1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Star Kingelon S7599 - IMEI und Baseband nach CWM-Restore weg!

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von Louis777, 8. August 2013.

  1. Louis777
    Offline

    Louis777 Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    141
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star N8800 OctaCore

    Star S7599 QuadCore 16GB,1,5GHz - MT6589T

    Lenovo Medion LifeTab S9714 & P9514
    @all

    [FONT=&quot]habe das Phone seit 2 Tagen. Gerootet alles lief soweit. O.K. der Akku geht sehr schnell in die Knie. Aber das kann man im Moment noch nicht richtig beurteilen.

    Was mir schon beim ersten Einschalten des Phones auffiel, daß keine PIN-Abfrage erfolgte. Erst nach dem 3. oder 4. Boot kam die Abfrage.[/FONT]

    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Konnte dann auch mit beiden Karten telefonieren.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Habe dann das Phone gerootet und CWM-Recovery geflasht. CWM-Backup und IMEI´s mit MobileUncle Tools.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Nach dem Flashen eines TWRP-Recovery´s kein boot mehr.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]O.K. kein Problem - das CWM-Recovery mit SPFlash wieder installiert. Dann machte ich einen Restore vom vorher erstellten CWM-Backup. Nach dem boot keine PIN-Abfrage mehr.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]IMEI´s und Baseband werden nicht mehr angezeigt. Das ist mir bei meinen anderen Phones noch nie passiert. Habe dort schon auf einem Phone über 15 Rom´s getestet. Mit CWM-Recovery war dies nie ein Problem.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Mein IMEI Restore geht auch nicht, da kein Baseband mehr vorhanden.[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]WLAN und CWM-Recovery geht. Root ist auch vorhanden![/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Es gibt ja leider noch keine Custom-Rom´s.[/FONT]
    [FONT=&quot]Vielleicht kann man ja vom Schwester-Model S7589 die Baseband nehmen. Oder ein EFS-Backup vom S7599 - wenn möglich![/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Hat irgend jemand eine Lösung??[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Grüße[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]Louis777 [/FONT]:dntknw::scratch_one-s_head:
     
  2. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    hast du kein flashbares Backup mit Droid Tools erstellt?
     
  3. Louis777
    Offline

    Louis777 Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    141
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star N8800 OctaCore

    Star S7599 QuadCore 16GB,1,5GHz - MT6589T

    Lenovo Medion LifeTab S9714 & P9514
    @tommy0815,

    ja doch, aber ohne User Daten. Weiß mit ROM´s anpassen und flashen schon einiges. Habe in anderen Foren schon über 10 Rom´s für Mobistel und Medion LifeTab´s angepasst. (deodexed, Root, CWM & BusyBox included etc. sogar ne Unroot.zip per CWM-Flash zum Einsenden/ Garantie-Reparatur)

    Mein Backup ist übrigens das gleiche wie hier im Forum (gleiche Größe)

    *** Korrektur *** Bin schon so meschugge...

    Habe mein Backup doch gestern schon 3x geflasht. Nixda - geht nicht. Muß wahrscheinlich auf ne Custom-ROM/ ROM-Update oder EFS-Backup warten. Letzteres könnte ja jemand erstellen. Für andere Phone gibts da EFS-Tools dafür, für´s S7599/ MTK 6589 weiß ich nicht.

    Vielleicht probiere ich es doch noch mal...

    Louis777
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2013
  4. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ja genau...wenn du dein backup wieder flashst mit dem SP Flashtool, dann ist die Baseband wieder da (ist bei mir auch schon abhanden gekommen, frag mich nicht wieso :( )

    du gehst einfach ins Flashtool....load scatter....wählst die scatter aus deinem backup und dann setzt du überall haken bis auf "preloader" dann einfach usb ab Akku raus, auf download im Flashtool drücken, Akku rein usb ran und dann flasht er...danach hast du wieder deine baseband...

    du könntest DANN mal versuchen im CWM NUR die Userdaten wiederherzustellen....ich glaub das geht.....

    grüße
     
  5. Louis777
    Offline

    Louis777 Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    141
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star N8800 OctaCore

    Star S7599 QuadCore 16GB,1,5GHz - MT6589T

    Lenovo Medion LifeTab S9714 & P9514
    @tommy0815,

    Hallo,

    war den ganzen Tag am flashen, Internet nach Lösungen suchen. Bin etwas durcheinander gewesen. Mußte dann doch jedesmal wieder Rooten und CWM flashen.

    BTW: Man könnte doch im Backup die recover.img mit der CWM-Recovery.img tauschen, dann wäre doch CWM schon geflasht? Was meinst Du dazu?

    Advanced Restore - nur Data habe ich schon gemacht. Hat funktioniert. Vertraue der CWM-Recovery 5.5.0.4 beim S7599 nicht so ganz. Habe sonst nur 6.x Versonen.

