1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spart man mit "Chinageräten" wirklich? Der etwas andere Testbericht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für andere Geräte" wurde erstellt von Ausgelebt, 8. Mai 2016.

  1. fmcheetah
    Offline

    fmcheetah New Member

    Registriert seit:
    17. September 2012
    Beiträge:
    15
    Danke:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi5, Xiaomi Mi3, Lenovo K80M,
    Mein MI3 läuft seit 3 Jahren problemlos und das Redmi 1S meiner Tochter auch und meine Frau ist mit ihrem Redmi3 voll zufrieden.
    Also was solls, gönnt doch jedem das seine.
    Die Diskussionen hier sind teilweise nicht sinnvoll, mein Vorschlag Schluss jetzt und Thread zu!!
     
  2. Skyfire
    Offline

    Skyfire Active Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    320
    Danke:
    244
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    So, nun mal ich :
    Schade das der Thread so zerredet wurde. Aber egal, ich find man kann schon Geld sparen. Für mich war es genau richtig.
    Ob es sich lohnt wird aber von vielen Faktoren bestimmt. Pauschale Aussagen sind da nicht zielführend. Ist wie bei " Frauen sind bessere Autofahrer " da wird man nie fertig zu diskutieren... Ich hab das SP mit meinem Anspruchsprsprofil gekauft und ähnliches hätte ich in DE nie zu dem Preis bekommen. Auch wenn man Garantie, Risiko usw rausrechnet. Mein Erfolg beweist also das es geht. Negativbeispiele wo es nicht gut ging beweisen aber nicht das Gegenteil!
    Also Daumen hoch für Chinaphones.
    LG, Skyfire.
     
    steffsb, Herr Doctor Phone und HabiXX sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    764
    Danke:
    1,029
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Leider kommen wir ja garnicht an die Chinapreise ran, da die ganzen Shops ja auch ihre Schnitte machen müssen/wollen. Würden wir die Phones zum CN Preis kriegen wäre das Ergebnis deutlicher. Im gesammten sind die Nonpremium Chinaphones über die Jahre die ich jetzt dabei bin, qualitativ besser und günstiger geworden. Thema sparen: Wenn wir mal z.B. das P8 Lite nehmen, hat das gut um 200€ in D gekostet als es rauskam. Von der Ausstattung her war es aber eher mit einem Chinaphone von 120-150€ vergleichbar. Also potentielle Ersparnis wenn man auf Gewährleistung verzichtet und etwas Glück hat. Genau genommen hat man aber in D, je nachdem wo man kauft auch nur 6 Monate eine echte Gewährleistung. Hat man dann auch noch Kinder die Displays verschleissen dann nützt einem die beste Gewährleistung nix. Ich habe nach einem Reinfall (F2s mein erstes CN Phone) jetzt sehr positive Erfahrungen mit Lenovo und teils auch mit Xiaomi gemacht. Hier im Forum kauft doch eh keiner aus Geiz, wir wollen doch nur rumspielen, testen, weiterverkaufen, feilschen, Deals machen und hier und da mal einen Schnapper (ist mein Lieblingsfred). Davon abgesehen würde ich auch eher kein teures Phone (über 150-200€) kaufen, da ich ganz andere Prioritäten habe. Mein Laptop (250€) und mein Fernseher (450€) sind meine teuersten E-Artikel. Wie bereits gesagt, jeder wie er will und das ist auch gut so ;-)
     
    Fossytux, Delight, ochse001 und 3 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. p01
    Offline

    p01 Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    33
    Danke:
    12
    Handy:
    FAEA F2S
    Das Faea F2S habe ich auch noch, totaler schrott, Android 4.2 und das Display nahm nach wenigen Wochen auf einem Streifen keine Eingaben mehr an. Und das für damals 150€.

    Das dümmste: hätte ich damals den Paypal-Fall rechtzeitig beantwortet, hätte ich den Großteil wiederbekommen. Aber Ibfo-Mail landete im Spam und selbst habe ich ein paar Tage zu spät nachgesehen.

    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
  5. bernhardh
    Offline

    bernhardh Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    540
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG550 @6592
    Und jetzt noch meine Meinung zu dem Thema:

    Ich verwende seit 6 Jahren Chinaphones. Das erste war ein HD7 T9292 Android 2.2.
    Der Grund damals war simpel: Ich hatte ein Firmenhandy UND mein Privates. Beide zu gleich mittragen war mir zu blöd.
    Also musste ein DualSIM Handy her. So kaufte ich mir das HD7 T9292 Android 2.2.
    Von da an war ich begeistert. Als Computer Bastler war es für mich toll, dass ich mir dann 2x im Jahr ein Handy um jeweils ~150€ kaufe.
    Klar kann man sagen, Boahhh, das sind ja 4 Handys im Gesamtwert von 600€ in 2 Jahren. Da bekommst ja ein geiles Markenhandy!!
    -Da spuck ich drauf. Der Blitz müsste mich beim kacken treffen, sollte ich mir je 1 Handy für 2 Jahre kaufen. Ist ja sooo was von laaaangweilig.
    Ich verdiene relativ gut, könnte mir also schon ein entsprechendes Markenphone kaufen, so wie viele andere hier auch. Aber das will ich doch gar nicht!
    Mittlerweile bräuchte ich DualSIM gar nicht mehr zwingend, aber ich bleib dabei: Sich ein neues Handy in all den angebotenen auszuwählen, und dann wochenlang darauf warten, weil es aus China kommt, ist Nervenkitzel pur!
    -Derzeit hab ich ein Ulefone Paris in Schwarz, meine Frau hat das selbe nur in Weiß. Sie ist auch hochzufrieden, auch für sie ist es nicht das 1. Chinamobile.
    Und meine Kinder werden auch mit Chinatablet und Handy versorgt.
    Kinder: Überhaupt son Thema!
    -Dafür, dass deren Tablet 1x im Jahr kaputt ist, geb ich nicht 200€ aus.
    Nein, es tut ein Chuwi 8" mit Android 5 und Windows 10 drauf um rund 100€.
     
    faema, Andycat, steffsb und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    Das Nexus 7 war schon genial. Hatte es auch ne kurze Zeit :)

    Und was würdest du jetzt nehmen? Das Nexus 7 kann man ja nicht mehr kaufen.
     
  7. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,702
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Da ich bereits voll ausgestattet bin kaufe ich Geräte zur Zeit eigentlich nur zum Spielen und rumprobieren. Wenn ich jetzt allerdings ein Tablet für meine aktuellen Ansprüche brauchen würde würde es ein Nexus 7 2013, ein Mipad oder wieder ein iPad Mini 4 werden.

    Ich habe kein Problem damit refurbished oder Gebrauchtware zu kaufen.

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    esverkehrt und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    764
    Danke:
    1,029
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Heute MM Prospekt iPhone 6s 16GB für 679€. Also Preis Wert finde ich das jetzt nicht wirklich egal wie gut der Service ist.
     
  9. p01
    Offline

    p01 Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    33
    Danke:
    12
    Handy:
    FAEA F2S
    IPhones fallen etwas raus aus dem üblichen Preisbereich, sind aber jeden Euro wert ;)



    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
     
    China-Handy-Freak, digidu und Ausgelebt sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,702
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Ja etwas Speicher braucht man schon!

     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2016
  11. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,702
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Wollte nicht als Ketzer verbrannt werden :p


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    esverkehrt sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Tall1969
    Offline

    Tall1969 Active Member

    Registriert seit:
    19. September 2013
    Beiträge:
    106
    Danke:
    67
    Handy:
    Huawei Honor (U8660)
    Android 4.0 - kein Root
    1. Was zum Geier ist FUD?
    2. solange man ein "china-handy" solange benutzen kann wie ein "markengeraet" und einem die Leistung reicht spart man... Kauft man sich alle 8 Wochen ein neues logischerweise net.
    3. die Hinweise das 100% aus China stammen, danke war mir neu ...
    4. das der Erwerb solcher phones oft ganz andere Motive hat, wie Spieltrieb, hobby oder was ich ist auch klar - schätze mal die kaufen auch mehrere zum Spielen oder Reviewer "spielen"
    5. das hier oft Glaubenskriege ausbrechen ist auch klar und lustig, es geht ja genau um gar nichts hier
    6. die Welt ist nicht schwarz/weiss ...
     
    hackbert9891 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    7 ... 8 Gute Nacht! ;)
     
    Evol, mibome und Youngn sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. mibome
    Online

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    596
    Danke:
    4,689
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    9 ... 10 Bald aufsteh'n! :kaffee3:
     
    HabiXX sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,702
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Kann man idR nicht, abgesehen von chinesischen Markengeräten die über längere Zeit mit Updates versorgt werden (ob vom Hersteller oder der Communtiy ist ja irrelevant) da sonst irgendwann einfach viele Apps nicht mehr laufen bzw. Sicherheitslücken nicht geschlossen werden. Selbst wenn man da noch ein Auge zudrückt, ignorieren viele Nutzer einfach Folgekosten - wie Rückversand, Totalausfall, Defekte. Das könnte man auch noch weiterführen, wenn man zum Beispiel die Zeit die man ggf. auf dem Zollamt verbringt gegenrechnet. Je mehr Ausstattung und je besser die Hardware desto größer wird auch in der Regel die Ersparnis gegenüber teuren Markengeräten hier, allerdings nimmt in gleichem Maße der Schaden zu wenn irgendwas defekt ist, oder defekt geht.

    Es ist auch wirtschaftlich keine Ersparnis ein 100€ xy-Handy zu importieren - nur weil es günstig ist - da sollte man sich lieber sowas wie das Moto G holen.
     
