1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Saugrobotor

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für andere Geräte" wurde erstellt von nuebbes, 23. Oktober 2016.

  1. kakadu2000
    Offline

    kakadu2000 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    412
    Danke:
    1,179
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Lenovo K3 Note
    Vernee Thor
    Kabel können ein Problem bei Saugrobotern sein. Blumenkübel o.ä. nicht, da die Sensoren dafür sorgen, dass sie eigentlich nicht anstoßen.

    Der Xiaomi für 230 EUR kann ziemlich viel und sollte einem hochpreisigen Roboter hier entsprechen.
    Meiner Meinung nach lohnt sich das viel mehr.
     
    holotech und altmann sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,632
    Danke:
    4,715
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Jau, wird wohl der Xiaomi werden. Irgendwie werde ich noch zum Fanboy von der Marke, aber das meiste ist einfach gut was die herstellen.

    Doofe Frage zu dem Robi: Kann der mit mehreren Leuten gepaired werden in der MiHome-App? D.h. können sowohl meine Frau wie auch ich den auf unserem Smartphone verbinden?
     
  3. AktiveSterbeHilfe
    Offline

    AktiveSterbeHilfe Member

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    30
    Danke:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Umi Zero
    also bei uns stehen Blumentöpfe, Stühle, auch Wäscheständer und andere normale Dinge rum.
    Der Xiaomi kommt überall ohne Probleme ran, ist eine "Lücke" ca. 2 cm größer als der der Roboter selbst,
    sucht er sich sein weg hindurch. Zu den Kabel kann ich nicht viel sagen, da ich keine offen liegen habe um einfach zu vermeiden das es Schäden kommt. Das war aber auch schon bei meinem alten Vorwerk bedacht worden.

    Ich achte nur am Abend vor der Reinigung darauf, dass alle Türen auf der Etage geöffnet sind. Damit er auch überall saugen kann. Weil Türen öffnen kann er "noch" nicht.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 7. November 2017, Original Post Date: 7. November 2017 ---
    Ja kann man, meine Frau und ich haben auch zeitgleich Zugriff.
     
    kakadu2000 und altmann sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. dierose
    Offline

    dierose Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    767
    Danke:
    955
    Handy:
    Mlais M52
    Jiayu G2F
    iFive 3gs Tablet
    Kabel sind übel bei drehenden Bürsten. Die verwickeln sich leicht.
     
    holotech und ender24 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. kakadu2000
    Offline

    kakadu2000 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    412
    Danke:
    1,179
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Lenovo K3 Note
    Vernee Thor
    Der Saugroboter hilft einem auch dabei regelmäßig aufzuräumen ;-)
     
    holotech und ender24 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. spall01
    Offline

    spall01 Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    35
    Danke:
    41
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xperia S
    Weiß einer genau wann der neue Xiaomi Saugroboter, quasi V2, rauskommt oder man mit ersten Reviews rechnen kann?
     
  7. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    761
    Danke:
    8,899
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Max 2
    Sorry für die späte Antwort. Ich bin natürlich hellauf begeistert von dem Xiaomi Saug-Roboter. Nach Ersatzteilen habe ich mich gar nicht umgeschaut. Auch was die App angeht, so ist mir das egal, was die sagt. Aus meinem Bauchgefühl heraus muss da so schnell nix gewechselt werden. Ich mache mir darüber keinen Kopf. Auch bei meinem älteren iLife hatte ich mir darüber keinen Kopf gemacht, also warum sollte ich es beim Xiaomi-Sauger? Vielleicht kaufe ich mir irgendwann mal die seitliche Bürste auf Vorrat.

    Der Xiaomi-Saugroboter ist noch ein Grund mehr, nicht mehr heiraten zu müssen und dennoch eine hübsch aufgeräumte und saubere Wohnung zu haben.

    Ich wüsste auch keinen Grund, warum irgend jemand auf die zweite Version des Xiaomi Saugroboters warten sollte.

    Edit:

    Genau, wie es @danmue eben beschrieben hat. Hier simuliert der Xiaomi Saugroboter das eheliche Zusammenleben, indem er mich geschickt dazu bringt, selbst aufzuräumen, um vorsorglich möglichen Ärger zu vermeiden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2017
    ender24, holotech, kakadu2000 und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    470
    Danke:
    813
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MI Note 2
    Sowas suche ich schon ewig. Das musst du mir erklaeren bzw. meinem Roboter beibringen. Sauber ja, aber wie raeumt der Xiaomi auf ? Wo finde ich die Option in der MI Home App :)
     
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,501
    Danke:
    1,181
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 4 Global (4/64GB)
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Der Saugroboter "zwingt" den Benutzer aufzuräumen, damit er gut Saugen kann ;)
     
    mibome sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    470
    Danke:
    813
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MI Note 2
    Arrgh, dann muss ich es ja weiterhin selber tun :)
     
  11. kakadu2000
    Offline

    kakadu2000 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    412
    Danke:
    1,179
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Lenovo K3 Note
    Vernee Thor
    Den Xiaomi 2 bzw. Roborock gibt es bei geekbyuing wenn ich es richtig gesehen habe im Angebot für 399 USD.

