1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Smartphone zwischen 4,5 und maximal 5 Zoll

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Der-Knipser, 8. Mai 2015.

  1. Der-Knipser
    Offline

    Der-Knipser Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    38
    Danke:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lg Irgendwas
    Hallo zusammen,

    da auf meinen alten thread, in dem ich meine Anforderungen angepasst habe, keine Reaktion kam bin ich mal so frech und mach einen neuen Thread auf.

    Hier meine neuen Anforderungen:
    4,5 Zoll, maximal 5 Zoll, die Brezel sollte sehr klein sein (Nicht nur die seitlichen)
    Hardware Tasten (Wie beim galaxy S2 z.B. aber dazu nachher mehr)
    Full HD wäre schön aber 1280 X xxx reicht auch
    Sehr gutes Display
    2Gb oder sogar 3Gb Ram
    mindestens 8 Gb Speicher dafür nächster Punkt pflicht
    Speicher Erweiterbar
    GPS fürs Autofahren
    Powerknopf an der Seite
    Die neue Mediatek 64bit CPU wäre natürlich klasse mit dem Mali 3d Kern :grin:

    Noch ein paar kleinigkeiten zur Info.
    Mein erstes Smartphone war das Galaxy S2 und damit war ich sehr zufrieden. Bis aus GPS hat es gemacht was es sollte. Es wurde auch nie aufgeweckt wenn ich es in der Tasche hatte.
    Nachdem das Kaputt war hatte ich ein altes LG Optimus irgendwas, Powerknopf oben. Das ist ständig angegangen und wenn ich mal in der Hocke war hat es sich sogar neugestartet, nervig aber ok.
    Mein Galaxy S5 das ich jetzt habe geht auch ständig an in der Tasche, nicht wegen derm Powerknopf sondern wegen der Hometaste die hervorsteht.
    Wäre ja eigentlich auch nicht so schlimm wenn meine Tasche nicht dauernd wen anrufen würde :(
    Zudem ist mir eine stabile verarbeitung wichtig, das S5 knirscht und knarrzt wie verrückt, hab ständig Angst das es gleich auseinanderbricht.

    Vielleicht hat hier ja einer einen neuen Rat.

    Besten Dank.

    Grüße Der Knipser

    Nachtrag:
    Das LG G2 gefällt mir sehr gut was die Bezel angeht, schade nur das ein klein wenig zu groß ist, kein SD-Slot hat und keine Hardwaretasten hat
     
  2. Youngn
    Offline

    Youngn Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    431
    Danke:
    1,296
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6
    Da kommentier ich doch nochmal, mache aber nicht wie du Copy & Paste ;)
    Die einzigen die ich kenne mit Hardwaretasten sind die Samsung Klone von HDC.

    Und das mit den dünnen Bezels kannst du vergessen.
    Die kleinsten Bezel hat wohl das Nubia Z9 - wenn es denn noch welche hat. Ansonsten musst du dich zufrieden geben mit Bezels a la LeTV Smartphones oder Elephone P7000 oder Ulefone Be Touch.

    Die einzigen die ich gefunden habe, die ansonsten passen, sind folgende:
    - Elephone P5000
    - HDC S5 (5,1 Zoll)
    - HDC S6 Pro (5,1 Zoll)
     
    Der-Knipser sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Der-Knipser
    Offline

    Der-Knipser Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    38
    Danke:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lg Irgendwas
    Dank dir.

    Sind mir alle zu groß :(

    Die Chinesen machen zum Teil echt schöne Handys (Mlais M4 z.B.) aber es wird immer größer.

    Optisch finde ich den Rand oben und unten, wenn er so groß ist wie dei den meisten Handys, alles andere als schön.

    Hat vielleicht sonst noch wer eine Idee?

    Grüße Der Knipser
     
  4. faema
    Offline

    faema Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    83
    Danke:
    375
    Handy:
    Pipo M9 Pro, Pomp King4 W88, Asus Zenfone 6, Yuandao Vido M11
    Schon mal einen Blick auf das Zenfone 5 geworfen?
    Zwar nicht das schmalste aber dafür ohne nervige SD und SIM Schlitten.
    Mit 2 SIM Slots und SD Karten slot und in 8, 16 und 32gb Speicher verfügbar.
    Auch die Kamera kann sich sehen lassen, die Unterschiede zu meinem zenfone6 sind marginal.
    Und der große Vorteil zu den vielen China Krachern, die sich in der Preisklasse tummeln, ist eine wirklich ausgereifte Firmware.
    Mit 64Bit kann es zwar nicht dienen aber die zweite Generation der zenfones gerät auch schon langsam in Umlauf. Da ist aber keins mehr unter 5,5Zoll, glaube ich...
    Die Knöpfe sind alle seitlich angebracht und es ist solide verarbeitet, da knarzt und knirscht nichts.
    Es hat zwar nur HD aber ein klares und brillantes Display.
     
    Der-Knipser sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Der-Knipser
    Offline

    Der-Knipser Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    38
    Danke:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lg Irgendwas
    Hallo zusammen,

    ich krame mal meinen Thread raus da ich aktuell wieder suche :grin:

    Ich habe 2 Handeys gefunden die ganz gut zu mir passen würden, auch vom Design und den Bezeln ;)

    Ich würde euch kur bitten welches der Beiden besser ist (Preis Leistung).
    Und ob ihr vielleicht alternativen kennt die ähnlich sind (Vorallem was Größe angeht, etwas kleiner wäre auch cool). Vorallem ist mir der Akku wichtig geworden, was für das Honor 7 spricht :)

    Habt vielen Dank.

    Der Knipser
     
  6. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @Der-Knipser vergiss 4.5" und alles andere was nicht 5" ist. Da wirst Du kaum noch was brauchbares finden. Wenn ist nur noch richtige Auswahl bei 5" oder 5.5". Schau Dir mal das Bluboo Xtouch an das hat einen 3.050 mAh Akku und einen SIM-Tray der 2xSIM und 1xmicroSD kann als auch schon eine 3/32 GB Speicherausstattung hat. Es gibt dazu ein gutes Review von @Ora zu dem Phone mit Beispielfotos. Preislich kriegst Du es sogar aus DE zwischen 150-180€. Alternativ wäre da noch das Leagoo Elite 1 das aber beim SIM-Tray eine Einschränkung hat, da musst Du Dich entscheiden ob 2xSIM oder 1xSIM + 1xmicroSD rein sollen, dafür ist da die Kamera etwas besser aber wie immer liegt das im Auge des Betrachters. GPS ist bei beiden Geräten gut und eignen sich zur Autonavigation. Beide haben auch Band 20 bei LTE.
     
    Der-Knipser und Ora sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. monstermania
    Offline

    monstermania Member

    Registriert seit:
    9. März 2016
    Beiträge:
    10
    Danke:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Sony Xperia Z1C, ZTE Star 1, HTC Wildfire S
    Moin,
    da ich auch ein möglichst kleine Smartphones bevorzuge hier mal mein Senf dazu.
    Hab derzeit ein ZTE Star 1. Gibt es für ca. 100€ aus D. Ist für ein 5"-Gerät sehr kompakt (139mm) und hat beleuchtete HW Buttons und Full-HD Display (SD400 mit 1,6 GHz, 2GB/16GB).
    Leider nur Android 4.4, LTE ohne Band 20 und Single-SIM.
    Bin aber recht angetan von dem Teil. Kommt sehr edel daher und läuft extrem stabil. GPS ist einwandfrei und dank eKompass funktioniert auch die Fußgängernavigation super.
    Den Nachfolger ZTE Star 2 gibt es inzwischen auch offiziell in D zu kaufen (140mm, SD801, LTE mit allen Bändern).

    Das m.W. nach z.Zt. kompakteste 5" China Smartphone ist das Morefine Max 1. Das kommt mit 5" HD Display auf eine Größe von 137mm. Hat aber OnScreen-Tasten. Habe dazu leider noch kein Review in deutsch gefunden.

    Ansonsten blebt nur Sony mit seiner Compact-Serie oder einige Samsung Smartphones übrig.
    Mann, was trauere ich meinem HTC Wildfire S oder meinem Motorola Defy+ hinterher. Ein Gerät in der Größe vom Defy, mit aktueller Technik wäre mein Traum!

    Gruß
    Dirk
     
    Der-Knipser sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    Der-Knipser
    erkläre dich noch mal genauer.
    der preis fehlt, was du ausgeben willst und das zweite handy hast du nicht erwähnt.
    das Honor 7 ist ein 5,2" ist dann untergrenze 5 " ok ?
    dann wäre noch ob LTE band 20 dabei sein soll
    darfs ein hybrid sein? also ein sim slot und ein sim oder sd karten slot
     
  9. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,387
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Schaue Dir diese Übersicht mal so als erste Orientierung an.
     
