1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Root usw von Goophone i5s

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von lutzinger, 5. Dezember 2013.

  1. flocker
    Online

    flocker Active Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    328
    Danke:
    122
    Handy:
    Elephone P9000, Amazon Fire
    Mein hat nano sim und gleiche "Aussgalten" beim Shutdown. Gekauft bei Ali mit ein Verkäufer der nicht mehr existiert. Mein ROM hat noplan geholfen mit sein brick. Der Verkäufer hat mich ein Link zum original rom geschickt.
     
  2. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Dann ist mein Verdacht doch richtig, das die meisten Clones nur anders gelabelt sind...
    So müssten eigentlich auch die Rom's kompatibel sein. Hat schon jemand sein Rom "rechtschreibkorrigiert"? :grin:
     
  3. lutzinger
    Offline

    lutzinger Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2013
    Beiträge:
    56
    Danke:
    13
    Handy:
    OnePlus One
    So habe ich es probiert, hat 2x mal angefangen zu laden, dann einmal Fehler 4032 und einmal "DA not found" oder so ähnlich

    Seitdem reagierts am PC gar nicht mehr :(
     
  4. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Nach Download oder Firmware Upgrade?
     
  5. lutzinger
    Offline

    lutzinger Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2013
    Beiträge:
    56
    Danke:
    13
    Handy:
    OnePlus One
    Firmware Upgrade

    Hatte ja alles falsch drauf :(
     
  6. mrkörnchen
    Offline

    mrkörnchen ...ab und zu mal hier

    Registriert seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    640
    Danke:
    259
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Note Pro (Daily Driver)
    Meizu MX4 (Als Notfallhandy)
    Nokia Lumia 930 (Arbeitshandy)
    Und genau das war vermutlich der Fehler...
    Ich würde IMMER den Preloader rausnehmen und über Download flashen.
     
  7. heintosz
    Offline

    heintosz Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2013
    Beiträge:
    56
    Danke:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC One X
    Goophone i5S
    Ok also ich hab grad verschiedenste Sachen versucht. Meistens ist es so, dass Windows kurz was erkennt (Ton beim Anschluss des Geräts) und dann ein paar Sekunden später wird es wieder rausgeworfen (Ton beim Entfernen eines Geräts).

    Einmal ist es mir gelungen mit Download, dann mit gedrückter + Taste das phone angeschlossen und + Taste gehalten. Er hat dann den roten Balken voll gemacht und den gelben Balken bis 6%. Dann hat Windows das phone wieder ausgeworfen.

    Es funktioniert immer noch nicht aber wenn ich es einschalte komm ich bis zum "Goophone" Logo. Bootloop also. Wenn man bedenkt, dass ich vorher nur nen schwarzen Bildschirm hatte könnte man das als Fortschritt bezeichnen :)

    Problem ist, dass Windows das phone jetzt noch weniger oft erkennt. Also es kommt ein Ton aber dann bekomme ich die Meldung "Gerät nicht erkannt". Flash Tool erkennt auch nichts mehr. Aber ich werde es weiter versuchen denn ich kann jetzt immerhin sehn wann das phone an oder aus ist und weiter probieren mit der richtigen Tastenkombi.

    Bin weiterhin für Tipps dankbar :)


    EDIT:
    Habe gerade durch Zufall gesehen, dass ich ein Batterie Symbol bekomme, wenn ich das phone an den PC anschließe ohne Flash Tool und Tastenkombi. Das Batterie Symbol ist allerdings komplett leer. D.h. ich werde jetzt erst mal versuchen das phone aufzuladen und werde es dann nochmal versuchen. Vielleicht wirft er mich immer aus dem SP Flash Tool weil die Batterie komplett leer ist und das phone deshalb aus geht. Wir werden sehen. Also erstmal aufladen und dann gehts weiter :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2014
  8. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Soll ich dir mal mein droidtool-backup von meinem thunderbird 5s hochladen?
     
