1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Star Kingelon S7589 bricked?

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von natusch.l, 11. Mai 2013.

  1. natusch.l
    Offline

    natusch.l New Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    28
    Danke:
    0
    Handy:
    StarKingelon S7589
    Hallo Leute,

    ich bin nun seit 2 Tagen Besitzer des S7589. Leider hatte ich massive Akku-Probleme. Heißt: Trotz wenig Nutzung war der Akku nach einem halben Tag leer. Heiß geworden ist das Smartphone auch. Da ich gelesen habe, dass Android 4.2 schuld sein soll habe ich mir diese 4.1 ROM http://www.needrom.com/mobile/star-s7589-4/ geholt und mit dem SP Flash Tool installiert. LEIDER habe ich den Preloader auch geflasht... hatte auch alles geklappt, nur startet es nicht mehr... in den Recoverymodus komme ich auch nicht mehr und eine Akkuanzeige beim Kabel reinstecken kommt auch nicht mehr... ich nehme also an, es ist bricked (verbessert mich bitte, wenn dem nicht so ist..)

    Wenn ich jetzt versuche etwas mit dem Flash Tool raufzuladen, kommt er nur bis zum roten Balken und bringt dann die Fehlermeldung 4032
    "BROM ERROR. S_FT_ENABLE_DRAM_FAIL"

    Tja, weiter komme ich leider nicht. Würde vielleicht ein "JIG" helfen und welche Widerstände bräuchte ich für mein S7589?

    Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen...

    Grüße,

    L.N.
     
  2. natusch.l
    Offline

    natusch.l New Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    28
    Danke:
    0
    Handy:
    StarKingelon S7589
    Falls ich mich nicht verständlich genug ausgedrückt habe, oder ihr noch Informationen benötigt, nur raus damit! Ich bin schon sehr daran interessiert, das Handy wieder zum laufen zu kriegen. Ich möchte es nicht zurück nach China schicken!

    Grüße,

    L.N.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2013
  3. natusch.l
    Offline

    natusch.l New Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    28
    Danke:
    0
    Handy:
    StarKingelon S7589
    Noch ein kleines Update:

    Ich habe gerade eine Session mit einem versierten Nutzer hier gehabt. Leider sind wir auch nicht weiter gekommen...
    Fakt ist:
    Das Handy reagiert nicht auf Tasten (kein Boot, kein Recovery, keine Akkuanzeige),
    aber der Pc erkennt es?

    Weiß jemand von irgendwelchen Hardwareseitigen Maßnahmen wie ich das Teil wieder zum laufen bekomme?
     
  4. -jha-
    Offline

    -jha- Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2011
    Beiträge:
    89
    Danke:
    2
    Handy:
    divers Mediatek-Chinesen unter Android
    Es wird also nichtmal ein Recovery erkannt wenn man es mit gedrückten Tasten (reihum ausprobieren) ohne Akku an den PC per USB ansteckt?
    Letzte Möglichkeit wäre dann das RS232-Kabel via Kopfhörerklinke. Nur dann bräuchte es auch einen passenden Bootloader als Image.
     
  5. natusch.l
    Offline

    natusch.l New Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    28
    Danke:
    0
    Handy:
    StarKingelon S7589
    Prima, kannst du die Möglichkeit mit dem Rs232 Kabel noch ausführen (Über Kopfhörerklinke klingt komisch ;) )? Ich werde in der Zwischenzeit die Sache mit den Tasten (ohne Akku) ausprobieren.
    Vielen Dank schonmal, du machst mir Hoffnung!

    Doppelpost zusammengefügt nach 5 minutes:

    Ok, das mit den Tasten klappt schon mal nicht... trotzdem Danke, ich werde alles ausprobieren!
    Was passiert, wenn ich "format" drücke? Dazu habe ich noch nichts gefunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2013
  6. -jha-
    Offline

    -jha- Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2011
    Beiträge:
    89
    Danke:
    2
    Handy:
    divers Mediatek-Chinesen unter Android
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2013
  7. ceth
    Offline

    ceth New Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    H2000+
    n'Abend Zusammen,
    das selbe Prob hatte ich auch mit meinem H2000+, da war ich aber selbst Schuld (falsches Rom geflasht)
    es war genau wie bei Dir, mausetod, keine Lade-LD o.ä.
    - aber ich bin noch in den Recovery gekommen!
    lade Dir mal das Scatter in das Flashtool und wähle nur das Recovery aus und lad das rein.
    wenn Du dann im Recovery bist, musst Du alles formatieren, aber Achtung, da geht warscheinlich Deine IMEI verlohren.
    ich hatte noch Glück, da ich mir n Backup vorher gezogen hatte.

    Grüße
    Ceth
     
  8. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    er kann nichts flashen....das ist es ja!
     
