1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Steuern?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von makearoll, 8. September 2013.

  1. makearoll
    Offline

    makearoll New Member

    Registriert seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia ;)
    Hay,
    wie ist es mit Steuern bei 497USD (inkl. Versand, exkl. Steuern. Lieferant: DHL)? Was kann ich da noch an Kosten erwarten?
    Wie muss ich das zahlen? Krieg ich i.welche Sachen für den Vorgang gesendet? Noch i.was zu beachten?

    Das kleine Paket mit einem Handy kommt aus China.
     
  2. SantaClauZ
    Offline

    SantaClauZ Member

    Registriert seit:
    29. August 2013
    Beiträge:
    52
    Danke:
    8
    Handy:
    i Phone 5
    Ich weiss nicht wie es bei Handys ist aber wenn ich ein Paket mit 90$ Wert bestelle mit zB 2 Jeans oder so zahle ich immer um die 30€, kannst dir dann ja ausrechnen was es ungefähr bei 497 USD sind
     
  3. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,829
    Danke:
    8,094
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  4. makearoll
    Offline

    makearoll New Member

    Registriert seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia ;)
    Wie müssen diese angemeldet werden?
    Wie läuft das ab?
     
  5. sophone
    Offline

    sophone Active Member

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    406
    Danke:
    102
    Handy:
    Handys
    sophone, iphone 3, iphone 4, iPhone 5, goophone i5 n2,iphone 3gs, hero h2000+, thunderbird 4s

    Tablets
    momo bird, eken a90, Newmen t3, window n90
    Die ca 80 euro zahlst du ganz bequem beim dhl boten.
     
  6. makearoll
    Offline

    makearoll New Member

    Registriert seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia ;)
    Okey, also Nur: 19% EUST aufgeschlagen.
    (497 USD*0,7587=377€ -> 337*1,19=449€)
     
  7. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,981
    Danke:
    2,063
    Handy:
    wechselnd :-)
  8. iglitare
    Offline

    iglitare New Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2013
    Beiträge:
    13
    Danke:
    0
    Handy:
    S3 MTK6577 Clone

    richtig ab 22€ Warenwert zahlt man die EUSt = 19% des Warenwerts inkl. Versandkosten von China bis deutsche Grenze.
    Ab 150€ zahlt man dann zusätzlich nochmal Zoll. Der Abgabensatz hängt dann von der Art der Waren ab.
    Allerdings ist der Satz bei Handys 0% also nüscht.
    http://www.zoll.de/DE/Privatpersone...freimengen/beispiele_zollsaetze.html?nn=96214

    daher fallen auf die 497$ halt nur die 19% an.
    Diese sind zu entrichten, egal ob der Postbote dir das Paket in die Hand drückt und nichts will, oder weniger als die 19% will da der shop die Rechnung frisiert hat.
    Fakt ist, du als Importierender musst dich darum kümmern korrekt deine Steuern zu zahlen. Ob das jemand nachträglich kontrollieren kann oder nicht ist eine andere Sache.
    Ich denke im Sinne aller kann man nur auf das geltende Recht hinweisen. Was dann jeder selbst macht ist seine Sache.