1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Simkarte für USA Urlaub...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von fastburn, 30. April 2014.

  1. fastburn
    Offline

    fastburn Active Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2011
    Beiträge:
    594
    Danke:
    72
    Handy:
    S4A, S4, H7500+, MH9300, H3000+, Defy und noch einpaar andere
    Hallo alle, da ich im Oktober für 3 Wochen Urlaub in Amerika genauer Westküste mache, wollte ich wissen ob schon jemand Erfahrungen mit SIM-Karten für USA Urlaub die es ja im Internet zuhauf gibt gemacht hat?

    Wichtig währe Gute Netzabdeckung, Internet >1GB oder Flat, Telefonieren nach Deutschland (überwiegend Festnetz) und vllt. etwas Mobil Telefonieren nach Deutschland?
    Welches Netz ist im Westen der USA zu Empfehlen? was Kostet das? Und auf was sollte ich (man) unbedingt achten?


    Vllt. noch etwas, sollte man ehr mitnehmen Bargeld oder Kreditkarte? Oder währe sogar eine Prepaid Kreditkarte zu Empfehle? freue mich auf eure Tipps.



    Gruß
    Fast…
     
  2. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,053
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4

    Kreditkarte würde ich auf jeden Fall mitnehmen und:

    http://www.americanexpress.com/germany/tc/index.shtml
     
  3. flocker
    Offline

    flocker Active Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    328
    Danke:
    120
    Handy:
    Elephone P9000, Amazon Fire
    Bin amerikaner und bin fast jedes jahr in den USA. Ich kaufe immer ein AT&T SIM für 4 dollar von ebay USA...hier ein beispiel...Artikelnummer 281318199545 auf ebay.com. Wenn ich lande rufe ich ein 0800 nummer den SIM zu aktivieren. Ich wähle normalerweise der 10 cent pro minute Plan. Pass auf...sei nicht schokiert...aber wir amis sind ganz verrückt mit Mobiletelefon Service...in den USA bezahlt beide Gesprächpartner!!! Wenn jemand dich anruft, du bezahlst 10 cent pro minute. Also, so ist es.

    es gibt mehrere Plans...eine kostet 60 dollar für ein Monat...hier der Info site

    http://www.att.com/shop/wireless/plans/prepaidplans.html

    Du bekommst unlimited talk, text, free text nach DE, und 2.5gb Data...und hotspot ist erlaubt...mach dein handy hotspot an und mit tablet surfen.

    Am ende dein Monat muss du entweder verlängern oder SIM kaput schneiden und wegschmeissen!

    Du brauchst bestimmt etwas bargeld...aber wo möglich bezahle mit Kreditkarte. man kann fast überall mit kk bezahlen...McDonalds, Walmart...aber mach sicher das es ein echte Kreditkarte und kein Debit karte...Visa oder Mastercard sind meistens benutzt.

    Gerne PN wenn du noch fragen hast.
     
    fastburn und ColonelZap sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. salinok
    Offline

    salinok Member

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    63
    Danke:
    0
    Handy:
    B92M
    Moin,

    Als begeisterter USA Urlauber sind meine Antworten:

    Kreditkarte statt Bargeld. Prepaid hab ich nicht, wohl aber eine Visa und eine MasterCard ... Backup ist immer gut :)

    Meine SIM Empfehlung: AT&T Pay AS you go.
    Die ist vielleicht nicht die billigste, dafür hatte ich letztes Jahr mit meinem Zopo 950 selbst in den abgelegensten Orten in Utah und Nevada mindestens 3g, meist H+ ... und gleichzeitig hat meine Frau mit ihrem Eplus Vertragshandy keinen Empfang gehabt.

    Preis?
    Ich glaube, 60 USD für einen Monat USA Text und Telefon Flat, 2.5 GB Internet und dann nochmal 10 USD für ein Monat Flat nach Europa Festnetz telefonieren und Flat Euro SMS.

    Ja, es gibt billigere Angebote. Die haben aber Gast nie 3g oder H+ sondern nur EDGE.

    Hope this helps :)

    Edit:
    Da haben wohl zwei Leute zur gleichen Zeit das gleiche gedacht :)

    tapatalk HD @ Xoro 9719qr running @ Visture 97HD kasty ROM
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2014
  5. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    Wir waren auch schon ein paar mal in den USA . (OstKüste, Westküste, Südstaaten Tour .....)
    Als Telefonkarte haben wir uns eine Cellion Karte bestellt . Allerdings nur zum telefonieren .
    Die funktionierte auch wenn unsere D1/D2 Karte keinen Empfang mehr hatte , z. Bsp. am GranCanyon
    Die Kosten werden ca. 4-6 Wochen nach deinem Urlaub per Rechnung bezahlt.

    Datenflatrate brauchte ich nicht, da es überall in den Hotels u. Imbisketten/Restaurants kostenloses Wlan gab.

    Ich würde auf alle Fälle ein wenig Bargeld mitnehmen, brauchst du für Trinkgelder .
    ( 1 Dollar-Scheine sind wichtig ).
    Ansonsten bezahls du fast alles per Kreditkarte , selbt ein Metro- oder Park-Ticket kannst du damit bezahlen
    Du kannst aber auch an fast jedem Automaten mit der Kreditkarte u. zum Teil mit der EC-Karte (Maestro) Geld holen.