1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Star B94M Sim Probleme

Dieses Thema im Forum "Fragen/Lösungen zu wlan/wep/gprs-wap(mms/sms)" wurde erstellt von kenji177, 29. April 2013.

  1. kenji177
    Offline

    kenji177 New Member

    Registriert seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    24
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 5800
    Yota max4
    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem das Star B94M mit quad-core geholt (Cect-shop).
    Aber ich habe von Anfang an das Problem, dass meine Sim karte zwischen zeitlich deaktiviert wird.
    Das ist schon echt nervig mit einem Handy das Dual Sim fähig ist dennoch nicht erreichbar zu sein.

    Zu dem Gerät an sich kann ich nur sagen, dass es super läuft und das einzige Manko die billige Verarbeitung ist
    wie z.b. laut-leise Knopf mit dem man gleich siben mal lauter macht wenn man einmal drauf drückt XD

    Gerootet habe ich das Handy auch bereits um das Mac-Adressen Problem zu beheben.
    Ich hoffe jemand kann mir helfen das mit der Sim hin zu bekommen^^

    Danke schon mal im vorraus :p
     
  2. johanna123
    Offline

    johanna123 Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2013
    Beiträge:
    98
    Danke:
    26
    Handy:
    Meizu mx4 16 gb
    die probleme habe ich auch. habe 3g ausgeschaltet und dann geht alles. ist zwar nicht zufriedenstellend, aber empfang bleibt und internet geht auch. würde mich auch freuen, jemand findet eine lösung das 3g und telefon stabil geht.
     
  3. kenji177
    Offline

    kenji177 New Member

    Registriert seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    24
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 5800
    Yota max4
    Hay und danke^^ das hat wirklich geklappt.
    Der große nachteil daran ist, dass das Internet so langsam ist, dass man nicht mehr als chatten kann.
    Ich hoffe jemand wird das mal beheben genauso wie das wählen von APNs. Bei mir musste ich erst alle
    deaktivieren bevor ich auf internet.eplus zugreifen wollte, davor wurde immer einer von den China Diensten gewählt.
     
  4. gekkk0
    Offline

    gekkk0 New Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Star B94M
    vielleicht darf ich mich hier dazuhängen, da der threadtitel passt.
    ich habe seit ca. einer woche das b94m in verwendung und leide unter dem problem, dass die/das verbindung/signal am handy immer wieder abbricht und es dann minuten dauert bis ich wieder erreichbar bin oder telefonieren kann.
    teilweise wird dann weiterhin voller balkenausschlag angezeigt, aber ohne 3g/e/h/h+ symbol.
    ich hab auf anraten des cect support auch schon ne passende rom von needrom installiert > hat anfangs funktioniert und jetzt hab ich wieder das selbe problem.
    optimierungen mit dem mobileuncle hab ich auch bereits versucht wie im inet schon zu lesen war, aber der effekt bleibt aus.
    gibt es da noch etwas was ich machen könnte?

    lg gekk0
     
  5. kenji177
    Offline

    kenji177 New Member

    Registriert seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    24
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 5800
    Yota max4
    Hay,
    du solltest diesen Thread auch lesen^^
    Ich hatte das gleiche Problem, die beste Lösung ist 3g auszuschalten
    Einstellungen >> mehr >> Mobilfunknetze >> 3G Dienst und 3G auf Aus stellen.
    Solltest du eine Internet Flat nutzen wollen solltest du noch die ganzen China APN´s deaktivieren

    Ich hoffe das hat auch dir geholfen :p
     
  6. gekkk0
    Offline

    gekkk0 New Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Star B94M
    danke für die rasche antwort ;)
    thread gelesen, nur 3g aus und ich bin dann nur mehr mit edge unterwegs oder wie soll ich das sonst verstehen.
    3g=hspa > wofür stehen die symbole h und h+?
     
  7. kenji177
    Offline

    kenji177 New Member

    Registriert seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    24
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 5800
    Yota max4
    das hast du schon richtig verstanden.
    Aber dafür gibt es keine Netzabbrüche, wofür ich definitiv auf high-speed internet verzichte ^^
     
  8. Amboss67
    Offline

    Amboss67 New Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2013
    Beiträge:
    96
    Danke:
    7
    Handy:
    i9500 (S4-Klon, Alps)
    Ich hab meins gestern auf JB 4.2.1 gebracht. Mit einem Rom von needrom.com.

    Anschließend hatte ich auch das Problem mit 3G und Netzverlust.

    Gelöst hab ich es folgendermaßen.


    1. Durch das Rom hatte das Handy falsche (fremde) IMEI Nummern. Irgendwo gab es den Hinweis dass das Probleme bei manchen Providern geben könnte. Also hab ich die Original-Imeis wieder eingespielt.

    Das funktioniert so:

    Nachzulesen unter: http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=40838583&postcount=327

    Eure eigenen IMEIs könnt Ihr im Akku-Fach ablesen

    Anschließend hatte ich zwar meine IMEIs wieder aber das Problem war nicht beseitigt. Da ich aber nicht weiß, ob vielleicht beide Schritte notwendig sind, habe ich die Vorgehensweise dennoch hier eingestellt.



    2. Mit dem MAUI Programm Änderungen an irgendwelchen Optionen im NVRAM vornehmen. Der Fix ist eigentlich für Zopo 810 Handys gedacht.
    Irgendwann unterwegs gibt es dann auch einen Hinweis, dass die Datei nicht zum aktuellen File passt (oder so ähnlich). Diese hab ich einfach ignoriert und weg geklickt. Dann die Prozedur bis zum Ende
    abgearbeitet und neu gebootet. Der Fix hat bei mir einwandfrei auf dem Star B94M funktioniert.

    Und wow... jetzt geht die Datenverbindung wieder ab wie vorher. Dauernd H+ hier in der Wohnung und auch keine Abbrüche bzw. Unterbrechungen mehr. Es braucht auch nicht mehr so lange um ein Netz zu finden...geht ruckzuck und das Netz wird auch nicht mehr verloren

    Hier der Link: http://chinaphonearena.com/forum/archive/index.php?thread-104.html


    Gruss Amboss
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2013