    Der-Knipser sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Der-Knipser
    Offline

    Der-Knipser Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    38
    Danke:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lg Irgendwas
    So um die 200 Euro ca. :)
    5,2 Zoll ist ok wenn es so kompakt gebaut ist wie die zwei erwähnten (Honor 7 und ZTE Axon mini). Ich sag mal maximale Länge ist 143mm.
    LTE ist mir egal.
    SD Karte ist Plicht, zweite SIM unwichtig.

    Entschuldigt bitte das ich meinem Post die beiden Handys vergessen habe zu erwähnen.

    Es ist das, was ja dabei steht, Honor 7 und das ZTE Axon mini.
    Mittlerweile habe ich noch das Kingzone K2 entdeckt.

    Der Knipser
     
  11. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @Der-Knipser lasse Dich nicht nur von Design leiten. Das bezieht sich auf Kingzone die nach dem K1/K1S kaum noch etwas brauchbares auf den Markt gebracht haben. Noch ein Rat, wenn Du Dein Phone länger halten willst sollte es LTE haben da zukünftig LTE günstiger werden wird bzw. zur Zeit bei Aldi-Talk sogar kostenlos dabei ist. Auch rate ich von super dünnen Phones ab da hier gerade die Gefahr des Display-Ghostings besteht. Bei 5" ist Ohne Band 20 das Xiaomi Redmi3 zu nennen, mit Band 20 das Bluboo Xtouch, das Leagoo Elite 1 und das Zopo Speed 7.
    Reviews über die Geräte wie auch User-Feedback findest Du hier in den entsprechenden Threads.
     
  12. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    547
    Danke:
    378
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Letztlich sehe ich, dreht sich bei wertigen, leistungsfähigen 5 Zoll Geräten bei unter 200 Euro hauptsächlich hier alles um das Leagoo und Bluboo, Zopo die bereits hinreichend reviewed wurden und bei etwas über 200 Euro Nubia und Mi4c ohne Band 20 und bei den Cubots ist die Serienstreuung recht groß. By the way , vom Leagoo Elite 1 kam heute ein OTA Update :) mit neuem Powersaver und u.a. ersetzten Camera-Libraries.
     
  13. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,328
    Danke:
    1,567
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZUK Z2 Pro / Honor 7 / Xiaomi Mi5 + Mi4S / Leagoo Elite 1 / Ulefone Future / LeEco Le1 Pro X800 / OnePlus X / Elephone P9000 / UMI Super / Vernee Apollo Lite
    @Der-Knipser
    1. Honor 7 (bessere Kamera! Akku ist gut)
    2. Xiaomi Redmi 3 (hat die beste Akku Laufzeit!)
    3. Leagoo Elite 1 (mMn besser als da Bluboo)
     
  14. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    Der-Knipser
    das profil schreit direkt nach dem Xiaomi Redmi 3, das für unter 130 € zu haben ist (o. mwst)
    Xiaomi Mi4 /C /I wären wegen dem großen akku auch interessant.
    und das Mlais MX
    Base hat einen 4300 mdh akku
     
  15. charls
    Offline

    charls Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    52
    Danke:
    71
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo Speed 7???
    Oder evtl. mal die BQ Aquaris Modelle anschauen, war gestern bei Media Blöd eins im Angebot
     
  16. monstermania
    Offline

    monstermania Member

    Registriert seit:
    9. März 2016
    Beiträge:
    10
    Danke:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Sony Xperia Z1C, ZTE Star 1, HTC Wildfire S
    @Der-Knipser
    Das Bluboo würde ich abhaken. Hat keinen eKompass und da Dir Navigation wichtig ist würde ich mir kein Smartphone ohne eKompass holen.
     
  17. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @monstermania wenn Du die Anforderungen gelesen hättest wäre Dir
    aufgefallen. Ich wusste nicht das man dazu einen Kompass braucht. Dazu reicht jedes gut funktionierende GPS bei den meisten
    MTK 64bit Phones aus. Wenn's hier ums Geo-Tracking ginge sähe die Sache anders aus aber darum geht es eben hier nicht.
     
