1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Smartphone bis 180 € - Hauptaugenmerk GPS

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von cyclame, 16. Juni 2013.

  1. cyclame
    Offline

    cyclame New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    6
    Danke:
    3
    Handy:
    INEW V3 (Stock-Rom: 1.1.1)
    Hi,

    kleiner Zwischenbericht.
    Konnte bisher leider noch nicht bestellen, da mein Auto erstmal Vorrang hat und meint, dass die Achsgelenke mal neu gemacht werden müssen.
    Da geht das freie Budget diesen Monat halt dafür drauf...

    Mal noch ne ganz blöde Frage. Ich zahle ja mit PayPal (und dort mit einer Prepaid Mastercard). Wo kann ich denn bei PP den aktuellen Kurs sehen? Dass die nochmal ne Gebühr drauf erheben habe ich gelesen. Aber wie hoch ist die denn?

    Ich frage deshalb, weil auch mein Kartenanbieter eine Gebühr für den Einsatz mit fremder Währung erhebt. Würde PP dann bei meiner Karte in € "abbuchen" oder in US$?
     
  2. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,063
    Handy:
    wechselnd :-)
    bei paypal einloggen und "währungsrechner" suchen ...

    paypal rechnet um und zieht dir dann den betrag in EURO von der karte ab, wenigstens bei mir ...

    danke bitte
     
  3. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,347
    Danke:
    6,374
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Man hat auch bei PP die Option in Originalwährung zu bezahlen und die Umrechnung dem jeweiligen Kreditkonto zu überlassen. Die Gebühr für das Zahlen in Fremdwährung durch das KK ist unterschiedlich.
     
  4. cyclame
    Offline

    cyclame New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    6
    Danke:
    3
    Handy:
    INEW V3 (Stock-Rom: 1.1.1)
    Hallo,

    danke Euch 2'en für die Aufklärung.
    Hab ich doch das richtige Forum gewählt :)
     
  5. Blues
    Offline

    Blues Active Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Danke:
    123
    Handy:
    Samsung S5830i
    @cyclame:
    Nach langem WWW-Lesen bin ich zum Schluß gekommen, daß die Geräte mit einem modern Qualcomm-Chipsatz am besten der Kombination entsprechen:
    - Dual-SIM
    - gutes GPS
    - günstig.

    Ich selber nenne noch ein Innos 9 (Pentagram Monster) eigen - Top-GPS.
    Neulich hatte ich ein Desire SV Dual SIM ausprobiert: Fix und Genauigkeit wirklich sehr gut.
    Beide mit einem MSM8225 (Dual-Core).
    Insofern könntest Du evtl. auch das Desire SV in die engere Wahl ziehen. Der Vorteil ist, daß Du es online bei MediaMarkt/Saturn bestellen und auch zurücksenden kannst, wenn es Dir nicht gefällt. Mit 260 EUR allerdings ca. 80 EUR über Deinem Budget.

    Anderer Vorschlag:
    http://www.faeamobile.com/faea-f1-techspec
    Letzte Generation MSM8225Q (mit 4 Kernen, ca. 10.000 Antutu-Punkte), 4,3 Display bei jedoch sportlichen Abmessungen, OGS-Display und NFC.
    Z.Z. läuft noch eine Rabattaktion, so daß Gerät und Versand nach DE ca. 140 EUR in Summe kosten. Selbst mit der anfallenden Einfuhrumsatzsteuer wärest Du noch unter 180 EUR.
    Statt wenig aussagende Videos poste ich hier den russischen Thread ab der Stelle wo 2 User ihre Eindrücke bereits schreiben:
    http://translate.google.com/transla...rum.china-iphone.ru/post1113113.html#p1113113
    Zusammengefaßt:
    - OGS-Display Klasse, aber nicht so hell. Später erwähnt er, daß er im Sonnenlicht trotzdem sehr gut ablesbar ist.
    - Sprachqualität: sehr gut und sehr laut
    - NFC funktioniert
    - GPS rasant
    - Als Benachrichtigungs-LED dient die Home-Taste, Licht jedoch recht schwach
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2013
  6. cyclame
    Offline

    cyclame New Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    6
    Danke:
    3
    Handy:
    INEW V3 (Stock-Rom: 1.1.1)
    Hallo,

    so, nach mehr als einem Jahr mal ein kleines Update. Ich habe mich zwischenzeitlich immer wieder mit dem Thema beschäftigt. Jedoch haben die Chinesen eine Schlagzahl bei den Neuerscheinungen, dass man seine Kriterien schon immer im Auge behalten sollte.

    Aufgrund privater Umstände musste ich die Kaufentscheidung immer wieder verschieben. So habe ich natürlich diverse andere Modelle in Betracht gezogen.
    Naja, um die Sache abzukürzen:
    Seit fast einem Monat nenne ich ein Inew V3 mein eigen, welches mir der elektronische Fuchs geliefert hat. Entscheidend war die Tabelle hier im Forum mit den Merkmalen in der Übersicht. Danke.

    Es erfüllt alle meine Ansprüche und es hat auch jede Funktion "out-of-the-box" funktioniert. Zu NFC kann ich aber leider nichts sagen, da ich keine passenden Gegenstücke habe.
    Gut, der etwas schwache Akku ist ein Manko. Aber das habe ich vorher hier und an anderer Stelle schon lesen können. Die Akkuladung reicht bei meiner Nutzung meist volle 24 Stunden aus. Die ersten paar Prozentpunkte fallen zwar relativ schnell vom Akku ab, aber so wild ist das auch nicht. Dank USB-Charge kannst die Teile ja fast überall laden.

    Da mein Augenmerk ja auf dem GPS liegt, kam das nun auch zuerst unter die Lupe. Ohne Netzwerkunterstützung hatte ich auf dem Balkon nach knapp 2 Minuten einen Fix. Da war das Gerät noch ohne Root oder Custom-Rom. Auch als Navi im Auto erfüllt es ganz klar meine Erwartungen. Stabiler Fix, schnelle Neuberechnung der Route und keine Position neben der Straße. Beste Genauigkeit lt. Mobileuncle lag bei 3 Metern. Für mich passt das alles.

    Schlussendlich kann ich sagen, dass ich mit dem V3 absolut zufrienden bin. Die "Investition" von 140 € hat sich absolut gelohnt. Jetzt kommt nur noch ein Tsunami drauf und dann ist gut.
    Kann ich also schon mal auf das nächste sparen. :)

    Auf einen Testbericht zum V3 verzichte ich, die gibts ja wie Sand am Meer.
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.