1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche dual-SIM Handy - 1 oder 2 IMEI? Vorteile/Nachteile?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von marjolein, 18. Februar 2014.

  1. marjolein
    Offline

    marjolein reisende Fotografin

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    2
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LG Optimus X2 (P990), Nokia 101
    Hallo! Ich bin neu hier - aus Niederlande also ist mein Deutsch ist nicht perfekt (korrigiere mal, damit ich lerne!) aber ich verstehe das ganz gut :)

    Ich bin auf der Suche nach ein dual-SIM Handy - ich finde da Modelle mit 2 IMEIs und andere mit nur 1 IMEI. Ich hab einige Fragen dazu:

    1. Was ist der technische Unterschied?
    2. Was sind Vorteile / Nachteile von beiden?
    3. ich habe gelesen dach möglich in verschiedene Länder ein IMEI pro SIM verpflichtet ist; welche Länder? gilt das auch wenn ich als Reisende mein Handy mitbringe?
    4. Sonstiges?
     
  2. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    1. technisch das man einer sim karte einer imei zuweisen kann.
    technisch nicht viel, man kann sie ändern.

    2. vorteil das man mit mehreren sims unterwegs sein kann, nachteil wenn man bei 2 sims 1 imei hat, stören sie sich gegenseitig. chinesische klone benutzen meist nur 1 imei für beide slots, aber wie gesagt, man kann die ändern.

    3. kann gut möglich sein, ich weiß es nicht, google könnte da abhilfe schaffen.

    4....

    dualsim hat halt den vorteil das man 2 sim karten benutzen kann in einem telefon. zb. privat und geschäftlich ohne mehrere telefone mit sich rum zu schleppen, von vorteil ist es wenn sie 2 imei haben und dual-aktiv besitzen (aber nicht sinnvoll)

    .
     
  3. marjolein
    Offline

    marjolein reisende Fotografin

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    2
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LG Optimus X2 (P990), Nokia 101
    Danke Herr Doctor!

    Aha, von sich gegenseitig stören hab ich noch nie gehört! Das man IMEI ändern kann schon (hab wenigstens für MKT chips Anleitungen gefunden) - aber wenn man das macht, gilt dass 'gegenseitig stören' immer noch (vielleicht weil das hardware-mäßig immer noch 'ein IMEI' ist)?

    Und - wie bekommt mann ein 'legales' zweites IMEI wenn original keines vorhanden ist?

    Hab das schon versucht aber bisher nichts gefunden. :(

    Ich hab mal in India und Sri Lanka ein lokales SIM gekauft (schwierig in India, super-einfach in Sri Lanka) und wenn das dann aktiviert ist (direkt in Sri Lanka, nach einigen Tagen in India) hat das mit meinem LG auch super funktioniert. Großes nachteil ist dann aber dass ich über mein normale Nummer nicht mehr erreichbar bin.

    Weil mein LG X2 alt wird und Probleme aufweist suche ich jetzt ein neues Handy aber dass muss dann jetzt auch unbedingt dual-SIM sein.
     
  4. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    die imei wird softwaremäßig gemacht, der hardware ist es egal.
    woher? von einem alten telefon das evtl. in einer schublade liegt und nicht mehr zeitgemäß ist?

    vielleicht weiß einer hier im forum mehr? warten wir ab.

    wie wärs mit etwas soliden? das samsung duo vielleicht?
    oder ein chinesisches markengerät wie zopo und co? es gibt ja einige chinesen die sehr gut sind.

    nachtrag: viele uns bekannte markengeräte (samsung, lg etc. ) haben dualsim im Programm, jedoch nicht immer im europäischen markt, kaufen kann man sie dennoch im ausland.

    kommt drauf an was du haben möchtest: ein markengerät, ein chinesisches markengerät oder einen klone und ob das auch irgendwie preislich gebunden ist...limit?

    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2014
  5. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,339
    Danke:
    6,367
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Selbst wenn Du Dir ein Dual SIM Phone mit nur einer mitgelieferten IMEI kaufst ist es technisch möglich jeden SIM Steckplatz eine eigene IMEI zu zuweisen. Erfordert allerdings etwas technisches Geschick.
    In Deutschland gibt es keine mir bekannten Störungen, falls sich beide SIM's mit der gleichen IMEI am Netz anmelden. Und Im Moment gibt es auch noch kein Gerät mit Aktiv Dual SIM. Also Du kannst zwar eine Datenverbindung und eine Sprach- Verbindung aktiv haben, nicht aber mit beiden SIM's gleichzeitig telephonieren. Das sollte sich zwar mit dem Octacore MT6592 andern aber steht noch aus.
    Ich sehe den. Vorteil im Moment darin, das Du allen Diensten auf Deinem Telefon einer bestimmten SIM zuordnen kannst und zB. beliebige Pre Paid Karten unterschiedlicher Betreiber in den einzelnen Länder parallel zB. für mobiles Internet kostengünstig ohne Rooming einsetzen kannst.

