1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Smartphone mit starkem Akku

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Palax, 7. April 2016.

  1. Palax
    Offline

    Palax Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2015
    Beiträge:
    52
    Danke:
    50
    Handy:
    LG L90
    Servus zusammen,

    ich suche ein Smartphone mit starkem Akku, das Handy soll nur für Whatsapp benutzt werden und gelegentliches googeln. Die Balance zwischen Prozessor und Akku sollte stimmen. Wenn das handy ein wenig ruckelt ist es nicht schlimm solange dafür der Akku lang hält.

    Eckdaten:

    Bildschirmgröße: 4,7-5'' (4,7 bevorzugt)
    Auflösung: unwichtig
    Design: unwichtig
    Akku: Stark
    Prozessor: unwichtig
    Kamera: unwichtig
    Preis: unwichtig

    Bin derzeit am überlegen ob ich mir das Lenovo P780 mit 4000mAh hole, denke es ist ganz gut bestückt und dürfte 2-3 Tage durchhalten bei ~50 Whatsappnachrichten am Tag was meint ihr?

    Schonmal vielen Dank ;)
     
  2. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @Palax bei einem 5" Smartphone solltest Du mit einen ~3.000mAh Akku locker über den Tag kommen bei Deiner Anforderung. Wie hoch ist denn Dein Budget?
     
    Palax sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Palax
    Offline

    Palax Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2015
    Beiträge:
    52
    Danke:
    50
    Handy:
    LG L90
    @pengonator

    Wenn es geht sollte es unter 400€ bleiben.
     
  4. bartholomaeus
    Offline

    bartholomaeus New Member

    Registriert seit:
    4. September 2011
    Beiträge:
    3
    Danke:
    8
    Handy:
    Iphone 4
    Nimm doch dass Xiaomi Redmi 3 wenn dir Band 20 LTE nicht wichtig ist. Da soll der Akku doch ultra lang halten
     
    steffsb und wydan sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Wenn würde ich Dir das Bluboo Xtouch empfehlen das für 150-180€ zu haben ist und vollwertiges LTE besitzt als auch ein echtes Dual-SIM Phone ist das auch zusätzlich noch eine microSD-Karte kann trotz SIM-Tray. Schau Dir einfach mal das Review davon von @Ora an. Die Xiaomi-Phones haben alle kein Band 20 und sind somit keine vollwertigen LTE-Phones und haben oft auch keinen microSD-Slot. Zudem muss Dir MIUI als Oberfläche auch gefallen, was nicht jedermanns Sache ist.

    Kleiner Tipp, wenn Du Ärger mit Zoll und langen Lieferzeiten vermeiden willst als auch eine echte Garantie haben willst kaufe es bei Amazon @Palax wenn die es im Programm haben ;)
     
    Palax sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Palax
    Offline

    Palax Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2015
    Beiträge:
    52
    Danke:
    50
    Handy:
    LG L90
    @pengonator laut Ebay hat das Handy einen Octa core und 3GB Ram, einen 3050mAh akku. Saugt der Prozessor nicht recht viel? Bin nicht all zu bewandert was Handytechnik angeht und nutze derzeit ein BB. Das Lenovo hat einen Quad Core und 1GB Ram sowie einen 4000mAh akku. Wäre das im Verbrauch nicht wesentlich sparsamer? Laut Lenovo würde das Handy bei 3G 25h durchhalten. Wie sieht es eigentlich bei Android aus, kann man da mittlerweile das Handy vom Netz nehmen wie bei Blackberry und es weiter betreiben (natürlich keine Anrufe / SMS tätigen) ?
     
  7. Zooka
    Offline

    Zooka Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2015
    Beiträge:
    11
    Danke:
    34
    Handy:
    ZTE Axon 7
    Also wenn du kleinere Handys bevorzugst, dann dürften die Compact-Handys von Sony für dich wohl perfekt sein. Die sind sehr handlich, haben eine gute Akkulaufzeit und generell Flagschiff-Qualität.

    Das Sony Z3 Compact bekommt man für rund 300, das Z5 Compact für rund 400 Euro. Beim Z3 soll die Akkulaufzeit noch besser sein als beim Z5, allerdings gibt es beim Z3 einige Berichte, dass die Glasrückseite gerne mal bricht.

    Am besten mal ein paar Review Videos ansehen und selbst entscheiden.
     
  8. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Nein die 64bit MTK SoC's sind recht stromsparend. Ich habe ein Elephone P7000 mit MT6752 und einem 3.450 mAh Akku und komme bei Wenignutzung bis zu 7 Tagen mit einer Akkuladung aus. Dann solltest Du mit dem Bluboo Xtouch locker über 2 Tage kommen. Entscheidend für die Standzeit einer Akkuladung ist die Screen-on-time. Du wirst bestimmt nicht mehr als 4 Stunde am Tag auf Dein Handy schauen und das kann das Bluboo XTouch locker. Laut dem Review von @Ora kommt das Bluboo Xtouch auch 7 Stunden Display-on-time und das ist schon sehr ordentlich. Ich glaube nicht das die Sony's das auch schaffen, kosten aber locker das doppelte.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 7. April 2016, Original Post Date: 7. April 2016 ---
    @Palax 1 GB RAM ist in der heuten Zeit nicht mehr zeitgemäß. 2 GB RAM sollte das neue Phone schon haben und das Bluboo Xtouch hat sogar 3 GB. Da hast Du so schnell keine Probleme beim Multitasking, da ist Platz für viele laufenden Apps. Die 32 GB sind auch erstmal ein mehr als ordentlicher Wert für's ROM und da sollte schon 24-26 GB frei nutzbar sein, sollte aber auch aus dem Review hervorgehen was der genau Wert ist. Da kriegst Du locker auch alle Navi-Karten drauf die Du zur Autonavigation brauchst als auch ne verdammt große Menge an Musik.
     
