1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Star Note I9220 Treiberproblem

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von emrinator21, 27. Juni 2012.

  1. totto4711
    Offline

    totto4711 Active Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    178
    Danke:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Das wechselt sooo oft.. da ich mich nicht Entscheiden kann :-)
    Kann es sein das das Gerät eigentlich das N8000 ist ? ich hab von dem mal Bilder gesehen und das sieht verdammt nach diesem Handy aus..
     
  2. fastburn
    Offline

    fastburn Active Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2011
    Beiträge:
    594
    Danke:
    72
    Handy:
    S4A, S4, H7500+, MH9300, H3000+, Defy und noch einpaar andere
    k.A. hier mal einpaar Bilder.
    PS: das rechte Phone ist ein Moto Defy !
    IMG_20120821_121800.jpg IMG_20120818_204214.jpg IMG_20120821_121233.jpg IMG_20120821_121303.jpg IMG_20120821_121343.jpg IMG_20120821_121422.jpg IMG_20120821_121438.jpg IMG_20120821_121538.jpg IMG_20120821_121608.jpg IMG_20120821_121636.jpg IMG_20120821_121650.jpg

    Gruß
    Fastburn...
     
  3. terios
    Offline

    terios New Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    i9220 Android 4.0.3


    servus fastburn,

    Pda-Net mußt du nur auf deinem xp-rechner installieren, nix einstellen (da sind die treiber drin).

    Hast du im Gerätemanager von xp nachgeschaut ob das i9220 auch korrekt erkannt wurde (als ADB)?

    Hast du das rooting script rutergeladen und auf deinem xp-rechner entpackt?

    Grüße
     
  4. fastburn
    Offline

    fastburn Active Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2011
    Beiträge:
    594
    Danke:
    72
    Handy:
    S4A, S4, H7500+, MH9300, H3000+, Defy und noch einpaar andere
    alles gemacht, Treiber Installiert, Gerät wird erkannt, USB Debugging ist an und trotzdem gehts nicht! anbei mal ein Screenshot
    i9220 4.JPG

    Gruß
    Fastburn...
     
  5. terios
    Offline

    terios New Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    i9220 Android 4.0.3
    Hmm, da geht ja gar nix...
    Das Script kann offentsichtlich nicht ausgefürt werden, warum nicht?
    Irgendwas verhindert das.

    Kein Plan. Müsste eigentlich ruck zuck laufen. Weiß jemand warum bei fastburn das Ding nicht läuft?
    Mist, sind wohl alle im Urlaub....

    Sorry, fastburn , dass ich Dir momentan nicht helfen kann...
     
  6. totto4711
    Offline

    totto4711 Active Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    178
    Danke:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Das wechselt sooo oft.. da ich mich nicht Entscheiden kann :-)
    Ich hab jetzt mal alle Treiber geschmissen. Habe das PDANET Installiert. Das hat funktioniert.. ich hab das Programm auf dem Handy, und kann es auch Steuern.. bzw.. die SMS usw.. sehen.

    Mir ist aber aufgefallen, das viele der Treiber die wo angeboten werden.. Gar nicht funktionieren. Bzw.. das Handy nicht finden, oder als Nicht kompatible anzeigen.
     
  7. terios
    Offline

    terios New Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    i9220 Android 4.0.3

    ja klar, auch die treiber hier auf dem bord funktionieren beim i9220 oft nicht, auch unter xp.

    Deshalb PdaNET, dann gehts.

    ABER: bei fastburn läuft das Script nicht! Obwohl das phone in xp als ADB erkannt wurde...
    Das Problem ist irgendwo anders. Weiß jemand Rat?
     
  8. totto4711
    Offline

    totto4711 Active Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    178
    Danke:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Das wechselt sooo oft.. da ich mich nicht Entscheiden kann :-)
    Ich habe auf 3 der Handys exakt das gleiche Problem :)

    Und helfen konnte mir bis dato noch keiner.. habe bestimmt 10 - 15 Methoden ausprobiert.. alle ohne erfolg..
     
