1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speicherkartenkauf in China, zu groß/guenstig um wahr zu sein?!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für andere Geräte" wurde erstellt von thor2001, 14. November 2014.

  1. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Heute mal etwas kurioses, nämlich eine "256 GB Samsung microSDHC":

    IMG_20141114_142526.jpg IMG_20141114_142818.jpg IMG_20141114_142901.jpg

    Angebotspreis: $ 28 (aliexpress)

    Dies meinte H2testw dazu, auch nach mehreren Stunden:

    Zwischenablage01.jpg

    Grundsätzlich gilt folgendes zu beachten:
    1. Wird die Karte als SDHC bei größer/gleich 64 GB beworben stimmt etwas nicht, da es zwingend SDXC sein muss.
    2. Wenn sie als größer/gleich 64 GB beworben wird und folgende Typenbezeichung aufgedruckt ist:
      "MMB3RO8BUACA-GE" und/oder "DWT820140915"
      könnte es sich um eine Fälschung handeln.
    3. Am besten jede neuen Speicherkarte vor dem ersten Einsatz mit H2testw prüfen.
    Link zum Programm H2testw:

    http://www.heise.de/download/h2testw.html

    Sollte es im falschen Unterforum sein, bitte ins passende Unterforum verschieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2014
    Herr Doctor Phone, Ora, steffsb und 3 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. flocker
    Offline

    flocker Active Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    333
    Danke:
    130
    Handy:
    Elephone P9000, Amazon Fire
    wo finde ich h2testw? Ist nicht in dloads.

    EDIt...habe es gefunden...aber ich lasse es laufen wie es jetzt ist...sollte 40gb kopiert in 30 minuten oder so...dann teste ich es in ein andere gerät.
     
  3. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @flocker

    http://www.heise.de/download/h2testw.html

    Ja, dann prüfst du eben die zweite Karte.
    Sollte ein Fehler vorliegen ist die andere Karte aber ziemlich sicher auch nicht okay.

    Der Preis war viel zu günstig für die beworbene Kapazität.

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2014
  4. flocker
    Offline

    flocker Active Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    333
    Danke:
    130
    Handy:
    Elephone P9000, Amazon Fire
    Ich weiss...aber ich gehe nicht in Spielhallen...aber ab und zu reitzt es...gotta roll the dice!!!


    EDIT...habe gerade bei PayPal reingeschaut...habe 14,53 für zwei 64gb karten...ein witz weiss ich. Aber der erste hat fast über 32gb drauf...wird 39gb ins gesamt. Der WriteSpeed ist sehr langsam...wird es in verschiedene geräte testen...ob musik und vids spielen ok.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 15. November 2014, Original Post Date: 15. November 2014 ---
    Sorry admin beobachter...habe gerade festgestellt das ich gleiche thema zweimal gestartet habe...andere heisst "Echte sd karten große". Fix please!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2014
  5. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    du kannst ne 4GB Karte so im Verzeichnis manipulieren das das sie vom Computer als 64/128 oder 256 GB Karte erkannt wird.
    Der Witz bei der Sache ist der das die Karten so manipuliert werden das sie mehr oder weniger im Kreis schreiben.
    Wenn du einen Datenträger kaufst hat dieser nach dem einlegen oder einbauen niemals die angegebene gänzliche Größe. Ein Teil des Speichers wird für die Informationen Reserviert damit die abgelegten Daten vom System gefunden werden können, quasi ein Adresssystem. Wenn man einen Datenträger zb formatiert gibt es die Möglichkeit schnell oder normal. Beim Schnellformatieren werden nur die Adressen der der Zugehörigen Dateien gelöscht. Das System kann nun also die Dateien nicht mehr finden, die Platte scheint leer ( obwohl die Daten alle noch drauf sind und sich leicht mit sicherungssoftware wieder auslesen lassen)
    Diese SD karten werden zum teil so manipuliert das sie vom Rechner als viel größere Karte erkannt werden. Man kann nun auch zig Gigabyte an Daten auf den die Karte schreiben, laut Ansicht sieht es dann auch so aus als wären alle Dateien da, fakt ist aber das die viel zu kleine Karte sobald sie voll ist einfach " im Kreis" schreibt und bereits geschriebene Daten wieder und immer wieder mit den neuen Dateien überschreibt.
    Das Verzeichnis behält hierbei aber sämtliche einträge und es sieht so aus als wäre alles da.
    Will man dann aber eine Datei abspielen gibt es fehler oder er kann die Datei auf wundersame weise nicht mehr finden.

    Oft genügt ein normales Formatieren der Karten und die Tatsächliche Größe kommt zum Vorschein.

