Scatter und die Images anschaue, dann stimmt wirklich was mit der Länge vom Boot nicht.
    Die Endadresse vom Boot geht doch längst ins Recovery rein.
    Würde somit das Recovery überschreiben.
    Die Images passen auf jeden Fall nicht zu der Scatter :(

    EDIT: Sorry, glaube ich bin blind...
    Die Endadresse vom Boot, ist das 2BDEFFF oder 2DDEFFF ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2013
  10. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Gelöst

    Beim MtkDroidTools_v242
    Sind diese Schritte nicht mehr aktuell...
    Nach Öffnen von boot.img kommt ein Fenster mit der Frage "ob das Recovery selbst ermittelt werden soll.." oder so ähnlich habe es in der Aufregung nicht mit Screenshot gefangen.
    "Ok" ---> und schon klapts mit dem Nachbarn...

    [5] Nun öffnen wir zuerst unsere (im Flash Tool ausgelesene) boot.img und direkt danach die recovery.img
    ...

    Hier der Beweis:
    Hilfe.... kann mir einer das File hier rein stellen komme nicht an upload ran:(
    N2K1_RootYourPhone.rar 2,11 MB

    Bei der Tastenkombination "Leise" + "Power" komme ich schon noch in den Factory Mode... also alles in Butter....
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2013
  11. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    hui da ist man mal kurz außer Haus und schon geht die Post ab :)

    @ Rumpelstilzchen
    du hast im Prinzip Recht, ABER.....das neue Droid Tools baut die CWM-R mit in die Boot.img ein (warum auch immer) aus dem Grund sage ich Droid Tools immer.
    NEIN, er soll die CWM-R nicht automatisch erstellen und ich mach das im nachhinein. Es ist aber schon so korrekt und sollte dennoch gehen!
    Ich find es aber ein wenig strange!

    @colonel
    versuch du bitte mal die Dateien die Du flashen willst mit dem 24er Flashtool zu flashen! Das sollte dann in deinem Fall gehen! Wenn nicht, dann patche die Daten erneut mit Droid Tools und sag ihm diesmal er soll nicht automatisch die CWM-R erstellen und dann flash es mit dem 24er Flashtool...eine von beiden Varianten sollte definitiv gehen :)

    @Ora
    Die Schritte sind nach wie vor aktuell :)
    ich würde wie gesagt die CWM-R nicht automatisch durch Droid Tools erstellen lassen!
    Dann ist der nächste Schritt genau wie in meiner Anleitung, ab der V2.40 wurde die "automatische" Einbindung der CWM-R mit eingebunden die aber in meinen Fallen von 6 Handys bei einem einzigen nur geklappt hat!
    Dann spar ich lieber dieses Schritt direkt aus und mach es manuell!

    Wie gesagt schreib mich morgen einfach mal an, dann können wir das ja kurz machen :)
     
  12. Chrizzly92
    Offline

    Chrizzly92 Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2012
    Beiträge:
    79
    Danke:
    0
    Handy:
    STAR A920
    mal so eine frage nebenbei - wenn ich nen readback meiner firmware mache und die dann durch die kitchen jage, kann ich die bei android 4.x nichtmehr normal rooten und dann über eine custom recovery zu flashen? so hab ich das bei jeder rom für mt6573 phones gemacht. ist hier dann mehr nötig als nur die typischen änderungen in der default.prop sowie einfügen von busybox/su und deren symlinks? hatte noch nie nen android 4.x device in der hand, und wenn es auch auf dem wege gehen sollte, brauch ich mir ja keine riesen umstände zu machen :p
     
  13. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Danke für Deine Hinweise.
    Habe es wiederholt und dokumentiert. Vielleicht kannst Du das auf #1 verwenden.
    Fazit das Ergebnis ist das gleiche. Das Recovery Image bleibt das Factory.
    Bevor ich jetzt weiter tue, werde ich sichern.
    In der Anlagen meine Wiederholung.

    Zu meinem Verständnis das CWM Recovery Imgage wird anders erzeugt?
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2013
  14. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @Ora
    hey vielen Dank für die ganzen Infos...ich habe leider entweder überlesen oder noch nicht ganz genau verstanden was du genau gemacht hast.
    Wenn ich mir Deine Screenshots ansehe, dann sind die irgendwie leicht durcheinander?