    Der Recovery-Builder von Koushik Dutta/ Jenkins war auch für die Katz. Lief positiv durch - hat aber nicht funktioniert. Irgendwo im XML File fand ich was von einer Versionsnr. 6.0.3.5. War auch unter 6144!!

    Melde mich wieder hier. Wenn Du was wegen EFS-Backup/Tools hörst, kurzer Post hier oder PM.

    Danke nochmals für Deine schnelle Antwort und Hilfe.

    Gruß

    Louis777

    Hier mal was zum anschauen von mir:
    http://www.android-hilfe.de/medion-...3-0-automatik-install-neues-jb-4-2-2-rom.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2013
  6. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ja klar....

    funktioniert einwandfrei

    weil der nicht für MTK Phones ist!
     
  7. Louis777
    Offline

    Louis777 Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    141
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star N8800 OctaCore

    Star S7599 QuadCore 16GB,1,5GHz - MT6589T

    Lenovo Medion LifeTab S9714 & P9514
    Hi tommy0815,

    danke nochmals für Deine schnelle Anworten.

    habe noch das erste CWM-Backup vom 06.08.13, als das Phone geliefert wurde. Da muß doch auch das Baseband mit gesichert worden sein.
    Korrigiere mich wenn ich falsch liegen sollte.

    Wenn ich diese wieder zurück sichere, müßte doch Baseband wieder da sein? Oder?

    Viele Grüße

    Louis777
     
  8. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    das kann ich dir nicht zu 100% sagen....ich glaube sogar eher nicht....aus dem Grund bevorzuge ich auch flashbare backups mit Flashtool
     
  9. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Normalerweise schon. Der Ordner /system/etc/firmware wird doch standardmäßig auch mit gesichert?! Demzufolge auch das modem.img.
     
  10. Louis777
    Offline

    Louis777 Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    141
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star N8800 OctaCore

    Star S7599 QuadCore 16GB,1,5GHz - MT6589T

    Lenovo Medion LifeTab S9714 & P9514
    @tommy0815,

    Danke für Deine Anwort.

    Habe jetzt alle Backups ausprobiert. In keiner wurde das Baseband zurückgesichert.

    Jetzt habe ich mir überlegt, daß das Baseband in der Firmware im Phone hinterlegt ist. Alle Backups sichern zwar System, User Data und Cache - jedoch keine Firmware.
    Jetzt nur die Frage, wenn es mal ein (Firmware-) Update vom S7599 gibt, müßte doch auch das Baseband enthalten sein. Richtig?

    Habe mal Cect-Shop kontaktiert, und das Problem des "verlorenen" Baseband´s geschildert! Das Phone ist sonst Super. Auch jetzt "nur" mit WLAN sehr schnell. Natürlich will ich auch mal damit telefonieren. Hatte ja nur insgesamt 4 Telefonate damit. Habe Gottseidank ja noch mein T2 ( Cynus Mobistel T2 - aka MicroMax A110 in Indien)

    Das T2 ist auch ein Geheimtip unter den SmartPhones nicht zuletzt, da fast alle Custom-Rom´s (ca. 50 Custom-Rom Versionen) auf dem T2 laufen.

    Zurück zum S7599 - werde mal allgemein nach einer Sicherungs-App etc. für MTK6589/EFS suchen. Für Samsung und andere gibt es schon spezielle Apps dafür. Vor allem was ich schon öfter gelesen habe, daß das Baseband auf einigen Phones - genau wie bei mir - plötzlich ohne ersichtlichen Grund weg ist.

    Fall Du etwas findest, welches mein Baseband wieder herstellt, laß es mich wissen.

    Vielen Dank.

    Viele Grüße

    Louis777

    P.s.: Ich bewundere Dich, wie Du in so vielen Foren und Post´s den Überblick behältst...
     
  11. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    achso deine BAseband ist immer noch nicht wieder da?
    Ich dachte das hätte geklappt mit dem Einspielen deines BAckups durch Flashtool?!?

    Bei CWM habe ich mir schon gedacht das es nicht gesichert wird. Du kannst das Modem aber auch naträglich wieder manuell "einfügen" ist ja nicht das Problem.
    Ein EFS-Backup gibt es meines Erachtens bei MTK Phones nicht, also jedenfalls nicht direkt.....manuelle Sicherung heißt es auch hier.

    btw
    *lol :grin:
     
  12. Louis777
    Offline

    Louis777 Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    141
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star N8800 OctaCore

    Star S7599 QuadCore 16GB,1,5GHz - MT6589T

    Lenovo Medion LifeTab S9714 & P9514
    @tommy0815,
    @rWx,

    Hallo,

    habe jetzt mal nachgeschaut unter system/etc/firmware. Die modem.img und auch die anderen Dateien sind vorhanden.Also werden diese doch beim CWM-Backup mitgesichert.

    Habe Screenshots vom 06.08 und heute angefügt. Es fehlt meiner Meinung nach irgend ein Script oder ini Datei, die das Modem initialisiert!
    Nur welche??