    Bei diesen Angeboten muss man realistisch bleiben 20$ für 256GB................ein perfekter Kandidat für den Thread " Schnäppchen zu schön um wahr zu sein" ;)
     
    Herr Doctor Phone, Ora und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. flocker
    Offline

    flocker Active Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    333
    Danke:
    130
    Handy:
    Elephone P9000, Amazon Fire
    Also, habe der H2Testw laufen lassen...Write bis 63gb sah gut aus...Verifying lief bis 15gb gut dann Fehlermeldungen. Ich gehe davon aus das es ein gefälschte 16gb karte.

    Es war 14,53 dollar...11 euro für zwei 64gbkarte...natürlich erwartet man Überaschung...aber manchmal positiv. naja, wird banggood fragen nach eine 14 dollar Gutschein.

    Hier der teilsergebniss...habe kein zeit bis es komplett fertig ist:

    The media is likely to be defective.
    15.4 GByte OK (32366729 sectors)
    2.5 GByte DATA LOST (5295991 sectors)
    Details:0 KByte overwritten (0 sectors)
    0 KByte slightly changed (< 8 bit/sector, 0 sectors)
    2.5 GByte corrupted (5295991 sectors)
    0 KByte aliased memory (0 sectors)
    First error at offset: 0x00000003dbc11200
    Expected: 0x00000003dbc11200
    Found: 0x2d33bdb4ecb08574
    H2testw version 1.3
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. smilie108
    Offline

    smilie108 Active Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    208
    Danke:
    36
    Handy:
    Jiayu G4s
    Mhm mal ne frage wie kann man die größe richten habe hier auch noch 2 Karten statt 32gb nur8
     
  8. Joe_User
    Online

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,523
    Geschlecht:
    männlich
    Dafür musst du eine Partition in der Größe erstellen, die von H2testw für gut empfunden wurde.
     
  9. Schnippsi
    Offline

    Schnippsi New Member

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    11
    Handy:
    Xiaomi Hongmi 1S PINK
    Hallo liebe Auskenner,

    kann mir jemand dieses Ergebnis aufschlüsseln?

    Der Datenträger ist wahrscheinlich defekt.
    7,7 GByte OK (16163081 Sektoren)
    54,7 GByte DATEN VERLOREN (114867959 Sektoren)
    Details:
    0 KByte überschrieben (0 Sektoren)
    0 KByte leicht verfälscht (< 8 Bit/Sektor, 0 Sektoren)
    54,7 GByte mit Datenmüll (114867959 Sektoren)
    0 KByte mehrfach genutzt (0 Sektoren)
    Erster Fehler bei Offset: 0x00000001ed421200
    Soll: 0x00000001ed421200
    Ist: 0xdd5400892aef8688
    H2testw Version 1.3
    Schreibrate: 7,55 MByte/s
    Leserate: 14,0 MByte/s
    H2testw v1.4


    Kann ich davon ausgehen, daß die Karte in Wirklichkeit nur 8 GB groß ist?
     
  10. sophone
    Offline

    sophone Active Member

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    406
    Danke:
    102
    Handy:
    Handys
    sophone, iphone 3, iphone 4, iPhone 5, goophone i5 n2,iphone 3gs, hero h2000+, thunderbird 4s

    Tablets
    momo bird, eken a90, Newmen t3, window n90
    Bin da kein auskenner. :) aber das sieht so aus.
    Als was hast du sie denn gekauft? 128 Gb?
     
  11. Profirudi
    Offline

    Profirudi Active Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    286
    Danke:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Tronsmart TS7
    Bei solchen angeboten die Finger lassen. Habe es selbst mal vor 3 Jahren ausprobiert mit USB Sticks. Bei Aliexpress, DHGATE und noch einem anderen Anbieter gekauft. Alle drei Sticks hatten statt der versprochenen 64 GB nur 512 MB. Meistens werden die mit den Worten "Update 64GB" oder so ähnlich angeboten. Ich lasse generell von Speichermedien bei Aliexpress usw. die Finger. Der PC erkannte sie auch 64GB, aber H2Tester hat dann die wahre Größe ans Tageslicht gebracht. Habe alles zurückgeschickt. Rückversand ging natürlich auf meine Kosten.
     
    Navifreund sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Korrekt :)

    Dennoch wäre ich auch bei diesen 8 GB mit meinen Daten vorsichtig und würde der Karte nicht allzu weit trauen.
    --

    Gerade bei aliexpress würde ich im Dispute auf "full refund" gehen und die Frage bzgl. Rücksendung verneinen.

    Mir braucht kein Händler erzählen, dass er nicht wüßte, das die Karte manipuliert sei!

    Außerdem kannst du dich dann immer noch mit ihm Vergleichen, sollte sein Gegenangebot annehmbar sein.
    Aliexpress ist sich der Rücksendekosten aus Deutschland durchaus bewusst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2014
  13. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    904
    Danke:
    1,708
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Normal sind die Preisen für allen arten Speicher in China gleich oder selbst etwas höher als in Europa. Ist es billiger dann laut oft die Regel: Deals too good to be true.
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.