1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ROOT per ADB Script für MT658x / MT657x / MT659x Phones

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von rWx, 24. April 2013.

  1. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    775
    Handy:
    Siemens C45
    kann ich das mit dem Star S5 auch machen,habe nach erstem flashen mit dem sp flash tool,weder cwm noch root und bin ganz schön verwirrt
     
  2. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    AW: ROOT per ADB Script für die meisten MT6589 Phones

    Denke schon, bis jetzt hat es glaube bei jedem MT6589 Phone funktioniert

    *mal*eben*getapatalkt*
     
  3. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    775
    Handy:
    Siemens C45
    ok,wehe wenn nicht :)
     
  4. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    AW: ROOT per ADB Script für die meisten MT6589 Phones

    Wetten das klappt ;)

    *mal*eben*getapatalkt*
     
  5. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    775
    Handy:
    Siemens C45
    haha wie geil,hat super geklappt und vielen dank dafür
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Klasse. Hab es aber auch nur selbst getestet und ne kurze Anleitung dazu geschrieben. Den Dank verdient natürlich der Programmierer ;)
     
  7. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    775
    Handy:
    Siemens C45
    das natürlich auch aber du hast dir auch ein großes stück verdient
     
  8. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @ Rumpelstilzchen
    ähm nein? Das ist immer dauerhaft!
    Wenn du das nach (meiner) Methode 1 machst ist das immer dauerhaft....ganz einfach aus dem Grund da Droid Tools die Boot.img ja modifiziert und ro.secure auf enable stellt, ist logischerweise auch dauerhaft root in der Shell...

    Methode 1 (sprich Droid Tools) ist eh mittlerweile ne ALL in ONE Lösung geworden......man bekommt alles was man will....Root in der Shell, CWM-R und dann Root im System......für alles nur noch ein Tool ;) Und Backup geht auch damit....also ich roote meistens nach MEthode 1, weils einfach der sauberste Weg ist....

    So Skripte mag ich nicht wirklich, wobei das hier vom Chris ganz gut ist, hab noch ne eigene Version draus gemacht, sprich die nen wenig modifiziert.....konnte es bisher aber noch nicht testen....evtl findet sich ja ein Freiwilliger :grin: (mach ich aber nur bei Leuten die bereits nen BAckup haben), weil will dann nicht hören das ich Schuld war, das nix mehr geht :grin:
     
  9. Rumpelstilzchen
    Online

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Dann erkläre mir doch bitte mal deiner Meinung nach den Unterschied zwischen "Root in der Shell" und "Root im System"
    Root in der Shell (also der Konsole) ist immer nur temporär. Daher ja der Name. Ist beim nächsten Reboot weg.
    Dauerhafter Root ist schlicht Root.

    Und ich mag die Scripte :)
    Wenn sie gehen, dann top und super einfach. Warum alles von Hand machen?
    Das Script übernimmt das halt für dich.
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Das Script ist super, funzt wirklich einwandfrei! Bin begeistert.....
     
  11. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    AW: ROOT per ADB Script für die meisten MT6589 Phones

    Wüßte auch mal gerne was man an einem super funktionierenden Script noch modifizieren sollte? Was hast du denn sozusagen "verbessert"?

    *mal*eben*getapatalkt*
     
  12. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    Ich denke mal 99% der User können hier bestätigen das es blödsinn ist. Root in der Shell bleibt dauerhaft.....

    Wenn du nen Textdokument öffnest und dort eine 0 in eine 1 änderst und Windows dann neu startest und dann das Textdokument öffnest ist dort immer noch die 1 und nicht die 0, also dauerhaft....
    Versteh erhlich gesagt nicht so wirklich worauf du hinaus willst!

    Und der Unterschied zwischen Rootshell und Root im System ist doch auch bekannt.
    Bei Root im System wie der Name schon sagt kannst du das System verändern und bei root in der Shell kannst du eben uneingeschränkt in der Konsole arbeiten und auch zum Beispiel die erwünschten Backups im Droid Tools erstellen....

    Ich kenn wirklich keinen einzigen User hier der sagte er konnte nur einmal ein Backup erstellen und nach nem Reboot ging es nicht mehr.....sorry das höre ich zum ersten mal und entzieht sich auch jeglicher Logik!

    weils auch nicht länger dauert als mit nem Skript und man weiß was man macht :p

    Und was das "Bin4ry" Skript bei einigen Usern angestellt hat, da will ich mal nicht drüber reden!!
    Wenns nur nicht geklappt hat, wars ja meistens am besten :grin:

    Aber das Skript vom "Chris" ist ja auf ne andere Art und Weise aufgebaut, das ist schon gut und da sollte man sich zu 99,9% nichts zerschießen!
    Ich hab das Skript nur nen wenig abgespeckt, weil da viele unnötige Sachen drin waren....und ich war nie der Fan von unnötigen Sachen :)
    Und zum anderen bin ich mir nicht so sicher ob das so wie es ist bei allen 4.2 Handys funktioniert!

