1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

schnellstes Android dual Sim Phone

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Mani71, 17. November 2014.

  1. taikee
    Offline

    taikee Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    47
    Danke:
    38
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei X5, Samsung galaxy S3
    @themenstarter:
    na ich würde an deiner Stelle auch nach z.b. dem Arbeitsspeicher gucken. Es sollten schon 2GB Ram sein. Die etwas teureren Modelle haben auch schon 3GB und mehr.
    Wenn du preislich unter 200 Euro bleiben möchtest, guck dir das XIAOMI REDMI HONGMI NOTE an. Gibt es in zwei varianten. Die Variante mit dual-Sim hat einen MTK und 2 GB Ram und liegt deutlich unter 200 Euro. Wenn du mehr ausgeben willst guck dir das Meizu MX4 2.2GHz Octa Core an. Ist meines Wissens derzeit das beste Phone was die CPU angeht. Aber mit rund 400 kein Schnäppchen. Ich würde eh nicht nach dem "schnellsten" ausschau halten, weil in ein paar Wochen ist es eh überholt. :yahoo:

    Viel Spaß beim Suchen.
     
  2. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    807
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    @taikee das mx4 hat kein dual sim,

    ich würde ja wenn es schon ein markengerät sein soll eher zu der sony dual sim version raten als zum htc...zwar schlechterer sound aber 5x bessere kamera ~
     
  3. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Samsung Galaxy Note 4 Duos, wenn du bereit bist ca. 700 Mücken locker zu machen. Ist ganz neu rausgekommen.
     
  4. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    417
    Danke:
    453
    Handy:
    Oneplus Two
    Das hier Leute die ueberteuerte Samsung Plastik empfehlen, wenns um Dual SIM geht ... kann ich nicht verstehen ;)

    Ich wuerde das ZTE Nubia Z7 Max ganz klar favorisieren. Hatte mich in der Summe weniger als 290€ (inkl. allem) gekostet und ist nun das subjektiv besten Smartphone, welche ich bis dato besass. (Achso Snapdragon 801 mit 4x2.5 Ghz)
     
  5. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,710
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Hier wurde ja nicht nach einem Preis gefragt sondern rein nach Takt!!!!! Das hier so oft quasi ignoriert wird...

    Wenns dir nur um den Takt geht nimm einen 801er Snapdragon mit Dual-Sim. Den kannste auch auf 2,9GHZ übertakten.
     
  6. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    598
    Danke:
    4,702
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Dieser Thread sollte einige Antworten auf die Ausgangsfrage geben:

    http://www.chinamobiles.org/threads/antutu-5-benchmarkergebnisse-eurer-android-geraete.41062/

    Edit: und dieser Thread:

    http://www.chinamobiles.org/threads...igenen-test-zu-aktualisieren-benchmark.41880/


    Ansonsten, wenn es wirklich nur darum geht, welches das schnellste Dual-SIM Android Phone ist, so kann ich stolz von meinem Zenfone 6 berichten, dass es neulich eine Reisegeschwindigkeit von 920 km/h erreichte (in einem A330-300).
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2014
    faema, noplan, johndebur und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    @JensK
    Ich glaube kaum, dass sich jeder mit einem Phone anfreunden kann, das nicht alle LTE - Frequenzen für Europa unterstützt. Fest verbauter Akku ist auch ein Riesen-Minuspunkt.

    Für mich gab es diesmal eben mal keine halben Sachen und ich denke, für den TE auch nicht. Das hat eben seinen Preis, wenn man nicht ewig warten möchte und sich darauf beschränkt, was wirklich auf dem Markt und damit greifbar ist.
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. demokrit
    Offline

    demokrit Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    62
    Danke:
    12
    Handy:
    Xiaomi MI3, Huawei Honor 6
    Ich habe in meinem ganzen Leben noch NIE auf unterstützte LTE-Frequenzen geachtet, geschweige denn, dass der Akku austauschbar ist.

    MfG demo
     
  9. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    @demokrit
    Ich schon. Das muss aber jeder selbst wissen und das darf auch jeder für sich selbst entscheiden
     
  10. demokrit
    Offline

    demokrit Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    62
    Danke:
    12
    Handy:
    Xiaomi MI3, Huawei Honor 6
    @queen-shit
    Ich wollte damit lediglich sagen, dass nicht nicht alle persönlichen Minuspunkte für alle anderen Nutzer auch gelten. :)

    MfG demo
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Hat ne ganz schlechte LTE-Bandauswahl, jeglicher Typ davon.

    Gruß

     
  12. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Das ist richtig. Deswegen schrieb ich ja auch "nicht jeder kann sich damit anfreunden" und nicht etwa "keiner..."
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Echt? Nicht so gute LTE-Frequenzabdeckung wie das S5 Duos? Ich dachte, das wäre DIE eierlegende LTE DualSIM Wollmilchsau!
     
  14. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Nein, wesentlich schlechter ... habe mich schon vor einigen Monaten mit den chinesischen Note4-Modellen beschäftigt.

    Das LTE-Top-Modell bleibt das Xperia Z3 Dualsim.

    Gruß

     
  15. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Ach so - danke für die Info! Ich weiß erst seit gestern, dass es das überhaupt gibt . Was ist denn am XPeria Z3 besser als am S5 Duos?
     
  16. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
  17. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Es sieht toll aus, das stimmt und Metallgehäuse finde ich sowieso edel. 3 GB RAM sind super! Die nur 2GB beim S5 Duos sind das einzige, was mich anfangs davon abgehalten hat...

    Mir ging es bei meiner Auswahl um Folgendes:
    DualSIM LTE mit allen EU Frequenzen
    NFC
    gutes GPS
    gute Haptik
    wechselbarer Akku
    microSD Slot
    FHD Display möglichsr nicht größer als 5''

    //Edit
    Das 1GB RAM mehr, das ich gerne gehabt hätte, hätte mich 200€ mehr gekostet . Also alles gut so wie es ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2014
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @queen-shit

    Meine derzeitige FDD-LTE-Dualsim-Bestenliste wäre wohl:

    1. Xperia Z3 Dualsim
    2. S5Duos Lte
    3. ZP999/3X
    4. Kingzone N3
    5. P3000/S

    Elephone ganz unten, weil die nichts auf die Reihe kriegen, außer Vertröstungen.

    Position 1. bis 4. (teuer zu preiswert) ist mittlerweile erhältlich.

    Wobei das Z3 ziemlich schlecht Rootbar sein soll wg. gesperrtem Bootloader, DRM-Schlüsselverlust und Kameraverschlechterung durch Rooten.

    http://www.android-hilfe.de/sony-xperia-z3-forum/616866-sehr-wichtig-root-des-xperia-z3.html

    Gruß
     
    queen-shit sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Deswegen ist der Elephone-Zug für mich auch abgefahren. Warten ist mal okay, aber nicht auf unbestimmte Zeit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2014
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,078
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.