    Wäre vielleicht auch gut für andere, wenn Du kurz die einzelnen Schritte aufzeigen könntest.

    Ich kann nur dokumentieren was man in den einzelnen Screenshots sieht:
    [1] Root in der Shell erfolgreich
    [2] erfolgreicher Flashvorgang der durch Droid Tools modifizierten Boot.img mit Flashtool (Version ??? )
    [3] (unwichtig)
    [4] (unwichtig)
    [5] welches gepatchte Boot File hast du gewählt? Laut [9] würde ich auf das tippen worin keine Anteile der CWM-R sind, richtig?
    [6] diese "Fehlermeldung" kommt eigentlich nur wenn man nicht das recovery.img aus dem Readback benutzt bzw. wenn man nicht das jungfräuliche recovery.img benutzt.
    [7] auch hier würde ich auch meistens "nein" wählen, so wie du es getan hast (habe es auch so in meiner Anleitung), da es doch bei einigen Phones zu Problemen kommen kann!
    [8] Rootchecker sagt das Du Root im System hast (welche Schritte hast du dafür getätigt? Dies kann man hieraus nicht entnehmen)
    [9] Das ist eben die besagte Abfrage wo Droid Tools die CWM-R selbst erstellen will (ab v2.40), dies würde ich nicht empfehlen! Also mit "nein" beantworten (so wie in dem Screenshot)

    Edit:
    aber erstmal Glückwunsch zum gerooteten Gerät :)
    Wenn du Interesse an einer CWM-R hast, die kann ich Dir machen, brauche dazu nur deine recovery.img!
     
  15. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,162
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Welches ist denn die 24er Version? Bin ich blind?
     
  16. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    ich verstehe die Bilder nicht in die richtige Reihenfolge zu bringen, da ich diese ja als Anhänge "down"-lade. Ich habe diese deshalb nummeriert (1-n). sieht man beim scroll over. Versuche diese mal einzuordnen
    (1) Bekomme ich beim Drücken des Knopfes "Recovery&Boot" mit selektierten Radiobutton "to choose boot.img.."
    (2) Nachdem das Bootfile abgespeichert wurde
    (3) erklärt sich von selbst
    (4) zeigt dieses File im Explorer
    (5) hier beginnt das Rückschreiben
    (6) ist die Warnung, dass nur boot.img zurückgeschrieben wird.
    (7) das Ergebnis der Fertigmeldung (übrigens kommt vorher der auch der rote Laufbalken)
    (..42(7)) Nachdem Handy via ADB angeschlossen zeigt root


    --danach im cmd adb script runme.cmd des Paketes N2K1_RootYourPhone abgearbeitet
    --danach apk rootchecker aus dem play store geladen um Bild für Ungläubige zu erzeugen:)

    Hast Du das Erzeugen des CWM Recovery nicht beschrieben?
    Ist übrigens dass, was sich nicht auswählen lässt:(
     

    Anhänge:

  17. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @ ora
    sorry ich kann dir irgendwie nicht folgen :/
    ich versteh nur Bahnhof :grin:

    Hast du grad noch irgendwas womit ich dir helfen kann oder ist alles gut?
    Ich kann das irgendwie nicht wirklich rauslesen

    zu deinem (1) kann ich nur sagen. Wenn das Handy kein Root in der Shell hat, gibt es nichts zum selektieren! Es sthet immer auf "to choose the boot.img" weil es andere Punkte gar nicht gibt!

    @colonel
    die liegt im DL Bereich oder auch hier in meinem Thread :)
    aber ich hab den Fehler gefunden :) könnte auch für andere interessant sein die das gleiche Problem wie du haben! :)

    Edit: Lade doch bitte mal deine Scatter hier hoch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2013
  18. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    AW: Root für MT(k) 65xx Handys

    @Tommy:
    Stand:
    1. Root in der shell und im system vorhanden.
    2. Recovery Boot bringt factory menu
    3. Mit Droid gesamtes Phone gesichert
    4. CWM Recovery noch nicht verfügbar.
    5. Da Du das Generieren angeboten hattest, fügte ich das Original Recovery bei.
    Alles klar?
     
  19. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    hier deine cwm-R (ich hab schon wieder verdängt was du für nen Handy hast, war das ein S7589)?
     

    Anhänge:

  20. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor