1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[SUCHE] Android Tablet mit intergriertem 3G und HDMI

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für andere Geräte" wurde erstellt von Odd Oregano, 19. Februar 2012.

  1. Odd Oregano
    Offline

    Odd Oregano New Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3Gs, iPro i89
    Halllo,

    der Threadtitel ist zugegebenermaßen erstmal etwas allgemein und ihr denkt wahrscheinlich erst:" Was will der denn? Da gibt's doch tausende von!". Doch abgesehen von der maßlosen Übertreibung der Anzahl der verfügbaren Geräte eures Unterbewusstseins, hatte ich beim Verfassen dieses Posts vor, den Threadtitel nicht mit unnötigen Informationen vollzumüllen und die Spezifikationen nun noch weiter einzuschränken. ;)

    Ich suche ein Android Tablet, das schnell ist, über einen HDMI Anschluss verfügt, ein gutes Display hat, nicht zu klobig ist, nicht zu teuer ist (unter 300 €), Multitouch hat und existiert.
    Mir ist klar, dass diese Spezifikationen wahrscheinlich erst einmal utopisch daherkommen, aber ich dachte mir, dass wenn ich schon nach wochenlangem Suchen im Netz (bei dem ich zugegebenermaßen noch nicht wirklich festgelegt war, ob ich ein Tablet oder ein Smartphone wollte) nicht wirklich etwas brauchbares gefunden habe, dachte ich mir, dass ich nirgendswo anders als hier im Chinamobiles Forum eine Antwort auf mein verzweifeltes Hoffen finden würde.
    Immer wenn ich auf der Suche nach etwas war, was diesen Bereich angeht, bin ich früher oder später auf einem von Colonel Zap's Videos oder in diesem Forum gelandet.

    Nun noch kurz zum Hintergrund: Ich bin Abiturient und möchte später in den Medienbereich einsteigen. Ich möchte Apps entwickeln, Homepages designen, Filme bearbeiten, usw. Für meine Arbeit wollte ich mir ein geeignetes "Device" zulegen, um die Homepages in der mobilen, oder Tablet-Ansicht zu testen, sie auf dem großen Ferseher zu sehen und Apps zu testen. Ich besitze ein iPhone 3Gs, welches sich aber nur bedingt für diese Zwecke eignet, da es zwar dafür, dass es schon echt alt ist, sich lange auf dem Markt gehalten hat und sehr gut geht, aber eben von Apple ist, und ich denke jeder weiß was das bedeutet... Stichwort "goldener Käfig". Man darf als Entwickler keine Apps für iOS entwickeln, ohne bei dem Apple Developer Porgramm teilzunehmen und das kostet Asche. Außerdem kann man eigentlich aussschließlich auf Macs Apps entwickeln, es geht nur noch der Umweg über Adobe Flash Pro (ab Version CS5).
    Bei einem Android Gerät hätte ich die komplette Freiheit alles zu machen, auch um es nur auszutesten und befände mich nicht in einem "grauen Bereich" des Gesetzes, wenn ich mein iPhone jailbreake und es dazu bringe gecrackte Apps zu installieren.

    So nun habe ich aber genug rumgenölt. Ich danke schonmal im Voraus für eure Antworten.
    MfG
    Odd
     
  2. Loonix
    Offline

    Loonix Spokenkieker

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1,923
    Danke:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3 Advanced
    *einfach mal das Aoson M19 in den raum werf*
    Ich habs noch nie in der Hand gehabt, aber es war das erste was mich gerade auf Aliexpress angesprungen hat und meinermeinung nach deine forderungen erfüllt.
    Also HDMI, 3G, 9.7" IPS screen, schlank, unter 300€
    Leider konnte ich keine development threads dafür ausmachen, weiß also niocht wie groß die comunity mit custom firmwars ist oder der hersteller mit firmware updates.
    *link zu einem aliexpress verkäufer mit vielen hübschen Bildern*

    //EDIT: ok, hab mich reinlegen lassen, scheinbar ist zwar ein slot für SIMs eingebaut, aber kein modem/keine treiber dafür dahinter... ein upgedatetes modell soll wohl später im monat rauskommen, beim verlinkten kann man sich scheinbar einen Huawei 3G USB dongle mitliefern lassen -.-
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2012
  3. Odd Oregano
    Offline

    Odd Oregano New Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3Gs, iPro i89
    Hey, danke für die schnelle Antwort!

    Zuerst einmal: Kann man "Aliexpress" trauen? Ich bin ehrlichgesagt noch komplett neu in dem Gebiet, chinesisches Elektronikspielzeug zu kaufen, jedenfalls in der Praxis.
    Auf der Seite, die du verlinkt hast, ist einiges ein bisschen komisch. Zum Beispiel preisen sie das Gerät als "3G built-in" (was ausnahmsweise mal richtig mit "t" bei "built" und nicht mit "d", wie bei vielen anderen China-Online-Shops geschrieben wird) an und man kann auch auf einem Bild den Sim-Slot sehen, bieten aber gleichzeitig einen optionalen 3G USB-Dongle an. :p
    Das scheinen ja lustige Lurche zu sein. Oder hab ich mich einfach nur verguckt?

    Ich habe auf meiner Suche auch das "Aocos N19+" gefunden, was auch einen 3G Sim-Slot integriert hat, bin mir aber hier bei der eher mauen Hardware eher unsicher. Auf dem Video von Colonel Zap, wo er die Version ohne 3G testet, sieht die Performance aber echt gut aus.

    MfG
    Odd
     
  4. Loonix
    Offline

    Loonix Spokenkieker

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1,923
    Danke:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3 Advanced
    Also, Aliexpress und Alibaba sind nur verkaufsplatformen,
    leider treiben sich auch manche schwarze schafe dort herum und mit der Gewährleisung ists nicht weit her, bis China ist der Weg halt weit. =(
    Man muss also ein wenig darauf aufpassen das man einen Händler erwischt der schon etwas dabei ist, gute bewertungen hat
    und sich vorm kauf mit dem Produkt auseinandersetzen um entscheiden zu können was Augenwischerei ist.
    Der verlinkte soll schon 3 jahre dabei sein und seine angaben stimmen zumindest halbwegs,

    im text versteckt findet man ja das er 'die ersten 100' mit eingebautem 3G modem verkauft, diese aber erst im März liefert... das stimmt mich dabei eher skeptisch,
    'Herr' würde dir jetzt warscheinlich raten nicht über Aliexpress sondern Alibaba direkt kontakt mit einem Händler aufzunehmen, er schreibt öfter da gute Erfahrungen zu haben.
    Aber wenn das 3G modell erst im nächsten monat auf den Markt kommt ists für dich eh uninteressant, oder? (schade, das Pad sieht gut aus finde ich)

    Alles nicht so leicht ^^

    Hier mal ein video vom m19 von jemand anderem
    [video=youtube;L6UyiCl7ORE]http://www.youtube.com/watch?v=L6UyiCl7ORE[/video]
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2012
  5. Odd Oregano
    Offline

    Odd Oregano New Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3Gs, iPro i89
    Hast Recht! Das Pad macht schon was her. Vor allem zu dem Preis. Mal schauen, vielleicht warte ich auch noch ein wenig und schaue mal, was die mir Anfang März so zu bieten haben. ;) Ansonsten danke schonmal!

    MfG
    Odd
     
  6. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das finde ich gut :)

    Wieviel Zoll soll das Display denn haben?
     
  7. Odd Oregano
    Offline

    Odd Oregano New Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3Gs, iPro i89
    Hi Colonel Zap, Displaygröße wäre schön, wenn es was größeres wäre. Also so 9.7" oder 10" gefallen mir schon ganz gut vom Formfaktor her. Ich hatte vorher mal ein Flytouch 3, dieses resistive 10" Tablet und später ein WeTab mit 11". Die 10" waren da schon das Maximum an Größe, da es ja noch transportabel sein sollte.
    Vielen Dank!
     
  8. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Da fällt mir z.Zt. nur das Herotab S1 ein.
     
