1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

ROOT per ADB Script für MT658x / MT657x / MT659x Phones

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von rWx, 24. April 2013.

  1. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,387
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
  2. Samson1971
    Offline

    Samson1971 New Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2013
    Beiträge:
    26
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mobistel Cynus T7
    So sorry hatte bezüglich meiner verwendeter MTK-Droid-Tools Version einen Fehler, die Version 2.3.7 kann die Daten aus mein Cynus T7 auslesen, aber bekomme keine Root-Rechte in der Shell damit aktiviert, weil die adbd fehlt.

    BusyBox, welche soll ich installieren, hab die erste genommen die man im App-Store findet, installiert aber ohne erfolg.

    Muss ich SuperSu benutzen oder geht auch Superuser von ClockWorkMod?

    Ich möchte endlich ein Vollwertiges System-Backup machen, was man auch später, sollte ich doch mal Flashen wollen und es dabei zu einen Fehler kommt, diese wieder zurück spielen zu können.
     
  3. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,387
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Wollen wir da nicht in meinem Thema diskutieren? Ich möchte nicht, dass dieses Thema hier unnötig Backup Dinge aufnehmen soll...
     
  4. Espresso1976
    Offline

    Espresso1976 New Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2013
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star i9500L
    YEESS!!!!:Mauridia::Mauridia:

    Danke Samson1971...es hat wunderbar und einfach funktioniert.
    Jetzt habe ich Root-Rechte.
    Der nächste Schritt ist nun das GPS-Problem bei meinem Smartphone zu beheben..hast Du dazu auch noch so geniale Tipps?

    VG Espresso1976
     
  5. Samson1971
    Offline

    Samson1971 New Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2013
    Beiträge:
    26
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mobistel Cynus T7
    Das habe ich soweit ja auch verstanden, SU wurde gefunden und man kann auf den Root-Button klicken, das habe ich gemacht aber dann kommt halt der Fehler oben im Fenster das halt "adbd" nicht installiert wäre, was ist adbd, adb steht ja für "Android Debugging...." und das USB-Debugging ist ja auch eingeschaltet.

    BusyBox habe ich auch installiert, aber auch ohne Erfolg, Fehlermeldung adbd wird immer noch ausgegeben, ADB Daemon, welchen soll ich da nehmen?

    Hardware : -----
    Model : Cynus T7
    Build number : ALPS.JB2.MP.V1.16
    Build date UTC : 20131109-040218
    Android v : 4.2.2
    Baseband v: MOLY.WR8.W1248.MD.WG.MP.V14.P6, 2013/09/28 12:01
    Kernel v : 3.4.5 (Magcomm@magcom-desktop) (gcc version 4.6.x-google 20120106 (prerelease) (GCC) ) #1 SMP Sat Nov 9 12:00:44 CST 2013
     
  6. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,387
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    versuchs mal mit der "remote adb" app... aber in Deinem Fall würde ich einfach die boot.img patchen.
     
  7. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. charly4277
    Offline

    charly4277 Active Member

    Registriert seit:
    17. November 2013
    Beiträge:
    140
    Danke:
    67
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ELEPHONE P8000
    JIAKE P6 erfolgreich mit RootGenius gerootet :)
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Fred81
    Offline

    Fred81 New Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2013
    Beiträge:
    6
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Motorola Razr Pomp__W99 Pomp_C6
    --- Doppelpost zusammengefügt, 30. Dezember 2013, Original Post Date: 30. Dezember 2013 ---
    Hallo,

    Pomp C6 mit RootGenius gerootet!

    Vielen Dank.
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Freiheld
    Offline

    Freiheld New Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    POMP C6
    Auch ich habe mein Pomp C6 erfolgreich mit RootGenius gerootet!

    Danke euch !

    LG

    Freiheld


    P.S.: Werde die Tage meine erstes Review vom Pomp C6 posten ;-)
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Fred81
    Offline

    Fred81 New Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2013
    Beiträge:
    6
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Motorola Razr Pomp__W99 Pomp_C6
    --- Doppelpost zusammengefügt, 7. Januar 2014, Original Post Date: 7. Januar 2014 ---
    Guten Morgen!

