1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ROOT per ADB Script für MT658x / MT657x / MT659x Phones

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von rWx, 24. April 2013.

  1. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Root ist keine Gehirnwäsche, eher wie das abschütteln des Eherings, also "die Befreiung von auferlegten Zwängen" :hehehe:
    Ich kann den Hinweis aber gerne mit in den Startpost aufnehmen.

    DONE!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2014
    MrBenatti, thor2001 und yelupic sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. yelupic
    Offline

    yelupic likes 2 abuse shells

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    684
    Danke:
    534
    Handy:
    Nokia 'No Spy' 1209
    Ich habe absichtlich übertrieben, aber schau dir mal an, was diese Root-Tools *wirklich* machen, auch, wenn sie evtl. tausendfach ausgetestet wurden. Immerhin werden Partitions in den rw-Mode versetzt, Dateien geschrieben/gelöscht/mit Sym-Links versehen (su/busybox), wenn mal ein mount-Point falsch initialisiert wird, weil eine SD card - warum auch immer - benutzt werden soll. Dann haben wir vllt. noch eine sdcard0 und eine sdcard1 etc. - Dann macht ein Tool im Script so einen kleinen Aufruf wie "rm -i -rf /sdcard0/*" (<= Achtung: nicht ausprobieren, erst manpage lesen - löscht rekursiv die gesamte SD Card). Es werden u. U. boot.img Partitions gepatcht, Permissions gesetzt, native System-Library-Calls ausgeführt.
    Oder anders gesagt: Legt sich ein Patient mit voller Opern-Abendgarderobe auf den OP-Tisch für einen kleinen ambulanten Eingriff? - Wie gesagt, das ist wahrscheinlich "Religion" oder eine Glaubensfrage ...
    Danke, dass du's aufgenommen hast. :hi:

    @Edith@22:52
    Ein konkretes Beispiel habe ich noch für uns: die Zopos mit der neuen ROM 4.2.2 haben teilweise (oder alle?) diesen integrierten Superuser-Mode. - Wir sind beim Rooten erstmal auf die Nase gefallen, weil es jetzt anders funktioniert und die Exploits ins Leere gelaufen sind (bei den meisten Tools). - Es hat einfach nicht gepasst, weil die Tools eine bestimmte Konfiguration ERWARTEN. - Aber jetzt halte ich mal wieder die Klappe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2014
    MrBenatti, thor2001 und rWx sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    @rWx Inew V3 erfolgreich mit Rootgenius gerootet..thx

    ( allerdings hat dann der Kinguser im Zusammenhang mit Supersu rumgenervt bei Root in der Shell über Droidtools)
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Hatte auch schon Probleme mit KingUser Shell Root zu bekommen. Irgendwann hats dann funktioniert, aber wo der Hund begraben war weiß ich nicht ;)

    *tapatalked*
     
    guesa sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Kannst Du das nächste Mal mir mal me PM schicken? Würde mich mal interessieren.

    Gesendet von meinem JK-P6 mit Tapatalk
     
  6. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Ist schon ne Weile her gewesen, war auch eine ältere Droid Tools Version. Hab damals leider die log links liegen gelassen ;) Falls ich das Problem mal wieder habe, kann ich gerne die Logs mal hochladen.
     
  7. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    lach ...genauso gings mir auch ( sonst hätte ich vielleicht dazu schreiben können, wie ich das Problem gelöst habe)...aber gut zu wissen, dass die Profis manchmal ähnliches erleben;)
     
  8. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Bin zwar kein Profi... habe es aber auch noch nicht erlebt. Root in der shell ist das mächtigste Werkzeug... (das ich beherrsche...) :(
     
  9. akapuma
    Offline

    akapuma New Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2013
    Beiträge:
    3
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot one
    Eroot hat bei meinem Tianhe H920+ mit MT6589T-Prozessor prima geklappt. Danke!

