1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

S5 Clone

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von Asus, 18. Januar 2015.

  1. Asus
    Offline

    Asus New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2015
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S2
    Weiss zwar nicht ob meine Frage dämlich ist, aber ich frage mal trotzdem.
    Ich habe ein S5 Clone gekauft.
    Gibt es für diesen Chinakracher eigentlich auch Firmwareupdates, oder alternative Firmware?
    Das Ding hat eine MTK CPU.
    Wenn es was in dieser Richtung gibt kann ich natürlich noch mehr Angaben dazu hochladen.
     
  2. mrkörnchen
    Online

    mrkörnchen ...ab und zu mal hier

    Registriert seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    640
    Danke:
    259
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Note Pro (Daily Driver)
    Meizu MX4 (Als Notfallhandy)
    Nokia Lumia 930 (Arbeitshandy)
    Wir brauchen schon mehr Details. Was für ein Chip ist denn genau verbaut? Überprüf das doch mal mit dem MTK Droid Tool.
     
  3. Asus
    Offline

    Asus New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2015
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S2
    Danke erstmals,
    wie du vermutlich an meinem Beitrag feststellen konntest, bin ich in dieser Sache ein blutiger Anfänger.
    Was ist das MTK Droid Tool?
    Wo könnte ich das herunterladen und was macht man damit genau?
    Ich habe jetzt gerade in der "Systemsteuerung" nachgeschaut.
    Da steht unter Modellnummer : SM-G900F
    Android Version 4.4.2
    Baseband-Version MOLY.WR8.W1315.MD.WG.MP.V15, 2013/11/21 22:19
    Kernel-Version 3.4.5-447903 se.infra@sept-92#1 FriMay 30 13:47:26 CST 2014
    Build-Nummer JDQ39.G9008VZCUBMHJ
    Erstellungversion anpassen I9208.I9208.02.02.Y.A.A-v04.0-0529

    Kannst du damit was anfangen?
     
  4. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    509
    Danke:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    und was willste bei kitkat 4.4.2 noch updaten??
     
  5. Asus
    Offline

    Asus New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2015
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S2
    Mein S5 läuft nicht stabil.
    Schaltet plötzlich aus, beim neustart kommen nur chinesische Zeichen.
    Muss dann den Akku entfernen, bisschen warten, Akku wieder rein, dann starten.
    Deshalb suche ich ein Update.
     
  6. mrkörnchen
    Online

    mrkörnchen ...ab und zu mal hier

    Registriert seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    640
    Danke:
    259
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Note Pro (Daily Driver)
    Meizu MX4 (Als Notfallhandy)
    Nokia Lumia 930 (Arbeitshandy)
    Warte, ich schick dir später den Link.
     
  7. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    509
    Danke:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    die angabe des prozessors wäre natürlich noch sehr hilfreich. wenn du mtk droid startest und das phone verbunden ist steht im linken kasten mt/mtk .... ich habe ein NO.1 S5 Clone hier im einsatz. rennt bestens.rom´s gibts bei needrom
     
  8. Asus
    Offline

    Asus New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2015
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S2
    Habe versucht mit dem MTK Droid zu arbeiten.
    Frage mich besser nicht wie ich es schlussendlich geschafft habe, dass MTK Droid mein Handy erkannt hat.
    Hier sind die Daten:

    [​IMG]
     
  9. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    509
    Danke:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    dann wirds bestimmt auch von sp flash tool erkannt. hast du ein backup gemacht mit droid tools? dann das mal drüber rennen lassen
     
  10. Asus
    Offline

    Asus New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2015
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S2
    Erst mal Danke für die Hilfe an einem "hoffnungslosen" Fall. :umnik:
    Habe in Bakup mit dem MTK Droid gemacht, ob es richtig ist sei mal dahingestellt.
    Ich habe mal das Programm heruntergeladen.
    Würde es das auch in Deutsch geben?
    Habe da ein bisschen herumgeklickt, da sich mein Englisch auf PC BIOS beschränkt. :(
    Komme aber da nicht weiter, habe auf Action, Download geklickt und jetzt habe ich folgendes Bild das so bleibt.

    [​IMG]
     
  11. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    509
    Danke:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    am handy akku raus. dann am flash tool auf download und dann erst handy per usb kabel ohne akku anklemmen
     
  12. Asus
    Offline

    Asus New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2015
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S2
    Weitere blöde Frage, was macht das Tool genau?
    Nur eine Analyse?
    Oder schmeisst es eine andere Firmware drauf?
    Falls es eine andere Firmware daraufschmeisst, welche? Und von wo?
    Bin da im moment ein bisschen überfordert.
     
  13. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Das Flashtool schmeißt nur die Firmware drauf, mit der du das Flashtool auch fütterst ;)
    Automatisch passiert da gar nix.
    Aber bügel ohne flashbares Backup niemals eine Firmware auf einen Clone!
    Kaum ein Clone gleicht Hardwareseitig dem anderen, und ratzfatz hast du nen Briefbeschwerer wenn du ne falsche Firmware flashst.
    Mach dich auf alle Fälle erstmal richtig mit den Droid Tools vertraut, und leg dir ein vollständiges, flashbares Backup an.
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Asus
    Offline

    Asus New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2015
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S2
    Aha, und was für eine Firmware benötige ich, und wo kann ich die herunterladen?
    Wie erwähnt, ich ich bin auf diesem Gebiet blutiger Anfänger und hoffe, dass ich eure Nerven nicht zu arg strapaziere.
     
