1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Star GT-I9300N lädt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware/Zubehör (Speicherkarte/Headset/Akku/etc.)" wurde erstellt von jonni, 10. März 2014.

  1. jonni
    Offline

    jonni New Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    10
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Blackview Crown
    Star Ulefone N9002
    Moin,

    habe ein sonderbares Phänomen auf das ich mir keinen Reim machen kann. Auch die Suche hier hat mich nicht wirklich weiter gebracht:

    Das o.a. Gerät lädt den Akku nicht mehr. Alles war ganz normal als ich es am Samstag Abend angestöpselt habe und zu Bett gegangen bin. Am Sonntag morgen war das Gerät aus. Wollte auch nicht eingeschaltet werden. Ich habe es dann wieder an die Ladung gesteckt und siehe da: Nach ein paar Minuten startet das Gerät wieder. zeigt 2% Prozent Akku und geht nach kurzer Zeit wieder aus.
    Ich habe dann den zweiten Akku mit einem schlichten regelbaren Netzteil geladen. Nach zwei Stunden habe ich den Akku eingesetzt. 81% zeigt mir das Telefon. Ladegerät angeschlossen (nachdem ich mit eben dem Ladekabel ein anderes Handy tadellos volladen konnte). Status des Telefon: "wird geladen 81% ..."
    Das ist den ganzen Abend so geblieben. Dann habe ich das Ladekabel abgezogen und der Akku "springt" auf 67%. Über Nacht geladen. Heute Morgen das gleiche Bild: Mit Ladekabel 67% Akku (So, wie ich es angesteckt hatte) - Ladekabel abgezogen, sprung auf 28%

    Ich kann mir keinen Reim drauf machen (den "Sprung" des Ladestandes kann ich mir allenfalls damit erklären das die Software "annimmt" das sich der Akku, wenn angesteckt, nicht entladen kann ;) )

    Vielleicht fällt ja hier jemandem etwas dazu ein.
    Oder haben diese Geräte nur eine halbwertszeit von < 1 Jahr?

    Jonni
     
  2. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,602
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    hmmm...
    sieht ganz so aus als ob er mit kabel die ladung hält (sprich das gerät versorgt) aber den akku nicht ladet......oder zumindest es versucht.

    lädst du am pc oder schwaches netzteil? nimm ein etwas stärkeres, den der verbrauch am pc oder schwaches netzteil ist zu wenig um gleichzeitig zu laden und das gerät zu versorgen.
    auch sollten die akkus von anfang an "trainiert" werden.

    .
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. jonni
    Offline

    jonni New Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    10
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Blackview Crown
    Star Ulefone N9002
    Netzteile benutze ich verschiedene (Sony, Samsung, universal). Das unversale weiss ich nicht, aber die anderen haben 1A - was ja bislang immer gereicht hat.
    Auch am KFZ-Lader (1A) lädt nix mehr. Das Telefon wird auch nicht mehr warm wenn es angeschlossen ist. Das war bisher auch anders (Erwärmung beim Ladevorgang war spürbar).

    Ich habe das mit den "battery_stats" auch icht wirklich geblickt. Macht das denn Sinn bei mehreren Akkus? Oder werden die Akkus individuell erkannt?!
     
  4. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,602
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    hmm...dann sind die akkus nix mehr :(
    aber laden tuts an der buchse, also kein wackler.

    die stats zurücksetzen bringt nix, das zeigt eh nur den durchnitsverbrauch von einem akku an

    .
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. jonni
    Offline

    jonni New Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    10
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Blackview Crown
    Star Ulefone N9002
    An der Buchse lädt es offensichtlich nicht. Wie oben beschrieben kommt der kleine Blitz im Akkusymbol und auf dem Sperrbildschirm bzw. im Akkumenü lese ich "wird geladen". Nur ändert sich derweil der Akkustand nicht. In dem Moment, wo ich das Kabel trenne "springt" der Akkustand dann abwärts.

    Der Akku, den ich über Nacht extern geladen haben (500mA Ladestrom) betreibt das Gerät ja im Moment. Also tuts der Akku selber ja noch. Scheinbar.
     
  6. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,602
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    wie macht sich das bemerkbar?

    das ist aber nun wiedersprüchlich zur anderen aussage...

    hmm..
    ändert sich das wenn du sehr vorsichtig an der buchse wackelst?

    .
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. jonni
    Offline

    jonni New Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    10
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Blackview Crown
    Star Ulefone N9002
    Naja, bemerkbar macht sich das indem es zwar aussieht als ob es geladen wird, sich aber der Akkustand nicht ändert solange es an geschlossen ist und der Akkustand einen spontanen Sprung nach unten macht sobald man das Ladekabel abnimmt.

    Dieser Wiederspruch (Laden wird angezeigt aber erfolgt nicht) verursacht bei mir ja auch die Kopfschmerzen.

    Und das beide Akkus zeitgleich den gleichen Fehler zeigen (lassen sich extern laden, über das Telefon aber nicht) mag ich nicht so recht glauben.

    Wenn ich an dem Anschluß wackel tut sich auch nichts (wobei ich natürlich jetzt keine Stunde gewackelt habe, um zu sehen ob es dann lädt).

    Ich bin etwas Ratlos ...
     
  8. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,602
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    hmm...
    möglich das der laderegler auf dem board zerschossen ist :(

    mehr weiß ich auch nicht, bestenfalls hätte ichs dir reparieren (löten) können, aber was auf dem board ist ... :(
    vielleicht hat jemand anderes ne idee?

    grüße

    .
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,135
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Ich tippe in dem Fall auch stark auf einen defekten Laderegler.
    Könnte noch sein das die Temperatur vom Akku nicht richtig ausgelesen wird.
    Hol die mal Z-Device Test aus dem Playstore.
    Und schau mal ob dir dort die Temperatur vom Akku richtig angezeigt wird.

    Hatte mal ein ähnliches Problem bei einem N7100. Da hatte sich am Laderegler ein Pin gelöst.
    Somit dachte das Handy der Akku wird geladen, aber am Akku kam nichts an.
    Beim N7100 war das da der Laderegler:
    IMG_0177.JPG
     
    jonni und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. jonni
    Offline

    jonni New Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    10
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Blackview Crown
    Star Ulefone N9002
    Hmmm dann setz ich vielleicht mal den Schraubendreher an. Hat es bei Dir auch auf dem Bildschirm noch "so getan" als wenn es lädt?
     
  11. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,135
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Ganz genau. Die Ladeanzeige hat ganz normal funktioniert.
    Egal ob das Handy an oder aus war. Ladeanzeige vorhanden.
    Nur am Akku ist nichts angekommen.
     
    jonni sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. jonni
    Offline

    jonni New Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    10
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Blackview Crown
    Star Ulefone N9002
    Danke, das wollte ich hören ;)

    Kleiner Nachtrag zum Thema "Akkustand springt nach entfernen des Ladekabels": Nur die Akkuanzeige in der Menüleiste bleibt auf dem Stand "hängen" bei welchem das Ladegerät angesteckt wurde unter einstellunge -> Akku sieht man einen ganz normalen Verlauf.
    -----
    Nachtrag: Da das zZt. Mein einziges funktionierendes Smartphone ist nehme ich erstmal Abstand vom Lötkolben ...
    ich habe mir jetzt behelfsweise einen Tischlader gebaut :)

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2014