1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Star E50 meine Erfahrungen nach knapp 2 Wochen ( tolles Phone! )

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von stevecux, 19. März 2012.

  1. stevecux
    Offline

    stevecux New Member

    Registriert seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    Star E50, LG-P350 Optimus ME
    So, hier erst mal die Spezifikation laut Hersteller:


    Android 2.3 3G Dual- SIM- MTK6573 Smartphone E50
    Betriebssystem: Google Android 2.3.4
    2,3 g WCDMA 900 / 2100 MHz HSPA
    GSM: 850/900/1800/1900
    Dual- SIM- Karten Dual-Standby
    CPU: MTK6573 650MHz + 400MHz
    512 MB ??ROM + 512 MB ??RAM erweiterbar bis 32GB max
    WIFI: 802.11b / g WLAN
    GPS-und Support Voice-Navigation Integrierte
    4,3 Zoll kapazitivem Multi-Touchscreen, WVGA PX : 480 * 800
    FM-Radio
    Unterstützung Compass
    G-Sensor
    Light-Sensor
    Dual-Kameras 1x FrontCam. mit 0,3 MPixel, ix Backcam mit 5 MPixel Interpolierbar mit 8 MPixel (Autofocus)
    3,5 mm Stereo-Audio-Buchse
    Sprache: Englisch / Französisch / Spanisch / Deutsch / Italienisch / Arabisch / Russisch / Türkisch / Portugiesisch / BahasaIndonesia /
    Bahasa Melayu / Thai / Chinesisch
    Mehr Informationen über Android 2.3 3G Dual- SIM- MTK6573 Smartphone E50 :
    MP3 & MP4 -Player
    GPRS & WAP HSPA , EDGE-Konnektivität, MMS Transceive
    U disk support Funktion, um die Informationsspeicherung zu halten
    Bluetooth A2DP
    Sprachaufzeichnung
    Kalender, To-do-Liste, Wecker, Weltzeituhr, Stoppuhr
    Anrufer Bild, Anrufer Klingelton, Video-Anrufer
    Telefonbücher: 100000 Gruppe von Kontakten, Unterstützung eingehenden Anruf mit großen Kopf Aufkleber, Gruppe Ring ein
    Nachrichten & Multimedia Messaging: SMS, MMS-Unterstützung
    Schedule Power On / Off: Unterstützung für Start / close unter festgelegten Zeit
    Wecker: 5 Gruppen, die Unterstützung Wecker, wenn die Maschine geschlossen, können von Montag bis Sonntag
    Spiel: 1 gemeinsames Spiel, Android APK Spiele
    IMEI : 3556 ***
    IMEI : 3556 ***
    Weitere Informationen: MP3 / MP4 / Freisprechfunktion / SMS group Senden / Voice Recorder / Handwritting / Bluetooth / GPRS download /
    MMS / calendar / to / Wecker / Weltzeituhr / Währungsumrechner / Einheit zu tun converte / MSN / Stopwatch ….
    Technische Daten
    Netzwerk
    3GWCDMA 900/2100/GSM: 850/900/1800 / 1900MHz
    SIZE (L × B × H)
    122 * 68 * 12mm
    GEWICHT
    150g ( 1phone + 1battery )
    BATTERY
    Lithium-Batterien: 1500mAh
    COLOR
    schwarz
    Standby-Zeit
    Über 200-300 Stunden
    TALKING TIME
    Ca. 3-4 Stunden
    Zubehör: 2 Akkus / 1 charger / 1 earphone / 1 USB-Kabel/ englische Bedienungseinleitung.


    So, das oben beschriebene kann man ja selbst im Netz nachlesen, auch bei Youtube gibts ja einige Videos, um sich mal einen optischen Eindruck zu verschaffen.


    Hier mal meine persönlichen Erfahrungen und Eindrücke mit diesem Smartphone:


    Also, eines vorweg: Bereut habe ich diesen Kaufentschluss bis heute nicht!
    Das Phone läuft sehr flüssig und hat vollen Marketzugriff, was natürlich wichtig ist.
    Das Display ist wirklich brilliant, sehr kontrastreich und gut lesbar.
    Es ist sogar ein hochwertiger Displayschutz drauf, den ich erst nicht wahrgenommen hatte, denn es war eine Verkaufsfolie oben drauf. Falls die Folie mal neu muss, passt die vom HTC-Desire HD!
    Als Halterung an der Windschutzscheibe geht die "Haicom" für HTC-Desire HD



    Die Angst, so ein Chinaphone wegen eventueller Inkompatibilitäten zu kaufen, zerstreute sich sehr schnell.


    Alle Apps, die ich vorher bereits auf meinem kleinen, feinen LG P350 Optimus ME nutzte, laufen problemlos auf diesem Gerät:


    Ein paar Beispiele:

    Google Navigation > schnell und flüssig.

    Navigon Mobile Navigator > perfekte Darstellung, startet recht flott, GPS Position wird schnell erkannt.

    Blitzer.de > läuft jetzt sogar im Hintergrund mit der Navigation zusammen / ging beim LG nicht!

    Whatsapp > läuft super.

    Barcodereader, wie z.B. Barcoo > endlich lässt sich dank Autofocus jeder Barcode einwandfrei scannen- sogar im Dunkeln bei eingeschalteten LED-Blitzlicht.

    Total-Commander > perfekt auch in Querdarstellung nun vernünftige Ansicht ( bei 4,3 " eigentlich logisch )


    Bemerkenswert ist die Tatsache, dass das interne FM-Radio auf`s Bluetooth-Stereo Headset streamen kann. Das ging bisher bei keinem Marken- Androiden, den ich in den Fingern hatte. Liegt daran, daß das Radio und das BT-Modul irgendwie miteinander verknüpft sind.
    Das ist bei diesem Phone anders. Man muss lediglich vorher das Headset aktiviert haben und startet dann die RadioAPP- natürlich mit eindestecktem Kopfhörer in der 3,5 mm Buchse als Antenne. Es geht auch ein Kabel mit diesem Stecker !


    Die Back- Kamera macht, wenn genügend Licht da ist, recht gute Bilder. Kann nicht meckern. Videoqualität ist auch OK.
    Der Lichtsensor für die Displaybeleuchtung funzt wirklich! Scheint ja nicht bei allen Chinaphones selbstverständlich zu sein, siehe z.B. beim X18I.
    Die Akkureichweite ist im normalen Bereich, d.h. bei rel. intensiver Nutzung muss das Phone jeden Tag an die Tanke, kann aber auch 2-3 Tage bei normaler Nutzung durchhalten. Es passen übrigens die Nokia BL5J Akkus. So gibt`s immer Ersatz.


    Es gibt natürlich auch Nachteile: :no2:

    Die Frontkamera funktioniert leider nicht bei Skype, vielleicht weiss jemand eine Lösung ?

    Der Kompass steigt manchmal nach 1-2 Tagen aus! Einfacher Reboot reicht, dann geht er wieder.

    Der Hörerton ist etwas quäkiger, als beim LG, ist aber noch voll im grünen Bereich und laut genug.

    Aufgenommene Filmchen sind leider von einem hässlichen Summen in der Audiospur untermalt.

    Laut Geräteinfo ist hier Android 2.39 installiert. Habe mit "Androsensor" aber 2.34 festgestellt.
    Es sollte bekannt sein, dass bei 2.37 Feierabend ist mit Gingerbread! (Rumpelstilzchen, du hattest Recht!)