  9. Odd Oregano
    Offline

    Odd Oregano New Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3Gs, iPro i89
    Hmm... das Herotab S1 hat schon alles dabei, was ich brauche, gefällt mir aber persönlich nicht so gut vom Äußeren. :p Danke trotzdem für den Tipp! Das Aoson M19 wäre, wenn es mit 3G käme schonmal in der engeren Auswahl, genau wie das Aocos N19+, das mir aber auf Grund der nicht sooo super Hardware (ich weiß, sie ist nicht schlecht, aber es gibt bessere) nicht so zusagt. Toll wäre echt das Onda Vi40 mit integriertem 3G.
    Wenn alles nichts nützt, werde ich wahrscheinlich auf ein gutes Tablet mit HDMI Ausgang und IPS Screen mit einem zusätzlichen 3G USB Stick zurückgreifen, auch wenn das nur die Notlösung wäre. Ich habe halt eine Netzclub Karte mit der kostenlosen Internetflat und würde die gerne weiter nutzen. Dazu muss das "Device" natürlich auch SMS empfangen können, da die kostenlose Internetflat von netzclub ja werbefinanziert ist und man manchmal Werbe-SMS zugesendet bekommt, die Links enthalten, auf die man klicken muss, sonst wird die Flat nicht mehr verlängert (Ich hab bis jetzt übrigens noch nie eine Werbe-SMS gekriegt und nutze das schon seit Monaten, ist also wirklich zu empfehlen).

    MfG
    Odd
     
  10. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ein Handy, mit dem Du tethern kannst, hast Du nicht zufällig? Für meinen Geschmack ist das immer noch die beste Variante.
     
  11. Odd Oregano
    Offline

    Odd Oregano New Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3Gs, iPro i89
    Hmm, das wäre auch noch eine Möglichkeit, würde aber darauf hinauslaufen, dass ich immer Handy UND Tablet mit mir rumtragen müsste. Bei dem 3G kommt's ja bekanntlichermaßen nur auf das portable Internet an. ;) Und da ist es mir sogar noch lieber einfach einen USB Stick in der Tasche mitrumzuführen, oder sind dies HUawei, oder wie die heißen nicht gut? Tut mir leid, wenn ich jetzt Anfängerfragen stelle, aber ich bin ja auch ein Anfänger. :p
    Danke schonmal für die bisher echt hilfreichen Antworten. Da wird einem ums Herzchen warm, wenn man diese Hilfsbreitschaft erlebt. ;)

    MfG
    Odd
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2012
  12. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Tut man das nicht eh? ICH zumindest verlasse mein Haus nie ohne Handy, ob nun mit oder ohne Tablet ;)

    Mit USB-Sticks habe ich null Erfahrungen, habe ich noch nie genutzt :(
     
  13. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    ich sag NUR eines, ich bin froh, ein 3G Tablet mit eigener Karte zu haben, Tethern ist ja OK, aber nur für Notfälle wie ich finde! Lieber ein 3G Modul im Tablet, das ist einfach nur klasse und bequem! :)
     
  14. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Natürlich :) Wenn man eine extra Simkarte hat, macht das natürlich Sinn :) Da ich keine zweite Karte habe und eher selten mit einem Tablet auf UMTS angewiesen bin, reicht Tethering für MEINE Ansprüche :)
     
  15. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Ist ja klar, ich hab mir auch nur einige Prepaid Karten geholt (Netzclub etc hab ich ja auch noch) deswegen habe ich in allen Geräten zumindest 3G Karten! :)
     
  16. Odd Oregano
    Offline

    Odd Oregano New Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3Gs, iPro i89
    Ah, ok! Ich merke woher der Wind weht. Also noch eine zusätzliche Erllärung meinerseits. Ich besitze 3 Simkarten und zur Zeit 2 Handys. Das eine ist ein Dual Sim Billigteil, das nur zum Telefonieren und Simsen verwende und wie gesagt noch das iPhone, ich mit der netzclub Karte nutze. Meine Suche geht jetzt speziell um einen "Ersatz" für das iPhone aus oben genannten Gründen. Natürlich werde ich das andere Handy trotz Tablet mitnehmen, wenn ich das Haus verlasse. ;)
    Trotzdem schonmal danke an alle hilfsbereiten Forumsmitglieder!

    Ich hatte mir jetzt noch als Alternative (also in der Tablet mit Usb 3g Stick Variante) das Window N90 angeguckt, weil es scheinbar leicht, dünn und gut sein soll. Hat ja auch so eine Android 4 Version drauf. Muss ich mir aber noch ein paar Videos angucken. Bisher sah das OS ein bisschen laggy aus, aber mal sehen.
    Sonst noch Vorschläge?

