1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Strahlungswerte von Chinahandys !?

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von DerSaschiii, 15. Februar 2013.

  1. DerSaschiii
    Offline

    DerSaschiii New Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    26
    Danke:
    1
    Handy:
    Apple iPhone 5
    -----------------
    Feiteng n9300
    Hallo,

    wollte mal fragen, ob es Tabellen und Vergleiche von Strahlungswerten zwischen Markengeräten und den Chinaclonen gibt.

    Mich interessiert es schon länger ob die Strahlung bei den Chinaclonen höher ist als von in Europa zugelassenen Markenhandys.

    Ich werde demnächst selber Messungen von den von mir gekauften Clonen durchführen und eine Tabelle anlegen.

    Daher wollte ich fragen ob es dementsprechend schon etwas in der Richtung gibt, was man als Vergleichswert nutzen kann.
     
  2. Deniz02
    Offline

    Deniz02 New Member

    Registriert seit:
    7. September 2012
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola Defy mit Miui Rom
    Hey das wäre wirklich interessant. Endlich kommt jemand auf die Idee. Oder hab ich das irgendwo schon verpasst?
    Auf jeden Fall gut dass Du das Thema mal ansprichst.

    Gruß
    Deniz02:goodpost:
     
  3. DerSaschiii
    Offline

    DerSaschiii New Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    26
    Danke:
    1
    Handy:
    Apple iPhone 5
    -----------------
    Feiteng n9300
    Die Idee hatte ich schon länger, da mein Onkel die entsprechenden Profi Messgeräte besitzt, die er aber eine Zeit lang für Studien einer Universität ausgeliehen hat, und sie jetzt wieder bei sich hat.
    Ich habe die letzten Tage auch öfters mal Beiträge gelesen in denen Eltern eben auch Chinahandys für ihre Kinder suchten, und ich glaube dass kein Elternteil seine Kinder einer unnötigen Gefahr aussetzten will, daher habe ich meinen Onkel gestern gefragt, ob ich die Messgeräte nutzen darf.
    Er hat sofort zugestimmt, und mir erlaubt Messungen damit durchzuführen, daher wollte ich es dann in Angriff nehmen.
     
  4. hansoschön
    Offline

    hansoschön New Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2013
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    thunderbird 4s
    hat sich da jetzt was ergeben, da ich den werten auf den Websiten nicht glaube. Apropos, wie schädlich ist so Strahlung überhaupt?
     
  5. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    585
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Zopo hat auf der Internet Shop Seite ein paar Testergebnisse veröffentlicht. So schlecht sahen die Werte für die ausgemessenen Phones ja nicht aus.
     
  6. DTJN
    Offline

    DTJN New Member

    Registriert seit:
    7. März 2013
    Beiträge:
    11
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola Milestone
    Ich meine Grundsätzlich ist die Strahlung die selbe wie sie eine Mirkowelle verwendet, da es ja alles Elektromagnetische Felder sind. Die SAR ist die Abkürzung für "Spezifische Absortionsrate".

    "Sie ist die physikalische Größe und das Maß für die Absorption von elektromagnetischen Feldern in biologischem Gewebe. Die Absorption elektromagnetischer Feldenergie führt immer zu einer Erwärmung des Gewebes." (Quelle http://de.wikipedia.org/wiki/Spezifische_Absorptionsrate)

    Grundsätzlich sollte die Strahlung also nichts tun als das Gewebe zu erwärmen. Nur eben in einer viel kleineren Dimension als es eine Mikrowelle tun würde :grin:

    Die Strahlung wird in der Medizin auch zur Durchblutungsförderung, Wundheilung usw. verwendet. In sehr hohen Frequenzen aber scheinbar mittlerweile auch um Gewebe zu schneiden / zu veröden.

    Wie schädlich die Strahlung ist scheint also nur von der Leistung / Menge was auch immer ab zu hängen. Der Grenzwert für Handys liegt bei 2 Watt je kg, die meisten "Original" Handys liegen aber deutlich darunter. Auch ist der SAR Wert den man messen kann nicht wirklich aussagekräftig über die tatsächliche Strahlenbelastung da der gemessene Wert nur den Maximalwert des Gerätes angibt. Ich glaube in Richtung "Gehirntumor" ist bisher nichts bewiesen, habe zumindest nichts darüber gelesen.. aber was ist heutzutage schon nicht Krebserregend, ich würde es also nicht ausschließen.

    Mich würden die Werte dieser China Geräte jedoch auch brennend interessieren. Gibt es schon etwas neues DerSaschiii?
     
