1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Root für MT(k) 65xx Handys

Dieses Thema im Forum "Android Phones Tutorials" wurde erstellt von tommy0815, 7. Januar 2013.

  1. Johann001
    Offline

    Johann001 Member

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    148
    Danke:
    1
    Hallo Es erscheint :
    rua1 autoCWM v. 5.5.0.4 for x5001
    Dann das Menü
    In der Mitte ist ein schwarzer Hut

    Original Rom habe ich nicht. Ich habe nur die boot.img und die recovery.img die ich am Anfang erstellt habe mit droidtools. Welche Img soll ich da einspielen?
    Habe kein komplettes Rom vom original
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2015
  2. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
  3. Johann001
    Offline

    Johann001 Member

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    148
    Danke:
    1
    Wenn ich Volume- & Power drücke, kommt nur das Medion Logo (so wie beim Start) und dann "steht" alles. Habe schon 5 Minuten gewartet. Mann kommt nur raus wenn man Volume+ & Power drückt. Das einzige was noch geht ist das CWM Menü
     
  4. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Dann wirst Du wohl Dein System geschrottet haben. Jetzt wird es schwer ohne original ROM oder Sicherung.

    Wenn das Ding im CWM-R ist, dann schliesse es mal bitte an das MTK DT an, lasse es erkennen und stelle den Screenshot des MTK DT hier rein.
     
    Johann001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Johann001
    Offline

    Johann001 Member

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    148
    Danke:
    1
    Hallo, ich habe das hier gefunden: http://www.android-hilfe.de/8512073-post86.html

    Hier ist ein recovery Rom kann ich die mit dem CWM flashen ?
     
  6. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Der Link zeigt aber nur auf das TWRP......:(

    Schaue mal hier ein Hilferuf...
     
    Johann001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Johann001
    Offline

    Johann001 Member

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    148
    Danke:
    1
    Hier der Screenshot:
     

    Anhänge:

  8. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Das ist doch wenigstens was....

    Hast Du einen Teamviewer auf Deinem PC installiert?.... dann könnte ich Die mal über die schlater schauen...
     
    Johann001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Zusammenfassung:
    -- Das System von @Johann001 landete immer wieder im Recovery.
    -- Auch das Flashen der originalen recovery.img und boot.img und brachten keine Abhilfe.
    -- Das Gerät lies sich auch nicht ausschalten

    Wir haben dann ein Original system.img geflasht und konnten die Normalität wieder herstellen.
    Jetzt hat er root im System und bei Bedarf auch in der shell.
    Danach sicherte er sein System vollsändig mit MTK Droidtool. Die Sicherung wurde geprüft und für das SP Flashtool vorereitet.

    Hinwweis: Der SoC MT659x benötigt zum Flashen immer eine aktuelle V5 Version des SP Flashtools.

    Viel Spass mit Deinem Gerät...
     
    Johann001, guesa und G3mob sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Johann001
    Offline

    Johann001 Member

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    148
    Danke:
    1
    So, das Handy läuft wieder. Dank der Hilfe von Ora und Supergordon und einer original System.img.
    Danke nochmal für die tolle kompetente und rasche Hilfe!!

    Habe nun auch fast alle Apps installiert. Schaut nicht schlecht aus. Aufpassen muss man noch beim Titanium Backup. Hier braucht man die neueste SuperSu und bei den Einstellungen unter SuperSU den Punkt "Namensbereichabtrennung mounten" NICHT ankreuzen. Weil das hat mir die Apps durcheinander gebracht. Und ich konnte auch nichts mehr vom Playstore installieren (Fehler -24). Muss mir da mal was anderes suchen zum App sichern. Aber jetzt läuft alles. :Mauridia:

    Gruß
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. ami_
    Offline

    ami_ New Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Hisense u980
    Hallo. Ich habe mich hier angemeldet, da mich gewisse sachen an meinem Hisense-u980 (MT6589T) stoeren und ich root zum beheben brauche. So nun habe ich so ein sehr grosses Problem: 1. Ich weiss nicht umbedingt ob mein Handy ueberhaupt unterstuetzt wird. 2.Ich habe immer sehr viele Fragen, wenn ich nicht selbst weiss wie es geht. Wuerde mir jemand helfen wollen mein Handy zu rooten? waere sehr nett~ LG
     
  12. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Wichtig ist vorher die Sicherung DEINES Systems, da ja solche Stock ROM's nicht auf der Straße liegen.

    TIPP0 --> TIPP12 des MTK Droidtoolsthema in meiner Signatur weisen Dir den Weg. Fragen bitte auch dort. Hier schaue ich nicht so oft rein....
     
  13. helldust
    Offline

    helldust Active Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    129
    Danke:
    71
    Handy:
    Xiaomi MI5
    Ich das Problem, dass "No find KernelGZ" und "no split Boot Image" als Fehlermeldung kommt in den MTK tools (2.5.3) Es handelt sich laut MTK um ein MTK6582 welche als MT8312 gefaked werden. Hab den Scatter gelesen. Boot und Recovery und jetzt bekomm ich die dämliche Fehlermeldung. Ist ein Android 4.4.2 Gerät. Keine der Root Apps geht. Root Genius, ERoot usw. weiß nicht mehr was ich noch tun soll?!!?!?
     
  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Endstation für ALLE MTK DT Tool Ansätze!

    Weg: Besorge Dir ein CWM- Recovery und danacht TIPP12 (erweitert)...
    oder suche nach einem "Singel Button Root" der funktioniert.
     
  15. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Shuame oder kingo root könnte man auch noch versuchen. Evtl klappt es
    Kingo hat mein Asus Pad auch gerootet
     
  16. helldust
    Offline

    helldust Active Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    129
    Danke:
    71
    Handy:
    Xiaomi MI5
    Danke für die Antwort!
    TIPP 12?? Steh gerade auf der Leitung. Sorry
     
  17. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Hier nachlesbar....
     
  18. helldust
    Offline

    helldust Active Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2013
    Beiträge:
    129
    Danke:
    71
    Handy:
    Xiaomi MI5
    Root Genius 1.8.7 hat es geschafft!

    Edit:
    Es war eine Kombination aus VROOT und Root Genius.... hatte ich auch noch nicht.
    VROOT scheitert zwar. Die Apps löschen und danach Root Genius. Entweder kann VROOT SU oder was weiß ich drauf kopieren, aber danach geht es mit Root Genius. 1.8.7
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2015
  19. voter
    Offline

    voter New Member

    Registriert seit:
    19. August 2014
    Beiträge:
    3
    Danke:
    1
    Handy:
    KingSing T1 Octa Core schnelle als die Apple erlaubt.
    Einschalten ausschalten, download, upload, read back ......
    Und das alles einmal pro Stunde weil jemand die Daten aufs uploaded aufbewahrt, vieleicht ist diese Thread dafür geschiben worden das jemanden von uploaded Provisioen für neue kunden bekommt...

    Aber schnlimmste ist, am ende funktioniert keine von Methoden für KingSing T1 MTK6592 er und bei manchen MTKDroitpackungen schreit mein Antivirus uber Unclassified-Malware...

    Ganz einfach geht es mit
    Kingo für Android bis 4.2.2
    Hier noch weiter ausgereifte und Professionelle Werkzeuge zum Rooten.
    http://www.wondershare.com/mobile-phone/android-root-tool.html
     
  20. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    das ist weil da linux drin ist und alle AV nur mit eine white list arbeiten und die kennt ja linux nicht