  9. lutzinger
    Offline

    lutzinger Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2013
    Beiträge:
    56
    Danke:
    13
    Handy:
    OnePlus One
    ja das weiß ich jetzt auch :grin:

    kann ja keiner ahnen dass die Dinger so empfindlich sind
     
  10. heintosz
    Offline

    heintosz Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2013
    Beiträge:
    56
    Danke:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC One X
    Goophone i5S
    Danke für dein Angebot. Ich hab noch ein Droidtool Backup vom stock rom und ein original rom von needrom. Die sollten beide gehen nur irgendwie liegt es bei mir glaub ich am Erkennen am PC und weniger am rom. Wenn alle Stricke reißen werd ich vielleicht nochmal drauf zurück kommen.
     
  11. heintosz
    Offline

    heintosz Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2013
    Beiträge:
    56
    Danke:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC One X
    Goophone i5S
    Also ich komme jetzt auch ins android recovery menu. Ich finde das phone auch mit adb. Hab schon versucht ein Rom zu sideloaden aber das geht nicht und hab es auf die sdcard gepusht aber bei der installation bricht er ab. Sind wahrscheinlich keine flashbaren zips.

    Ich kann mit dem Gerät einigermaßen interagieren und es wird am PC erkannt. Dann muss es doch möglich sein ein neues Rom aufzuspielen...
     
  12. zonc
    Offline

    zonc New Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    25
    Danke:
    24
    Handy:
    Inew v3 plus (CXQ_V3A_INEW_V09)
    Fürs Goophone I5S gibts hier die aktuelle Stock ROM:
    http://mychinesephone.com/viewtopic.php?f=46&t=367

    habe die ROM auch ohne Erfolg geflasht - und danach wieder auf mein BAckup zurückgreifen müssen.

    Machen wir doch bitte einmal einen Handyvergleich, um zu wissen welches Modell zu welchem Handy passt, da i5s schon beinahe allen I5-Klons dabei steht.

    Als mein Handy bei dem weder die ROM http://mychinesephone.com/viewtopic.php?f=46&t=367
    noch dir Roms von Needrom http://www.needrom.com/mobile/goophone-i5s-2/ funktionieren:

    Mein Handy:
    Goophone i5s (gold) von Efit (dhgate):
    http://www.dhgate.com/product/i5s-4...l/175357406.html#myaccount_orderdetail-1-null
     
  13. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Hmmm... Das Goophone 5s ist mit 512mb Ram angegeben... Mein Thunderbird zeigt mir aber 2gb an, 1gb halte ich für glaubhaft..
    --- Doppelpost zusammengefügt, 13. Januar 2014, Original Post Date: 13. Januar 2014 ---
    Übrigens scheint die ROM für das alte 6577er-Goophone zu sein, also vorsicht, nicht auf 6572er Geräte flashen!
     
  14. zonc
    Offline

    zonc New Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    25
    Danke:
    24
    Handy:
    Inew v3 plus (CXQ_V3A_INEW_V09)
    Hat dein ROM für das Thunderbird 5s Gold auch IOS7-Style bzw. funktioniert alles gut? Ich habe nämlich bei meinem Handy viele Bugs gefunden.
     
  15. heintosz
    Offline

    heintosz Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2013
    Beiträge:
    56
    Danke:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC One X
    Goophone i5S
    YEAH! Ich hab wieder eine funktionsfähige Rom auf meinem phone!!! Es hat endlich geklappt. Einziges Problem: Es ist auf chinesisch und ich glaube es ist keine andere Sprache drauf? Irgendwelche Tipps wie ich das hinbekomme??

    Ich werd morgen weiter machen. Bin erstmal froh dass es nicht mehr gebrickt ist und wieder etwas von sich gibt!
     
  16. zonc
    Offline

    zonc New Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    25
    Danke:
    24
    Handy:
    Inew v3 plus (CXQ_V3A_INEW_V09)
    Gratuliere - mit welchem ROM hast du es nun geschafft und welches Handy hast du genau bzw. wo hast du es gekauft?
     
  17. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Ja sicher hat das ios7-style, wie alle 6572er modelle.

