1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

ROOT per ADB Script für MT658x / MT657x / MT659x Phones

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von rWx, 24. April 2013.

  1. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    das sind doch auch nur 3 Befehle zum schreiben und du hast root....wenn man geschickt ist, ist man damit schneller fertig, bevor nen anderer die 2x auf die Datei geklickt hat :grin:

    @ Rumpelstilzchen
    richtig...das gehört hier nicht rein und generell ist diese Diskussion sinnlos :)
     
  2. Buzzipaul
    Offline

    Buzzipaul New Member

    Registriert seit:
    3. November 2012
    Beiträge:
    4
    Danke:
    1
    Handy:
    Hero H2000+, Star W005, Star X920 4GB, Jiayu G4, Zopo ZP980 2/32
    Ich denke auch, dass ihr diese Diskussionen an anderer Stelle führen solltet. Hier geht es um den Beitrag von ChrisX. Habe das Skript ebenfalls genutzt, weil mir die Vorgehensweise aus dem Beitrag von tommy0815 insgesamt zu komplex erschien (trotzdem ist er sehr gut und informativ, wenn man über die entsprechenden Kenntnisse verfügt). Mein Ziel war es, über eine Methode zum Root zu kommen, die relativ einfach ist und deren Funktion sicher erscheint. Ich brauche root nur für zusätzliche Apps und für ein backup. Nicht für weitere Möglichkeiten.

    Deshalb kann ich hier ebenfalls bestätigen: Das Skript hat bei meinem Star X920 einwandfrei geklappt, wenn man die beschriebenen Voraussetzungen genau erfüllt. Root im System. Habe mich dazu entschieden, nachdem hier der Hinweis kam, dass es beim Star S5 mit JB 4.2.1 ebenfalls funktionierte. Allerdings sollte man den Hinweis von tommy0815 beachten, dass dieses Skript wohl nicht bei ICS funktionieren wird, nachdem er mal genau reingeschaut hat.

    Zum Star X920 werde ich an geeigneter Stelle über die ersten Eindrücke berichten. Bin bisher sehr begeistert!

    Vielen Dank an alle Beteiligten, insbesondere @tommy0815, ColonelZap, ChrisX
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Ich würde gerne jeden bitten, der dieses Script erfolgreich bei seinem (noch nicht im ersten Beitrag aufgelisteten) Phone durchführt, das in diesem Thread zu posten.
    Hilft sicher vielen bei der Entscheidung, dieses Script zu probieren ;)
     
  4. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,843
    Danke:
    8,182
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    HDC One HX9299A damit gerootet :)
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. bvogts
    Offline

    bvogts New Member

    Registriert seit:
    30. April 2013
    Beiträge:
    1
    Danke:
    1
    Handy:
    Star S5 MTK6589
    Star s7589

    Mit diesem Skript völlig unkompliziert gerootet. Die Methode ist gleich mit Motorola Defy und RazrI. Mir fehlt jetzt noch CWM.
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,982
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    IOCEAN X7 mit diesem Skript schnell und ohne Probleme gerootet
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. harry271
    Offline

    harry271 New Member

    Registriert seit:
    19. April 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    keins
    Bei mir klappts nicht - device not found ( habe alle Treiber installiert, usb-debugging, etc. )
    Jetzt hat es doch geklappt!! Vielen Dank!
    Mein Smartphone: Feiteng H7189
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2013
  8. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,389
    Danke:
    713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Muss ein Clockwork-Mod Recovery denn noch zusätzlich geflashed werden? Ja, oder?
     
  9. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Ja, muss noch geflasht werden. Ist lediglich root mit SuperSU.
     
  10. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,389
    Danke:
    713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Das muss dann glaube ich auf ein ausgelesenes Boot-img angepasst werden, es sei denn es ist ein gängiges Phone, richtig?
    Ich spiele mit dem Gedanken mir das Star S4-9500 zuzulegen, kann aber noch etwas dauern.
     
  11. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Wenn es ein gängiges Phone ist, sollte es bestimmt schon ein CWMR dafür geben. Vielleicht sogar als update.zip, dann kannst du es ja direkt per MobileUncle Tools installieren.
    Ansonsten müsstest du dein Stock Recovery mit Droid Tools auslesen und ins Forum hochladen, dann kann dir danmue oder Tommy ein CWMR basteln ;)
     
  12. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    Für 6589 Geräte ist es neun wenig schwieriger cwm zu basteln, aber wenn dich die 5er Version nicht stört, einfach nach meiner Rootanleitung Methode 1 halten dann erstellt Dir Droid Tools das automatisch
     
  13. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,389
    Danke:
    713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Gibt es irgendwelche nennenswerte Vorteile von CWM 6.xxx?
    Bzw. Nachteile der 5er?

    War mit der 5.X immer sehr zufrieden bisher.
     
  14. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    naja die Datensicherung war teilweise bei den 5er Versionen nen wenig buggy....checksummen fehler etc....
    da bin ich mit den 6er Versionen besser gefahren....
    aber ich kann dir schon ne 6er machen. ist nur mehr Aufwand...
     
  15. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,389
    Danke:
    713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Hatte noch nie Datenfehler mit der 5er...
     
  16. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ja das CWM spuckt es auch nicht aus, das ist ja das schlimme, das merkt man erst wenn man es wieder einspielen möchte und es dann nicht geht :/
     
  17. mcfly0815
    Offline

    mcfly0815 Member

    Registriert seit:
    11. April 2013
    Beiträge:
    83
    Danke:
    1
    Handy:
    Zopo C3
    JB 4.2.1
    Stock Rom
    ...alles zurück...
    nach 3 std. machen und tun, ging es doch!
    danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2013
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. hamisto
    Offline

    hamisto New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2013
    Beiträge:
    7
    Danke:
    6
    Handy:
    Huawei P9 Plus
    Hallo,

    Script funktioniert perfekt mit dem ChangJiang N9500. Handy hat jetzt root. Danke an den Entwickler.
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. a-wei
    Offline

    a-wei Active Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    413
    Danke:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No1 s7

    Hoffentlich bald das UMI Zero
    Habe heute mein Iocean X7 damit Gerootet !! danke für die Tolle Arbeit !!
     
  20. Siriussun
    Offline

    Siriussun New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    69
    Danke:
    1
    Handy:
    Feiteng h 9500
    AW: ROOT per ADB Script für die meisten MT6589 Phones

    Hallo zusammen, Ich bin neu hier und wollte mein feiteng h 9500 rooten. Hab aber etwas schiss. Kann ich diese Anleitung unbedenklich benutzen. Muss ich irgendwas vorher löschen auf meinem Handy, wie apps oder kann ich die alle drauf lassen.
    Möchte es hauptsächlich rooten wegen dem blöden speicher. Damit ich apps auf meine externe sd Karte installieren kann. Oder kann ich auch die grafical root Tool Anleitung benutzen.
    Gesendet von meinem GT-H9500 mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2013