1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SIM-Kartenfehler Xiaomi

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von ArleeLee, 21. Juni 2017.

?

Ist das Model schuld oder die Sim-Karte generell?

  1. Modell

    0 Stimme(n)
    0.0%
  2. SIm-Karte

    9 Stimme(n)
    100.0%
  1. ArleeLee
    Offline

    ArleeLee Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    66
    Danke:
    5
    Handy:
    Xiaomi Redmi 4
    Hallo Liebe Forenmitglieder,
    Mein Name ist ArLeeLee und ich habe (schon wieder) ein Problem mit meiner Sim-Karte bzw. mit dem Handy. Zuvor (Januar 2017) hatte ich ein Problem mit meinem Xiaomi Redmi 3s, da auf dem Handy eine Shop-ROM drauf war - somit ging immer die SIM-Karte (Telering Österreich) nach ca. 1,5 Monaten kaputt. Mittlerweile habe ich upgegradet und besitze jetzt ein neues Xiaomi Redmi 4. Bin sehr zufrieden, bis auf den blöden SIM-Kartenfehler. Die funktioniert schon wieder nur 1,5 Monate, danach ist die nicht mehr zu gebrauchen. Mein Bruder hat aber auch ein Xiaomi (Redmi Note 3), bei ihm geht jedoch die SIM Karte einwandfrei (3 Österreich). Kann es einfach sein. dass das Handy-Modell schuld ist? Oder liegt es an der SIM Karte? Wäre wirklich cool wenn mir jemand helfen könnte.
    Btw.- auf dem neuen Handy ist meines Wissens keine Shop-Rom drauf, Miui Global 8.0 Stable 8.0.3.0.0 (MCECNDG).
    Mit freundlichen Grüßen Arleelee
     
  2. Nurnai
    Online

    Nurnai Just me

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    401
    Danke:
    794
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Note 4 Global
    Auf diesem Gerät ist auch wieder eine ShopRom drauf zu erkennen an der zweiten Null hinten.
    Falls Telering eine Telekom Simkarte ist, ist die Simkarte schuld. Durch sehr viele Schreibvorgänge auf der Karte geht sie nach kurzer Zeit kaputt. Es gibt von Telekom noch eine zweite Simkarten-Art die geht nicht so schnell kaputt. Aber welche das genau ist, weiß ich nicht.
     
    ArleeLee, Joe_User und Klausl13 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,314
    Danke:
    2,509
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Ich wollte grade fragen, ob Du @ArleeLee Dir sicher bist, keine Shoprom draufzuhaben!
    Hab selbst den Schrottprovider Telering, hatte mit der Karte auf keinem Schaumi-Gerät bezüglich defekter Simkarte Probleme.
    Ich kaufe nur Geräte mit B20 und da sind keine Shoproms drauf.
    Also sollte es weder am Gerät noch an Telering liegen, sondern an der Firmware.
     
    ArleeLee sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,034
    Danke:
    2,768
    Geschlecht:
    männlich
    Liegt nicht an Xiaomi und die Frage ob ShopROM oder OriginalROM spielt auch keine Rolle.

    Wie Nurnai schon schrieb, werden von der Telekom und Billigfliegern im Telekom-Netz, SIM Modelle genutzt, die mit bestimmten Smartphones Probleme machen. Das Problem ist den Providern spätestens seit One Plus bekannt und mittlerweile sollten die alten Margen abverkauft sein. Zur Sicherheit kann man aber trotzdem bei der Neubestellung angeben, man möchte eine SIM die im One Plus läuft.

    Meine Telekom SIM von eBay war nach 8 Wochen defekt. Die im Shop bestellte, direkt von der Telekom ausgegebene, hält jetzt schon ein paar Monate.
     
    ArleeLee und Andycat sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. mikeeee
    Online

    mikeeee Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    510
    Danke:
    494
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    RN2 + diverse Mi / Jumper2 / Infocus / THLs / Cube Talk 9X ...
    verstehe ich das richtig, dass "billig produzierte" Simkarten im Gerät "zerstört" werden durch Lese-/Schreib-Vorgänge ?
    ist mir noch nie passiert, und ich wechsle ständig die Dinger, weil wir verschiedene netzclub- und blau-Karten haben. die 100 MB Datenvolumen sind manchmal doch recht schnell verbraucht ;)
    ich hab allerdings auf den Karten ALLE (vorgespeicherten) Telefonnummern gelöscht - und schreibe quasi auch nix (mehr) drauf.
     
    ArleeLee sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Nurnai
    Online

    Nurnai Just me

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    401
    Danke:
    794
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Note 4 Global
    Die werden nicht "zerstört" aber die sind nur für eine bestimmte Anzahl von Schreib-/Lesse-Vorgänge geeignet und irgendwann sind sie "voll". Dann sind sie halt defekt.
     
    ArleeLee, mikeeee und Klausl13 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,314
    Danke:
    2,509
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Ich geh dann gleich in einen Telering- Shop, weil mich das
    sehr amüsiert.
    Ich werde berichten.
     
    ArleeLee und Andycat sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. ArleeLee
    Offline

    ArleeLee Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    66
    Danke:
    5
    Handy:
    Xiaomi Redmi 4
    Danke für die schnellen Antworten! Was kann ich dann genau dagegen tun, außer mir ein "normales" europäisches Handy zu holen? Ich könnte ja bei Telering fragen, ob die eine stabilere Version von Simkarten im Sortiment haben. Habe schon seit September letzten Jahres diese Probleme... langsam hab ich genug haha
    LG
     
  9. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,314
    Danke:
    2,509
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    @ArleeLee : ich schupf mich dann gleich in die Mill.-City und werd die Herren dort fragen, vorausgesetzt es is nicht zuviel los.
     
    ArleeLee sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,314
    Danke:
    2,509
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Oiso, ich war heute zu Mittag im Telering- Shop.
    Ich : ich brauche bitte eine Telering-Simkarte für das One Plus.
    Sie : One gibt es schon lange nicht mehr.
    Ich : nein, nicht den Provider, das One Plus oder One Plus One.
    Sie : nein, wir haben momentan keine Aktion, bei der man ein 2.Gerät dazubekommt.
    Ich : gut, lassen wir das.Kennen Sie ein Smartphone namens One Plus One ?
    Sie : Schulterzucken.

    Einen Kommentar dazu spare ich mir.

    @ArleeLee : dann hat sie erzählt,dass sie jeden Tag Simkarten austauschen muss, weil sie sich mit den nicht-europ.Geräten nicht vertragen.
    Ihr hat man erklärt, dass die Software nicht gut auf diese Geräte abgestimmt ist, mehr weiss sie auch nicht.
    Diese Info wurde von höherer Stelle mitgeteilt, weil es zu dieser Häufung von defekten Simkarten gekommen ist.

    Ich persönlich habe eine Telering- Karte und hatte noch nie bei den ca.10 Schaumi-Geräten mit B20 ohne Shoprom Probleme.
    Ob das Glück, Zufall oder sonst was ist, kann ich nicht beurteilen.
     
  11. ceagel
    Offline

    ceagel Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2014
    Beiträge:
    41
    Danke:
    99
    Handy:
    Motorola Defy
    Samsung Galaxy S3
    Zopo ZP920
    Honor 7
    Kannst du beim bestellen einer neuen SIM-Karte auswählen ob du eine Nano oder Mini SIM haben möchtest, bzw eine "Triple-SIM" die man zurechbrechen kann? Vllt. geht es mit der anderen Version, als du jetzt hast besser.
     
  12. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,314
    Danke:
    2,509
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Aja, um die Mär der versch.Versionen auszuräumen.
    Telering, danach hab ich heute auch gefragt, produziert einen einzigen Typ von Simkarten, das seit ca. 4 Jahren.
    Alles andere gehört in die Märchenbücher, oder in die Bild,- besser noch in die Kronenzeitung.
    Und man kriegt automatisch eine Triple-Sim.
     
    altmann und ArleeLee sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,034
    Danke:
    2,768
    Geschlecht:
    männlich
    Den Weg hättest du dir sparen können!

    Falls dir aber trotzdem noch nicht die Lust auf Infos vergangen ist, habe ich da die passende Bettlektüre:

    https://forums.oneplus.net/threads/...anmeldung-beim-netz-seit-heute-morgen.127946/

    Bei fasst 1100 Beiträgen sollte man aber besser ne schlaflose Nacht abwarten... :grin:
     
  14. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,314
    Danke:
    2,509
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Wenn ich den Threadersteller richtig verstanden habe, geht es ihm konkret um Telering!
     
    ArleeLee sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,034
    Danke:
    2,768
    Geschlecht:
    männlich
    Wenn du den Hintergrund mit dem Telekom-Netz nicht verstanden hast, lasse ich dich einfach mal blöd sterben...
     
  16. Unbroken
    Offline

    Unbroken Mobiltelefonflittchen 2

    Registriert seit:
    22. November 2014
    Beiträge:
    404
    Danke:
    1,307
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Mal dies, mal das! ;)
    Kleine Andekdote, habe einen Kumpel eins meiner China Phones verkauft, das ich definitiv mit meiner Aldi Talk Sim genutzt habe.
    Mein Kumpel bekam ein neue SIM von O2 kein Empfang nix......er geht in den O2 Laden, setzen ihn die kompetenten Leute dort die Karte falsch herum in den 2ten Sim Schacht und behaupten dann dass China Phones in Dt eh nicht funktionieren können!!
    Weil sie nur auf China ausgerichtet sind......in China gibt's ganz andere Frequenzen und eben auf Chinesisch!!! Haha haha

    Ok ich habe die Karte richtig eingesetzt, Roaming aktiviert und zack hatte das Phne feinstes LTE! ;)
     
    Klausl13, Baerchen, Herr Doctor Phone und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. endatec
    Online

    endatec Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Beiträge:
    580
    Danke:
    1,079
    Handy:
    Leeco LeTv 2 X527 /Zopo Hero 1 / ZTE Nubia Z9 mini / 還有其他美麗的東西
    Aua,wenn die das jeden Kunden so erzählen.....nun gut,die müssen ja Ihre überteuerten Geräte los werden.:(
     
    MaskedGaijin, danmue und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,314
    Danke:
    2,509
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    @Joe_User : es geht hier nicht um mich.
    Erklär @ArleeLee den Hintergrund mit der Telekom und wie er so sein Problem mit der Telering-Sim gelöst bekommt.
    Mein technisches Verständnis ist gleich Null.
     
  19. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,034
    Danke:
    2,768
    Geschlecht:
    männlich
    Wurde doch schon alles gesagt. Neue SIM besorgen und hoffen, dass es eine von den stabilen Typen ist.

    Die Aussage, dass Telering seit 4 Jahren die gleichen SIM-Karten ausgibt, mag ja zutreffen, sagt aber nichts darüber aus, wer die Karten herstellt und welcher Chip dementsprechend implantiert wurde. Das kann eine einfache Shop Angestellte, die noch nie was von One Plus gehört hat, wohlmöglich auch nicht beantworten. ;)
     
  20. ArleeLee
    Offline

    ArleeLee Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    66
    Danke:
    5
    Handy:
    Xiaomi Redmi 4
    Allso ich hab schon insgesamt mindestens 5 SimKartenwechsel gehabt. Hab probiert, mal die Nanosim und mal die mikrosim einzusetzen. Beide male geht es nach ca 40 tagen kaputt. Bei meinem bruder (redmi note3) ist die simkarte noch nie in fast einem jahr kaputt geworden. Hätte deshalb eine technische frage: gibt es sim-karten, die man irgeo selber kaufen kann (stabilere) und dann vlt. in einem tmobileshop aktivieren kann? Wahrscheinlich nicht, aber wäre vielleicht eine Idee. Danke für die vielen Antworten
    Lg