  9. terios
    Offline

    terios New Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    i9220 Android 4.0.3
    Alles sehr seltsam,
    ich konnte mit der PdaNET/SparkyRoot-Methode OHNE Probleme das i9220 rooten. Andere User auch.
    Ich weiß wirklich nicht was da los ist...
     
  10. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,842
    Danke:
    8,178
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Aus "Spaß" vielleicht noch den Android Commander installieren, per ADB verbinden und nachschauen, was dort als Firmwareversion angegeben ist:

    Android Commander
     
  11. totto4711
    Offline

    totto4711 Active Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    178
    Danke:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Das wechselt sooo oft.. da ich mich nicht Entscheiden kann :-)
    Also was da steht:

    Device android_4x_ics
    Manufakturer alps
    Release 4.0.6
    Build i9220_Dualcore1.4_1GRAM

    beim Rest.. steht nichts bzw. nichts was man nicht schon weis.
     
  12. fastburn
    Offline

    fastburn Active Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2011
    Beiträge:
    594
    Danke:
    72
    Handy:
    S4A, S4, H7500+, MH9300, H3000+, Defy und noch einpaar andere
    Hallo alle, so hab mal Android Commander Installiert, und das zeigt er unter info
    i9220 5.JPG

    Gruß
    Fastburn...
     
  13. terios
    Offline

    terios New Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    i9220 Android 4.0.3
    was mir gleich auffällt: keine storage-Informationen, ganz so als hätte das phone überhaupt kein speicher...

    dann: abweichende firmware zu meinem gerooteten i9220.

    hier mal ein Bild:
    i9220 root.jpg


    Übrigens: nicht verwirren lassen von dem abweichenden Model-Namen, den hab ich per RootExplorer wg. svoive geändert.

    Grüße
     
  14. searider
    Offline

    searider New Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    17
    Danke:
    0
    Handy:
    Keins
    Am Verzweifeln!!

    Hallo!
    Zunächst bin ich Anfänger. Ich habe vor zwei Tagen mein Star Note N9770 bekommen und bin am verzweifeln.
    Ich habe alle Beiträge bezüglich des Treiberproblems gelesen und versucht die Hinweise zu befolgen. Nichts hat funktioniert.
    - Das Telefon wird nicht erkannt. Schon gar nicht als ADB . Also rooting mit Script nicht möglich.
    - Wenn es mal erkannt verschwindet es im sekundentakt und ist wieder da.
    - Treiber können nicht installiert oder wenn installiert wird Fehler gezeigt (10) und Hardware deaktiviert. jedesmal taucht gelbes Ausrufezeichen/Fragezeichen.
    - Ich habe es SP Flash Tool Version 3.122 versucht. nach lesen dieses Hinweis habe ich version 3.1206 heruntergeladen. leider fehlt da der scatter text. Also konnte ich es nicht testen. hat evtl. jemand eine version mit scatter text?
    - Übrigens habe ich alles auf zwei Systemen (WIN7 und XP) auf zwei verschieden Notebooks versucht. Kein Ergebnis.
    :no2:
    Hat irgendjemand eine Idee oder kann weiterhelfen
    Gruß Uwe
     
  15. Xnyle
    Offline

    Xnyle Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    40
    Danke:
    3
    Handy:
    Liquid
    Ich hätte da mal eine Frage zum flashen direkt aus ADB raus.

    Da ich genau das gleiche Problem mit Windows habe (Windows halt, was will man erwarten, alle möglichen hier angesprochenen Verfaren ausprobiert, Erfolg gleich null), hab ich das Phone einfach per adb "von Hand" gerooted und könnte ja nu einfach eine recovery.img (also CWM) auf das richtige Offset auf /dev/block/mmcblk0 packen.

    Problem ist, ich kenn den Offset nicht, habe mal geguckt, was bei dem entsprechenden Offset aus der scatter Datei so steht (0x13irgendwas), das scheint aber nicht der Start eines Recoverys zu sein.

    Hat Irgend wer hier Ahnung, wie ich die Offsets aus der Scatter-Datei in Offsets auf /dev/block/mmcblk0 umrechne.?

    Dann könnte ich mir nämlich diese ganze Windows Hölle schenken und das CWM driekt per ADB dahin kopieren.