1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gearbest Stellt sich Gearbest bei Support Anfragen absichtlich dumm

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen der User über Gearbest.com" wurde erstellt von Kuang11, 10. Mai 2017.

  1. Kuang11
    Offline

    Kuang11 New Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Handy:
    Iphone
    Hi,
    ich probiere seit dem 28.12.2016 Gearbest klar zu machen das sie eine Order von mir canceln sollen und mir die eingesetzten GB Ponts (370) bitte wieder gut schreiben sollen. Auf jede Anfrage bekomme ich die Antwort das ich es erst nach 30 Tagen canclen kann. Das die Bestellung von 2016 ist, lesen die anscheinend erst gar nicht oder schauen sich die Bestellung nicht an.

    Gearbest verkauft ihre Kunden echt für dumm...:(
     
  2. mopsert
    Offline

    mopsert Active Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    36
    Danke:
    135
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    Das ist natürlich extrem schlecht gelaufen. Hoffentlich kann @Gearbest hier etwas tun
     
  3. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank wo bin ich

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    431
    Danke:
    1,503
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P8000
    Nee, die stellen sich dumm oder sind es.
    Habe dreieinhalb Monate gebraucht um meine Rücksendekosten für eine Reklamation erstattet zu bekommen.
    Ständig irgendwelche Ausflüchte.
    Aktuell bin ich bei einer Teilerstattung von 20 USD wegen eines kleinen Makels.
    Bin gespannt wie lange das sich hinzieht.
     
  4. mopsert
    Offline

    mopsert Active Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    36
    Danke:
    135
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    Ok, dann muss man auch da Glück haben, an wen man gerät. Ich habe eine Stornierung vorgenommen, die war innerhalb eines Tages durchgeführt und das Geld wurde nach zwei Tagen meinem PayPal Konto gutgeschrieben.

    Bei einem Defekt habe ich 45$ (Preis war 158€; ging nur um die Benachrichtigung LED) gutgeschrieben bekommen. Auch das ging sehr fix...
     
    ender24 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    457
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    MI Note 2
    Also meine Erfahrung in der Kommunikation mit den Freunden aus dem Reich der Mitte kann ich eigenlich wiefolgt beschreiben.

    1. Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. Sprich bietet man den notwendigen Respekt und Freundlichkeit seinem Gegenueber, so erhaelt man genau auch dieses Feedback zurueck. Da sind die Asiaten sehr sensibel und das sollten wir als die "Direkten und Robusteren" entsprechend akzeptieren. Die Kommunikation im deutschsprachigen Bereich (D, Ö, Schweiz) ist nunmal nicht so diplomatisch wie in anderen Bereichen der Welt.

    2. Die Sprachbarriere: Weder wir noch die Freunde aus China sind perfekt in Englisch, und wenn beide eben die Sprache nur per Google Translate beherrschen, kommt es einfach zu Kommunikationsproblemen.

    3. Wir koennen einfach nicht den Service erwarten, den man in Deutschland von seinem Handelspartner erhaelt. Geduld und Nachsicht sind einfach erforderlich, damit man auch guenstige Preise bekommt. China Preise und Amazon Service (Rueckabwicklung, Reparatur etc.) funktioniert einfach nicht. Und dabei kommt es halt vor, dass mal ein paar Euro auf der Strecke bleiben. Wer das nicht akzeptiert - der soll bei Amazon bestellen.
     
    ender24, minterressiert, Radschläger und 4 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Tob8i
    Offline

    Tob8i Active Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2016
    Beiträge:
    46
    Danke:
    155
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wechselnd
    Kann mich da nur dem Post über mir anschließen. Habe schon mehrfach Bestellungen storniert, z.B. weil es kurz darauf einen neuen Gutschein gab. Nie ein Problem gehabt und meistens ging das innerhalb weniger Minuten oder maximal Stunden, bis die Rückzahung bei Paypal und teilweise auch Punkten da war.

    Daher mal ein paar Fragen, was da schief gelaufen sein könnte: Ist die Sendung überhaupt noch stornierbar oder ist der Status Shipped? Anfrage auf Englisch geschrieben? Chat oder Support Ticket benutzt?
     
  7. Kuang11
    Offline

    Kuang11 New Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Handy:
    Iphone
    Jungs, ich habe anfangs mit Engelszungen kommuniziert. Aber wenn man auf 5 Anfragen immer die gleichen Vordruck bekommt, nervt es. Weil sie nicht im Ansatz meine Mails lesen. Meine letzte Kommunikation mit Gearbest war am Montag wo ich wieder nur die Antwort bekommen habe, das Gearbest die Bestellung nach frühestens 30 Tagen löschen kann. Die Bestellung ist aus Dezember 2016..... 30 Tage sind mehr als rum.