    Bisher bemerkte Bugs (hab noch keine nano-sim)

    - Ruckeliger Launcher
    - Grottige Kamera
    - Blitz blendet durch das weisse Gehäuse die Kamera
    - Kamera-App ist langsamer als bei nem' Zuse Z1
    - Diverse übersetzungefehler im deutschen
    - Launcher ist das hinterletzt programmierte Stück mist. Nach installieren von Apps mit Titanium-Backup schieben sich Icons ineinander, und lassen sich nur durch löschen des Launcher-caches wieder fixen, zudem glaube ich, das Daten irgendwie verloren gehen.
    - Nachinstallierte Launcher verlieren immer die Standard-festlegung

    Positiv :

    - Sehr gute verarbeitung 1:1 zum Original
    - Sehr gutes Wlan und GPS
    - Playstore funktionierend vorinstalliert
    - Launcher nachinstallieren möglich
    - Logos qualitativ wie original
     
  18. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Sag ich doch, irgendwann greift das Flashtool. Mein Clone war Mausetot, aber ich habe auch nicht aufgegeben. Die Teile sind "härter" als man denkt.

    Jetzt kannst Du mit anderen ROMs per Download weitermachen, den Preloader jetzt nicht mehr mitflashen.

    Vorher:
    Tipple Dich durch die Menüs, evtl. ist es eine Multi-ROM!
    --- Doppelpost zusammengefügt, 14. Januar 2014, Original Post Date: 13. Januar 2014 ---


    Das ist (mMn) zu 99,9% kein Goophone, diese ROMs kannst Du auslassen.
    Höchstwahrscheinlich wird die Thunderbird i5S-ROM passsen.

    Wenn es mit der verwendeten Flashtool-Version nicht klappt, auch mal andere Versionen probieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2014
  19. heintosz
    Offline

    heintosz Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2013
    Beiträge:
    56
    Danke:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC One X
    Goophone i5S
    Danke Leute für all die Tipps!
    Hier nochmal eine Zusammenfassung, falls jemand in der gleichen Situation ist.

    Ich war mit der Funktion des fake iOS Rom nicht zufrieden und hatte deshalb ein AOSP Rom geflasht vom komplett baugleichen Xiaocai X800. Das ist schief gegangen und das handy hat nichts mehr gemacht, Bildschirm schwarz, keine Reaktionen, nichts.

    Da es allerdings noch einen Ton beim Anschließen an Windows gegeben hat, hatte ich die Hoffnung, dass man mit SP Flash Tool noch was retten kann. Nach unzähligen Versuchen mit allen möglichen Tastenkombinationen und Flash Tool Versionen hat schließlich folgendes funtionniert:

    0. Alle Treiber und so weiter sind ordentlich installiert! Das war bei mir Gott sei dank schon der Fall. Das USB Kabel ist funktionsfähig! Der Akku am phone ist geladen!
    1. Handy ausschalten mit POWER und HOME Taste gleichzeitig gedrückt halten für 5 Sekunden, dann los lassen und nochmal 5 Sekunden warten.
    2. SP Flash Tool in der Verison SP_Flash_Tool_v3.1320.0.174.zip runterladen (bei google suchen).
    3. Von needrom das letzte update der Original Firmware runtergeladen mit altem Touchscreen, hier: http://www.needrom.com/mobile/goophone-i5s-2/ und dann die Version GooPhone I5S - ROM 1 - Old - Update 01/02/2014 nehmen.
    4. SP Flash Tool als Admin starten und die entsprechende scatter file vom Rom laden.
    5. Preloader DEAKTIVIEREN = Haken raus!
    6. Auf "Download" klicken.
    7. Am Handy die VOLUME+ Taste drücken (und keine ander!) und an den PC anschließen (USB 2.0 port!) und Taste gedrückt halten!
    8. Nach ca. 2 Sekunden erkennt Flash Tool das Handy und beginnt seine Arbeit. VOLUME+ Taste weiterhin gedrückt halten!
    9. Der rote Balken braucht etwa eine Sekunde. Danach beginnt der gelbe Balken durchzulaufen und das dauert knapp 2 Minuten. Während der ganzen Zeit die VOLUME+ Taste gedrückt halten.
    10. Wenn SP Flash Tool mit dem Prozess fertig ist kommt der heiß ersehnte grüne Kreis und erst dann kann man die VOLUME+ Taste los lassen und das phone vom PC trennen.
    11. Ich hab dann noch paar Sekunden gewartet und dann gebootet. Erster boot dauert etwas aber es startet!

