1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Service in DEU

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Lefti, 9. Juli 2008.

  1. Lefti
    Offline

    Lefti New Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2008
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    KU990, Y32 (ist unterwegs)
    Hi, meine Frage ist eig ganz einfach, gibt es hier in DEU einen Service der sich auf Chinahandys speziealisiert hat ?
    oder muss das immer per einschreiben nach HK zurück?
     
  2. vit0
    Offline

    vit0 Member

    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    91
    Danke:
    0
    Handy:
    keins :/
    soweit ich weiss gibt es sowas nicht!
    wäre aber eine gute idee , jedoch musst du das handy nach hk zurück schicken
     
  3. passi26
    Offline

    passi26 Ne kölsche Jeck

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    463
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168,mda compact,hiphone,iphone,se w850i,
    Wäre echt cool wenn es das geben würde.
     
  4. vit0
    Offline

    vit0 Member

    Registriert seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    91
    Danke:
    0
    Handy:
    keins :/
    ist doch mal ne gute geschäftsidee!
    erster chinahandyservicepoint !!
    dann hollste dir alle chinahandyservice rechte , besitzt dann somit das monopol und machst dick kohle :p :grin:
     
  5. passi26
    Offline

    passi26 Ne kölsche Jeck

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    463
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168,mda compact,hiphone,iphone,se w850i,
    Oder die polizei nimmt dich hoch wegen den fälschungen.
     
  6. DerFips
    Offline

    DerFips New Member

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    127
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericsson K610i (standard)
    P168+ (mit Firmware von P168C)
    Naja, du handelst dann ja nicht in dem Sinne, dass du es verkaufst, du verkaufts lediglich deine Dienstleistung (korrigiert mich, wenn ich falsch liege)!!

    Aber wenn es ein paar ausgefüxte Bastler gibt, die gern mal den Lötkolben schwingen, warum sollten sie es nicht machen? Es kann dann ja auch z.B. nur das Material berechnet werden, denke mal, dass dann auch keine Steuern zu zahlen sind, würde man es richtig machen? und so ab und zu bekommt man dann halt einen kleinen obulos von irgendwo her^^