1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sehr spezieller Fall, brauche dringend Hilfe (Spionage/geklautes Smartphone)

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von m8needed, 22. Juli 2015.

  1. m8needed
    Offline

    m8needed Active Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    137
    Danke:
    30
    Handy:
    Bald M8
    Hallo zusammen,

    vor einem Jahr wurde das Smartphone meiner Frau entwendet (der Dieb hat einen anderen Mann der Dabei war meiner Frau beim Kinderwagen-Tragen zu helfen bei der nächsten Treppe "in Höflichkeit überboten", nur um das Handy aus der Tasche zu klauen, unglaublich dreist....).

    Ich habe damals versucht per Android Geräte Manager und die App Android Lost Zugang zum Gerät zu bekommen, leider vergebens. Das Gerät war seit dem Tag nicht mehr online.

    Nun, in letzter Zeit (2 Monate) hat meine Frau alle Paar Tage die Mail von Google bekommen, dass ein Anmeldeversuch blockiert wurde von einer unsicheren App. Die App kennt laut google auch das PW des Google-Kontos und wurde nur deswegen blockiert, weil google diese App nicht zu den sicheren Apps zählt.

    Anfangs dachte ich, das muss irgendeine App von einem der Smartphones die sie in letzer Zeit genutzt sein, da mehrere defekt waren, zudem nutzen wir ein Tablet mit ihrem Konto.

    Vor einer Stunde habe ich mir durch Zufall die Meldung genauer angesehen und bemerkt, dass dort ja auch ein Standort angegeben ist.

    Dieser Standort ist immer die gleiche Adresse, zwar auch in Berlin wo wir wohnen, allerdings sind wir nie in dieser Gegend. Laut google Maps ist genau an diesem Standort auch ein Laden.

    Nun war meine Vermutung, dass das geklaute Gerät mittels Android Lost oder eine andere App versucht sich mit dem Konto meiner Frau zu verbinden.

    Nachdem ihr nun wisst worum es geht, wären meine Fragen:
    1. Google ermittelt den Standort mit der IP Adresse. Kann es sein, dass diese fälschlicherweise immer diesem "laden" zugeordnet wird (sind aber immer verschiedene IPs)?
    2. Welche Möglichkeiten habe ich weiter, habt ihr Ideen?
    3. Soll ich in google den Zugriff von weniger sicheren Apps erlauben? Weiß aber nicht was mir das bringen würde, außer dass dann vllt. die App (welche auch immer das ist) sich bei mir meldet und den Dieb verrät...

    Sonst fällt mir nichts ein und ich wäre euch für eure Ideen dankbar.
     
  2. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Diese Warnung produziert ihr möglicherweise selbst.
    Mit Thunderbird, Outlook usw. ist das ganz einfach.
    Ich gehe mal davon aus das ihr nach Verlust des Telefons Passwörter geändert habt, möglichst in sichere.
    Also hat der jetzige Besitzer des Phones auch das aktuelle Passwort nicht.
    Zu deiner Beruhigung einfach mal das Passwort ändern und fertig ist die Laube.
     
  3. m8needed
    Offline

    m8needed Active Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    137
    Danke:
    30
    Handy:
    Bald M8
    Hi,

    ich weiß nicht mehr, ob wir das Passwort damals geändert haben, ich denke ja.

    Mir ist klar, dass es auch Apps sein könnten die aktuell bei uns installiert sind. Kann es aber sein, dass Google zu diesem Zeitpunkt (von meinem Gerät) den Standort falsch ermittelt (und dann noch genau die gleichen, falschen Standortdaten jedes Mal alle paar Tage)? Erscheint mir unwahrscheinlich.

    Auch wenn ich weiß, dass ein Ändern des Passworts das "Problem" behebt, so würde ich dennoch vorher genau wissen, ob und von welcher App diese Meldung verursacht wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2015
  4. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Wie genau die Standortvermittlung ist kann ich nur vermuten, ich bin angeblich in Bremen, das sind von hier noch gute 65 Km.
    Du kannst im Google Konto ja den Apps die Zugriffsrechte entziehen wenn du möchtest, um einzukreisen woher die Meldung stammt.
     
