1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speicherkarte defekt? IP5 vom Fuchs

Dieses Thema im Forum "Hardware/Zubehör (Speicherkarte/Headset/Akku/etc.)" wurde erstellt von kkrriissii, 22. März 2013.

  1. kkrriissii
    Offline

    kkrriissii Weiß Bescheid

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    230
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung Ativ S 16gb (Windows Phone 8)
    IP5-Clone vom Fuchs
    13" MacBook Unibody Weiß (Late 2009)
    Hi Leute, wenn ich mein IP5 16gb vom Fuchs an meinen Mac schließe und Musik draufkopiere, dann funktioniert das prima, ich werfe dann das Laufwerk aus und beende am Handy die USB-Verbindung, dann erst ziehe ich das Lightning Kabel ab. Das Problem: Die Musik ist drauf, aber das Handy zeigt mir an "Die SD-Karte ist leider beschädigt. Sie müssen sie formatieren." Komischerweise funktioniert die Musik dann noch, aber die Meldung geht nicht weg bis ich die Karte wieder formatiere, bedeutet dass ich alle Apps etc. wieder neu installieren muss.

    Könnt ihr mir helfen?
    Danke!
    LG
    Kris
     
  2. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Ich hatte auch den Fehler gemacht, eine 16 GB Speicherkarte zu meinem Phone zu bestellen. Sie ist gefälscht. Anstatt 16 GB hat sie weniger als 2GB. Ich hätte es eigentlich wissen müssen.

    So wie sich das anhört wird die Karte wohl auch eine Fälschung sein, das ist bei China Flash Speicher leider die Regel. Prüfe mal wieviel Speicherkapazität die Karte hat.

    Schau mal hier wurde das Thema auch schon diskutiert. Generell sollte man niemals zu einem China Phone auch noch eine Speicherkarte bestellen, die sind zu 90% gefälscht.

    http://chinamobiles.org/showthread....icro-SD-TF-Karten-aus-China-Vorsicht-bei-kauf

    Ich bin auch mal wieder reingefallen und meine 16 GB Speicherkarte war ein Fake. Hat man Gewissheit, Karte wegschmeissen und in Europa beim Händler des Vertrauens eine neue kaufen. Auch Ebay-Speicherkarten aus China sind meist Fakes (wie übrigens auch USB Flash Drives, die werden einfach mit einer schönen Grösse programmiert und versagen dann wenn sie gefüllt werden sollten den Dienst).
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2013
    herder sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. kkrriissii
    Offline

    kkrriissii Weiß Bescheid

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    230
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung Ativ S 16gb (Windows Phone 8)
    IP5-Clone vom Fuchs
    13" MacBook Unibody Weiß (Late 2009)
    Hi, das blöde daran ist ja dass das Gerät ein nicht abnehmbares Backcover hat...
    Was könnte ich jetzt tun?
    Sobald ich auch nur 1 Titel mit 5MB auf das Handy schiebe, ist die "SD-Karte beschädigt" und muss formatiert werden. Mein Mac zeigt anstatt der angeblichen 16GB nur 7,9GB an, wenn die Karte leer ist.
     
  4. maliziaboy
    Offline

    maliziaboy Active Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    658
    Danke:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Aktuell: HTC One Stealthblack ,Samsung Galaxy S3

    getestet: MacbookAir Clone, ZTE Blade, Gooapple , Pinphone, Hiphone, Goophone i5S, ihtc und viele mehr
    man kann doch bestimmt mit einem Programm die wahre Speicher Größe zurück stellen das müsste ja auch ohne Demontage des backcover s gehen
     
  5. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Falls das wirklich eine gefälschte Karte ist: Programme helfen bei einer gefälschten Speicherkarte nichts, der Trick bei diesen gefälschten Karten: Programme werden benutzt, um die Kapazität falsch anzugeben. Da schreibst du dann Daten drauf, erst geht es ja noch schnell, doch dann wird das Schreiben immer langsamer, weil die Speicherkarte mit Kompression arbeitet und im Prinzip aber einfach den bereits beschriebenen Speicherbereich wieder überschreibt. Das fäll dann natürlich auf, wenn man die Daten wieder lesen möchte.