    Die Bestellung wurde natürlich nie geshipt, da ich sie nicht bezahlt habe. Mir geht's auch weniger darum das die Bestellung aus der Übersicht verschwindet sondern um die GB Points - die hätte ich einfach gerne wieder um sie auf einer der nächsten Bestellung zu nutzen.
     
  8. sippi
    Offline

    sippi Active Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    58
    Danke:
    145
    Handy:
    Jeden Monat ein anderes...oder auch mal zwei :)
    Wollte vor ein paar Monaten auch meine 7 Euro GB Points wieder haben. Schon paar mal probiert - die wird man nicht mehr wieder sehen. Soll auch immer 30 Tage warten :)
     
  9. Kuang11
    Offline

    Kuang11 New Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Handy:
    Iphone
  10. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,917
    Danke:
    9,154
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Samsung Tab GT-P7300
    punkte verfallen nach einer gewissen zeit, ebenso diese wallet (oder wie die heißen)

    -
     
  11. Kuang11
    Offline

    Kuang11 New Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Handy:
    Iphone
    darum geht es nun doch gar nicht. davon abgesehen habe ich das erste mal ende Dezember dazu ein Ticket aufgemacht.
     
  12. buwuve
    Offline

    buwuve Active Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    156
    Danke:
    83
    Damit jeder weiß, von welcher Summe wir sprechen: 370GB Points haben einen Wert von $7,40. Geld zu verschenken ist natürlich immer suboptimal, aber lohnt es sich bei der Summe wirklich Zeit zu investieren? Da würde ich mich eher über den nächsten Deal mit Coupons freuen, wo man ja schon wieder viel von der Summe oder sie komplett eingespart hat im Vergleich zu anderen Shops.

    Das mit dem Verfall der Punkte, könnte eine kleine Rolle spielen (alle Punkte die vor Okt. 2016 gutgeschrieben wurden, verfielen am 31.03 - wenn Deine Punkte älter waren, würden sie ja theoretisch verfallen, wenn man sie Dir jetzt wieder gutschreibt).

    Zum Grundproblem mit dem Service:
    Das hängt oft mit dem Mitarbeiter zusammen (ich vergleiche das mal mit einem Amt hier in Deutschland: Da gibt es ja auch alle möglichen Varianten von "habe ich noch nie gehört, gibt es also nicht" bis "habeich zwar noch nicht gehört, aber ich mache mich schlau und rufe sie in der nächsten halben Stunde zurück", was dann auch passiert), aber auch mit seiner Einstufung ins Unternehmen. Je größer die Shops werden, um so mehr nimmt der Service mit der Zeit ab, wenn man nicht einen festen Ansprechpartner hat. Der Service bei Banggood, Fasttech, Gearbest war im ersten Jahr nach der Eröffnung immer topp, nahm dann aber je nach Shop entsprechend ab.

    Paypalkonflikte kannte ich bis vor zwei Jahren nur von ebay, wenn Shops auch nach 30 Tagen noch nicht versendet hatten. Inzwischen aber auch ab und zu mit Gearbest, wenn sich auch nach 60 Tagen und zahlreichen freundlichen Nachrichten alles im Kreis dreht und es zu keiner Lösung kommt (bei Fasttech und Banggood findet man oft noch eine gute Kompromisslösung und Paypal war noch nie notwendig).

    Bei der Kommunikation würde ich immer mit freundlichen, aber kurzen Sätzen arbeiten (keine Schachtelsätze).
     
    ender24 und Andycat sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Kuang11
    Offline

    Kuang11 New Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Handy:
    Iphone
    Es geht mir einfach um das Prinzip - zumal ich schon 2h nachdem ich die Bestellung erstellt habe um Stornierung gebeten haben. Und Gearbest nimmt die Punkte doch als Kundenbinungsmittel - wieso sollte ich jetzt nicht darauf bestehen sie wieder zu bekommen.
    Einige scheinen hier wohl eine emotionale Liebe zu Gearbest zu haben und lassen wohl einiges durchgehen.
    Und nein, bei einem deutschen respektive europäischen Shop habe ich so ein Debakel noch nie erlebt!
    --- Doppelpost zusammengefügt, 12. Mai 2017, Original Post Date: 12. Mai 2017 ---
    Kurze Frage an die Moderation : Wieso wurde der Thread jetzt verschoben ? Gearbest ist hier doch ein werbender Shop ?
     