    Gruß

    akapuma
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Jo Hannes
    Offline

    Jo Hannes ...

    Registriert seit:
    30. Dezember 2013
    Beiträge:
    16
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X6+Cubot One
    @ rWx:vielen dank,anleitung war idiotensicher und hat bei meinem cubot one mit mt6589 ohne t prima geklappt...nun ist mein gutes teil gerootet und ich konnte endlich den adblocker installieren...lg :)
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Reno4er
    Offline

    Reno4er New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    017581
    Hallo zusammen bin neu hier und habe ein Problem.
    Mein X9 hat ständig SMS ins Ausland versendet. Habe es gerootet und einen Virenscanner drüberlaufen lassen. Der hat die db-setting.apk als verseucht angezeigt und gelöscht. Jetzt startet das Handy nicht mehr.

    Brauche daher dringend eine Backupdatei. WER HAT EIN XIAOCAI X9 UND KANN MIR EIN SYSTEMBACKUP ZUKOMMEN LASSEN??
     
  12. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
  13. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Hier ist alles was Du brauchst und wie es geht....
    http://www.needrom.com/mobile/xiaocai-x9-2/
    Soll ich Dich unterstützen?

    Tapa talked
     
    blur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,063
    Handy:
    wechselnd :-)
    W9002 4,5-zoll mtk6582 gerootet mit root-genius
    --- Doppelpost zusammengefügt, 12. Februar 2014, Original Post Date: 12. Februar 2014 ---
    root-genius hat gefunzt!!!
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,079
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Paßt zwar nicht so 100%ig zum Thema, aber was soll's ;)

    Star Ulefone U9592 (MT6592) erfolgreich gerootet mit Vroot: CLICK

    Super User (oder was auch immer das sein mag) ist zwar chinesisch, aber was soll's, Handy ist gerootet :grin:
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. broons
    Offline

    broons New Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    x9
    Hallo,

    an erster Stelle möchte ich mich für die schöne Erklärung im Eröffnungsthread bedanken, die das ganze Thema für Neulinge wie mich auch einigermaßen verständlich machen.

    Nun aber zu meinem Problem:
    ich habe heute mein Xiaocai X9 erhalten und wollte ein CWM Backup draufmachen. Dafür wollte ich es zuuerst wie in dieser Anleitung hier beschrieben rooten. Also habe ich mir den Universal ADB Driver runtergeladen und instaliert. Und da fängt das Problem schon an, denn es wird KEIN Android Device im Geräte Manager angezeigt! Ich hab es schon öfter deinstaliert, neuinstaliert und auch den PC neugestartet, aber kein Erfolg. Weiß nicht was ich falsch mache.
    Nagut, dachte vlt versuch ich es einfach so. Also Motochopper runtergeladen und die run.bat gestartet (vorher natürlich das Telefon angeschlossen). Das Skript startet, aber nach...
    Device found.
    Pushing exploit . . .

    ..passiert nichts weiter! :/

    Das Handy wird im Gerätemanager übrigens erkannt, als "YunOS Phone" -> YunOS ACB Interface.

    Hoffe ihr könnt mir helfen. Würde das neue Telefon gerne ordentlich in Betrieb nehmen.
     
  17. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,079
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  18. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    wenn ich das lese....hast du überhaupt Android?
    Weil die Tools sind für Android!
     
  19. broons
    Offline

    broons New Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    x9
    Instaliert und Handy verbunden. Mein Handy wird immernoch nicht als "Android Device" im Gerätemanager erkannt, aber der Motochopper hat jetzt funktioniert! Vielen Dank!

    Jop, ist Android, nur soweit ich mich eingelesen habe liegt da ein anderes OS drüber oder so? Kenn mich halt auch nicht wirklich aus... aber hat ja jetzt funktioniert!
     
  20. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,079
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4

    Dann wurde Dein Handy auch garantiert als ADB-Device erkannt ;) Glückwunsch :)