    Meine chinesische Nachbarin hat gesagt, er kostet in China im Vorverkauf umgerechnet 280 EUR.

    Bei einem Angebot ab 300 EUR bin ich dabei. Solange muss noch mein LG die Arbeit verrichten.
    Hab die Hoffnung, dass der Xiaomi auch gleich wischen kann (und es tatsächlich funktioniert).
     
    mibome, holotech und ender24 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,632
    Danke:
    4,715
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Gibts für die "Virtual Wall", also das Magnetband auch ne günstigere Alternative?

    https://www.gearbest.com/brushes/pp_447816.html

    Habs jetzt mal mitgenommen für nen 10er (sogar mit Priority Line), finde das für zwei Meter Plastikklebeband jetzt nicht unbedingt günstig.
     
  13. Kikuyu
    Offline

    Kikuyu Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    11
    Danke:
    27
    Handy:
    ZUK Z2 Pro
    Hier wird über Alternativen diskutiert.
    Zumindest das Band von Vorwerk funktioniert.
     
    leechseed sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. klausdroid
    Offline

    klausdroid Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    10
    Danke:
    62
    Handy:
    Lenteen Mini One, No1 S6, Cubot S200, Cubot X9
    Mi Robot Vacuum 1st Generation
    Kommt ja wohl mit einem CN Stecker.
    Kann mal jemand ein Bild einstellen wo man die C7 Buchse an der Ladestation sieht ?
    Mir geht es darum ob ich mir ein Kabel mit abgewinkelten Stecker kaufe oder gerade.

    Und braucht der unbedingt eine 1,40m breite Parkbucht oder kommt der auch mit einer kleineren Parklücke klar ?

    Vielen Dank schon mal.
     
  15. Kikuyu
    Offline

    Kikuyu Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    11
    Danke:
    27
    Handy:
    ZUK Z2 Pro
    Hier ein Bild von der Rückseite der Ladestation. Ein gerader Stecker passt besser.
    Die Parkbucht muss auch nicht so breit sein, 10 bis 15 cm mehr auf jeder Seite sollte man aber schon rechnen.
     

    Anhänge:

    kakadu2000 und klausdroid sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. klausdroid
    Offline

    klausdroid Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    10
    Danke:
    62
    Handy:
    Lenteen Mini One, No1 S6, Cubot S200, Cubot X9
    Wow, sieht ja aus als ob sich da einer Gedanken gemacht hat. Kann man ja sogar überflüssiges Kabel verstauen.
    Danke.
     
  17. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,632
    Danke:
    4,715
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Der Xiaomi hat vorhin seine ersten Runden gedreht.

    Bin sehr zufrieden mit dem Ergenis, sogar auf unserem Teppich unterm Wohnzimmertisch hat er ordentlich gesaugt. Da hätte ich ehrlich gesagt gar nicht mit gerechnet. Nur mit unseren Stühlen (Freischwinger) muss ich mir noch was überlegen. Da probiert er immer über die Beine zu fahren. Das ist nicht so doll. Mal gucken ob nächste Woche auch das Wall Tape ankommt (habe ich dummerweise getrennt bestellt). Vielleicht kann man da ja nen Streifen drauf machen und er meidet die dann.

    Macht aber auf jedenfall Spaß das Ding.
     
    mibome, kakadu2000 und ender24 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. klausdroid
    Offline

    klausdroid Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    10
    Danke:
    62
    Handy:
    Lenteen Mini One, No1 S6, Cubot S200, Cubot X9
    Mein Xiaomi ist auch heute angekommen. Der original Karton war in einer Umverpackung in der noch ein EU Adapter steckte. Betrieb mit diesem ist höchst gefährlich. Kontakte liegen frei. Gleich mal ein anderes Kabel bestellt. Ansonsten bin ich begeistert. Habe dem eine 50cm Parkbucht gegönnt. Entgegen der Beschreibung (rechts/links 50cm) klappt das einparken super. Sieht lustig aus wie es da reinruckelt.
     

    Anhänge:

  19. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,667
    Danke:
    1,558
    Handy:
    UMI ZERO
    Wo hattest Du bestellt?
     
  20. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    716
    Danke:
    730
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Das Tolle am Xiaomi Robot Vacuum ist die exakte Vermessung des Raumes, dass ich mit dem Kauf lange gezögert und noch ein Modell von Ecovacs und iLife probiert hatte, war wenig sinnvoll, denn die hatten trotz 2 und mehr Stunden Saugen weniger Dreck zusammengesaugt als der Xiaomi innert der ca 55 min die er für meine Wohnung brachte. Lauter waren die auch noch.

    Den Ersatzteil Verbrauch wird in der App dokumentiert und entsprechend bekommt man Empfehlungen wann was getauscht oder gereinigt werden sollte, finde ich sehr sinnvoll.
     
    Andycat und mibome sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.