  15. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Du benötigst "theoretisch" eine Firmware für das SM-G900F mit MT6582 SoC (GANZ WICHTIG: Die Firmware muss auf alle Fälle für das Modell mit MT6582 SoC sein!). Eine grobe Auswahl findest du hier ...
    http://www.needrom.com/?s=900f&sa=search&scat=0

    ABER: Bei diesen SM-G900(x) Clonen werden gerne mal andere Hardware Komponenten verbaut, nur die Bezeichnung bleibt gleich. Das heißt, selbst eine angeblich zu deinem Modell passende Firmware funktioniert womöglich nicht!
    Ich hatte schon einige dieser G900 Clone als Patient zu Hause, und konnte den ein oder anderen auch mit einer eigentlich passenden Firmware nicht mehr zum laufen bringen.

    Nur mal als Beispiel ... du flashst ohne eigenes Backup ein komplettes G900(x) ROM, das Handy startet, aber dein Bildschirm bleibt schwarz. Dann wurde im günstigsten Fall ein anderes Display verbaut, und du brauchst das passende UBOOT Image (enthält die Display Treiber). Das könntest du dann aus deinem eigenen Backup nehmen!
    Ein anderes Beispiel ... einem Patient (laut Bezeichnung ein G900F) konnte ich NUR mit einem G900H ROM erfolgreich flashen.
    Mein letzter Patient hat nicht mal mehr sein eigenes Backup (incl. UBOOT) akzeptiert, das Display bleib einfach schwarz ... kein Lebenszeichen mehr, nix Farbe und bunt! Ab in den Clone Himmel (oder eher Hölle ;))!

    Also, lies dich als "blutiger Anfänger" erstmal in die ganze Materie ein, und lass auf alle Fälle die Finger von voreiligen Aktionen!

    Backup mit MTK Droid Tool ...
    http://www.chinamobiles.org/threads/mtkdroidtools-erfahrungen-tipps-tricks-download.37769/

    Flashen einer Firmware mit dem SP Flashtool (für Anfänger) ...
    http://www.chinamobiles.org/threads...mware-mit-spflashtool-schnellanleitung.35209/
     
  16. Maverik35
    Offline

    Maverik35 New Member

    Registriert seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Galaxy s5 Samsung
    Ich hatte bis heute das gleiche Handy.
    Mein Akku lies sich nicht mehr richtig aufladen und ich wollte mir ein neuen bei Ebay kaufen,
    aber den gibt es offenbar nicht, denn der ist 4 mm dick und der Originale 5mm.
    Paßt also nicht ins Handy ( Der erste ärger mit dem Gerät ).
    Dann ließ sich keine App richtig installieren, also dachte ich mir eine neue Firmware muß her.
    Mtk-Tool, Flash 3.1xxx und Flash 5.2xxx + Software da oben aus dem Kasten geladen.
    Backup der alten Software gemacht und dann ging es los.
    Bildschirm bleibt schwarz und Handy wird nicht mehr vom PC erkannt.
    Wollte per Tastenkombination dann das Backup per Recovery zurück spielen, aber keine Reaktion mehr.
    Andere Firmware versucht zu flashen, aber nichts geht mehr, so ging das jetzt 5 Tage und dann dachte ich mir
    Wenn Du nichts mehr willst, dann will ich auch nicht mehr .
    1500g Hammer aus der Werkzeugkiste genommen und meine gesamte Wut freien lauf gelassen.
    Ich brauch jetzt kein 4mm Dicken Akku mehr, weil das Handy nur noch max. 2 mm dick ist !
    Nie wieder diesen Chinesen Müll ! Kein vernünftiger Support und die Software ist auch nur Fake.
    Ich bin den Ärger jetzt los und hab mir ein vernünftiges Samsung S5 gekauft, jetzt habe ich keine Probleme mehr.
    Kann nur jedem empfehlen die Finger von den MTK-Handy Mülleimer zu lassen.
    Ein Handy das sich nicht mal ohne Probleme flashen läßt, das taugt nichts!
    Die Technik wird immer besser und dann muß ein Handy auch in der lage sein mit neuen umzugehen.
     
  17. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    509
    Danke:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    Habe 6 MTK Handys aus dem Land der aufgehenden Sonne im Einsatz und alle rennen perfekt. Wie schon oben geschrieben sind die S5 Clone eine der Ausnahmen die es eben halt gibt. Will ich ein Original, dann kaufe ich mir eins oder besorge es mir per Vertrag von irgend einem Anbieter. Bei Clonen sind Abstriche vor programmiert. Habe hier 4 Clone von iPhone 6 S Plus, 3 davon kann man praktisch vergessen. Nur das Goophone i 6 S Plus mit 4 G ist so gut wie eine 1:1 Kopie mit Fake IOS und natürlich auf Android Basis.Optisch und auf den ersten Blick gnu wie das Original Softwaremassig auf dem zweiten Blick halt android Lollipop. Wie dem auch sein, mein NO.1 S7 ( S5 Clone ) brauchte einige Anläufe mit ROM´s von Needrom um wiederbelebt zu werden. Bei einem Clone ist und bleibt es dabei nur eine (manchmal) schlechte Kopie des Originals zu sein. Aber es gibt auch welche die ( behaupte ich ) kommen aus der gleichen Fabrik, wie z. B. Goophone und iPhone, zumindest alles was die Hardware, bis auf die Camera und das Betriebssystem , betrifft. Ich müßte mal MAC in einer Virtual Mashine auf dem PC testen. Evtl. kann man das auch aus ein Android bringen, wer weiss. Es gibt ja auch windroid für den PC
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2016
    Andycat sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.