    Tapa talked
     
    guesa und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    :offtopic:

    tut mir leid, das ist alles falsch... aber es gibt störungen mit nur einer IMEI bei einigen anbietern.
    hier im forum öfters der fall. bitte die SUFU benutzen (erst vor knapp 2 wochen gelesen mal wieder...leider).

    ausage ist auch falsch....Aktiv dual sim geräte gibt es, zb. LG und andere, was aber nicht das thema des gesuches ist.
    (Aktiv Dual-SIM bedeutet, das wirklich immer auf beiden Rufnummern erreichbar ist. Bei Standby Dual-SIM ist man grundsätzlich auch auf beiden Rufnummern gleichzeitig erreichbar, jedoch nicht wenn man bereits mit einer Nummer ein Gespräch führt.) -m.e. auch nicht sinnvoll

    :offtopic:

    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2014
  7. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,339
    Danke:
    6,367
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Ich schrieb "keine mir bekannten" und was mir bekannt ist, weiß nur ich. Aber mühselig Dir es zu erklären...
    Und meine Aussage auf dual aktiv bezog sich tatsächlich nur auf MT65xx SoC s.
    Und was man gegen Störungen tun kann hatte ich auch angedeutet.
    Aber lassen wir doch den Fragesteller erst einmal zu Wort kommen.
    @marjolein:
    Schaue ruhig mal hier rein. Da findest Du auch ein paar interessante Hinweise zu Activ Dual SIM ehe Du Dich verunsicherst fühlst.
    http://chinamobiles.org/index.php?threads/38558/
    http://chinamobiles.org/index.php?threads/38535/
    http://chinamobiles.org/index.php?threads/38541/
    Im letzten hast Du gleich mal einen kurzen Ausschnitt von ein paar dual SIM's Handys mit neueren MTK Prozessoren.
    Und hier beachte die Hinweise zu Dual SIM Standby
    http://de.wikipedia.org/wiki/Dual-SIM-Handy

    Und dann vergleiche aufmerksam die Spezifikation des Handys, für welches Du Dich entscheiden willst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2014
    guesa und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    :offtopic:

    keine bekannten oder unbekannten, bedeutet zwangsläufig nicht das es sie nicht gibt.
    dual aktiv bei mtk: bitte lesen
    zb.: mtk 6589 android aktive dual sim
    http://german.alibaba.com/trade/search?selectedTab=product&_csrf_token_=vrv6rybw7h8x&SearchText=GSM Dual Sim Dual aktiv mtk

    :offtopic: ende



    gerne, dafür bin ich ja hier mit meinem Fachwissen :)

    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2014
  9. marjolein
    Offline

    marjolein reisende Fotografin

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    2
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LG Optimus X2 (P990), Nokia 101
    Ah. Jetzt klar: mein Missverständnis was dass ich glaubte ein IMEI sei fest mit dem Hardware verbunden. Aber ja ich hab noch alte Handys, mal sehen ob ich da noch das IMEI herausbekommen kann. Gute Idee! :)
    Mal ein bisschen graben...
    ...
    so, jezt bin ich sogar vier IMEIs reicher! :laughing:

    Sicher kein Klone, eher ein eigenständiges chinesisches Markengerät, mit eigene Entwurf. (Ich hab noch ein alten aber sehr originelles DaPeng T6000 (dual-SIM); aber die Name sehe ich jetzt nicht mehr.)

    (Ich kenne nur wohl noch nicht alle gute Marken. Ich werde schon ein neues Thema dafür erstellen! :)
    --- Doppelpost zusammengefügt, 19. Februar 2014, Original Post Date: 19. Februar 2014 ---
    Nach etwa 40 Jahre IT werde ich dass schon haben. ;)

    Danke, ist klar und beruhigend.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 19. Februar 2014 ---
    Err... SUFU = Abkü für Suchfunktion? :p
    Werde ich mal versuchen!

    Würde für mich reichen - wenn es nur nicht dual-SIM single-standby ist!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2014
  10. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Bei dem Link kommen keine DFSA-Geräte raus.

    DSFA = Dualsim Fullactive, d.h. zwei Sende-/Empfangseinheiten
    Funktion sieht man bei etotalk in deren verlinktem Video.

    Das "active" bezieht sich dann meißt auf das Design, nicht die Technik.

    Meines Wissens nach gibt bloß "überteuerte" Markengeräte mit DSFA.

    z.B. http://www.etotalk.com/samsung-galaxy-note-3-n9002-32g_p4453.html

    Grüße

     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2014
    guesa und Ora sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. marjolein
    Offline

    marjolein reisende Fotografin

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    2
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LG Optimus X2 (P990), Nokia 101
    Und viele andere? Ich bin schone sehr froh dass ich dieses Forum gefunden habe - sehr hilfreich!