  9. ceth
    Offline

    ceth New Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    H2000+
    war bei mir das selbe, er muss volume + und die powertaste drücken und dann das usb kabel in das handy stecken
     
  10. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    v+ und powertatse?
    Das klingt ja skuril, woher hast du diese Info?
     
  11. ceth
    Offline

    ceth New Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    H2000+
    hehe ;-) die Info hab ich durch stundenlange Netzrecherche! XD
    ich flashe nur so mein Smartphone.
    scatterfile in das Flashtool laden, auf Download klicken, dann Volume + & Powertaste gedrückt halten und dann mit dem USB Kabel verbinden, dann startet der Updateprozess automatisch
     
  12. -jha-
    Offline

    -jha- Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2011
    Beiträge:
    89
    Danke:
    2
    Handy:
    divers Mediatek-Chinesen unter Android
    @ceth: Und allen Neulingen empfehle ich immer, dafür noch ein altes Windows-XP zu nutzen, weil das da mit den Treibern einfacher ist.
     
  13. natusch.l
    Offline

    natusch.l New Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    28
    Danke:
    0
    Handy:
    StarKingelon S7589
    Hallo Leute,

    Schön, dass endlich etwas Leben in den Thread gekommen ist! Ich wage zu behaupten, dass die Sache mit v+ & Power Button nicht funktioniert hat, werde es aber natürlich nochmal probieren! In die Sache mit der Klinkenbuchse kann ich mich noch nicht einlesen, dass muss alles bis heute Abend warten! Bin mal gespannt was draus wird!
    Danke für eure Kommentare!
     
  14. ceth
    Offline

    ceth New Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    H2000+
    und noch etwas: das funktioniert nur ohne akku!
     
  15. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Das brauchst du auch nicht.
    Ein serieller Zugriff via RS232 im LV-TTL Pegel ist nach der MT6516 leider nicht mehr möglich.
    Würde dir auch nichts bringen. Seriell wurde nur der Preloader geflasht. Der Rest ging normal über das USB-Kabel.
    Und dein Handy wird am PC ja noch als Preloader erkannt.
    Nur der V-Com zum flashen der Images kommt wohl nicht mehr wenn ich das richtig verstehe.
     
  16. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    richtig....was nur komisch ist das sich nicht einmal nur der Preloader flashen lässt....das ging eigentlich immer....
    der rote Balken rennt hoch, dann passiert noch kurz was, dann hört er auf....ich dachte zuerst es liegt evtl am USB Port oder am Kabel....beides mal versucht (anderer Port, anderes Kabel), brachte auch keinen Erfolg :/

    Bin da echt ratlos.....haben auch unterschiedliche Flashtool Versionen versucht.
    Die Treiber sind zu 100% korrekt installiert, zeigt es auch im Dateimanager sauber an, sobald das USB eingesteckt wird sieht man es.
     
  17. natusch.l
    Offline

    natusch.l New Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    28
    Danke:
    0
    Handy:
    StarKingelon S7589
    So, bin wieder daheim und habe die genannten tipps mal ausprobiert...
    Ohne den Akku komme ich nicht weit, da registriert der computer garnichts (egal welche Knöpfe ich wie und wann drücke) und das flash tool sucht sich auch einen ab.
    Mit Akku rennt wie schon beschrieben der Rote Balken auf 100% (egal welche Knopfkombinationen ich drücke oder welche datei ich lade) und bleibt dann ca 30 sek. lang stehen.

    Ich habe auch einen anderen Computer ausprobiert mit extra 6589 Treibern (von dieser Seite), das selbe Ergebnis.
     
  18. pontari
    Offline

    pontari Member

    Registriert seit:
    30. März 2013
    Beiträge:
    100
    Danke:
    3
    Handy:
    Hero 7500+
    AW: Star Kingelon S7589 bricked?

    Mach mal im flashtool ganz links auf Format. Dann den obersten Punkt und auf OK. Handy ans USB. Wenn das klappt ... Normal weiter flashen
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2013
  19. -jha-
    Offline

    -jha- Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2011
    Beiträge:
    89
    Danke:
    2
    Handy:
    divers Mediatek-Chinesen unter Android
    Ich bin jetzt lost, was mit dem Gerät konkret ist. Also "bis wo" das Ding noch booten kann und wohin nimmer.
    (Dass der Preloader jetzt noch da ist war mir neu, das las sich zumindest für mich bislang anders.)
     
  20. natusch.l
    Offline

    natusch.l New Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    28
    Danke:
    0
    Handy:
    StarKingelon S7589
    Also Stand der Dinge:
    Keine Reaktion auf Tasten (kein Boot, kein Recovery, keine akkuanzeige)
    ABER: Computer erkennt einen MTK Preloader.
    Die Sache mit dem roten Balken kann man bei meinem vorletzten Post nochmal nachlesen.

    Jetzt habe ich auch mal die "Format"-Funktion im flash tool probiert, mit dem selben Ergebnis :(
    Wie kann denn das sein, dass überhaupt gar nichts mehr funktioniert?