1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Chinahandy ohne Bugs, mit guter Akkulaufzet und großem Speicher

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von BobDschingis, 13. Dezember 2013.

  1. BobDschingis
    Offline

    BobDschingis New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    seit neustem bin ich wieder auf der Suche nach einem neuen Chinahandy. Eigentlich muss es kein Chinahandy sein, aber das was mir die renommierten Hersteller liefern können, halte ich für eine Verarschung.

    Zur Zeit nutze ich ein Jiayu G3. Soweit bin ich damit eigentlich zufrieden, aber es könnte etwas schneller sein. Das Wechseln der Anwendungen und Browsen mit mehreren Tabs ist echt nicht so flott. Spiele damit zu spielen macht auch nicht wirklich Spaß.
    Das einzige was daran Spaß macht, ist den Akku nur einmal wöchentlich laden zu müssen.

    Nur habe ich mir ettliche Reviews durchgelesen und eine Vielzahl an Youtube Videos angeschaut. So wirklich schlauer bin ich aber jetzt trotzdem noch nicht.
    Ich bin schwer am zweifeln, ob es wieder eine Jiayu werden soll. Dieser LED Bug ist schon ein wenig nervig.

    Ich habe mir nun ein paar Anforderungen gestellt und muss sagen, dass ich kein Smartphone finden kann, welche diese Anforderungen erfüllen kann. Deshalb wollte ich mal hier nachfragen. Evtl. übersehe ich ja irgendwo etwas.

    Folgendes sollte das Smartphone beherrschen bzw. damit ausgestattet sein:
    • Bedienung soll flüssig sein und Anwendungen sollen flüssig laufen.
    • Ähnliche Akkulaufzeit wie beim Jiayu G3
      Alle drei Tage laden würde mir auch reichen. Genutzt wird es normal. Morgens bis spät Nachmittags Datenverbindung an, Abends dann WLAN. Dabei immer wieder mal Nachrichten checken und schreiben. Zweimal am Tag kleine Gespräche von 2 Minuten. Gespielt wurde bisher nicht, weils kein Spaß macht.
    • Weniger Bugs bzw keine und besseren Support als beim Jiayu G3
    • Es sollte 64 GB Karten unterstützen oder diesen Speicher (64GB) als fest verbauten Speicher zur Verfügung stellen können.
    • Ein schönes OGS Display sollte verbaut sein. Es muss schöner als das G3 Display sein. Ich erwarte ein WOW Effekt.
    • Die Dicke ist irrelevant
    • Display soll auf keinen Fall größer als 5" - Am liebsten wäre 4,5" oder 4,7"
    • Auflösung des Displays ist im grunde auch egal.
    • Dual Sim ist kein Muss, wäre aber schön zu haben.
    • Schön wäre eine Seite über die man Updates zum Handy laden kann, oder dass man diese im Handy direkt laden kann. Ein "schon beim Kauf" fehlerhaftes Handy ohne die Möglichkeit, dass diese gefixt werden, ist ein NO-GO und dafür gibts von mir kein Geld mehr.
    • Akku soll nicht verklebt bzw. nicht fest eingebaut sein.
    • Nicht teurer als ca. 500-520€ (inkl. allen einfuhrsteuern usw. und Versand)
    • Kamera sollte annehmbarere Bilder als das G3 liefern.
    • WLAN und Bluetooth sollten an Board sein. Wäre schön wenn GPS auch funktionieren könnte.
    • Ab Werk soll die Möglichkeit gegeben sein, den root Nutzer benutzen zu können. Es soll also schon ab Werk gerootet sein.
    • Deutsche Sprache sollte einstellbar sein oder ohne Umstand installierbar sein.

    Diese Anforderungen klingen jetzt zwar sehr allgemein gehalten, aber meistens schließen diese sich immer irgendwie gegenseitig aus.
    Als nähere Kandidaten lagen mit jetzt im Sinn:
    • Xiaomi mi3 (bzw. andere)
    • meizu
    • Neo
    • und wieder Jiayu (G5).
    Jiayu sollte es aber wegen mangelndem Support nicht mehr werden. Ich sehe es nicht mehr ein, um ein Bugfix zu erhalten, ein komplett neues smartphone kaufen zu müssen. Ausser, hier kann jemand seine Hand dafür ins Feuer legen und sagen, dass das G5 Bugfrei ist.
    Das mi3 ist ja irgendwie nicht lieferbar (keine Ahnung wie man sich bei so einer Nachfrage das Weihnachtsgeschäft entgehen lassen kann). Meizu hat zu wenig Speicher oder gar keine Option diesen zu erweitern oder Akku zu schwach. Das Neo n003 sieht ganz gut aus, aber es scheint mir so, als würde es am Ende nicht viel besser laufen als mein G3. Nicht dass ich mich dann ärgern muss und es wieder veraufen muss.

    Am liebsten würde ich mir ja ein, für den europäischen Makrt vorgesehenes Smartphone kaufen. Aber ich habe keine Lust jeden Tag mein Akku zu laden oder 800 Euro für ein Smartphone auszugeben.

    Schön wäre eines, bei dem alles so funktioniert wie es soll, ohne dass ich irgendwelche ASCII Dateien editieren muss, oder ettliche ROMs flashen muss um damit normal arbeiten zu können.
    Evtl. bin ich mit dieser Anforderung bei den China Handys falsch, oder?

    Würde mich wirklich freuen wenn Ihr ein paar Vorschläge geben könntet, und kurz dazu sagen, ob es doch noch irgendwelche Schattenseiten hat, welche man zur Not noch verkraften könnte.

    danke und lg
    BobD

    Edit: Sorry für den Rechtschreibfehler im Titel. Lässt sich leider nicht mehr ändern.
     
  2. lexx87
    Offline

    lexx87 Active Member

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    130
    Danke:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 3
    500 euro willst ausgeben?? Hol dir doch ein samsung galaxy s4...
     
  3. BobDschingis
    Offline

    BobDschingis New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    ja die würde ich ausgeben, wenn alles erfüllt werden würde. Ich denke so ein S4 muss ich jeden Tag laden. Zumindest wenn ich mir so die S3 Nutzer anschaue in meiner Umgebung. Tägliches Laden oder ständiges An und Auschalten der Datenverbindung. Auf sowas hab ich keine Lust bzw. ich bin nicht bereit dafür so viel Geld auszugeben. Es sollte schon min. zwei bis drei Tage durchhalten bei oben genannter Nutzung.
     
  4. lexx87
    Offline

    lexx87 Active Member

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    130
    Danke:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi 3
    Was i schon dabei wenn du es über nacht auflädst?
     
  5. BaSch
    Offline

    BaSch Active Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    431
    Danke:
    68
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    TOPS HD7
    ZTE V970
    Jiayu G4
    Zopo ZP980H
    Drei Tage bei solchen Daten findest du auch in China nicht.

    Zopo ZP980 2/32 with Tt4
     
    wydan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. BobDschingis
    Offline

    BobDschingis New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    Das bedeutet dann auch, dass ich überall mein Ladegerät mit hinschleppen muss und es muss zwingend irgendwo eine Steckdose sein, die ich frei nutzen darf. Manchmal gibts das halt nicht.

    Ohne jetzt unfreundlich zu wirken:
    Eigentlich dachte ich an Vorschläge oder Hinweise bzgl. Smartphones, aber nicht an Vorschläge mein Nutzerverhalten zu ändern.
    So ein Smartphone hatte ich mal und das war nach ca 1 Jahr so schlimm, dass man es schon während dem Tag laden muss. Sowas möchte ich halt nicht mehr und bin auch nicht bereit Geld dafür auszugeben. Wenn es neben dem G3 keine Alternativen geben sollte, muss ich halt wieder mein altes Nokia nutzen oder mit dem G3 zufrieden sein.
     
  7. dunicht
    Offline

    dunicht Guest

  8. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,355
    Danke:
    862
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Zopo ZP910 / Caesar A9600. Da hält bei mir der Akku je nach Nutzung 2-5 Tage. (Daten / WLAN hab ich immer an!)
     
  9. BobDschingis
    Offline

    BobDschingis New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    Danke :)
    Die werde ich mir mal anschauen.
     
  10. Skyfire
    Online

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    321
    Danke:
    258
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    Hi Bobd,
    wenn ich mir deine Vorstellungen so durchlese , glaube ich nicht dass du hier fündig wirst. Ich lese hier nun schon etwas länger mit und bei jedem Chinaphon gab es Bugs und Probleme. Das soll nicht heißen das die nicht gut sein können aber ohne Basteln geht es äußerst selten. Wenn Dualsim kein absolutes Muss ist ginge doch ein Galaxy S3 mit größerem Akku. Gibt es bei Amazon.Du hast wohl noch das G3 mit Dualcore oder?
     
  11. hdd
    Offline

    hdd New Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    galaxy y
    Ne lg g2 is saugut und note3 !

    Ich hab das g2 und bin sehr zufrieden vorallem mitn akku da er bis zu 4 tage hält.
     
  12. BobDschingis
    Offline

    BobDschingis New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    Danke für den Tipp. Das werde ich mir auch mal anschauen.
    Jupp G3 mit Dual Core.
    Also wenn es nicht ganz bugfrei wäre, dann is das auch nicht so dramatisch. Es sollten halte keine Bugs sein, die das Nutzungsverhalten stark beeinträchtigen.

    note3 klingt ziemlich groß. Werde aber mal auf beide ein Auge werfen.

    Danke für die Tipps. Nach sowas hätte ich nie von alleine geschaut. ;)

    Edit:
    Hab mir jetzt mal alle vorgeschlagenen Smartphones grob angeschaut.

    note 3: Das is mir doch bissl zu groß. Von daher hab ich gar nicht weiter recherchiert, als ich das gesehen hatte.

    lg g2: Das sieht ja echt schnieke aus. Super Display, Akku sogar groß. Aber dann kommen die zwei großen Punkte mit denen ich mich nicht anfreuden kann: Speicher nicht erweiterbar und fest eingebauter Akku. Bei fast 500 Euro für ein Handy, geht das gar nicht. Würde halt gerne all meine Musik dabei haben und nicht immer Kompromisse eingehen müssen.

    Zopo ZP910 / Caesar A9600: Das scheint auch bissl groß zu sein. Müsste man aber nochmal genauer hinschauen.

    Zopo ZP998 octa: Fällt ja erstmal raus, da es anscheinend ja noch nicht verkauft wird.

    ZOPO ZP810: Das scheint echt ganz gut zu sein. Müsste man nochmal recherchieren was es für Bugs gibt. Der Antutuwert von 12xxx haut einem jetzt zwar nicht vom Hocker, aber in den Videos auf Youtube lässt sich es sich anscheinend echt super bedienen. Wäre schön wenn hier auch 64 GB große Speicherkarten unterstützt werden würden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2013
  13. dunicht
    Offline

    dunicht Guest

    Das Galaxy s3 dual core und Note3 sind aber keine China Phones,
    Mach dich doch mal über das das "Zopo ZP998" Octa Core Smartphone schlau.
     
  14. BobDschingis
    Offline

    BobDschingis New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    Macht ja nichts. Die euro Phones haben halt meist, kein Dual Sim und oder fest eingebauter Akku oder kein erweiterbarer Speicher oder sonst irgendwelche Spirenzien, die einen veranlassen, nach zwei jahren wieder ein neues Smartphone kaufen zu müssen. Wenn das ein Euro Phone bietet, dann kanns auch gerne so eins sein.

    Das muss ich in der Tat nochmal genauer hinsehen. :)
     
  15. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Persönliche Meinung von einem Chinaphone-Einsteiger, der hier in den letzten 10 Wochen nur intensiv quer gelesen hat:
    Ich denke Du wirst mit den Chinaphones nicht glücklich.

    Du stellst keine wirklichen Leistungsansprüche für wenig Geld, die einen x-tra Core rechtfertigen würden, willst "nur" was Grundsolides ohne Basteleien für ~500 EUR.