    Ich teste gerade meine 16 GB Kingston Class 4 Karte (ja ja wer's glaubt) und es treten eindeutig bereits nach 1.9 GB Fehler auf. Hier ein kurzer Fehlertext, den ich dann den Chinesen schicken werde.

    Teste doch mal mit dem Programm h2testw wie es ausschaut, aber dazu müsste die Karte in einem Windows PC getestet werden H2Testw ist ein Windows Programm.

    Es ist natürlich sehr schade, wenn es bei einem Phone passiert das jetzt eine intern verbaute Karte hat, wo man nicht so einfach ran kann. Kann man das denn nicht öffnen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2013
  6. kkrriissii
    Offline

    kkrriissii Weiß Bescheid

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    230
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung Ativ S 16gb (Windows Phone 8)
    IP5-Clone vom Fuchs
    13" MacBook Unibody Weiß (Late 2009)
    Wenn ich wüsste wie würde ich es tun... aber für mac scheint es
    Sowas ja nicht zu geben... :(
     
  7. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Vielleicht bei einem Kollegen mit einem Windows 7 PC mal austesten? Ist blöd ich weiss. Aber mit dem Fehlerprotokoll in der Hand könnte man dann einfach besser beweisen das etwas faul ist.

    Die Software lässt sich übrigens vor dem Test auf English umschalten, dann verstehen auch die Chinesen was da passiert.

    Es ist übrigens sehr erstaunlich, dass meine gefälschte MicroSD jetzt zum Schreiben der 16 GB nur gerade 35 Minuten brauchte, aber der Verify der Daten (das Lesen) dauert dann 5 Stunden und 34 Minuten. Sehr verdächtig und klar gefälscht (in meinem Fall).

    Ganz klar, man hat mir eine 2 GB Speicherkarte als 16 GB verkauft. Das ist Betrug made in China, aber ich hab das ja eigentlich gewusst von den Flash Speichern her. Wieso sollten die auch bei den Speicherkarten eine Ausnahme machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2013
  8. kkrriissii
    Offline

    kkrriissii Weiß Bescheid

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    230
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung Ativ S 16gb (Windows Phone 8)
    IP5-Clone vom Fuchs
    13" MacBook Unibody Weiß (Late 2009)
    Also falls die Karte gefälscht ist, warum ist sie dann schon nach 1 Musiktitel "beschädigt"? Das verstehe ich nicht so ganz.
    Ich werde die Tage mal an einem anderen PC testen und euch das Ergebnis posten. Dass die Karte gefaked ist steht für mich ja jetzt schon fest, da ich nur 8GB Speicherplatz habe (angeblich) anstatt der 16.
     
  9. kkrriissii
    Offline

    kkrriissii Weiß Bescheid

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    230
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung Ativ S 16gb (Windows Phone 8)
    IP5-Clone vom Fuchs
    13" MacBook Unibody Weiß (Late 2009)
    Mir ist eben noch eine Idee gekommen. Kann das auch mit dem Format der Karte zusammenhängen? Handys formatieren doch auf FAT32, kann es sein dass mein Mac die Musik mit NTFS auf die Karte kopiert und es deswegen nicht geht?


    Und wie ich das Handy öffnen soll weiß ich nicht, der Aluminiumbody scheint 1 ganzes Teil zu sein...
     
