1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SP_Flash_Tool -> DA Download -> Fehlermeldung -> Smartphone im KOMA ... Was ist da passiert?

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von Chakotay, 19. Dezember 2016.

  1. Chakotay
    Offline

    Chakotay New Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2016
    Beiträge:
    16
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot Note S
    Ich habe versucht auf mein CUBOT Note S das TWRP-Recovery drauf zu flashen um danach CM13 aufzuspielen. Habe das kurz zuvor bei dem gleichen Smartphone meiner Freundin gemacht (da lief alles ohne Probleme).

    SP_Flash_Tool gestartet, ScatterFile geladen aus TWRP flash Ordner, Download Button gedrückt, USB Kabel ins Cubot ... MessageBox "PMT Changed for the ROM: it must be downloaded in SP Flashtool" ... OK Button gedrückt, USB Kabel entfernt.
    Nochmal Download Button gedrückt, USB Kabel wieder rein ... Download DA 100% -> Fehlermeldung "Enable_Dram_Failed" bzw. "Get_Dram_Setting_Failed" ->Cubot startet nicht mehr (keine Vibration + Display bleibt schwarz)
    Das Cubot wird vom PC weiterhin erkannt und ich kann auch Flash-Prozesse starten (TWRP, ROM, Format, ... nur Preloader ...), aber nach Download DA erhalte ich immer Fehlermeldungen "Enable_Dram_Failed" oder "Get_Dram_Setting_Failed".

    Meine Frage ist nun: Was genau passiert beim "Download DA" Prozess ... ?
    [​IMG]

    Meiner Meinung nach hat der Haupt-Flash-Prozess nicht begonnen, also warum ist das Gerät jetzt im Koma?
    Wartet das Cubot, bis der richtige Download von was auch immer geladen ist?
    Was muss im DA-Download-Prozess heruntergeladen werden?

    Im Forum "forum . cubot . net" habe ich gelesen, dass es wohl 3 Versionen der Gerätes mit verschiedenen PMT gibt:
    1. EMMC_PART_USER Size = 0x00000003ae300000 (14910MB)
    2. EMMC_PART_USER Size = 0x00000003ab400000 (15028MB)
    3. EMMC_PART_USER Size = 0x00000003ab800000 (15032MB)

    Ich denke ich brauche eine neue Firmware für mein anderes Layout. Aber da gibt es nirgens einen Download?
    Und wie kann ich überprüfen, welche "EMMC_PART_USER Größe" mein Gerät hat? Memory-Test im SP_Flash_Tool geht auch nicht (gleicher Fehler).

    Das zeigt das Terminal als Ausgabe, wenn ich unter Kubuntu 16.04 mit dem SP_Flash_Tool das Cubot flashen will:
    Bin für jede Hilfe dankbar ... :-\
     
  2. myst02
    Offline

    myst02 Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2015
    Beiträge:
    29
    Danke:
    85
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 3T Midnight Black
    Ich hatte sowas mal bei einem Acer Tablet eines Freundes. Es hing nach einem Flashversuch irgendwie fest und lag auch im Koma.

    Hab es dann geöffnet und den Akku aus- und wieder angesteckt. Dann ist es wieder normal gestartet.
     
  3. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,208
    Danke:
    2,033
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Hier liegt der Fehler - du hättest müßen statt mit "Download only" mit "Firmware upgrade" weiterflashen, nachdem die Partitionstabelle deines Phones geändert wurde - "PMT Changed for the ROM: it must be downloaded in SP Flashtool"
    Das bedeutet aber, dass du ein komplettess Rom flashen mußt, da bei dieser Option alle Images benötigt werden.
     
  4. Chakotay
    Offline

    Chakotay New Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2016
    Beiträge:
    16
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot Note S
    Ja nun ... das habe ich aber leider nicht. Und jetzt kann ich das auch nicht mehr, da - egal wie oder was ich flashen will - immer diese Fehlermeldungen erscheinen.
    Die Frage ist jetzt was tun?
    • Fenster auf, Cubot raus, Fenster wieder zu ... :(
    • Warten bis Sylvester, dicken Chinaböller dranbinden, dann aus dem Fenster ... :ireful2:
    • Gerät aufschrauben und irgendwie hart reseten ... ?
    • ... oder das richtige rein-flashen ... :)

    Akku raus bring nix ... ist auch wurscht ob mit oder ohne geflasht wird ... immer das selbe :see_stars:
     
  5. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,756
    Danke:
    1,395
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Videokamera bitte nicht vergessen :grin:

    Hol dir von dort die richtige "Official" ROM: click
    Und mach die drauf, alles incl. Preloader, mit "Format and Download"
    Dann sehe ich zwar keinen Böller aber dir ist geholfen :)
     
  6. Chakotay
    Offline

    Chakotay New Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2016
    Beiträge:
    16
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot Note S
    Das würde ich ja gerne reinflaschen, aber EGAL welches ROM ich zum flashen auswähle, immer die gleiche Fehlermeldung.
    Der Download DA läuft durch (roter Balken bis 100%), dann ist schluß.
    Das gleiche, wenn ich Formatieren will (format whole flash except bootloader) ... gleiche Fehlermeldung.
     
  7. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,853
    Danke:
    6,987
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Bekanntes Problem, kein Fehler sondern eine Warnung.

    Grundsätzlich in diesem Fall immer mit der "Firmware Upgrade" Option arbeiten. Diese baut die PMT (Partition Master Table) neu auf. Erst danach kann man auch einzelne Partitionen flashen (recovery).
    --- Doppelpost zusammengefügt, 19. Dezember 2016, Original Post Date: 19. Dezember 2016 ---
    Versuche mal nur den preloader zu flashen (aber bitte den richtigen, nämlich vom Stock)!
     
  8. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,756
    Danke:
    1,395
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    So wie ich das hier: click sehe scheint es unterschiedliche Versionen zu geben?
    5265C und D1BOM
    Kann durchaus sein das die nen anderen Flashspeicher verbaut haben.
    Wenn der Preloader durchläuft aber danach kein Flash läuft, dann passt der EMMC nicht.
     
  9. Chakotay
    Offline

    Chakotay New Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2016
    Beiträge:
    16
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot Note S
    Wie schon geschrieben. Es gibt wohl 3 verschiedene:
    1. EMMC_PART_USER Size = 0x00000003ae300000 (14910MB)
    2. EMMC_PART_USER Size = 0x00000003ab400000 (15028MB)
    3. EMMC_PART_USER Size = 0x00000003ab800000 (15032MB) <- Diese Version hat meine Freundin
    Welche Version ich habe kriege ich jetzt aber nicht mehr raus.

    Nur den Preloader flashen habe ich auch schon probiert ... gleiche Fehlermeldung.
    Kann aber mal alle Stock ROMs aus dem Link von "Rumpelstilzchen" runterladen und durchprobieren.
    Ich glaube aber nicht das die für verschiedene EMMC gemacht sind ... aber ma probierataa :eek:
     
  10. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,756
    Danke:
    1,395
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Das hat nix mit dem EMMC zu tun. Das ist lediglich ein unterschiedliches Layout.
    Mein Bauch sagt mir das bei deinem ein anderer EMMC (Flashspeicher) verbaut wurde und daher der Shakehand zum Download nicht zustande kommt.
    Würde auf jeden Fall mal die zwei unterschiedlichen Typen wie ich geschrieben habe versuchen.
    Und auch mal ne neuere Version von FT falls vorhanden.
     
  11. Chakotay
    Offline

    Chakotay New Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2016
    Beiträge:
    16
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot Note S
    Bei den verschiedenen ROMs steht teilweise im Ordnernamen 5265C und im darin enthaltenen Scatterfilenamen D1BOM. Hmm ...
    Aber ich probiere alle ROMs aus ... erstmal runterladen ... das dauert :kaffee2:

    Morgen kann ich dann mehr sagen ...