  14. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,549
    Danke:
    4,140
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Werbevertrag scheint ausgelaufen zu sein, und bis dieser ggf. verlängert wird, ist der Bereich "Werbende Shops/GB" erstmal weg.

    Ich denke übrigens nicht, dass einige hier eine "emotionale Liebe" zu GB haben, sondern sich einfach an die Gepflogenheiten beim Shoppen in China gewöhnt haben.
     
  15. Kuang11
    Offline

    Kuang11 New Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Handy:
    Iphone
    Nunja, ich bestelle schon seit gut 6 Jahren in China & Hongkong..... habe damals da die ersten Brushless Motoren und ESC für meine Multicopter bestellt. Also lange bevor es überhaupt sowas wie Gearbest gab #justsaying

    Hatte da noch nie Probleme mit wie jetzt bei Gearbest ;)
     
  16. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,917
    Danke:
    9,154
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Samsung Tab GT-P7300
    bloß nicht, ist ein knallhartes geschäft.
    ich habe vor 2 wochen auch was bestellt bei ebay (gearbest ableger), nach 15 minuten um stornierung gebeten.
    der support gab den händler 3 tage zeit zu stornieren, was er nicht tat.
    ich habe schon nach 5 minuten die versandbestätigung erhalten obwohl stornierung vorlag.
    fazit: ich habe den artikel erhalten und mußte ihn nach paar tagen auf eigene kosten zurück schicken.
    und ich bestelle seit über 12 jahren in china...

    .
     
  17. Kuang11
    Offline

    Kuang11 New Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Handy:
    Iphone
    Tjo.... das habe ich bei Ebay noch nie gehabt...

    Aber ich merke schon - Kritik an China Shops bzgl ihrer Vorgehensweisen wird hier wohl nicht gerne gesehen.

    /eot
     
  18. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,917
    Danke:
    9,154
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Samsung Tab GT-P7300
    doch doch, kritik ist angebracht.
    nur meist ist es so, die die kritisieren sind in der unterzahl, den die berichten drüber, die zufriedenen tuns nicht so

    man soll auch kritisieren, die meisten haben positive erfahrungen.
    ich hab bei den meisten shops einiges zu kritisieren, den ich bin kunde und das ist gut so.

    doc
     
  19. Erbsenmatsch
    Online

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    2,267
    Danke:
    4,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi MI Mix 2 (MIUI 9 Dev)
    Hier ist alles gern gesehen!
     
  20. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,549
    Danke:
    4,140
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Klar kannst du kritisieren. Aber dann bitte die Shops, nicht die User.

    Bei vielen Jahren Bestellungen in China hatte ich schon das eine oder andere Problem. Da hast du bis jetzt wohl Glück gehabt, dass du von verschont geblieben bist. Sei es einfach ein vom Zoll zurückgeschicktes Handy, über DOA und "normale" Defekte bis zu verlorenen Paketen. War alles schon dabei.
    Bis jetzt bin ich aber noch nie auf den Kosten sitzen geblieben, egal ob große Shops wie GB, TD, etc. oder halt was von nem kleineren Händler auf AliExpress oder so.

    In den meisten Fällen braucht man aber viel Geduld. Bis man wieder an sein Geld kommt kann schonmal mehrere Wochen und Monate dauern.
    Hat bis jetzt zumindest bei mir aber immer geklappt, ohne PayPal. Einmal habe ich in den ganzen Jahren dort einen Fall eröffnet, dass Problem liess sich aber dann auch ohne einer Eskalation und Entscheidung durch PayPal klären. Sonst hat es immer auch ohne PayPal oder so geklappt, dauert halt wie gesagt häufig nur länger.

    Und das hat jetzt nix mit Shop-Liebe oder sonstwas zu tun. Die Erfahrung zeigt halt einfach, dass es bei Problemen in den meisten Fällen mitunter sehr lange dauern kann, bis es geregelt ist. KANN, muss aber nicht, ich hatte auch schon Reklamationsfälle (auch bei GB), in den man sich innerhalb von wenigen Tagen auf eine gute Lösung einigen konnte.. Ist halt sehr unterschiedlich und hängt leider auch häufig an deinem "Sachbearbeiter". Das ist imho mit der größte Kritikpunkt am Customer Support in China, dass wenig standarisiert ist und von der Laune des einzelnen Mitarbeiters abhängt.