  9. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    wie schon gesagt würde das Xiaomi Redmi 3 würde gut passen, du bekommst immer updates, qualitativ sehr gut, einzig mit dem deutsch haper's aber da gibs lösungen
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2016
    Ausgelebt sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    685
    Danke:
    1,726
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Wenn deine Nutzung aus ca. 50 WhatsApp am Tag und etwas googlen besteht kannst du fast jedes Handy nutzen was einen 2.500maH Akku oder etwas mehr hat. Was benutzt du denn zur Zeit?

    Ansonsten:
     
    wydan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,982
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    Jepp das kann ich ganz klar bestätigen!
    Das redmi 3 hält bei uns meist 2 Tage mit 6-7 Stunden Display on time.
    Volle Empfehlung bei deinen Anforderungen!
     
    bartholomaeus und Ausgelebt sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. trax37
    Offline

    trax37 Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    38
    Danke:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Efox 5
    Vergiss das lenovo p780. Es ist viel zu träge. Man kann nichtmal vernünftig schnell tippen weil die Tastatur ruckelt. Das xiaomi Redmi 3 wäre gut für dich

    Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk
     
  13. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    196
    Danke:
    201
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Das Redmi3 ist momentan noch mit Vorsicht zu geniessen, wenn du Deutsch haben willst.
    Die angebotene Multirom einiger Shops ist arg verseucht.
    Da würde ich nur bei Shops kaufen die garantiert die Xiaomi.eu Multirom installieren, z.B. TradingShenzen.
    Kennst du dich mit der Rominstallation aus kannst du natürlich die Multi selbst drauf machen.
    Dann kauf es mit der Orginalrom und keiner Multi.

    Ansonsten ist das Teil, bis auf dem fehlenden Band 20, ein Hammer für den Preis. Super Verarbeitung, gute Fotos, lange Laufzeit ....
     
    Ausgelebt sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. HerrminatorJr
    Offline

    HerrminatorJr New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 3
    Xiaomi Redmi 3 eben von Tradingshenzen, kannst auch direkt die xiaomi.eu multirom vorinstallieren lassen, hab selber 2 davon zuhause..
    Außerdem hats nen Hybrid Simkarten/MicroSD Slot, also speichererweiterung kein Problem
     
    Ausgelebt sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Palax
    Offline

    Palax Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2015
    Beiträge:
    52
    Danke:
    50
    Handy:
    LG L90
    Mir geht es darum nicht ständig laden zu müssen, deswegen sollte das Handy 2-3 Tage durchhalten können. Derzeit benutze ich ein Blackberry Classic und es wird schwer am zweiten Tag wenn ich es am Tag davor nicht lade.
     
  16. flamenKo
    Offline

    flamenKo r0ckZ-Ch1N4

    Registriert seit:
    5. April 2016
    Beiträge:
    34
    Danke:
    132
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Galaxy S6 Edge
    CUBOT X17
    Ulefone Power
    HTC One M8
    Das Ulefon Power hat ein 6000mAh Akku. Sogar mit Band 20 LTE
     
  17. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,177
    Danke:
    2,762
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Was spricht gegen das Oukitel K4000 Pro?
    5", 2/16GB, MT6735P, 4600mah Akku, Android 6 angekündigt (gibts vielleicht schon, hab schon einige Tage nicht mehr nachgeschaut) - und das Beste: für unter 100 Euro zu haben.

    SoC reicht für die geforderte Anwendung, alle EU-wichtigen LTE-Bänder, Kamera noch Okay für Schnappschüsse.

    http://www.android-hilfe.de/thema/o...er-liegen-die-unterschiede-der-beiden.744144/

    Edit: Ora hatte das K4000 (also den Vorgänger) hier mal getestet:
    http://www.chinamobiles.org/reviews...b-5-1-13-5mp-otg-lte-2-5arc-oras-review.1017/
     
    Palax sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Palax
    Offline

    Palax Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2015
    Beiträge:
    52
    Danke:
    50
    Handy:
    LG L90
    @altmann

    eigentlich nichts, nur leider bekomme ich das Pro nicht aus Deutschland sondern nur aus China was ich als Problem bei Reklamationen sehe. Das K4000 scheint auch echt gut zu sein... ich glaube das wird es wohl, mal eine Nacht drüber schlafen. Kostet bei Amazon 118€ und kommt aus Deutschland.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2016
  19. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,019
    Danke:
    1,348
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Leider kann ich noch nix drüber sagen, mein K4000 pro sollte spätestens übernächste Woche eintrudeln.
    Hab es aus China für 77 Euro gekauft.
    Ich glaube auch, dass es ein gutes Phone ist.
     
  20. fooox1
    Offline

    fooox1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    1,042
    Danke:
    1,029
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S7 Edge Black
    InFocus M810t Black
    Sony Tablet Z Black
    Samsung Gear S2 Classic Black/Metal
    Wenn der Akku das wichtigste ist und 5,5 noch akzeptabel, dann kommt wohl keines ans Oukitel K10000 ran.