  16. Tall1969
    Offline

    Tall1969 Active Member

    Registriert seit:
    19. September 2013
    Beiträge:
    106
    Danke:
    67
    Handy:
    Huawei Honor (U8660)
    Android 4.0 - kein Root
    Mein Huawei mt01 hat in drei Jahren kein einziges Update gesehen, bei meinem xiaomi rmn2 werde ich jede Woche zugemuellt mit roms, die ich schlauer Fuchs natürlich nicht flashe... Weil alles rennt.
    Und welche Apps die ich nutze sollen nicht mehr Rennen?
    Was redest du von Zoll, Rücksendung, wirren defekten etc., dies ist erstens die Ausnahme und auf nem Zollamt war i mein Lebtag noch nicht. Ausserdem vermischt du da eventuelle Kosten (Reparaturen) mit berechenbaren Kosten (zollspass).
    Und ob jetzt jeder hiesige Markenhersteller nach Ablauf der gesetzlichen Frist das kostenlos übernimmt?
    In meinem ersten Posting hab ich meine individuelle Berechnung erläutert und fuer mich stimmt die a so bisher. Ich bewerte einfach das was ein s7 da mehr kann oder besser ist fuer mich mit 0.0 € weil es mir wirklich schnuppe ist und um auf die gleichen Kosten zu kommen müssten schon zwei totalausfaelle dabei sein bei dem xiaomi.
    Das Risiko gehe ich ein, weil ich erst ab drei Ausfällen draufzahl ;-)
    Das das bei anderen phones, anderen Tarifen etc. Vollkommen anders aussehen kann ist wohl logisch
     
    pengonator, ochse001 und dorschdns sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. emvau
    Offline

    emvau Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    35
    Handy:
    Nexus Handys (diverse)
    Ich habe mich aktuell gegen "China" entschieden, um zwei LG G3 zu kaufen. Die waren vor zwei Jahren Premium-Phones und haben je 209 Euro bei Amazon inkl 2 Jahren Garantie gekostet. Ausgeliefert mit Kitkat, aber seitens LG schon mit MM versorgt.
    Das Ding hat zig Updates erfahren und lüppt so was von geschmeidig.

    Xiaomi macht das allerdings auch gut. Ich habe hier ein mipad 1. Das Ding wird zwar kritisch gesehen, weil Xiaomi hier relativ wenige Updates geliefert hat. Dennoch liegen da noch Welten zu einem z. B. oft gelobten Teclast. Haptik und vor allem eben die Software.

    Xiaomi käme für mich immer in Frage. Leider haben sie halt kein Band 20. Abseits davon sind mir als jemand, der ausgezeichnete Haptik, Kameraqualität und ausgereifte Software schätzt, grundsätzlich alte Markengeräte lieber.

    Apple ist es alleine deshalb nicht, weil Elektronik IMMER einen massiven Wertverlust mit sich bringt und ich als late adopter mit 1-2 Jahre alten Handys anderer Markenhersteller sicherlich besser fahre. Weil ich bei ähnlicher Qualität am hiesigen Markt gute Schnapper bekommen kann.

    Fazit: Sony, LG, Nexus - entweder neu als Abverkaufs- Schnäppchen oder gebraucht oder refurbished, das sind imho die besten Deals. Auch Apple (Porsche) oder Xiaomi (Dacia) können da trotz relativer Wertstabilität nicht mithalten.

    Trotzdem ist diese Diskussion schon auch seltsam. Elektronik ist Konsum und keine Investition. Am wirtschaftlichsten ist sicherlich, die Geräte so lange zu nutzen wie sie halten. Was man dann nimmt, ist eher nachrangig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2016
    digidu, ender24, hackbert9891 und 3 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    oh...
    besser hätte ich es auch nicht sagen können.
    danke :)

    doc

    -
     
    hackbert9891, Urs_1956 und pengonator sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    73
    Danke:
    338
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone P6000 (
    ich finde es speziell für dieses Forum, die Diskussiuon nicht seltsam.
    was du beschreibst , trifft bei smartphones auf einen Teil der Käufer zu, aber hier vor allem, gibt es haufewise forenmitglieder, die spass am kaufen, testen, rumspielen, und nach max 2 - 4 Wochen wieder wegverkaufen. da ist die wirtschaftlichkeit eben nicht das Ziel, sondern wie schnell werde ich das teil zum besten Preis wieder los, um das nächste zu finanzieren.
    und der Rest der Nutzer heutzutage, wenn man sieht, wie schnell die Firmen die Handys mit den Nachfolgern dran sind, dann muss die Nachfrage ja da sein, dass alle 6-12 Monate ein neues Handy sein muss.

    (nicht missverstehen, ich sehs genau wie du. ich ersetze erst Elektronik, oder alles andere, wenn es schrott geht, aber nicht vorher, weil es nett , neu oder schön, oder besser sein muss. Röhrenfernseher, DVD Player, VHS Rekorder , stehen alle noch bei mir, und werden nicht ersetzt, solange sie laufen. aber ich bin in einer ziemlichen MInderheit, da bin ich sicher).
     
    pengonator und Youngn sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,056
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Oder nach 24 Monaten, wenn es abgeschrieben ist :hehehe:

     
    Youngn sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.