  5. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    hllole,

    mein standort wird richtig angezeit... bis auf einige dutzend meter.
    geh doch mal zu diesem laden, schau dir die modelle genau an..?
    nimm ein tab mit und lass es kräftig klingeln, vielleicht hörst du was im laden oder in dessen nähe????

    ist nur so eine idee...

    doc

    -
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. gutzi4u
    Offline

    gutzi4u Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    169
    Danke:
    342
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNew V3-E KitKat,
    Honor 6 -L04
    Motorola Atrix
    Wenn die Meldung von dem geklauten Gerät kommt, hast du definitiv das Passwort nicht geändert. Sonnst wüsste das Gerät das Passwort nicht.
    Bekommt man nicht eine Bestätigungsmail, wenn man das Passwort ändert? Schau doch mal in dem Zeitraum des Diebstahls deine Mails durch. Wenn du das Passwort geändert hast, kann es nur von einem deiner jetzigen Geräte kommen.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 22. Juli 2015, Original Post Date: 22. Juli 2015 ---
    In dem Fall würde ich aber dann doch einen freundlichen Polizisten mitnehmen. Wenn es denn klingelt, findest du entweder dein Gerät, oder zumindest jemand der deinen Google-Account kapern will. Beides würde ich nicht alleine klären.
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. m8needed
    Offline

    m8needed Active Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    137
    Danke:
    30
    Handy:
    Bald M8
    Hi,

    leider habe ich kein Zugriff auf das vermeintlich gestohlene Gerät. Sonst wäre das mit Polizei und klingeln die beste Option.

    Es ist eben nur eine Vermutung, das es das gestohlene Gerät ist (und ein blöder Dieb), indem z.b. irgend eine App von mir dort überlebt hat.

    Das mit dem Passwort werde ich prüfen. Es stimmt, die App ist entweder von einen der aktuellen Geräte und hat deswegen das Pw oder sie ist von gestohlenem Gerät und wir haben das Pw nicht geändert.

    Gehen wir davon aus die Standortbestimmung ist falsch und die App ist auf einem der aktuellen Geräte. Wie kann ich die App identifizieren? Die blockierten Zugriffe passieren manchmal nach 3-4 Tagen manchmal nach einer Woche.
     
  8. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,168
    Danke:
    2,737
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Könntest du mal die Mail posten?? Kannst ja Dinge wie IP-Adresse und genaue Adresse unkenntlich machen.
    Vielleicht fällt ja jemandem hier noch was auf..

    Ist Google Location eigentlich immer so "schlau", dass es auf dem zu ortenden Telefon anzeigt, dass dieses erfolgreich geortet wurde??
    Ich nutze ja sonst eigentlich Cerberus, habe aber gerade mal testweise Google versucht. Hat mein Handy auch gefunden. Nur auf dem Handy kommt ne große Push-Up-Benachrichtigung "Handy erfolgreich geortet". Sehr sinnvoll, spätestens dann machts jeder Dieb doch aus..
     
  9. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    es kann ja sein das der dieb das dem laden verkauft hat und wenn das gerät getestet wird es sich synchronisieren will
    das ganze ist etwas seltsam, das erste was ich als dieb machen würde, wäre ein reset und ich als käufer würde auch sofort ein reset machen, wenn ich seh das da noch apps vom vorgänger drauf sind.
    du könntest mit deiner entdeckung zur polizei gehen, ob die dann die zeit und lust haben das weiter zu verfolgen steht wieder auf einen anderen blatt. ich würd auf jeden fall die passwörter ändern
    das mit dem klingeln würde ja nicht funktionieren da ja die simkarte raus ist und bestimmt gesperrt wurde und ich glaub nicht das googel da über die IMEI das handy ortet.
    man könnte auch versuchen das handy zu sperren, das müsste eigentlich gehen, da ja google den account erkennt
     
  10. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,017
    Danke:
    8,400
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    hmm also bei mir kommt das darauf an welches Internet ich benutze, also zu hause oder in der Arbeit.
    Immer wenn ich eine neue Rom für mein Handy installiere und meinen Google Account konfiguriere, dann bekomme ich von Google auch diese email: " Neue Anmeldung über ein unbekanntes Android Gerät" oder so ähnlich

    Wenn ich mich zu Hause einlogge, dann wird ja die IP Adresse bei GOogle angezeigt mit der man sich eingeloggt hat. Zu Hause, dynamische IP, wird dann ein Standort von der Telekom angezeigt, der nicht unbedingt in München ist.

    In der Arbeit mit statischer IP wird schon der Standort genauer angezeigt, soweit ich mich erinnere.

    Auf jeden Fall würde ich die IP Adressen vergleichen.
    Hier https://www.whatismyip.com/ kann man ja gucken , was für eine IP Adresse man hat. Wenn das dann die gleiche ist, die GOogle auch auflistet, war man es ja selbst. :)
     
    Miss Montage, Herr Doctor Phone, thor2001 und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. m8needed
    Offline

    m8needed Active Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    137
    Danke:
    30
    Handy:
    Bald M8
    Nicht besonders komfortabel aber das ist eine Möglichkeit :) sobald ich die Mail wieder erhalte notiere ich die IPs von den aktuellen Geräten und vergleiche die.

    Bin sehr gespannt.
     
  12. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,168
    Danke:
    2,737
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Richtig, Google ortet nicht über IMEI, sondern über den Google Account. D.h. das Handy braucht zwingen Internetzugang (Wifi oder Telefonnetz) und muss eine Google-Anmeldung haben. Dann isses aber egal, ob SIM-Karte drin ist oder nicht. Klingeln wird auch über den Google-Account ausgelöst.
     
    Herr Doctor Phone, wydan und m8needed sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    wundert mich etwas, aber gut möglich
    danke für die info
     
  14. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,017
    Danke:
    8,400
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    Naja du kannst dich ja bei Google einloggen und die letzten Verbindungen auflisten. Da sollten ja die letzten IPs abgespeichert sein, dann die Geräte mit denen man sich Verbunden hat und ob mit Window , OSX etc.


    https://www.google.com/dashboard/?hl=de

    https://support.google.com/accounts/answer/162744?hl=de

    Hier wären dann die geräte:
    https://security.google.com/settings/security/activity
     
    altmann und wydan sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. gutzi4u
    Offline

    gutzi4u Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    169
    Danke:
    342
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iNew V3-E KitKat,
    Honor 6 -L04
    Motorola Atrix
    Ja, leider lässt sich das auch nirgends deaktivieren.
    Siehe @johndebur.

    Ist möglich. Auf dem Gerät muss der Google-Gerätemanager installiert sein, der verknüpft das/die Gerät/e mit dem Account.
    Ich finde so regelmäßig das Handy meiner Tochter wieder (Auto, Zimmer, Sporttasche,....).:hehehe:
    Edit: Funktioniert übrigends auch wenn das Phone "stumm" geschaltet ist. Es klingelt mit voller Lautstärke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2015
    Herr Doctor Phone, johndebur, altmann und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,017
    Danke:
    8,400
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    doch im google dashboard. man kann doch alles abstellen, was man nicht will

    https://www.google.com/settings/dashboard?hl=de
     
    Herr Doctor Phone, thor2001, wydan und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,702
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Das mit dem Standort könnte doch stimmen? Bei mir sind bei Mobilfunk sowie meinem W-Lan immer andere Standorte angezeigt, je nachdem worüber ich geroutet werde. Manchmal bis zu 100km entfernt.

    [​IMG]

    so sieht das bei mir aus, sind gut 70km Abweichung. Wenn es immer exakt die gleiche Adresse ist, würd ich da echt einfach mal hinfahren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2015
  18. m8needed
    Offline

    m8needed Active Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    137
    Danke:
    30
    Handy:
    Bald M8
    Wo kann ich die Verbindungen sehen unter dem ersten Link? Ich finde diese Daten nur, wenn man sich neu oder erneut auf einem Gerät in google Konto anmeldet, aber nicht für "jeden" Zugriff.
     
  19. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,702
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    unter dem letzten Link listet es alle Geräte die auf dein Konto zugreifen wollten/zugegriffen haben
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,017
    Danke:
    8,400
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    im ersten link:

    rechts oben steht ja
    "Ich möchte monatlich daran erinnert werden, meine Kontoaktivität zu überprüfen." und daneben "Alle einblenden"

    Alle einblenden anklicken.

    unter Konto steht ja dann "Kontoaktivität der letzten 28 Tage" etc dann Standorte , browser , Plattformen etc und unten
    "Vollständige Liste"
    Dort drauf klicken

    was dich dann hier her bringt: https://security.google.com/settings/security/activity
     
    gutzi4u, ColonelZap, wydan und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.