1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

S4 Klon Fake Riesen Problem

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von Simon_Jung, 10. Januar 2015.

  1. kawa0815
    Offline

    kawa0815 Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    84
    Danke:
    17
    Handy:
    GT-S9300
    MTKDroid 2.5.3 schreibt das system_ubi.img in: C:\Users\simon\GT-I9500_131027211125, also nicht in den \!Files_To_Flash

    Was mich wirklich richtig stuzig macht ist der Ordner /system.

    Ich sehe gerade, dass der Zeitstempel von MTKDroid bei seinem LOG auf dem 19.01.2014 steht.
    Das passt in keinster Weise zu der Sicherung.

    kawa
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2015
  2. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @kawa0815 :
    ja zunächst....
    aber der Protokollauszug zeigt, dass er ja dann den Menupunkt "Blöcke für das Flashtool vorbereiten" gestartet hat und dabei von einem system.img die MD5 Prüfung gemacht hat.
    Dieses Wurzel ist also das Verzeichnis der Begierde : GT-I9500_131027211125

    Einfach sich mal in diesem Verzeichnis das File files.md5 anschauen. Da liegt das Rätsels Lösung....
     
  3. Simon G.
    Offline

    Simon G. Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2015
    Beiträge:
    53
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Ascend G700, G510. S4 Klon GT-I9500(MT6572 fake MT6589)
    Ich mach gleich ein Echtzeit short vom Block des Backups
     
  4. Simon G.
    Offline

    Simon G. Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2015
    Beiträge:
    53
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Ascend G700, G510. S4 Klon GT-I9500(MT6572 fake MT6589)
    Also hier ein Screenshot vom Block des Backups .

    [​IMG]

    Block von Backup 1. Jetzt kannste abgleichen. Das andere kann durchaus von einer anderen Rom sein und ich Hans Foto vertauscht.
    Und das kommt bei allen Backups.
     
  5. kawa0815
    Offline

    kawa0815 Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    84
    Danke:
    17
    Handy:
    GT-S9300
    ac074202633d46c9c90ac2f4e8149401 preloader.bin
    2fdd6851b32ae931637d4845c037b550 nodl_pro_info
    6683fb41eae0c4f4c7769b2fe9a3722c nvram.bin
    bb7a7565640ce95b0a41c5b08678fe09 userdata_nvram_only.tar
    09a1d434dbd7197e7c3af8a7c28ca38b nodl_seccnfg
    d4ef637ac8053c873795a6c66dc629eb lk.bin
    21f86bd7f50d9e35a6c462b008bb068b boot.img
    60df9e1942a36ad9da514fdf194f2c96 recovery.img
    3f107d4b1278590090df3496e532a8bf nodl_secro.bin
    713af0285c71c9b18039e6e54967d767 nodl_misc
    d45773586b2e86c439f6fcd636b05dff logo.bin
    b23b5d09162b92c0284923a7f628d2a5 nodl_expdb

    Das ist der die MD5, das ist auch normal, bei UBI macht MTKDroid das nicht. Die Files fehlen schlicht in dem Ordner, ist bei mir auch so.
    In !Files_To_Flash fehlt system, Userdata und auch .cache.



    kawa
    --- Doppelpost zusammengefügt, 18. Januar 2015, Original Post Date: 18. Januar 2015 ---
    Das nützt im Moment gar nichts.
    Du hast schon zig mal geflasht, was soll da noch original sein.
     
  6. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Wenn diese Files aber dann schon in der Wurzel fehlen, wie sollen diese denn dann in aufbereitete !Verzeichnis kommen?

    Das schrieb damals rua1 dazu!

     
  7. kawa0815
    Offline

    kawa0815 Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    84
    Danke:
    17
    Handy:
    GT-S9300
    Ich denke MTKDroid macht erst mal eine 1:1 Copy der einzelnen Blöcke entsprechen den ermittelten Ladeadressen und Größen.
    Das landet alles im Hauptverzeichnis des Backup.
    Danach versucht MKTDroid die einzelnen Files zu analysieren und bei positiven Ergebnis landet das in !Files_To......

    Da MTKDroid aber nicht in der Lage ist System, UserData, Cache zu analysieren (die sind ja UBI- formatiert)
    lässt es den Kopiervogang einfach aus.
    Möglicerweise gibt es ja eine Option, die dann den kompletten Systemordner über ADB vom Handy kopiert, dass habe ich aber so noch nie gesehen.

    Das Image vom System kann man trotzdem zurück flashen. Was nicht geht ist MD5 über das File.

    Hat man Ladeadresse und Länge, kann man das File auch über readback aus dem Phone kopieren.
    Im vorliegenden Fall geht das aber nicht mehr, da Simon schon alles Mögliche geflasht hat.




    kawa
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2015
  8. Simon G.
    Offline

    Simon G. Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2015
    Beiträge:
    53
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Ascend G700, G510. S4 Klon GT-I9500(MT6572 fake MT6589)
    Ja ich habe ich zwar zig mal geflasht .Aber ich dachte bisher das wenn ich die Originalen Images flashe das es dann an den Stellen auch so wiederhergestellt ist wie es vorher war. Und wenn der Rest noch dazukommt alles wieder läuft.