    Rom funtioniert bei mir einwandfrei und das neue update ist eine noch bessere iOS Kopie. Es ist eine Multilanguage Rom, ist allerdings zunächst auf chinesisch. Das kann man folgendermaßen umstellen: Einstelleungen --> General (9tes icon von oben, das mit dem Zahnrad) --> International (4tes menü von unten) --> Sprache (erstes der beiden menüs) --> gewünschte Sprache auswählen und dann oben rechts auf "Done" klicken.

    Um nochmal auf mein phone zurückzukommen: Ich habe ein Goophone i5s, gekauft bei goophone.cc, siehe hier: [BCOLOR=rgb(245, 248, 252)]http://www.goophone.cc/phones/goophone-i5s.html[/BCOLOR]. Was die Qualität betrifft stimme ich @Daemonarch größtenteils zu. Ich werde heut abend nach der Arbeit mal noch ein screenshot vom mobile uncle posten mit allen details. Und werde ein kleines review schreiben zu Funktionen, Eindrücken etc. Ich hoffe das neue update bietet eine Lösung für das nicht vorhanden sein eines "zurück" Knopfes.

    Also nochmal Danke für die Hilfe und ich meld mich dann später wieder. Jetzt muss ich dann doch mal noch was arbeiten :)
     
    Schussi und washY sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. zonc
    Offline

    zonc New Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    25
    Danke:
    24
    Handy:
    Inew v3 plus (CXQ_V3A_INEW_V09)
    Möchte die Pro und Contras mit meinen Erfahrungen ergänzen:

    Negativ:

    - Ruckeliger Launcher
    - Grottige Kamera
    - Blitz blendet durch das weisse Gehäuse die Kamera
    - Kamera-App ist langsamer als bei nem' Zuse Z1
    - Diverse übersetzungefehler im deutschen
    - Launcher ist das hinterletzt programmierte Stück mist. Nach installieren von Apps mit Titanium-Backup schieben sich Icons ineinander, und lassen sich nur durch löschen des Launcher-caches wieder fixen, zudem glaube ich, das Daten irgendwie verloren gehen.
    - Nachinstallierte Launcher verlieren immer die Standard-festlegung
    - Mail Client schafft es nicht eine Verbindung zu einem Exchange-Server einzurichten (App stürzt jedes Mal ab)
    - Bluetooth sehr geringe Reichweite (muss Handy im Auto aus dem Case nehmen und im Fahresitzbereich halten), mit meinem alten Hero H2000+ hatte ich samt Case und in der Hosentasche keine Verbindungsabbrüche
    - fehlende Einstellungsmöglichkeiten (nicht alle Settings von Android übernommen), so ist es nicht möglich beim normalen Telefonieren die Roaming Warnung auszuschalten (sehr störend bei jedem Telefonat den Button drücken zu müssen)
    - Systemschriftgröße nicht einstellbar
    - Swiftkey (Tastatur-App) bleibt nicht auf standard => Nach jedem reboot muss in den Settings die alternative default Tastatur neu eingestellt werden


    Positiv :

    - Sehr gute verarbeitung 1:1 zum Original
    - Sehr gutes Wlan und GPS
    - Playstore funktionierend vorinstalliert
    - Launcher nachinstallieren möglich
    - Logos qualitativ wie original


    Trotz Lesen von zig Seiten in diversen Foren habe ich leider noch nicht herausfinden können, welche ROMS zu meinem Gerät passen. Habe schon sehr viele ROMS ohne Erfolg geflashed und nun wieder mein Backup aufspielen müssen. Bin schon langsam am verzweifeln, da ich nicht gerechnet hatte, dass das ausgelieferte ROM so viele Fehler hat! Für mich wäre ein reines Android ohne IO7-Style das Beste - vielleicht tauch irgendwann mal ein passendes auf.

    Möchte auch noch erwähnen, dass obwohl das Flashen auch mit Win7x64 funktionierte es mit WinXP viel problemloser ging, da unter WIN7x64 oftmals vom System wieder zusätzliche Treiber dazu installiert wurden etc., welche ich dann wieder alle entfernen musste etc. Unter WinXP hatte ich einmal den Treiber installiert und seit dann nie mehr Probleme beim Flashen gehabt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2014