1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Smartphone und SIM-Karte vertragen sich nicht - Kann das sein?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von AnJaDo, 11. Oktober 2013.

  1. AnJaDo
    Offline

    AnJaDo New Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC Sensation
    Hallo,

    ich bin mittlerweile sehr verzweifelt und hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.


    Es geht um folgendes Problem:

    Ich wohne in Dortmund, besitze zwei DeutschlandSIM (Vodafon) Mobilfunkverträge und zwei Haier W910 Smartphones mit Android 4.0.4.

    Immer wenn ich nun meine Frau auf dem zweiten Handy mit der zweiten SIM-Karte anrufe, hören wir uns gegenseitig sehr leise und etwas verrauscht und wir müssen uns quasi anbrüllen.
    Telefonieren wir in andere Mobilfunknetze oder ins Festnetz, verstehen wir die Gesprächspartner hingegen sehr gut, diese hören uns aber auch hier nur sehr leise.

    Logischerweise denkt man erst einmal an defekte Handys oder einen Bedienungsfehler.

    Die Sprachqualität ist aber in Apps, wie Voice Recorder oder in der Google Spracherkennung einwandfrei.

    Jetzt kommt das Merkwürdige:

    Stecke ich die Sim-Karte eines anderen Mobilfunkanbieters (E-Plus), in eines der beiden Haier W910, ist die Sprachqualität top.

    Und jetzt wird's noch merkwürdiger:

    Stecke ich nun die DeutschlandSim Vodafon Karten in ein anderes Handy (HTC Sensation), ist die Sprachqualität auch hier top.

    Daraus folgt: DeutschlandSIM und Haier W910 Smartphone = schlechte Sprachqualität


    Ein Android Update von 4.0.4 auf 4.1.2 hat nichts gebracht.


    Ich habe die beiden SIM-Karten natürlich beanstandet und an die eteleon AG geschickt.
    Dort wurden sie geprüft (funktionieren da natürlich ohne Probleme) und zurückgeschickt.
    Das Problem besteht weiterhin.
    Wie lässt sich dieses Problem logisch und technisch erklären?
    Was soll ich machen?

    Ich möchte/kann weder die Verträge auflösen, noch möchte/kann ich die Smartphones zurückgeben.

    Gruß & Danke
    AnJaDo