    Allen schonmal danke für die Tipps und schnelle Antwort ;)
     
    Rumpelstilzchen sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Chakotay
    Offline

    Chakotay New Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2016
    Beiträge:
    16
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot Note S
    So, alle ROMs durchprobiert ... immer die gleiche Fehlermeldung (Enable_Dram_Failed).

    Leider klappt ja 'Auto Format' mit 'Format whole flash without Bootloader' auch nicht ... und an Manual Flash trau ich mich nicht ran. Aber sowas wirds wohl am Ende werden. Softwareseitig ober direkt an der Platine via Brücke.

    Ich benutze übrigens den SP_Flash_Tool_v5.1648 (sowohl unter Windows 10 als auch unter Kubuntu 16.04)
     
  13. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,853
    Danke:
    6,987
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Power&Vol+ beim Stecken des Kabels schon versucht?
     
  14. Chakotay
    Offline

    Chakotay New Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2016
    Beiträge:
    16
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot Note S
    Ja ... alle möglichen Kombinationen.
    Mit Akku; nur Vol-, nur Vol+, Power+Vol-, Power+Vol+, Vol- + Vol+ und Power + Vol- + Vol+
    Und das ganze nochmal ohne Akku ...

    Ich glaube das Gerät braucht mal ein Format All.
    Ich probier mal das Teil aufzuschrauben und diesen "Testpoint" gedöddel ...
     
  15. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,208
    Danke:
    2,033
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    ... du weißt sicher, was du tust??????
    So wird das nichts!
    Dieses "Testpoint gedöddel" ist nichts anderes, als das was dir @Ora schon vorgeschlagen hat. Diese Testpoint Methode war für Phones, welche auf normalem Weg keine verbindung zum PC erlangen konnten. Dies ist aber jetzt mittlerweile bei den neueren Phones mit dem drücken verschiedener Tastenkombinationen möglich.
     
    Rumpelstilzchen und Ora sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,853
    Danke:
    6,987
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Schon mal das USB Kabel oder den PC gewechselt?
     
  17. dierose
    Online

    dierose Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    767
    Danke:
    955
    Handy:
    Mlais M52
    Jiayu G2F
    iFive 3gs Tablet
    Oder mal einen anderen USB Ausgang.
     
    Fritz E. Bollmann sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,208
    Danke:
    2,033
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    @Chakotay Beschreib mal bitte kurz dein Vorgehen beim Flashen, stichpunktartig die Reihenfolge deiner Handgriffe.
    Evtl. finden wir hier den Fehler, warum es mit dem Flashen nicht funktioniert.
     
  19. Fritz E. Bollmann
    Online

    Fritz E. Bollmann Member

    Registriert seit:
    2. November 2016
    Beiträge:
    13
    Danke:
    33
    Handy:
    Vernee Thor, Ulefone Metal, Oukitel U15
    Kann ich nur empfehlen!! Hatte das Problem mal beim IUNI N1 da wollte auch nichts mehr egal welches Rom oder Flashtoll immerwieder Fehlermeldungen oder Timeout.
    Habe dann einen anderen USB Port genommen und ruck zuck war das Rom drauf.
     
  20. Chakotay
    Offline

    Chakotay New Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2016
    Beiträge:
    16
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot Note S
    Nee nee nee ... hab es heute mit einem weiteren Cubot Note S probiert.

    Flash der aktuellen Firmware (im Modus "Firmware upgrade" statt "download") -> kein gemecker über geändertes PMT ->

    -> Gerät ist ausgeschaltet mit Akku -> Download Button gedrückt -> USB Kabel ins Gerät ->
    -> Der Download läuft KOMPLETT durch bis zum grünen Hacken :)
    -> doch danach keine Reaktion mehr :ireful1: -> nurnoch die Fehlermeldung FT_Enable_DRAM_Failed ...


    Ich habe schon einige Android Geräte geflasht, aber so einen Mist habe ich noch nicht erlebt.