    :EDIT: Sehe gerade: Das Window N90 hat ja gar keinen HDMI Ausgang. Tihi :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2012
  17. Odd Oregano
    Offline

    Odd Oregano New Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    iPhone 3Gs, iPro i89
    Hi, sorry für den Doppelpost, aber ich bin auch auf Gerüchte um eine Version des Flytouch mit integriertem 3G Sim Slot an der Stelle, wo man vorher das LAN-Kabel reinstecken konnte un kapazitivem Touchscreen gestoßen. Ist da irgendwas dran? Und wenn ja, taug das (im Moment natürlich noch hypothetische) Teil überhaupt irgendwas?
    Vielen Dank!
     
  18. Dozz
    Offline

    Dozz New Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    Beiträge:
    32
    Danke:
    0
    Handy:
    Siemens S25
    Du möchtest gern das iPhone durch ein performantes Tablet ersetzen und neben 3G und HDMI ist es wichtig, dass das Tablet SMS empfangen kann?Das Problem, welches hierbei entstehen könnte ist, dass in den Tablets kein GSM Modul verbaut ist und somit weder Anrufe noch SMS-Empfang möglich sein sollte.Eine Alternative dazu, welches alle Deine Wünsche erfüllt, bis auf die Displaygröße ;) könnte das Samsung GT-P1000 oder GT-P6200 sein. Eventuell gibt es auch einen entsprechenden Clone dazu. Denn 7z sollte für AppEntwicklung + Zocken optimal sein. Bei 9.7z wirst du feststellen, dass es für viele Anwendungen unnötig groß und für manche produktiv Anwendungen immer noch zu klein ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2012
  19. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Dem stimme ich mal überhaupt nicht zu, ich hab ja auch das Galaxy 10.1N mit halt 10.1 Inch, das ist auch zum arbeiten Top...vorher hatte ich ein Netbook was ich schnell wieder verkauft hatte. Inkl. der Samsung BT Tastatur ist das Gerät optimal und wunderbar leicht, und es hält ja nun auch Akkutechnisch mit 3G etc mindesten 2 Tage! Klar, einige Apps sind halt nicht Tablet optimiert, aber die zum arbeiten schon!
     
  20. Tomtiger
    Offline

    Tomtiger New Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2012
    Beiträge:
    11
    Danke:
    3
    Handy:
    Mitsubishi MT-d3
    Mitsubishi Geo
    Mitsubishi MT-040
    Motorola RAZR V3
    Samsung GT-S9110 (OEM)
    HeroStar ME863+
    Hi,

    die von Dir genannten Anwendungen brauchen kein Tablet. Soweit ich weiß, verfügt die Android SDK über einen Emulator. jedenfalls gibt es genug davon: Android Emulator mit Ubuntu ubuntublog.ch

    Für Webseiten kannste ganz einfach die Fenstergröße Deines Browsers anpassen um die Ansichten und Nutzbarkeit auf einem Tablet zu prüfen.

    Filme bearbeiten, weiß jetzt nicht genau, was Du darunter verstehst, das was im allgemeinen damit gemeint ist, ist auf einem Tablet nicht machbar. Angefangen von der CPU Leistung, übe fehlende Anwendungen, etc.etc.

    Vielleicht definierst Du Deine Anforderungen neu, plausibler wäre, das Du ein Gerät suchst, das Du zu Hause als TV nutzen kannst (wegen HDMI), und unterwegs bissl Tippen, Surfen und Spielen kannst.


    Ich meine, es besteht ein Konsens, dass derzeit für anspruchsvolle Anwendungen (Videobearbeitung etc.) ein preiswertes Tablet keinen Desktop ersetzen kann.

    Das ein Tablet zu groß sein kann, wäre mir neu, eher zu schwer (2-3 Kilo für diese Notebooks mit umklappbarer Tastatur). Je nachdem, was man arbeiten will, sind oft 12" Tablets zu klein.

    Also überleg Dir wirklich gut, wofür Du es nutzen willst, sonst wirst Du enttäuscht sein! Die eierlegende Wollmilchsau gibt es leider nicht.

    LG Tom