1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Star n9500 usb otg

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von eskildson123, 13. Januar 2014.

  1. eskildson123
    Offline

    eskildson123 New Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star n9500
    Hallo,
    ich würde gerne einen usb Stick an mein Handy anschließen, leider wird der usb stick nicht erkannt. Jetzt habe ich per google einen italienischen Beitrag gefunden, wo jemand die Usb otg Funktion des handys (Star n9500) aktivieren konnte. leider kann ich die vorgehensweise durch google translater übersetzung nicht nachvollziehen. hat das zufällig schon mal jemand von euch hinbekommen oder kann mir die italienische erklärung verständlich machen. Ich wäre sehr dankbar!
     
  2. PrinzPoldi007
    Offline

    PrinzPoldi007 Active Member

    Registriert seit:
    7. November 2013
    Beiträge:
    117
    Danke:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy sDuos
    No.1 S6
    Wenn hier jemand italienisch kann, würde er sich um einiges einfacher tun, wenn Du ihm den Link zur Verfügung stellen würdest ;)
     
  3. eskildson123
    Offline

    eskildson123 New Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star n9500
  4. eskildson123
    Offline

    eskildson123 New Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star n9500
    Hat sonst jemand bei einem anderen handymodell diese otg funktion schon aktivieren können, könnte ja evtl. auf dieselbe gehen wie bei dem n9500?
    Was mir mitterlweile bereits klar ist, dass ich dass handy zuerst einmal rooten muss, um auf diesen /etc/vold.fstab ordner zugreifen zu können.
     
  5. Chillbreak
    Offline

    Chillbreak Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2012
    Beiträge:
    153
    Danke:
    56
    Handy:
    Iphone 4
  6. eskildson123
    Offline

    eskildson123 New Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star n9500
    Hallo Chillbreak,
    soweit bin ich auch schon gekommen ;) aber ich habe verständnisprobleme mit der Google Übersetzung:
    Es geht wohl um diesen Datei :

    /etc/vold.fstab
    dann steht da "mit einer Linie"
    dev_mount usbotg /mnt/usbotg auto /devices/platform/mt_usb /devices/platform/musbfsh_hdrc

    was meint der mit einer Linie? eine Zeile!?
    Und wie finde ich diese Datei, ich habe den empfohlenen Dateimanager installiert. Und dann soll da wohl ein #
    Zeichen entfernt werden.
    Bitte helft mir!!
     
  7. AP756
    Offline

    AP756 New Member

    Registriert seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    8
    Danke:
    4
    Handy:
    A9 made by IPOD
    Hab mal aus purer Langeweile den Text sehr frei übersetzt:

    Ich habe ein Star N9500 4GB mit Android 4.2.1 (08/08/2013 jboal ROM). Ich habe es geschafft, mrin frisch gekauftes microUSB OTG Kabel in Betrieb zu nehmen.

    Das OTG-Kabel funktioniert mit kompatiblen Flashdrives/USB-Sticks, die mit FAT32 formatiert sind. NTFS geht nicht!
    USB Debugging muss einschaltet und das Telefon muss gerootet sein (sonst kannst Du die Datei nicht bearbeiten). Mit einem Rootmanager die Datei vold.fstab in dem Stammverzeichnis /system/etc öffnen und nach einer Zeile mit dem Inhalt "linedev_mount usbotg / mnt / usbotg auto / devices / platform / mt_usb / devices / platform / musbfsh_hdrcIf" suchen. Wenn vor dieser Zeile ein hash (# = Kommentar) steht, dieses Zeichen löschen und die Datei abspeichern. Fertig

    HTH

    Ergänzung: Vielleicht hilft Dir auch das Programm "USB OTG helper" aus dem Playstore weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2014
  8. eskildson123
    Offline

    eskildson123 New Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star n9500
    Hallo AP756,
    vielen, vielen Dank! Echt genial von Dir!!
    Ich habe die Datei vold.fstab gefunden. In der Datei steht dann u.a.

    auch
    #usb otg disk
    linedev_mount usbotg / mnt / usbotg auto / devices / platform / mt_usb / devices / platform / musbfsh_hdrc.

    Da habe ich das "#" vor "usb otg disk" gelöscht( war das so richtig verstanden?) und die datei gespeichert. usb stick mit FAT32 formatiert, leider wurde der Stick immer noch nicht erkannt. Habe ich irgendwas falsch gemacht?
     
  9. AP756
    Offline

    AP756 New Member

    Registriert seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    8
    Danke:
    4
    Handy:
    A9 made by IPOD
    Das # hast Du zuviel gelöscht ;-). Dieses Zeichen sagt dem Interpreter, dass alles bis zum nächsten Zeilenvorschub (Return) als Kommentar zu interpretieren ist. Mach das wieder rein, dann tut es vielleicht schon.

    Ich empfehle Dir mal zwei bis drei kostenlose Programme aus dem Play Store:
    - USB OTG Checker testet die Schnittstelle, ob sie physikalisch funktionieren kann (ist in Englisch)
    - USB OTG Helper hilft Dir beim Verbinden des USB-Sticks und unterstützt gleichzeitig NTFS (braucht root) oder
    - Paragon NTFS & HFS+ kann Karten und USB-Laufwerke automatisch mounten (braucht auch root).

    Viel Spass beim Ausprobieren.
     
  10. eskildson123
    Offline

    eskildson123 New Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star n9500
    Oh vielen Dank!!
    wenn ich das # wieder rein mache, ist die Datei bloß wieder im Originalzustand. Erkannt hat das Handy meinen Stick leider immer noch nicht, jedoch hat otg checker bestätigt, dass mein handy otg unterstützt. vielleicht sollt ich noch ein anderes kabel ausprobieren?
    hast du zufällig otg schon mal auf so einem star handy aktivieren können?
     
  11. AP756
    Offline

    AP756 New Member

    Registriert seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    8
    Danke:
    4
    Handy:
    A9 made by IPOD
    Sorry, war ein paar Tage off. Ja, bei mir läuft recht regelmäßig mein 64GB-Stick, brauch ich zum Daten verschieben... Achtung: Nicht jeder Dateimanager kapiert den Stick auf Anhieb. Nimm einen, der bei Datenzugriff blinkt, dann siehst Du, ob es funktioniert: Blinken gut, dann klappt es irgendwann. Kein Blinken -> neues Kabel kaufen und hoffen...
     
  12. eskildson123
    Offline

    eskildson123 New Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Beiträge:
    7
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Star n9500
    danke für deine Antwort! ich hatte eigentlich schon aufgegeben aber das gibt mir doch nochmal hoffnung! dateimanager, der blinkt? oder meinst den USB- Stick? So einen habe ich und der blinkt nicht. Weißt du noch, wo du dein Kabel gekauft hast?