1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

SanDisk 128GB microSD Karte

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von johndebur, 24. Februar 2014.

  1. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,018
    Danke:
    8,413
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
  2. marjolein
    Offline

    marjolein reisende Fotografin

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    2
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LG Optimus X2 (P990), Nokia 101
    Jetzt noch ein bisschen Teuer - zweimal 64GB kostet weniger als einmal so eine karte - aber das wird sich wohl ändern: soviel ich feststellen kann sind die 64GB karten erst rezent billiger geworden. (Ich habe gerade zwei bestellt. :))

    Interessanter vielleicht das Angabe wie: "externe speicher bis XX GB" soviel ich weis nicht von Größe abhängen sondern vom Standard:
    microSD - bis 4 (oder 8) GB
    microSDHC - bis 32 GB
    microSDXC - alles über 32 GB

    Wenn das stimmt dann sollte ein Handy (oder Kamera) dass "bis 64GB" unterstützt automatisch auch 128 GB unterstützen. Rein theoretisch natürlich: Ich hab das noch nicht testen können!
     
  3. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,018
    Danke:
    8,413
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. marjolein
    Offline

    marjolein reisende Fotografin

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    2
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LG Optimus X2 (P990), Nokia 101
    Ja, aber das hängt dann wieder davon ab was für gerät die Karte lesen muss und welches OS es benutzt: nur das bestimmt welche file systems unterstützt werden.

    Um zu partitionieren (falls das überhaupt nötig ist) braucht man überhaupt kein Windows, nur ein kapables Partitionierungsprogramm. Zum beispiel GParted das fast jede Linux distro schon vorinstalliert hat, aber dass man auch auf manche boot-fähige CDs finden kann. (Man könnte sogar mit GParted die karte als NTFS formattieren - dann können immer Linux und Windows (und meistens OS X) das wieder lesen und schreiben.)

    Android sollte (gleich wie Linux, es hat ja ein Linux kernel) auch file systems wie EXT2, EXT3 und EXT4 lesen und schreiben können. Ob das dann als erweiterungs Speicherkarte noch benutzbar ist, keine Ahnung - aber wenn das Handy OTG unterstützt wäre das andere Sache. Mehrere Partitionen sollte auch gehen.

    Wenn ich dann mein neues Handy und die 64GB karten habe könnte ich das auch mal ausprobieren! :grin: