1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Selbstmord wegen Iphone 4g Prototypen.

Dieses Thema im Forum "Apple" wurde erstellt von MvdS, 24. Oktober 2009.

  1. MvdS
    Offline

    MvdS Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    171
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8 Se
    http://www.pcwelt.de/start/mobility...hone/news/2100192/selbstmord_wegen_iphone_4g/


    Ein 25jähriger Mitarbeiter der taiwanesischen Firma Foxconn hat nach dem Verlust eines iPhone-4G-Prototypen Selbstmord begangen, indem er sich vom 12. Stockwerk eines Gebäudes stürzte.
    Der Verstorbene kümmerte sich um die Lieferung von 16 Prototypen des iPhone 4G, von denen einer abhanden kam. Als Motiv seines Selbstmordes gestand er kurz vor seinem Tod einem Freund, die "unerträglichen Verhörmethoden" der Sicherheitsabteilung von Foxconn nicht länger ertragen zu können. Man habe ihn eingesperrt, sein Haus durchsucht und "Hand an ihn gelegt"
     
  2. P2BC
    Offline

    P2BC New Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    63
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 8GB
    Bei Apple kam das auch öfters vor, nichts neues.
    Traurig aber wahr...
    Die Meldung ist außerdem knapp 3 Monate alt.
     
  3. MvdS
    Offline

    MvdS Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    171
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8 Se
    ist doch vollkommen egal,wie alt:hahaha:
     
  4. Smake
    Offline

    Smake New Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 8800 Saphire Carbon
  5. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    Fragwürdige Firmenpolitik + dieses Sektengleiche Getue = Solche "Einzelfälle".

    Ist doch kein Wunder bei diesem Druck dem die Arbeiter dort ausgesetzt, die ja nicht einmal einen geregelten Mindestlohn dafür sehen.

    Hatte das vor einiger Zeit schon in der Shoutbox gepostet und bewusst nicht im Forum, weil sowas (gerade wenn es um Apple geht) ja schnell mal ausartet.

    Also bleibt friedlich.;)
     
  6. MvdS
    Offline

    MvdS Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    171
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8 Se
    Ich an der Stelle des Arbeiters hätte mir einen Prototypen genommen und diesen TEUER an iwelche anderen Handyhersteller verkauft oder an Newsreports..

    Mit dem Geld wär ich dann geflohen:clapping::p
     
  7. P2BC
    Offline

    P2BC New Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    63
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 8GB
    Sich in Situationen versetzen von Personen, die an Suizid denken, ist schwieriger als man denkt. Immerhin bringen die sich nicht wegen einer Lapalie um...
     
  8. track12
    Offline

    track12 New Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    730
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 4
    Nokia 8800 Carbon ARTE *Clone*
    wer weiss ob der gesprund ist oder gesprungen wurde? Ich wollte zwar nicht auf das leide Apple pro contra thema anspringen aber einen geregelten mindestlohn findet man in asien denke ich nicht häufig, egal ob bei apple oder sonst wo. ist aber interessant was aus so nem bericht gemacht wird, als die news noch neu war hiess es es geht um einen neuen iphone prototypen, als das 3gs dann drausen war hiess es es ging ums 3GS und jetzt ein paar monate später heisst es es geht ums 4G :)
     
  9. Hiphone4G
    Offline

    Hiphone4G Gesperrt

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Früher Hiphone 3G (was ein Drecks Gelumpp).

    Jetzt Iphone 3GS und TOP Zufrieden!
    Was hier wieder mal für ein Mist verzapft wird... apple hat mit der ganzen Sache absolut NICHTS am Hut, die haben ihren Sitz auch nicht in China, die lassen wie eben fast jede Firma eben nur dort produzieren, und zwar von der Firma Foxconn, bei der war der Mitarbeiter beschäftigt, apple hat damit nichts am Hut!

    ... aber ist ja nicht das erste mal dass hier Sachen verzapft werden die nicht stimmen....
     
  10. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    Apple hat damit also nichts am Hut wenn dort FÜR Apple produziert wird? Es würde einigen gut stehen sich etwas schlau zu machen über die Firmenpolitik von Apple, die seines Gleichen sucht, um es mal vorsichtig auszudrücken.

    Fakt ist das der Mann wohl eines der größten Firmengeheimnisse von Apple verschlampt hat und deswegen wohl so unter Druck stand das er lieber springt wie sich den Konsequenzen zu stellen?!?;)

    @Fuller
    Das man einen Mindestlohn dort unten oft vergeblich sucht ist allerdings kein Argument die so eine Geschichte rechtfertigt.;)

    @Hiphone 4G nochmal direkter
    Welche Unwahreiten werden denn hier sonst noch so "verzapft"? Haltet doch nicht immer vor dem Berg mit solchen unfundierten Aussagen.

    Edit:
    Um die Antwort musst du dich jetzt nicht mehr kümmern Manfred.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2009
  11. track12
    Offline

    track12 New Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    730
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 4
    Nokia 8800 Carbon ARTE *Clone*
    @aaron^^ also fagen wir wieder an? :)

    ne ich will nix rechtfertigen, auch keinen bestimmten hersteller rechtfertigen (ich nenne mal keine namen :)) ich will nur sagen das es in asien nicht so ist wie in europa...
     
  12. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    Wir fangen überhaupt nichts an. An deiner Aussage hat mich ja auch nichts gestört bis eben auf die Tatsache das es sowas eben nicht rechtfertigt. In Asien und anderen Billigproduktionsländern sind ein paar Euro oft sogar die einzige Möglichkeit für Menschen ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Warum das so ist steht auf einem anderen Blatt und hier eigentlich gar nicht zur Diskussion. Ich wollte lediglich auf die Umstände hinweisen, die wohl auch heute noch nicht jedem so geläufig sind.

    Ich finde es einfach merkwürdig das jemand den Freitod wählt anstatt sich den Konsequenzen zu stellen. Irgendwie muss da ja was in die falsche Richtung laufen wenn die Leute so unter Druck gesetzt werden. Du hast ja selbst die Andeutung gemacht mit "gesprungen wurde".;)

    Ich wollte hier aber auch keine Verschwörungstheorien spinnen, denn Applefans, Gegner, sowie neutrale Personen haben alle keinen Vollen Einblick in die Firmenpolitik seitens Apple und somit hat eben jeder seine eigene Meinung. Man findet eben einfach zu viele Berichte über die "Methoden" von Apple um die Leute Firmenintern ruhigzustellen. Angefangen mit Jobs der anderer Leute Ideen als seine eigenen verkauft bis zu Mitbegründern die plötzlich selbst eine Abneigung gegen die eigene Firmenpolitik entwickeln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2009
  13. track12
    Offline

    track12 New Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    730
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 4
    Nokia 8800 Carbon ARTE *Clone*
    ich finde es auch arg merkwürdig sich umzubringen anstatt mit den konsequenzen zu leben so ein teil verloren zu haben, zumal es ja nicht bekannt ist das es auf dem schwarzmarkt aufgetaucht ist!? ich kann mir nicht vorstellen das die verhörmethoden von foxconn schlimmer als der freitod ist...

    deshalb habe ich das nicht ausgeschlossen das der da runtergeworfen wurde, wobei ich das natürlich nicht weiss...
     
  14. MvdS
    Offline

    MvdS Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    171
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8 Se
    in China etc nehmen sie es nicht so genau mit den Menschenkenntnissen.
    Wer weiß,was für Foltermethoden die da anwenden.
    Z.B das ertrinkenn.
    >> Am stuhl festbinden,Stuhl umkippen,dem "Opfer" ein Tuch in den Mund stecken und dann den Mund zukleben und immer wieder Wasser drüber laufen lassen. Du denkst du ertrinkst... Sowas macht niemand lange mit

    z.b
     
  15. Silverstreet
    Offline

    Silverstreet Bastler :)

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    321
    Danke:
    0
    Handy:
    keins
    Die Welt ist ungerecht... In der Tuerkei sterben junge Arbeiter in Jensfabriker, weil sie beim Sandstrahlen der Jeans keine Masken bekommen...
    Alles nur wegen geld...
    Sogar in DE. Wenn man bei einem Billigshop diese gummischuhe kauft, fuer 5€, wenn man die eine Stunde traegt, ist das so schaedlich wie wenn man 3500 Zigaretten rauchen wuerde... Billige Weichmacher benutzt. Wieso sehtzt Foxconn die Arbeiter unter Druck? Damit sie besser Arbeiten und der Konzern mehr Geld bekommt... am Schluss landet alles bei Egoissmuss.
     
  16. kokiman
    Offline

    kokiman New Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    W890i
    Freitod= schnell und (fast) schmerzlos
    Verhörmethoden = Folter, Körper an die Grenzen treiben
     
  17. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Nabend ihr Beiden, der Thread ist über ein halbes Jahr alt...