    Ich das gehört hier nicht hin....!!! aber:!" ich brauche dringend ein full Backup vom Pomp C6. Oder evl nur das Original cwm img.

    Mir ist da etwas sehr dummes passiert.

    Dank im vorraus!!!

    Mfg
     
  12. blur
    Offline

    blur Active Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    144
    Danke:
    71
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1,Nexus 7
    Lenovo P780 mit RootGenius erfolgreich gerootet.

    Danke für das tut!
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. charly4277
    Offline

    charly4277 Active Member

    Registriert seit:
    17. November 2013
    Beiträge:
    140
    Danke:
    67
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ELEPHONE P8000
    Nachdem ich erfolgreich mein JIAKE P6 mit MT6582 gerootet habe, beise ich mir an einem W450 mit MT6582 die Zähne aus. Mit keinem hier angebotenem Tool lässt es sich Rooten. Also nach Tommys Methode 1 vorgegangen. Sollte ja eigentlich funktionieren. Komme aber nur bis zum Rückflashen der gepatchten img und recovery. Dort erhalte ich den berühmten Fehler 8038. Hab mir auch das flashtool log angeschaut, werde aber nicht so richtig schlau daraus. Ehe ich hier etwas falsch mache, frage ich lieber hier nach. Ich habe mal ein paar Bilder angehängt und auch einen Teil des logfiles.
    MTKDroid.JPG MTKDroid-1.JPG Flashtool.JPG
     

    Anhänge:

  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,387
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Nimm meine MT6582 aus meiner Signatur zum Recovery oder ersetze alle NODL__ durch nur nichts in der scatter Datei.

    Gesendet von meinem JK-P6 mit Tapatalk
     
  15. charly4277
    Offline

    charly4277 Active Member

    Registriert seit:
    17. November 2013
    Beiträge:
    140
    Danke:
    67
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ELEPHONE P8000
    @OraChinaMobiles
    an Deine scatter Datei habe ich auch schon gedacht, aber da passen die Adressen nicht. Ich werde es gleich mal testen.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 11. Januar 2014, Original Post Date: 11. Januar 2014 ---
    Leider der gleiche Fehler :(
    Hier noch meine scatter
     

    Anhänge:

  16. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,387
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Du hast in Deiner Scatter immer noch NODL_ Zeichenketten drin. Bitte alle bis auf die letzte löschen.
    Also aus __NODL_PRO_INFO wird nur PRO_INFO usw.
    Dann klappt es.
     
  17. charly4277
    Offline

    charly4277 Active Member

    Registriert seit:
    17. November 2013
    Beiträge:
    140
    Danke:
    67
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ELEPHONE P8000
    Teste ich gleich noch mal
    --- Doppelpost zusammengefügt, 11. Januar 2014, Original Post Date: 11. Januar 2014 ---
    JAAA! :) das wars. Endlich Root in der Shell. Der Rest sollte hoffentlich jetzt auch klappen.
     
  18. Ryukon
    Offline

    Ryukon New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo Zp980 MTK6589T
    Habe eine Zopo ZP980 mit dem MTK6589T welches sich einfach nicht rooten lassen wollte hat jetzt aber mit dem Root Genius geklappt, könnt ihr also eintragen :)
     
  19. charly4277
    Offline

    charly4277 Active Member

    Registriert seit:
    17. November 2013
    Beiträge:
    140
    Danke:
    67
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ELEPHONE P8000
    Irgendwie will das Handy nicht :( Bekomme einfach kein Root im System. Hab mal das logfile vom Droidtool angehangen. Ingendwie sind im system keine Schreibrechte vorhanden. Wie kann ich die erreichen?
     

    Anhänge:

  20. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Hast du während der Prozedur das Display an, falls eine Meldung zur Bestätigung kommt? Wenn du Root in der Shell hast, solltest du doch auch Schreibrechte haben.

    *tapatalked*