1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schülerhandy

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Adolar999, 22. Juni 2015.

  1. Adolar999
    Offline

    Adolar999 Active Member

    Registriert seit:
    6. August 2013
    Beiträge:
    105
    Danke:
    85
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MiMax
    Das ist der Plan :)

    OT:

    Wie soll man es sonst schreiben? Soweit ich weiß, gibt es des Ausdruck im Englischen nicht. Es ist eine deutsche Erfindung. Nach meinem Sprachempfinden, müsste ein deutsches Wort so geschrieben werden.

    Andere Vorschläge?
     
  2. onemaster
    Offline

    onemaster Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2015
    Beiträge:
    859
    Danke:
    632
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy A5 Duos 2017
    Samsung Galaxy S5 Mini
    iPad Mini 4
  3. Adolar999
    Offline

    Adolar999 Active Member

    Registriert seit:
    6. August 2013
    Beiträge:
    105
    Danke:
    85
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MiMax
    Der Vorschlag ist eine Prüfung wert :)

    Dagegen spricht die vermehrte Tipparbeit!
     
    relook sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. onemaster
    Offline

    onemaster Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2015
    Beiträge:
    859
    Danke:
    632
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy A5 Duos 2017
    Samsung Galaxy S5 Mini
    iPad Mini 4
    Wenns kurz und dennoch nicht english sein soll....wie wärs mit Natel? So wie unsere schweizer Freunde es nennen.
     
  5. Adolar999
    Offline

    Adolar999 Active Member

    Registriert seit:
    6. August 2013
    Beiträge:
    105
    Danke:
    85
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MiMax
    Natel hatte ich noch nicht gehört o_O

    Was habt ihr gegen Händie? Ich mag Umlaute :Mauridia:

    Edit meint noch: Wie wär`s mit Chändie? Nur ein Buchstabe macht das Händie zum Chinahändie *duckundwech*

    Nun genug :offtopic:
     
  6. relook
    Offline

    relook Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    220
    Danke:
    306
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000
    Also Natel fand ich schon immer dämlich, einen Provider zum Gebrauchsgegenstandsnamen zu machen, zzzzzz

    Da drehen sich ja meine Ausgedienten Händies in der Schrottkiste rum. :)
     
  7. onemaster
    Offline

    onemaster Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2015
    Beiträge:
    859
    Danke:
    632
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy A5 Duos 2017
    Samsung Galaxy S5 Mini
    iPad Mini 4
    Andere Länder andere Sitten.

    Aber immer noch besser als bei uns. Stelle man sich vor, " wo ist mein Vodafone", "mein Telekom ist defekt" oder "das O2 meiner Freundin geht nicht". Das klingt ja noch dämlicher.
     
    relook sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. forenuser
    Offline

    forenuser Active Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    48
    Danke:
    147
    Handy:
    Nokia C5-00
    Meinst Du jetzt Kändie oder Schändie?
     
  9. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    716
    Danke:
    730
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Natel ist Schweizerisch für Handy und Handy ist gar nichts. Handy heisst ja handlich.

    Und: Ich habe mir ein neues Handlich gekauft und mein Handlich ist mir runtergefallen. Wie klingt das denn?

    Es ist ein Telefon, Smartphone, Mobile Phone, Phone, Cellphone oder einfach Mobile.

    Aber niemals ein Handlich oder ein Natel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2015