    Das Phone liess sich einwandfrei mit SuperOneClick 2.2 rooten. Dann konnte ich die wenigen unnützen chinesischen Anwendungen, die auch noch drauf waren, löschen. Dafür nehm ich immer den "TotalCommander" von Christian Ghisler.(Total Commander - home)
    Die Android-Version ist Freeware und sehr funktionell. Es muss lediglich ein Button aktiviert werden
    und schon hat man Systemzugriff. Mit dem "Root-Explorer" komm ich nicht klar, ich habe es lieber einfach und übersichtlich! :)


    Dann hab ich "Recovery" drauf installiert, um per "Nandroid-Backup" das Originalsystem zu sichern,
    siehe hier: http://chinamobiles.org/showthread....-oder-Titanium&p=316133&viewfull=1#post316133
    ( Vielen Dank noch mal, Rumpelstilzchen! )


    Fazit:
    Alles in allem ist das ein wirklich schönes, flottes Gerät, das recht hochwertig verarbeitet daherkommt.
    Da ich auf Videoaufnahmen mit dem Handy gerne verzichte und die sonstigen "Makel" in meinen Augen
    verschmerzbar sind, wird dieses Phone bestimmt lange bei mir bleiben!


    Falls noch was unerwartetes auftritt, werde ich es hier gerne schreiben.

    edit. 31.03.2012:
    Habe jetzt Polarcell-Akku drin= deutlich höhere Laufzeit!
    China-Akkus haben nur 0,6 Ah, sind aber mit 1,5 Ah beschriftet.

    edit. 16.09.2012:
    Aktivierung von A-GPS Hilfsdaten und EPO-Assistenz führt bei diesem Phone zur GPS- Ungenauigkeit. Navigation ist so nicht mehr dauerhaft möglich.
    Also nichts anhaken und kein "FasterFix", welches die gps.conf erzeugt, installieren!!!


    Gruss Stefan
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2012
  2. steve_im_IX35
    Offline

    steve_im_IX35 New Member

    Registriert seit:
    10. November 2011
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    irgendwann eins aus china
    Sehr schöner Bericht...

    Habe das selbe Model, bei meinem Dealer hieß es bloß iHTC E50. Bin auch sehr zufrieden mit dem Gerät, einzig beide Akkus haben jetzt nach ca. einem halben Jahr den Geist aufgegeben.

    Da kommt dein Tipp mit den Nokia-Akkus genau richtig, hoffe nur die 100 mAh weniger fallen nicht ins Gewicht :eek:)

    Gruß Stefan
     
  3. stevecux
    Offline

    stevecux New Member

    Registriert seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    Star E50, LG-P350 Optimus ME
    Hallo, stimmt, die mitgelieferten Akkus sind ein bisschen kraftlos. Es gibt bei e*ay und bei a*a*on Akkus von "Polarcell" für ca. 13.-Euro mit ca. 1,4 Ah. Den hab ich mir bestellt und habe nun deutlich höhere Akkulaufzeit.
    Hab die Originalakkus mal getestet. Man kann sie im voll geladenen Zustand 2h mit 0,3 Ampere belasten, bis sie abschalten. D.h. sie haben eine Kapazität von 0,6 Ah. Drauf steht 1,5 Ah.
    Da besteht also Handlungsbedarf...

    Gruss Stefan
     
  4. M-android
    Offline

    M-android New Member

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    24
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000
    Hallo Stefan,
    wir haben ja auch ein E50 in der Familie, sind auch soweit ganz zufrieden. Leider hat es mit dem Rooten noch nicht geklappt.
    Ich scheitere schon den passenden Treiber zu finden. Bei superoneclick tut sich bei mir augenscheinlich nix.
    Hast du da nen Tip für mich?
    MfG
    Manni
     
  5. stevecux
    Offline

    stevecux New Member

    Registriert seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    Star E50, LG-P350 Optimus ME
    Hallo Manni, sorry für meine späte Reaktion, war nicht vor Ort...
    die Treiber haben sich eigentlich automatisch beim Anschliessen des Handys in Win 7 installiert. ( "Automatische Updates" muss aktiviert sein!
    Rooten ging bei mir nur mit SuperOneClick 2.2
    Hab dir mal Treiber und SOClick2.2 drangehängt. Hoffentlich klappt das...