    Und um es nochmal zu betonen.....das Skript hat nichts mit MTK6589 Phones zu tun, wenn das jetzt wieder fälschlicherweise wer denkt!
    Im Android 4.2 wurden nen paar Verzeichnisse verschoben, weshalb man mit den "alten Skripts" kein Root mehr bekommt....

    heißt im Umkehrschluss das man mit diesem Skript in der Regel kein Handy mit ICS rooten kann!
     
  13. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das möchte ich sehen! Eine Scatter Datei erstellen, die Längen berechnen, Readback machen, die Images patchen, flashen und dann noch einen System Root machen.

    Denke schon, daß das ETWAS länger dauert als das Skript durchzujagen ;)
     
  14. Rumpelstilzchen
    Online

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Eben.
    Hast du danach mal gegoogelt?
    Das ich hier das ganze nicht nochmal erklären muss. Ich habe den Begriff schließlich nicht selbst erfunden.
    Root in der Shell ist temporär.
    Root im System (wie du es nennst) ist dauerhaft.
    Beispiel: click
     
  15. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    tut das Skript eine Scatter erstellen? Nein
    Tut das Skript die Länge der einzelnen Images berechnen? Nein
    Macht das Skript einen Readback? Nein
    patcht das Skript die Images? Jein, eher nein
    Flasht das skript? :p

    ich glaube wir reden hier grundsätzlich von zwei paar Schuhen!!

    @ Rumpelstilzchen
    sorry, aber du liegst falsch!
    Es gibt temporären Systemroot und temporären Shellroot, sowohl als auch dauerhaften Rootshell als auch dauerhaften Systemroot..

    Edit2:
    http://wiki.ubuntuusers.de/sudo
    Edit3:
    für jeden Laien auch ganz leicht nachvollziehbar....wenn man mit Droid Tools die Boot.img patcht hat man das grüne Kästchen im Droid tools, welche einem sagt das man root shell hat....egal wie oft man das Handy neu startet, das Kästchen bleibt grün....denk mal das kann hier jeder bestätigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2013
  16. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ganz genau, darum ist es ja auch so praktisch so ein Skript zu benutzen, weil es für den "Laien" schneller und einfacher zum Rooterfolg führt. Ich sage ja nicht, daß es besser ist, aber für viele halt eine einfache Art zum Ziel zu kommen. ICH mag solche Skripts :)
     
  17. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ja aber dein Vergleich hat nen wenig gehinkt, weil du von 2 grundsätzlich verschiedenen Dingen gesprochen hast....

    kann man mit dem Skript ein Backup im Dorid Tools machen?
    Ich kann es derzeit leider nicht testen. Es könnte funktionieren, aber das kann man nicht so wirklich aus dem Skript erkennen!
     
  18. Rumpelstilzchen
    Online

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Eigentlich will ich diesen schönen Thread jetzt nicht wegen Kaffeesudleserei zumüllen. Aber einmal noch:

    Zu Edit 2: Was hat Ubuntu mit Android zu tun?

    Zu Edit 3: es gibt schon immer unterschiedliche Tiefen von Root. Je nach Root-Methode. Die wirkliche Ursache dafür ist mir nicht bekannt.
    Oft habe ich via Root-Explorer vollen Zugriff. Android Commander verweigert mir diesen jedoch.
    Mit andere Root-Methode bekomme ich vollen Zugriff. Das hat aber nichts mit der Shell zu tun.

    Hast mal nen Link zu einer Erklärung für "dauerhaften Rootshell bei Android" ?
    Aber wollen es jetzt doch dabei belassen. Hat hier ja eigentlich nix verloren.

    Und ja, ich bin nach wie vor auch der Meinung vom Colonel.
    Skripte helfen und vereinfachen. Hatte bisher auch nie Probleme damit.
    Entweder es war erfolgreich oder nicht. Geschadet hat es bei mir jedoch nie :)
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Mein Vergleich? DU hast behauptet, daß Du genauso schnell zu root kommst, wie so ein Skript. Und genau das wollte ich nicht glauben, weil man "von Hand" doch einige Dinge mehr tun muß. Ich habe Deine Methode 1 nicht mit so einem Skript verglichen, natürlich sind das verschiedene Dinge :)
     
  20. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    AW: ROOT per ADB Script für die meisten MT6589 Phones

    Vielleicht sollte man zu diesem Thema einen extra Thread eröffnen, da kann dann gerne speziell darüber diskutiert werden. Hier geht es um das Script und dazugehörige Erfahrungen mit verschiedenen Geräten und eventuelle Probleme. Hat nix mit Shell oder Droid Tools zu tun.

    Danke :)

    *mal*eben*getapatalkt*