  18. monstermania
    Offline

    monstermania Member

    Registriert seit:
    9. März 2016
    Beiträge:
    10
    Danke:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Sony Xperia Z1C, ZTE Star 1, HTC Wildfire S
    Ich nutze Smartphones seit einigen Jahren sehr stark als Navi (fast täglich). Ist für mich eine der Killeranwendungen.
    Klar, kann man auch ohne Kompass navigieren. Meine ersten Smartphones hatten auch Keinen. Spätestens, wenn Du aber nach dem losfahren vom Parkplatz von der App erstmal in die falsche Richtung geschickt wurdest und dann wegen einer Leitplanke nicht mal eben umdrehen kannst, merkst Du, wie viel ein Kompass wert ist!
    Auch zur Fußgängernavigation ist ein Kompass very nice!
    Ich würde mir heute kein Smartphone mehr ohne Kompass holen! Schon gar nicht, wenn ich für ein Smartphone ca. 150€ ausgebe!
    Und zum Bluboo Xtouch sei auf die Rezensionen bei Amazon verwiesen. Da habe ich noch nicht viel positives zum GPS gelesen. Scheinen so Einige Käufer Probleme mit zu haben.
    Offenbar schafft es das Xtouch im Dauerbetrieb als Navi auch nicht den Akku zu laden! Das ging aus einer Rezension hervor.
    Ist mit meinem alten Utime G7 auch mehrfach passiert. Ist im Navibetrieb auch mehrfach ausgestiegen, da es überhitzt war. War dann der Hauptgrund das Teil wieder zu verkaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2016
    Ausgelebt sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Hier im Bluboo Xtouch Review von @Ora steht dazu alles drin und genug User-Feedback gibt es da auch. Also die Resourcen sind hier schon vorrätig. Ich verlasse mich da schon eher auf das was User hier in den Reviews und im Feedback schreiben da ich deren Aussagen schon eher vertraue als das was in anderen Quellen geschrieben wird. @Ora kennen hier viele schon über Jahre und mit wieviel Sachverstand und Messungen er seine Reviews erstellt. Mal was anderes @monstermania, hast Du das Bluboo Xtouch selbst schon in den Händen gehabt???

    Ich frage mich nur warum Du die Karte auf dem Display nicht lesen konntest denn da steht schon die Richtung mit drin und da braucht man nur zu lesen. Hatte selbst mehrere Phones ohne Kompass und die Autonavigation machte damit keine Probleme. Ich habe zwar nun einen Kompass drin aber in der Navi-App sehe ich da keinen Unterschied in der Darstellung zu den früheren Geräten. Leitplanken habe ich auch nicht umgemäht da ich beim fahren nicht nur auf das Display schaue sondern auch auf die Straße ;)

    PS:
    Ich denke wir sind in Deutschland und da sagt man doch sehr schön/nett oder???
     
    Baerchen und Ora sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. monstermania
    Offline

    monstermania Member

    Registriert seit:
    9. März 2016
    Beiträge:
    10
    Danke:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Sony Xperia Z1C, ZTE Star 1, HTC Wildfire S
    @pengonator
    Sorry,
    ich wollte hier niemandem auf die Füße treten!

    Nein, ich kenne das Xtouch nicht, habe mich aber seinerzeit sehr für das Gerät interessiert. Ich habe daher viele Reviews gelesen. Unter Anderem auch das von Ora hier im Forum.
    Ich habe auch nie behauptet, dass das Xtouch für Navigation gänzlich ungeeignet ist. Fakt ist aber eben, dass man für das Geld sicherlich Geräte bekommt, die im Bereich Navigation besser geeignet sind (Kompass). Und es ist eben ein Unterschied, ob ich 'hin und wieder' mal kurz mein Smartphone als Navi benutze, oder ob ich z.B. mein Smartphone 10-12 Stunden im Dauerbetrieb als Navi benutze. Von daher auch der Hinweis, dass m.E. das Xtouch nicht unbedingt zu empfehlen ist.

    Ich denke doch dieses Forum einem freien Meinungsaustausch dient, oder!? Und dazu gehört eben auch der Verweis auf Erfahrungen anderer Besitzer.
    Es sind ja inzwischen auch diverse Geräte genannt worden, so dass der TE eine Auswahl treffen kann.
    JustMy2Cent

    PS:
    Ja,
    wir sind in Deutschland.
    Trotzdem weiß wohl jeder was mit Smartphone gemeint ist oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2016