1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Root für MT(k) 65xx Handys

Dieses Thema im Forum "Android Phones Tutorials" wurde erstellt von tommy0815, 7. Januar 2013.

  1. adler123
    Offline

    adler123 Member

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    59
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Nr.1 S7i, Redmi 1S, Redmi Note 2

    hallo..ich bin nun voll dabei....muß nochmal NERVEN....ich bin nun beim punkt 19 angelangt. Meine beiden Dateien sind nicht 6mb, sondern 10,24mb groß?...ist das in ordnung? mfg.
     
  2. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Bin nicht ganz sicher, aber beim MTK 6592 ist das Ok. Alle anderen sind kleiner. 6mb. Du hast die Datei Größe von Droid Tools?

    Fom G3ST mim Tapa
     
  3. adler123
    Offline

    adler123 Member

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    59
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Nr.1 S7i, Redmi 1S, Redmi Note 2
    nee.....die hat flashtools erzeugt...
     
  4. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @adler123:
    Mach Dir es doch nicht zu schwer:(
    Paste and Copy ist die einfachste Methode:)
    So steht es in Deiner Scatterdatei, die Du dir locker mit dem MTK Droidtool generieren kannst.
    Code:
    - partition_index: SYS9
      partition_name: BOOTIMG
      file_name: boot.img
      is_download: true
      type: NORMAL_ROM
      linear_start_addr: 0x1DA0000
      physical_start_addr: 0x1DA0000
      partition_size: 0xA00000	 <------ komplette Bereichsgröße einfach in die Zwischenablage und im SP Flaschtool einfügen
      region: EMMC_USER
      storage: HW_STORAGE_EMMC
      boundary_check: true
      is_reserved: false
      operation_type: UPDATE
      reserve: 0x00
    --- Doppelpost zusammengefügt, 16. August 2014, Original Post Date: 16. August 2014 ---
    Ja, falls es ein MT659x Soc ist. p.s. Aber das SP Flashtool erzeugt keine Adressen:(, sondern das MTK DT.
    Hast Du Dir das Scatterfile nicht mit dem MTK Droidtool raus schreiben lassen?
     
  5. adler123
    Offline

    adler123 Member

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    59
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Nr.1 S7i, Redmi 1S, Redmi Note 2
    ja, hab ich...
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Dann ist ja alles in Butter:)
     
  7. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ich weiß nicht genau ob die Länge korrekt ist.
    MT6592 haben jedenfalls 10MB. In KB weiß ich die Größe leider nicht, findet man hier irgendwo in diesem Thread.
    Wenn du im Droid Tools die Länge notiert hast, die hinter der Startadresse stand, dann ist alles korrekt :)
     
  8. adler123
    Offline

    adler123 Member

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    59
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Nr.1 S7i, Redmi 1S, Redmi Note 2
    ...bingo....es hat geklappt......es ist gerootet.....denk ich...

    Hardware : MT6592
    Model : S7i
    Build number : S7i_MULA_V1.0_V01_2014-07-04_21:32:55
    Build date UTC : 20140704-133350
    Android v : 4.4.2
    Baseband v: MOLY.WR8.W1315.MD.WG.MP.V34, 2014/05/06 14:36
    Kernel v : 3.4.67 (user1@ubuntu) (gcc version 4.7 (GCC) ) #1 SMP Fri Jul 4 21:30:23 CST 2014
    Uboot build v : -----
    LCD Driver IC : 0-ssd2075_hd720_dsi_vdo_truly
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    root testen kannst du z.B. mit Rootchecker oder wenn du im System eine Appdatei z.B. umbenennst, wenn beides geht war alles erfolgreich.
     
  10. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @tommy0815 :

    10 MB = 10.240 kB = 10.485.760 B

    oder 10 *1024 *1024 Byte

    Kannst Du ja in Dein TOP#1 schreiben... falls ich nicht auch ignoriert werden:)
     
  11. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Wenn 1024 Bytes 1 kB sind, dann sind auch 1024 kB = 1 MB .. und 10 MB sind dann 10,24 * 1000 kB

    Edit: Jetzt ist mir Ora zuvor gekommen..
     
  12. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @Ora es ging eigentlich mehr darum um zu schauen ob die Länge korrekt ist.
    Ich habe derzeit kein MT Phone mehr.
    Ich hab mich vielleicht ein wenig unglücklich ausgedrückt. Wie man MB in KB umrechnen kann weiß ich doch schon.

    Ich meinte eigentlich das die MT6592 GENAU 10MB große Partitionen für boot und recovery erzeugt.
    Also sollte die Frage eher lauten, was sind A00000 in KB.
     
  13. adler123
    Offline

    adler123 Member

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    59
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Nr.1 S7i, Redmi 1S, Redmi Note 2
    ...hat wahrscheinlich nicht geklappt....werd es nochmal machen müssen...
    Rootchecker zeigt an: SU:......su nicht gefunden
    Root zugreifen:....kein

    :to_take_umbrage::mda:....werd es nochma versuchen...
     
  14. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    0xA00000 = 10 MB = 1024 kB = 10.485.760 B
    Das ist ja das Schöne am Hex-System: A=10 und A00000 = 10 MB
    Wobei 1024 B = 0x400 B sind .. und 0x40000000 B entsprechend 1 GB.

    @adler123 : Hast Du eventuell jetzt (erst mal nur) Root in der ADB-Shell?!

    Wenn ja, dann sollte @tommy0815 's Anleitung Punkt 2.1 weiterhelfen..
     
  15. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    nicht nötig ... einfach nur superSu Button im MTK Droidtool drücken:)
     
  16. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @adler123
    bevor du erneut ran gehst.
    Welche Farbe hat dein Kästchen im Droid Tools unten links?
    Ist es grün?
    Dann war alles gut.

    Du musst dann nur noch auf den Superuser Knopf drücken um "echtes" Root zu bekommen.
    Das steht aber auch so unter Mehtode 1!
     
  17. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8

    Echtes Root hast Du dann natürlich schon - in der ADB Shell .. nur eben nicht "im System".
     
  18. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @tommy0815: Du hast mich doch auf ignorieren :hahaha:

    mobil via X8
     
  19. adler123
    Offline

    adler123 Member

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    59
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Nr.1 S7i, Redmi 1S, Redmi Note 2
    .....jup....kästchen war grün....hab nun superuser installiert....hatt alles geklappt....hatte ich übersehen....danke an alle beteiligten...:Mauridia::angel:
     
    Ora und tommy0815 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @Ora
    hab ich nicht, wie könnte ich sonst lesen was du schreibst und dir antworten?
    Einzige Person auf meiner Liste ist N2K1