1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Status LED: Fluch, Segen - Abgeschaltet?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Erbsenmatsch, 15. Dezember 2014.

  1. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    418
    Danke:
    454
    Handy:
    Oneplus Two
    Praktisch ist eine Status LED - kein Zweifel.

    Aber wenn ich an meine letzten Smartphones denke (Kingzone und THL) muss ich sagen, das die leuchtenden LEDs nicht vernachlaessigbar am Akku genuckelt haben. Ich schau berufsbdingt nicht alle 5 minuten auf das Handy und deshalb kann so eine LED schonmal 8 Stunden vor sich hin blinken. Das merkt man aber dann deutlich am Akkuverbrauch.

    Bei meinem aktuellen Smartphone kann das Breathlight, also der beleuchtete Homebutton, auch als Status Notification angesprochen werden (Helligkeit und Blinkdauer steuerbar). Trotzdem habe ich dies fuer meine Chattools (WA und Telegram) nicht aktiviert. Ausschliesslich fuer Anrufe und sehr gelegentliche SMS (es gibt noch Leute mit SMS) lasse ich es aktiv.

    Beleuchtete Sensortasten sind aber ein MUSS !
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. KloNom
    Offline

    KloNom Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    388
    Danke:
    861
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Die LED sollte aber eigentlich nicht sonderlich ins Gewicht fallen. Mal eine kleine Ladungsbilanz als Beispiel:
    Angenommen die LED zieht 10 mA und ist beim Blinken 1/3 Sekunde an und 2/3 der Sekunde aus. Dann macht das über die 8 Stunden folgende Ladungsmenge:
    8h*(1/3)*10mA=26.7mAh

    Bei einem 2000mAh Akku entspräche dies etwas mehr als 1%. Natürlich wurden unschöne Effekte vernachlässigt, aber die Blinktatung von einer Drittel Sekunde ist auch recht hoch angenommen. Was natürlich noch dazu kommt ist die zusätzlich CPU Leistung. Hier weiß ich nicht, ob extra Wakelocks dafür ausgeführt werden. Dies wäre aber unwahrscheinlich.

    Wer macht mal einen Praxistest bezüglich des durch die Notification LED verursachte Akkuminderung :grin:?
     
    MTK sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,842
    Danke:
    8,176
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das könnte bei meinem Mi4 SEHR lange dauern :grin: Bei mir blinkt die LED regelmäßig die ganz Nacht und das zieht nicht einmal 1% vom Akku :grin:
     
    Erbsenmatsch und MTK sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    so ist das !!

    Low Current LED leuchten sogar schon bei bei 2 mA
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Mitch
    Offline

    Mitch Active Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    472
    Danke:
    158
    Handy:
    Kingzone N3
    seh ich genauso :)
     
  6. Megalampe
    Offline

    Megalampe Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    260
    Danke:
    133
    Handy:
    Orange San Francisco
    Kommt auf die LED an, beim Xiaomi Hongmi 1S ist die ja relativ schwach. Wo die vom Huawei Y300 und weiteren Modellen, so dermaßen stark ist, das diese einfach nur nervt.
     
  7. flumo
    Offline

    flumo Active Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    365
    Danke:
    196
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE Axon mini
    LED rangiert bei mir gaaanz hinten.
    Wenn keine vorhanden, kommt halt No LED drauf.
    finde ich fast besser als Lämpchen, saugt aber wahrsch. mehr Saft.....
     
  8. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,958
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Passend dazu ist mit gestern eine sehr breite LED begegnet. Das Gerät hatte einen Homebutton und die obere Hälfte war beleuchtet. Das war schrecklich. o_O
     
  9. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Wenn eine drin ist ok, ohne gehts auch.
    Wirklich wichtige Sachen mache ich nicht von einer LED abhängig.

    Alles andere kann warten.
     
  10. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    418
    Danke:
    454
    Handy:
    Oneplus Two
    Unterschreibe ich sofort. War beim Zopo C2 auch so.

    Bei den beiden von mir genannten ist es mir aber wirklich aufgefallen. Beim Kingzone konnte ich mit der Notification LED richtig rumleuchten. Keine Ahnung, welcher Typ mit welcher Leistungsaufnahme dort verbaut war.
     
  11. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    812
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    für mich immer nötig, wenn ich in die handtasche schnell einen blickw age möchte ich gleich wissen was ich ca. verpasst habe ob es was wichtiges ist..oder etwas was warten kann :3

    3 farbeinstellungen finde ich dabei schon gut ^^

    eins ist halt naja..dann kann ich zwar sagen bei einer farbe das ich was verpasst habe aber nicht was..das erspart mir das einschalten ja nicht :3