  10. maliziaboy
    Offline

    maliziaboy Active Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    658
    Danke:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Aktuell: HTC One Stealthblack ,Samsung Galaxy S3

    getestet: MacbookAir Clone, ZTE Blade, Gooapple , Pinphone, Hiphone, Goophone i5S, ihtc und viele mehr
    wenn es so ist wie beim iphone 4 dann die unteren beiden schrauben lösen und mit einem saugnapf die scheibe (Touchscreen) unten anheben... aber ohne garantie
     
  11. kkrriissii
    Offline

    kkrriissii Weiß Bescheid

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    230
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung Ativ S 16gb (Windows Phone 8)
    IP5-Clone vom Fuchs
    13" MacBook Unibody Weiß (Late 2009)
    Hm, ne das traue ich mich nicht. Hab das Handy ja erst 2 Tage :grin: Da muss es noch etwas anderes geben, denn vor dem ersten formatieren zeigte er mir 16gb an, danach nur noch 7,9gb. Also scheinen die 7,9gb echt zu sein?
     
  12. maliziaboy
    Offline

    maliziaboy Active Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    658
    Danke:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Aktuell: HTC One Stealthblack ,Samsung Galaxy S3

    getestet: MacbookAir Clone, ZTE Blade, Gooapple , Pinphone, Hiphone, Goophone i5S, ihtc und viele mehr
  13. kkrriissii
    Offline

    kkrriissii Weiß Bescheid

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    230
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung Ativ S 16gb (Windows Phone 8)
    IP5-Clone vom Fuchs
    13" MacBook Unibody Weiß (Late 2009)
    Hm, dann muss ich wohl doch ein wenig basteln. Zur Not kann ich immernoch einen anderen PC ausprobieren. Danke für die Hilfe, ich sag Bescheid wenn's was neues gibt.
     
  14. maliziaboy
    Offline

    maliziaboy Active Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    658
    Danke:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Aktuell: HTC One Stealthblack ,Samsung Galaxy S3

    getestet: MacbookAir Clone, ZTE Blade, Gooapple , Pinphone, Hiphone, Goophone i5S, ihtc und viele mehr
    ja aber würde es mal versuchen zu öffnen sind ja nur zwei schrauben und dann baust du einen gute Speicherkarte ein
     
  15. kkrriissii
    Offline

    kkrriissii Weiß Bescheid

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    230
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung Ativ S 16gb (Windows Phone 8)
    IP5-Clone vom Fuchs
    13" MacBook Unibody Weiß (Late 2009)
    Also:
    Habe das Handy zurückgesetzt, da sich die SD-Karte nicht mehr formatieren ließ.
    Problem vorerst gelöst, habe ein paar Titel in den Ordner "MUSIC" kopiert, und die Meldung kam bis jetzt nicht. Musik funktioniert.
    Falls sich etwas ändern sollte, werde ich berichten.
    Habe wohl beim ersten Mal etwas falsch gemacht.
    LG
    Krissi
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2013
  16. kkrriissii
    Offline

    kkrriissii Weiß Bescheid

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    230
    Danke:
    3
    Handy:
    Samsung Ativ S 16gb (Windows Phone 8)
    IP5-Clone vom Fuchs
    13" MacBook Unibody Weiß (Late 2009)
    So, Problem gelöst. Habe 8GB Speicherplatz. Es lag wohl daran, dass ich beim ersten Kopieren auf das Handy vergessen habe, die beiden Partitionen auszuwerfen bevor ich am Handy den Massenspeicher trenne. Nun funzt es problemlos. Hab zwar nur 8GB anstatt der versprochenen 16GB, aber immerhin besser als aufschrauben.
    Trotzdem danke für die Hilfe!
    LG
    Kristoffer
     
  17. hyi
    Offline

    hyi Active Member

    Registriert seit:
    28. September 2012
    Beiträge:
    268
    Danke:
    207
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 3S international version
    Xiaomi Note 3 Pro international version
    ZTE Blade S6
    Elephone G6
    AW: Speicherkarte defekt? IP5 vom Fuchs

    Genau so ist es. Habe schon gemacht...

    Gesendet von meinem GOOPHONEi5 mit Tapatalk 2