    Danke, Herr Doctor und OraChinaMobiles!
     
  12. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    ist sie auch, zur identifikation, jedoch kann man sie ändern, also nicht "fest implementiert"

    dann ist es eine frage des limits wie hoch man gehen könnte..

    ja, die suchfunktion, danke :)


    nunja, gefunden habe ich nicht viele, aber es gibt sie, was auch nicht das thema hier ist, sondern einfach nur ein klone :grin:

    .
     
  13. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Ich verstand den Link als Beleg für günstige/MTK DSFA-Geräte.

    Sowas habe ich bisher nirgends gesehen.

    Da hat @OraChinaMobiles nämlich recht, mMn.

    Grüße


     
    guesa sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    das tut ja auch nichts zur sache, die dame sucht nu ein dual sim fähiges phone, kein klone sondern entweder eins der hiesigen markengeräte die wir kennen,oder eins der markengeräte aus fernost.

    OT
    entsprechende geräte gibt es aber seit einigen jahren auf dem markt. es gibt auch hier im forum einen entsprechen thread darüber (zirca 2-3 jahre alt)
    sollte hier auch nicht thematisiert werden, da momentan nicht existenziell und wichtig

    .
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Hallo, wir reden aneinander vorbei. :)

    DSFA oder DSDS...!

    DSFA: Jederzeit auf beiden Nummern erreichbar
    (DualSimFullActive)


    DSDS: Sobald auf einer Sim ein Gespräch geführt wird ist die zweite Sim besetzt.
    (DualSimDualStandby)

    DSDS sind eigentlich alle MTK-Dualsim-Geräte.

    Jetzt ist die Frage, was der TE möchte bzw. dessen Geldbeutel hergibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2014
    guesa und Ora sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. marjolein
    Offline

    marjolein reisende Fotografin

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    2
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LG Optimus X2 (P990), Nokia 101
    Ja genau, das hab ich auch schon bemerkt; diese sah mehr-versprechend aus: http://www.alibaba.com/showroom/dual-sim-both-active-phones.html ... aber nein: "both active" kommt in den specs als "dual standby" heraus. Alibaba ist meistens nicht sehr gut mit Übersetzungen, Focalprice und DealExtreme oft viel besser. Liegt auch an der art dessen Sites.

    Irgendwo hab ich eine andere beschreibung für (wahrscheinlich) "dual active" gesehen, aber ich weiss nicht mehr wo (das deutete irgendwie an dass man mit zwei "parties" zugleich sprechen könne). Einfach ein Übersetzungsproblem - man muss erst wissen wie die Chinesen ihre begriffe auf Deutsch oder English übersetzen und dann danach suchen...

    "Chenglish" ist immer lustig! :p Hab ach schon "Wi-fi hotlight" gefunden...
     
  17. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    johndebur und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Sei mit dem Übersetzen vorsichtig...da kann ziemlicher Unfug rauskommen.

    Irgendwas in die englische Sprache okay, aber in Chinesisch...hm

    Und es kann sehr wohl Probleme geben, wenn du mit zwei Simkarten und nur einer IMEI im gleichen Mobilfunknetz dich versuchst anzumelden.

    Wobei nicht die IMEI das Problem ist, sondern die IMSI, welche aus einer Sim und einer IMEI gebildet wird.

    Eine IMEI wird nur einmal vergeben, womit diese Probleme ausgeschlossen wären.
    Außerdem war die IMEI früher (Nokia-Ära) nicht oder nur durch sehr großen Aufwand änderbar.

    Weiterhin ist es korrekt, dass es Länder gibt, wo du mit zwei SIMs und nur eine IMEI rechtliche Probleme bekommst. Ich meine es war Afrika...?

    Indien:
    http://www.maketecheasier.com/imei-number/

    In dem Artikel geht es primär um Geräte ohne IMEI, es wird aber von einer eindeutigen Zuordnung gesprochen.
    Die indischen Netzbetreiber sind angewiesen worden, ungültige und IMEI-freie Geräte nicht in das Netz einbuchen zu lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2014
    guesa sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,053
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Es gibt keine Dual Sim Dual Active Handys mit einer Mediatek CPU (behaupte ich einfach mal), nicht ein einziges ;)

    Aber das soll hier ja auch nicht das Thema sein.
     
    Ora und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,339
    Danke:
    6,367
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @marjolein : Du siehst es wendet sich alles für den praktischen Gebrauch zum Guten:
    1. zweite IMEI: die eines alten Handys besorgen/nutzen
    2. DSDS reicht für die Praxis
    3. Handy mit DSDS kaufen (Achtung, die Größe der SIM's kann auch mal unterschiedlich sein (MiniSim, MicroSim, NanoSim)
    3. Freuen:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2014
    guesa und thor2001 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.