    Gruss Stefan
     

    Anhänge:

  6. M-android
    Offline

    M-android New Member

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    24
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000
    Hallo Stefan
    erst mal danke für deine beiden Dateien, hat super geklappt. Mittlerweile hat das e50 bei uns noch Zuwachs bekommen; jetzt haben wir zwei.
    Das "ältere" hat Android 2.3.4 das Neue 2.3.8 !!
    Vergleicht man die beiden Versionen muß ich sagen das Achter läuft besser. Kann man denn nach dem Rooten das 2.3.4 mit dem ROM aus dem
    2.3.8 updaten?

    MfG
    Manni
     
  7. stevecux
    Offline

    stevecux New Member

    Registriert seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    Star E50, LG-P350 Optimus ME
    Hallo Manni, auf die Versionsnummer würde ich nicht viel geben. Bei mir steht 2.39, obwohl es 2.34 ist.
    Bei Gingerbread ist definitiv Schluss bei v. 2.37, steht auch irgendwo oben im Testbericht. Vielleicht läuft dein neueres Handy ja wirklich besser. Erkennst du irgendwelche Unterschiede bei der Baseband, Kernel und Buildversion. Wie es mit dem Updaten gehen könnte, falls überhaupt möglich, weiss ich leider auch nicht.
    Vielleicht mal im Firmwaretread nachfragen...
    Frage: Steigt bei deinen beiden Geräten auch der Orientierungssensor ab und zu aus?

    Gruss Stefan
     
  8. M-android
    Offline

    M-android New Member

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    24
    Danke:
    0
    Handy:
    A5000
    Zum O-Sensor
    meinst du Kompass GPS oder Lagesensor für das Gerät?
    Bei GPS und Kompass gab es bis zur Akku-Warnung noch nie Probleme, beim Lagesensor gibt es Prinzipbedingt Probleme im Grenzbereich
    das er zwischen Hoch-Quer umschaltet , dauert dann nur etwas.
    Wollte ja eigentlich kein E50 mehr da meine ersten beien jeweils von EBä nur rumgesponnen haben. Leider hatte sich meine bessere Hälfte
    in dem Teil verguckt; und die Beiden jetzt laufen (noch) ohne Probleme.

    MfG Manni
     
  9. lizzi1983
    Offline

    lizzi1983 New Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Star e50
    Hallo,

    ich nenne das Star e50 nun auch seit ein paar Tagen mein Eigen.
    Ich hätte nicht erwartet, daß es software-mäßig so flüssig läuft- ich war nämlich vor dem Kauf etwas skeptisch über ein no-name-chinamobile.

    Mit der PC-Software Wondershare mobilego wird das Gerät als HTC A05 identifiziert, und die Verwaltung von Kontakten ist sehr kompfortabel. Auch das Backup von Kontakten, Apps und SMSen funktioniert reibungslos.
    Ich habe allerdings noch nicht getestet, wie es sich mit dem Rückspielen eines solchen Backups verhält.

    Mein Kritikpunkt ist definitiv die Verarbeitung der Mini-USB-Schnittstelle (Laden/Datentransfer). Das verarbeitete Metall ist viel zu weich, sodaß der Anschluß gleich am 2. Tag ausgeleitert ist und das Gerät den Anschluß des Kabels nicht mehr erkannt hat. Läßt sich aber sehr leicht mit einem Feinmechaniker-Schraubendreher wieder etwas strammer biegen, sodaß das Laden auch wieder funktioniert. Ich kann nur hoffen, daß das Blech mit den Jahren nicht bricht, wenn man es ständig korrigieren muß. Man sollte das Handy also besser nicht bewegen, solange ein Kabel daran angeschlossen ist....

    Zweite unschöne Begebenheit: Adobe Flash läßt sich nicht installieren. Weiß jemand warum? Es kommt die Meldung, daß Flash nicht mit der Android-Version kompatibel sei.

    Ich habe jetz so an die 35 Apps ausprobiert, die alle sehr flüssig laufen. Der Touchscreen reagiert so weit auch ganz gut. Bei der Qwertz-Tastatur für deutsche Bedürfnisse mußte ich allerdings nachhelfen, damit ich auch mit Umlauten hantieren kann.

    Was mich aber schon nervt , ist das bisher nicht benutzerfreundliche Hick-hack um Geburtstage, die sich nicht mal eben in den Kalender einspielen lassen. Das ist einfach nur umständlich, wenn ich es über das google-Account lösen muß. Ist aber eher eine Android- als eine Chinaphone-Krankheit...

    Für einen Android-Neuling, der sich bisher noch mit Symbian S60 herumschlagen mußte (und verzeiht mir bitte diese Frage)
    Was hat es bei Android mit den Begriffen "Rooten" und "Rom" auf sich?
    Stoße ich immer wieder beim googlen drauf, ohne eine einfache Erklärung gefunden zu haben, was sich dahinter eigentlich verbirgt? :[
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2012
  10. oz42
    Offline

    oz42 Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    70
    Danke:
    0
    Handy:
    FAEA F1 / Lenovo A789 / Lenovo A750 / Galaxy S SCL / Nokia N97 mini
    Moin vom (Noch-S60v5-User): rooten heißt, vollen Zugriff auf das gesamte System zu bekommen. Bei Apple heißt das Jailbreak, bei den Symbians war das so nicht möglich oder notwendig. Rooten ist nötig, damit gewisse Apps Zugriff auf die Hardware bekommen (CPU-Takt setzen z.B.), ist auch beim Virenscanner (Avast) eine nette Sache, so kann der mehr Funktionen bieten. Dritte Einsatzmöglichkeit: Vertauschen von internem ROM und SD-Karte. Nett bei Geräten, die nicht allzu viel ROM-Platz bieten.
     
  11. lizzi1983
    Offline

    lizzi1983 New Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Star e50
    Danke, oz42!

    Ich habe mich jetzt mal ein wenig beschäftigt- vor allem vor dem Hintergrund, ein komplettes Systembackup machen zu wollen.
    Dies hörte sich überall, wo ich bisher gegooglet habe doch als sehr kompliziertes Unterfangen an, das viele verschiedene Tools benötigt.

    Ich habe das Handy letztlich mit dem Tool "Unlock Root" in 2 Minuten vom PC aus gerootet und mit dem Tool "Titanium backup" dann ein Backup gemacht.
    "Unlock Root" erkennt das Gerät genau wie "Wondershare Mobille Go" (den ich für die Kontakt- und Medienverwaltung nutze) als "HTC A05".

    Das war rooten und Sichern für Dummies wie mich sozusagen- hätte ich nicht gedacht. :thumb_up:
     
  12. Mine Marmeleid
    Offline

    Mine Marmeleid New Member

    Registriert seit:
    6. November 2013
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    E 50
    Moin zusammen ;)

    ich habe nach dem 2. Gebrauchthandy nun das letzte 3, am Start. Leider ohne Bedienungsanleitung. ( findet Frau ja im Netz ) Es ist ein/das Star E 50. Mein Problem liegt hier beim verbinden mit dem Internet. Ich habe keine Verbindung bzw. nur sehr schwach. Bisher war das immer problemlos. Karte rein und gut , geht hier scheinbar nicht...
    Ich weiß irgendwie auch nicht so recht wie ich das einstellen soll?
    Kann mir jemand helfen?

    Dann habe ich weiter oben von einem " Polarcell " Akku gelesen. Ich glaube da hätte ich gern einen Link. Würde es mir bestellen wollen.

    Insgesamt fehlt mir an Zubehör :

    USB Kabel
    Kopfhörer
    Schutzcase
    Displayfolie

    Lg in der Hoffnung auf Antworten :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2013