    Zumindest stelle ich es mir so vor. Wenn ich mein g700 völlig verdaddelt habe und mit dem flashtool die Firmware drüber ziehe wird ja der Inhalt mit den neuen Originalen Partitionen über schrieben und alles geht und ist wie vorher im Original Zustand.

    Ich habe das Backup zigmal drüber geglasht mit dem was geht und halt nur secro und System aus einer anderen Rom was ja nicht klappte an der Stelle ist es falsch. Wenn ich aber die richtigen images dazu flashe muss es doch gehen und alles wieder so sein wie vorher oder sehe ich das falsch.

    Ist es in dem Moment nicht völlig egal wie und was ich da drauf geflasht habe wenn ich im Nachhinein irgendwann mal alles komplett habe und dann im ganzen flashe oder erst das was ich habe und dann den Rest???

    Ich weiss das mir an vielen Stellen einfach noch zu viel Hintergrundwissen fehlt aber im Grossen und ganzen Stelle ich mir das so vor

    Das ganze scheint sehr verfahren zu sein.
    Aber ich bin ja nicht der einzige dem so was passiert ist. Nur bei den anderen war es wohl einfacher die Firmware zu bekommen.

    Meine scheint wohl echt selten zu sein.

    Kawa du hast doch die system zur ubifs erstellt wie wollen wir das machen das ich Sie bekomme soll ich dir die Zugangsdaten zum Account geben damit du das Hochladen kannst. Was anderes fällt mir eh nicht mehr ein dazu.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Januar 2015
  9. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Das halte ich übrigens für die richtige Methode einer Sicherung:)
    ... und deshalb hänge ich mich auch so rein... beim S4 Mini Clone kamen irgendwann auch die "billigen" schmalbrüstigen Clones mit UBIFS und 256MB ROM's angepurzelt (siehe das S4 Mini Clone Thema hier)...
     
  10. Simon G.
    Offline

    Simon G. Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2015
    Beiträge:
    53
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Ascend G700, G510. S4 Klon GT-I9500(MT6572 fake MT6589)
    Das muss man sich mal Vorstellen 220mb und 18 MB internal SD.

    OK mir kommt es vor als sind die Dinger Konzipiert worden um die Käufer zu tauschen .

    Aber dennoch finde ich die Idee so schlecht nicht angesichts der UI der Hülle und den fast gleichen Funktionen.
    Hab dieses mit dem S4 meines Onkels verglichen und fand kaum Unterschiede ausser in der Auflösung und Performance .

    Ob das ding NFC kann kann ich nicht sagen Kontakte sind da aber kein Deckel mit chip. Ist wohl eher fake genau wie screen spiegeln. Aber sonst nimmt sich das ding nicht viel. Also wenn man schon so was Baut hätte man sich doch auch für so wenig Geld etwas mehr Mühe geben können .Bei so wenig Speicher kann das ding auch nicht als Ernstes Device genommen werden sondern echt nur zum Abziehen der Kunden .
    Kein Hersteller keine Marke keine Adresse oder Rückverfolgung .Mein Onkel dachte oh ein s4 für 40 Euro und wenn man sich nicht auskennt merkt man am Bild auf EBay auch kein Unterschied. Von der Hülle auch nicht selbst der Aufkleber unterm Akku ist Samsung.

    Genau so bescheuert wie Falke mt6589 6572 warum muss ma n so was faken macht doch kein Sinn da das ganze ding eh fake ist.


    Ein Eastern Egg mit Jellybean aber 4.4.2 Lustig echt.

    Oh man naja nur mal so am Rande und seit ich mich hiermit beschäftige finde ich von allen Herstellern Fakes ohne Ende .Aber diese sind auch Nutzbar teilweise.

    Mit dem hier kann ich grad mal die Apps Uodaten und dann war es das. Den Rest auf SD was aber auch nix nutzt da die Apps auf SD auch Daten intern Lagern.

    Wenn das ding wieder geht irgendwann habe ich vor den Internen zu Erweitern hoffe das klappt aber davon sind wir noch sehr weit entfernt
     
  11. Simon G.
    Offline

    Simon G. Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2015
    Beiträge:
    53
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Ascend G700, G510. S4 Klon GT-I9500(MT6572 fake MT6589)
    So Kawa hab die Anleitung aber im flashtool unter Window steht Parameter page+p nicht write memory

    Flashtool 5.1343.01 nutze ich
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Januar 2015
  12. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Simon G. sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Simon G.
    Offline

    Simon G. Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2015
    Beiträge:
    53
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Ascend G700, G510. S4 Klon GT-I9500(MT6572 fake MT6589)
    Hab doch eins gefunden was ich noch hatte das dies hat v3.1312.0.139 geht dann ja auch oder
     
  14. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,079
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    @Simon G. Könntest Du Dir bitte etwas Mühe geben Doppelposts zu vermeiden? Es gibt hier eine Editierfunktion. Irgendwie bin ich seit Tagen damit beschäftigt Deine Doppelposts zusammenzufassen, dazu habe ich keine Lust mehr ;) Danke :)
     
  15. Simon G.
    Offline

    Simon G. Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2015
    Beiträge:
    53
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Ascend G700, G510. S4 Klon GT-I9500(MT6572 fake MT6589)
    Ja OK wird gemacht

    Also Kawa hat mir eine Ubifs System aus meinem System Ordner gemacht.
    Flashtool als Admin.
    Write Memory
    Open Raw.
    System ubifs navigiert.
    Nand flash.
    Hex Adressen eingefügt.
    Write Memory .
    Handy am PC.
    Durchlaufen lassen.
    Abgezogen.
    Akku rein.
    Recovery gewiped.
    Reboot.

