1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Smartphonekauf in Peking

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von CharlieWayne, 20. Februar 2014.

  1. CharlieWayne
    Offline

    CharlieWayne New Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia
    Hallo zusammen,

    habe hier schon eine Weile unangemeldet mitgelesen, aber ich blicke durch die ganzen chinesischen Handys noch nicht durch.


    Da ich beruflich eine ganze Weile in Peking sein werde, wollte ich mal fragen, was ihr für ein Handy empfehlen könnt?
    Bei Anforderungen wäre mir wichtig :
    - Hardware-/Softwaremäßig up-to-date
    - nicht zu groß
    - Robust (weil mir Handys gelegentlich runterfallen :p)
    - Lebensdauer sollten 2-3 Jahre sein

    Also ich brauch ein Handy, dass ich in der Hosentasche tragen kann und keins, dass ich mit Samthandschuhen berühren und mit 3 Schutzhüllen in einer Handtasche tragen muss, weil es schon wieder mehr ein zerbrechliches Tablett ist ....
    Marke/Prestige ist mir ganz egal.

    Was könnt ihr empfehlen? Um die 200 euro bzw 1700 RMB würde ich ausgeben.

    Was könnt ihr empfehlen?
    Danke & Grüße
     
  2. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    903
    Danke:
    1,704
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Also für 700 bis 1000 RMB kannst du ein Xiaomi Hongmi oder Hongmi 1S nehmen. Hat jetzt Android 4.2 aber bald 4.3, Monatlichen OTA updates und Xiaomi hat ein Service Center in Beijing. Wenn es auf den Boden fällt dann hol dir ein neuen.
     
    CharlieWayne sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. CharlieWayne
    Offline

    CharlieWayne New Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia
    Besten Dank für die schnelle Antwort - ich würde es wohl für etwa 700 bekommen. Das ist wirklich sehr günstig.
    Die Xiaomi sollen hinsichtlich Preis-/Leistung ja nur schwer schlagbar sein, insofern würde ich wohl zu dem Hersteller greifen.


    Nun ist es so, dass ich in Deutschland meistens eher ältere Premium-Modelle gekauft habe, weil die von der Verarbeitung her besser/robuster waren. Spielt das bei den chinesischen Phones keine Rolle, weil die eben alle die gleiche Qualität haben?

    Ich hätte sonst noch die MI-2-Geräte ins Auge gefasst. Wie ist die Meinung dazu? Wobei ich dazu sagen muss, dass ich mich mit technischen Daten dsbzgl aber kaum auskenne, und die Geräte nur nutze für Whatsapp/WeChat/Telefonieren und vielleicht mal kurz was googeln :p
     
  4. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    Für dich würde ich das Mi2a empfehlen
    Nicht zu gross, beste Qualität, laufende Softeareupdates.Hier im Forum gibt es Testberichte und Videos. Ob man es in China günstiger bekommt? Xiaomi ist in China das, was bei uns apple ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2014
    CharlieWayne sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.