    Hier wird in 100-derten Threads genau das Gegenteil diskutiert (das wird vorerst auch kein Octa... sonstwas Core ändern)

    MEINE Meinung: Lass die Finger von den Teilen, die letztendlich von den Nutzern auf Biegen und Brechen auf den Europäischen Markt zurechtgebogen werden.

    persönliches Fazit:
    Für Deinen speziellen Fall, passt das Chinesische Preis/-Leistungsverhältnis nicht mehr.
     
  16. dunicht
    Offline

    dunicht Guest

    "no comment"
    OT off
     
  17. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    904
    Danke:
    1,708
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Das Mi3 kommt mit 16GB oder 64GB Speicher aber kein SD Karte Unterstützung. Es unterstütz USB OTG also musst du dann mit SD Karten leser oder USB Stick über micro USB arbeiten. Weiter Deutscher Sprache wird schwierig. Standard hat es Chinesisch oder Englisch dann musst du selber das multilanguage MIUI ROM draufspielen oder bei einem Shop kaufen wo es schon drauf ist.
     
  18. BobDschingis
    Offline

    BobDschingis New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    @noplan:
    Ja, ich bin mit da noch nicht so sicher. Das G3 ist schon ok, wenn es nur etwas schneller laufen würde und nicht diesen blöden "no deep sleep" bug hätte.
    Eigentlich sind es keine wirklichen Anforderungen die ich da gestellt habe. Ich würde es eher schon als Richtlinien bezeichnen.
    Ich werde nochmal bissl recherchieren. Ich brauch ja nicht dringend ein neues. Das G3 habe ich Anfang des Jahres gekauft und es erfüllt nun doch nicht so meine Ansprüche. Ich behalte meine Handys meist für ca. 4 bis 5 Jahre und dann gibts wieder ein neues. Da darf man dann auch gerne etwas mehr ausgeben.

    Das wäre ja zu verschmerzen. Meist kann ein fest verbauter Speicher auch schneller angesprochen werden, als ein Speicher über SD Slot. Hauptsache die Größe stimmt. Mit 64 GB ist man erstmal für die nächsten Jahre auf der sicheren Seite.

    Mit Englisch kann ich mich zur Not auch noch anfreunden, wenn dann alles andere laufen sollte. Solange das ROM draufspielen nicht allzu schwer ist und nicht die Möglichkeit besteht das Ding dadurch zu zerschiessen, wäre das ja noch annehmbar.
     
  19. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Ich wage mal die Behauptung, ohne:

    ...hätten Dir mindestens 3 Member das 5-er empfohlen.

    Ja, lies genau nach und bilde Dir Deine Meinung, wofür Du bereit bist soviel Geld auszugeben.

    Meine persönliche Richtlinie:
    Aussehen-persönliche Leistungsungsanforderung-Preis

    Wenn die 3 Prämissen im Einklang stehen - Zugreifen.

    Bei ~500 EUR Budget würde ICH allerdings nicht hier suchen.

    Edit und wirklich nett gemeinter Tipp:
    Der Widerspruch in Deiner Aussage: Ich behalte Handys 4-5 Jahre - G3 Anfang 2013 gekauft

    ....lass Dir mit der neuen Entscheidung mehr Zeit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2013
  20. BobDschingis
    Offline

    BobDschingis New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    Das war ja auch nur ein "bis zu" Budget. Es muss jetzt ja keine 500 Euro kosten. Aber anscheinend bekommt man auch für 1000 Euro nicht das was man sucht/möchte.

    Man muss dazu sagen, das G3 war mein erstes eigenes Smartphone mit Touchscreen. Vorher nur ein Smartphone ohne Touchscreen gehabt und zwischenzeitlich mal ein Firmen HTC, dem nach einem Jahr mitten am Tag der Saft ausging, weil man es normal benutzt hat. Die Handys davor, kann man ja nicht mitzählen. Das war ja eine andere Generation.

    Ja werde mir viel Zeit lassen. Am Ende wird es gar kein neues werden. :)
    Die Zoppo Reihe sieht aber sehr interessant aus. Da werde ich jetzt erstmal alles genauer unter die Lupe nehmen.

    Danke schon mal für alle Anworten. :)