  7. DerSaschiii
    Offline

    DerSaschiii New Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    26
    Danke:
    1
    Handy:
    Apple iPhone 5
    -----------------
    Feiteng n9300
    Ich habe derzeit zwei Geräte hier liegen, bei denen jedoch erst der Hersteller und das Modell ermittelt werden muss, damit ich diese nach einer Messung in die Liste eintragen kann.
    Die Messung wollte ich am Wochenende vornehmen. Eine Url zu der entsprechenden Liste wird danach hier im Forum gepostet.
     
  8. kenji177
    Offline

    kenji177 New Member

    Registriert seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    24
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 5800
    Yota max4
    Hay,
    das würde mich auch mal interessieren, da man immer mehr von verstrahlten Sachen aus China hört,
    aber ich glaube kaum, dass die China Handys die höchst zugelassene Strahlung nach Eu Standart
    übertreffen werden, sonst könnte man diese ja nicht so einfach hier rüber bekommen.
     
  9. DarkSpell
    Offline

    DarkSpell Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    44
    Danke:
    1
    Handy:
    HERO H7500+, Zopo ZP980 32GB
    In China dürfen die Hanys keinen höheren SAR wert als 1,0 W/Kg haben, leider halten sich nicht alle dran. Bei uns ist bis 2,0 W/Kg erlaubt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2013
  10. zip25
    Offline

    zip25 New Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    34
    Danke:
    0
    Handy:
    motorollla
    Mein Blackberry Bold 9700 hat einen verdammt höhen SAR Wert bin 2 meter von der Musikanlage weg und die bekoomt noch voll die störungen auch auf der Arbeit ****** Handy lieber mein altes China clone war viel besser
     
  11. DarkSpell
    Offline

    DarkSpell Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    44
    Danke:
    1
    Handy:
    HERO H7500+, Zopo ZP980 32GB
    Falls es jemande Interessiert, hier sind die SAR-Werte aller Zopo Smartphones:
    ZOPO 100 RM206185 -- 0.98 W/KG
    ZOPO 200 RM405085 -- 1.00 W/KG
    ZOPO 300 RM207070 -- 0.80 W/KG
    ZOPO 500 RM205350 -- 0.70 W/KG
    ZOPO 900 RM205359 -- 0.99 W/KG
    ZOPO 950 RM204031 -- 0.84 W/KG
    ZOPO 810 ????????? -- 0,84 W/KG
     
  12. Steinlaus
    Offline

    Steinlaus 石蝨 [Shí shī]

    Registriert seit:
    9. Juni 2013
    Beiträge:
    17
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Sony Xperia M Dual (Nicki)
    Star S7589
    Sony Ericsson W100i Spiro
    Nokia C2-03
    Der SAR-Wert wird am Kopf gemessen, wo sich das Handy beim Telefonieren befindet. Die Strahlung sollte also vom Kopf weggehen, nicht durch das Display in den Kopf! Aber sie sollte so stark sein, dass sie am besten auch weit entfernte Sendemasten erreicht.
    Die Störungen deiner Musikanlage geben keine Hinweise auf die SAR-Belastung.
    Außerdem ist nicht die hohe Sendefrequenz das Problem, sondern die niedrige 50Hz Pulsung. Diese sorgt dafür, dass die Strahlung sogar durch die Autokarosse geht, obwohl ein Auto doch ein Faradayscher Käfig sein sollte. Zumindest habe ich das mal in der Schule so gelernt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2013
  13. funtron
    Offline

    funtron Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2012
    Beiträge:
    77
    Danke:
    2
    Handy:
    ZOPO ZP980 1GB/16GB
    so wie ich es mal gelesen habe sind die werte auch nicht schlechter wie Geräte aus Korea , China für Europa in China selber sind die Erlaubten werte sogar Tiefer wie in der EU.
    Also keine PANIK wichtig ist das kein Pferde oder Gammelfleisch drin ist.
     
  14. Steinlaus
    Offline

    Steinlaus 石蝨 [Shí shī]

    Registriert seit:
    9. Juni 2013
    Beiträge:
    17
    Danke:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Sony Xperia M Dual (Nicki)
    Star S7589
    Sony Ericsson W100i Spiro
    Nokia C2-03
    Ich würde mir weniger Gedanken über die Strahlung machen. Wichtiger ist doch die Frage, welche Materialien wurden bei der Herstellung verwendet und wie belastet sind diese?
     
  15. Hasna
    Offline

    Hasna New Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2013
    Beiträge:
    6
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Tianji H890,Android 4.2.1, MTK 6589, Zopo 990, Sony XZ
    SAR Werte beim Zopo c7 990:
    Head: 0,352 W/g
    Body: 0,217 W/g
    Hab diese Werte gefunden, muss wohl ein Verschreiber sein, sollte wohl W/Kg heissen, sonst wäre es ja anständig hoch!