    Startet ins nichts also ohne Logos und Sound so wie es das tut wenn ich das was gesichert wurde vom Backup flashe.

    Kann ich diese ubifs system nicht ganz normal mal bei Android einfügen???


    Ups Sorry OK dann weiss ich jetzt genau wie du das meinst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2015
  16. kawa0815
    Offline

    kawa0815 Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    84
    Danke:
    17
    Handy:
    GT-S9300
    Ja, genauso ist es! Readback macht nichts anderes als den Speicher Byte für Byte auszulesen und das Ergebnis zu speichern.
    Wenn man also die Startadresse und die Länge von /system hat, ist es im Anschluss relativ problemlos das zurück zu schreiben.
    Ich habe mir so einen Clone auf einen Markt in der tiefen Provinz von Thailand für 60 Euro gekauft.
    Es muss inzwischen 100 Firmen geben, die in Asien solche Clones in den verschiedensten Varianten herstellen.
    Über das Für- und Wieder von den Dingern zu diskutieren finde ich müßig. Die Asiaten stehen nun mal auf den äußeren Schein. Da fragt keiner ob was echt ist. Haupsache es steht Samsung drauf.
    Das Ding was ich gekauft habe, hatte nur GSM und das auch nicht richtig.

    Das Hauptproblem um "zerschossene" Geräte zum laufen zu bringen, stellt die Artenvielfalt der Dinger dar.
    Da sind zig Grafiktreiber vorhanden, der Speicher wrd nach Verfügbarkeit eingebaut. Man hat dann Speicher mit 1024, 2048 oder auch 4096 Byte Organisation. Dazu kommt noch die unterschiedliche Größe von Preloader, Uboot, Boot usw.

    Das Einzige, was also vor einem unbrauchbaren Gerät schützt, ist ein ordentliches Backup.
    Bekommt man das nicht hin -> Finger weg.
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Simon G.
    Offline

    Simon G. Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2015
    Beiträge:
    53
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Ascend G700, G510. S4 Klon GT-I9500(MT6572 fake MT6589)
    Ja mache deine Anleitung nochmal.
    Es hat danach Gestern nicht mal ins Logo gebootet.

    Kann ein Grund sein das ich Secro und Userdata von einer anderen Rom da drauf habe?

    Und ich kann doch die Secro und Userdata Partition Formatieren richtig so das dort nix drauf ist.
    Dann könnte ich das Backup drauf spielen ohne secro usetdata und Android und danach die systemubifs mit write Memory drauf packen. Geht das??
     
  18. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Lädt es noch?
     
  19. Simon G.
    Offline

    Simon G. Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2015
    Beiträge:
    53
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Ascend G700, G510. S4 Klon GT-I9500(MT6572 fake MT6589)
    70% write Memory grad.
    Ach so ja recovery auch das geht alles noch

    Kann es drehen und wenden wie ich will nix passiert ausser Recovery und Hintergrund Beleuchtung.
    Ich werde jetzt mal das Backup und secro die identisch ist und system aus einer ähnlichen Ubifs wenn dann das Logo wieder da ist Probiere ich es nochmal.

    Glaubt eigendlich noch einer das es ohne Firmware dafür noch was wird????


    Edith:

    Also mit der System aus der anderen Ubifs habe ich wieder ein Logo mit Sound.

    Edit es startet mit der System der anderen Ubifs Rom .
    Was ich diesmal gemacht habe ist gleich kabel ab und gewiped .[​IMG]


    Nvram warning hm aber dafür habe ich ein Fix.
    Diesmal steht 4.2.2 und nicht 4.4.4
    Das ist nicht wie bei mir Software Ver.V91.50 sondern V90.52


    So Nvram und imei Fixe ich nachher und schaue mir noch die anderen Geräte Infos zu Speicher etc an und mache Meldung.


    Ich Danke euch alle für die Hilfe und Geduld. Ihr seit Klasse.

    Freue mich schon auf den nächsten Brick
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2015
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. kawa0815
    Offline

    kawa0815 Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    84
    Danke:
    17
    Handy:
    GT-S9300
    Die userdata_nvram_only.tar ist in Deinem Backupordner.
    Du bekommst den Fehler mit der Datei und MTKDroid weg (glaub ich)
    Lass 4.2.2 drauf. Aus dem Gerät machst Du mit 4.4 keine Rakete.

    Kannst Du mir mal die system.img aus dem anderen ROM auf gdrive laden.
    Ich will mal vergleichen was unterschiedlich ist

    kawa