    Vielleicht fällt jetzt einem was ein, welches die Initialisierung vornimmt.

    Grüße

    Louis777

    Anbei Screenshot´s von meinem S7599:
     

    Anhänge:

  13. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Ahja, ich dachte das bei einem Nandroid Backup auch der komplette Firmware Ordner mit gesichert wird. Ich hatte das Problem noch nicht mit fehlendem oder falschem Baseband, ... und deswegen auch noch nicht versucht das über ein CWM / TWRP Backup wiederherzustellen. Beim Patch für das ZP810 musste man lediglich das modem.img ersetzen.

    EDIT:

    Deinen Beitrag hatte ich noch nicht gelesen. Also wird es doch mit gesichert. Dann muss der Hund woanders begraben sein?! Wie gesagt, ich glaube der erste 3G Patch für das 810er war lediglich ein aktuelles modem.img, was ich dann mit dem ES Explorer in den Firmware Ordner kopiert habe. Nach nem reboot hatte ich dann die aktuelle Baseband Version.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2013
  14. Louis777
    Offline

    Louis777 Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    141
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star N8800 OctaCore

    Star S7599 QuadCore 16GB,1,5GHz - MT6589T

    Lenovo Medion LifeTab S9714 & P9514
    @rWx,

    interessant das mit dem Modem.img austauschen. Theoretisch könnte man doch von einem baugleichen Model die Modem.img nehmen und die bei mir austauschen? Vorher sichere ich meine und kopiere die andere in den Ordner. Phone müßte doch trotz anderer Modem.img starten.

    Die Modem.img´es müßten doch mehr oder weniger universell sein. Diese können doch gar nicht so stark auf die Hardware bezogen sein.

    Gruß

    Louis777

    P.s.: Der Ordner unter /system/etc/firmare mit den Dateien modem.img etc. ist jetzt auf meinem Phone vorhanden. Ergo wurden diese ja mit CWM-Restore zurückgesichert. Es fehlt halt an der Initialisierung...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2013
  15. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Ist ja der gleiche SoC. Ich hatte mal das modem.img vom ZP980 beim ZP810 getestet ... hat funktioniert. Versuchen kannst du es ja. Ich glaube aber das der Haken irgendwo anders ist, da das vorhandene Modem sozusagen gar nicht angesprochen wird?!

    Kannst das Modem aus meiner Dropbox mal testen. Da sollte nix schief gehen, im schlimmsten Fall hast du kein Baseband ;) Sicherung hast du ja für alle Fälle.

    So, trete jetzt erstmal die Heimreise an. Viel Glück, vielleicht funktioniert es ja :)
     
  16. Louis777
    Offline

    Louis777 Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    141
    Danke:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star N8800 OctaCore

    Star S7599 QuadCore 16GB,1,5GHz - MT6589T

    Lenovo Medion LifeTab S9714 & P9514
    @rWx,

    hoffentlich hattest Du eine gute Fahrt.

    Also, Deine Modem.img ging auch nicht! 2-3 mal gestartet. Leider auch keine Funktion.
    Trotzdem Danke - es war ein Versuch wert.

    Gruß

    Louis777
     
  17. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    geh doch nochmal ins CWM und mach nen Werksreset......und schau dann nochmal obs angezeigt wird....

    wenn nicht...nochmal ins CWM wipen vom Cache und System.....das System aus dem CWM deinstallieren und dann nochmal per Flashtool dein altes backup flashen....

    evtl ist nur nen Fehler im System, der dann bereinigt wird!
     
  18. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Hi Louis,

    trotz Feierabend Verkehr ne sehr entspannte Fahrt ;) Schade das es nicht geklappt hat. Vielleicht solltest du mal eine Stock FW flashen?! Scheinbar sitzt das Problem woanders. Beim ZP810 gab es bei der 2. JB Stock FW einen "database" Ordner, dieser hat einige Systemdateien und Treiber beinhaltet, die man wohl nicht anders installieren kann. Also nicht durch ein Nandroid Backup oder per Copy & Paste. Ich würde ne Stock FW flashen, oder nochmal Tommys Vorschlag probieren :)
     
  19. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @rwx
    das hatte ich mir auch schon überlegt, aber versuch mal für das Teil ne Stock FW zu bekommen....ich hab bisher noch keine gefunden...sonst hätte ich Sie auch direkt verlinkt.
     
  20. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Irgendwie kann ich nicht glauben dass das flashen wirklich helfen kann?
    Ich repariere oft HD2s. Und lese in jedes reparierte nen Nandroid Backup mit ner optimierten FW ein. Und dann müssten die ja alle die gleiche IMEI haben ;)
    Ebenso hätte jedes Handy das mit ner Strock FW via FlashTool geflasht wird die gleiche IMEI.

    Ich vermute sehr viel mehr das irgend ein geflashtes Images zu groß war und nen Bereich überschrieben hat der damit zu tun hat und sich so nicht mehr wiederherstellen lässt :(